DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (7):   
 
Galerie: Suche » Saltfjell, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Schotter fürs Saltfjell
geschrieben von: Horst Ebert (117) am: 10.07.19, 23:22
Loke (oder Loki), in der nordischen Mythologie einer der Asen, soll besonders hübsch sein. Ob das auch auf die von Nohab ursprünglich für die DSB gebauten MZ IV zutrifft?

Mehrere Tage nacheinander holte die TMZ 1460 "Loke" von Nordic Re-Finance AB Schotter vom Anschluß Sefrivatn bei Majavatn, um ihn dann weiter nördlich auf der Nordlandsbahn zu verteilen. Ein Teil wurde gerade im Hintergrund entladen, und nun wird zwischen Lønsdal und Polarkreis wieder ein wenig beschleunigt.


Zuletzt bearbeitet am 11.07.19, 20:12

Datum: 12.06.2019 Ort: Saltfjell [info] Land: Europa: Norwegen
BR: SE-TMZ Fahrzeugeinsteller: NRFAB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Diffus beleuchtet
geschrieben von: Yannick S. (629) am: 28.03.17, 21:27
Eigentlich war die Sonne längst hinter Wolken verschwunden und doch harrten wir der Dinge auf dem Saltfjell, denn ein Cargonet Güterzug sollte noch kommen und irgendwie hatte das diffuse Licht, das die Landschaft mystisch erleuchtete etwas faszinierendes.

Datum: 16.09.2016 Ort: Saltfjell [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-312 Fahrzeugeinsteller: Cargonet
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schneesicher
geschrieben von: Nil (155) am: 29.02.16, 23:05 Top 3 der Woche vom 13.03.16 Bild des Tages vom 16.03.17
Anderes Wort für Winter in Mitteleuropa? Frühling!
Und weil die Gegend diesen "Winter" so alles andere als Schneesicher ist schauen wir doch wieder mal in den Norden. Da gibts noch richtige Winter und eine gewisse Schneesicherheit, auch wenns 2011 und schon wieder Jahre her ist (hei, wie die Zeit vergeht).

An diesem Tag war der CargoLink Zug von Bodö nach Trondheim die erste Bewegung seit Stunden, entsprechend hat es das Gleisbett verblasen. Es war eine der Aktionen bei denen man sich zu Beginn die Sinnfrage stellt. Es war neblig, es windete stark und es Schneite wie verrückt. Aber CargoLink fuhr damsl genau einmal in der Woche und irgendie will man dann doch ein Foto haben. Und wenns halt im Schneesturm ist. Dass dann punktgenau zum Zug ein 10min Sonnenloch entstand war einfach nur Glück.

Aufgenommen direkt am Nördlichen Wendekreis, der Steinhaufen links von der Lok (rechts gäbe es auch einen) markiert den nördlichen Wendekreis.

Zuletzt bearbeitet am 16.03.17, 10:30

Datum: 19.03.2011 Ort: Saltfjell [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-306 Di6 Fahrzeugeinsteller: CargoLink
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 23 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Spektakel am Polarkreis
geschrieben von: Nil (155) am: 06.04.11, 00:09 Top 3 der Woche vom 17.04.11 Bild des Tages vom 04.03.13
Die 2h die wir auf den Güterzug 5790 warten "mussten" waren schon ziemlich anstrengend. Trotz eitel Sonnenschein war es mit dem starken Wind eisig kalt. Da waren wir doch ziemlich froh, als der Zug sogar etwas vor Plan auf dem Saltfjell auftauchte.
Der Vorteil vom Wind liegt aber auf der Hand, in den 2h seit der letzten Zugdurchfahrt sammelte sich jede Menge Flugschnee auf den Gleisen, die die neue Euro 4000 (321 006) von den Gleisen spedieren musste - was für ein Spektakel! Aber irgendwie soll man ja auch für die Mühen belohnt werden, im Winter an die Strecke zu fahren ;)

Zuletzt bearbeitet am 11.04.17, 22:01

Datum: 17.03.2011 Ort: Saltfjell [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-312 Fahrzeugeinsteller: Cargonet
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 51 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Winter auf dem Saltfjell
geschrieben von: Nil (155) am: 20.03.10, 14:02 Bild des Tages vom 01.03.11
Der Winter auf dem Saltfjell ist härter als der Winter in unserer Gegend. Auch Ende März liegt noch viel Schnee und Schneestürme sind nichts aussergewöhnliches. Eine Tal-Ente wir in wenigen Metern den Polarkreis auf dem Weg nach Süden überqueren.

Datum: 20.03.2009 Ort: Saltfjell [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-593 Bm93 Fahrzeugeinsteller: NSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Tümpel auf dem Fjell
geschrieben von: Jan vdBk (586) am: 16.08.09, 00:12
Vor fast zehn Jahren, am Abend des 26.08.1999, brettert Regiontog 470 über das Saltfjell und passiert zwischen Lønsdal und dem Polarkreis einige Tümpel. Wo heute Talente den Nahverkehr bestreiten, absolvierten damals die NOHAB-Lokomotiven der Baureihe Di3 ihre letzten Personenzugleistungen.

Datum: 26.08.1999 Ort: Saltfjell [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-303 Di3 Fahrzeugeinsteller: NSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte
Optionen:
 
Der längste Abend des Jahres
geschrieben von: Nil (155) am: 01.03.09, 13:12
So sehen sie aus, die letzten Sonnenstrahlen am längsten Tag des Jahres am Polarkreis. Die Sonne geht zwar unter auf dem Saltfjell, aber nicht lange, denn bereits in zwei Stunden wird die Landschaft wieder von der tief stehenden Sonne angestrahlt werden.
Das ist den Fahrgästen vom Zug 476 (Bodö - Trondheim) egal, die wünschten sich in den Betten und Sitzen vermutlich die schwarze Nacht vor den Fenstern um die Nacht vernünftig schlafen zu können. Wenige Meter weiter wird immerhin die Sonne nicht mehr in die Wagen scheinen, weil der Zug befindet sich gerade auf den letzten Metern des Fjells welche noch von der goldenen Sonne angestrahlt werden, um 23 Uhr!

Auch wir waren froh als der Zug vorüber waren, so konnten wir unseren Tag nach über 20 Stunden auf dem Fjell erfolgreich in den Betten beenden.


zuletzt bearbeitet am 02.03.09, 00:16

Datum: 21.06.2007 Ort: Saltfjell [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-304 Di4 Fahrzeugeinsteller: NSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (7):   
 
Seiten:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.