DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 3261
>
Auswahl (32606):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Sechser im Lotto plus Superzahl
geschrieben von: Yannick S. (649) am: 05.04.20, 17:45
Die lange Gerade südlich von Biedenkopf ist sicherlich kein neu von mir gefundenes Motiv, doch haderte ich immer und immer wieder an dieser Stelle, denn so ein einzelner 642 oder früher 628 geht einfach förmlich unter auf dieser langen Geraden, weswegen ich dort noch nie wirklich war und erst recht nicht zufrieden heim kehrte.. Selbst wenn mal ein Doppelter käme, wäre das Problem nur marginal gelöst.

Nun ist es aber tatsächlich so, dass es auf der Strecke von Cölbe über Sarnau bis Wallau sporadisch Güterverkehr gibt. Die Press fährt ungefähr einmal im Monat einen Holzzug ab Breidenbach. Das Problem daran ist, die Press ist äußerst Tageslicht scheu und fährt hier eigentlich immer erst nach Einbruch der Dunkelheit. Wobei man dabei der Press keinen Vorwurf machen kann, denn durch den engen Regiotakt und die wenigen Kreuzungsbahnhöfe bekommt man tagsüber einfach keinen Güterzug durch; wenn überhaupt kann man im Hochsommer mal schauen, ob irgendwo vielleicht noch was geht.
Oder aber man hat einen Sechser im Lotto! Denn sonntags ist der Takt eh schon dünn und durch Corona waren diverse Züge im Regionalverkehr im Ausfall, sodass nun reichlich Platz für einen Güterzug war. Zum Glück fuhr man dann entgegen der Planung des Fahrplanes doch mit ca. +120min ab, sodass nun der Moment für die Fotogerade südlich Biedenkopf gekommen war. Denn wie durch ein Wunder, schien zum eh schon höchst seltenen Ereignis artig die Sonne von einem makellosen Himmel. Das war dann wohl die Superzahl.

Datum: 05.04.2020 Ort: Eckelshausen [info] Land: Hessen
BR: 246 (Bombardier TRAXX P160) Fahrzeugeinsteller: Press
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Die Landmarke Stralsunds
geschrieben von: Vinne (618) am: 05.04.20, 08:21
Früher war die Stadtkulisse der Hansestadt Stralsund mit ihren vier Türmen der großen Kirchen die markante Landmarke vor der Insel Rügen.

Seit dem Bau der Neuen Ziegelgrabenbrücke als Strelasundquerung mit ihrem 128 m hohen Pylon ragt selbige noch weiter sichtbar in die Landschaft Vorpommerns herein.

Für Fotografen im Bahnhof Stralsund-Rügendamm ergab sich damit ein völlig neuer Blick, schließlich gab es nun einen Ausgleich zu den zwei Hochspannungsmasten, die irgendwie immer das Bild alleine zu Ungunsten der linken Bildhälfte prägten.
Vor rund einem Jahr wird IC 2421 von 101 101 durch den Bahnhof geführt, dessen Empfangsgebäude dank der erst allmählich erwachenden Natur linkerhand sichtbar ist. Nach dem Fahrtrichtungswechsel im Hauptbahnhof führt der Zuglauf weiter in die Hauptstadt ans Berliner Südkreuz.

Datum: 07.04.2019 Ort: Stralsund-Rügendamm [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Zurücktreten von der Bahnsteigkante
geschrieben von: NAch (731) am: 02.04.20, 22:27
"Zürücktreten von der Bahnsteigkante"
Der D 517 fährt in den Bahnhof Lichtenberg ein, es heißt, Abschied nehmen.

Vor der Einführung der Sommerzeit war es Anfang April schon recht dunkel, der grüne Lichtschein an der linken Bahnhofsleuchte verkündet schon Unheil für jeden Farbfilm. Die Belichtungszeit überzeugte mich von einem sehr spitzen Aufnahmewinkel.
Also war ich recht dicht an der Bahnsteigkante, Heizer und auch die Bahnsteigaufsicht haben mich daher fest im Blick - aber sie müssen nicht einschreiten - in der nächsten Sekunde bin ich weg von der Bahnsteigkante.


Datum: 09.04.1978 Ort: Berlin Lichtenberg [info] Land: Berlin
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Optionen:
 
Zwei Flügel frei für die City-Bahn
geschrieben von: Leon (486) am: 02.04.20, 21:36
Erneut ein Galerievorschlag für die City-Bahn Chemnitz im Dienst der NEB: auch wenn der Bahnhof Templin seine mechanische Sicherungstechnik verlieren wird, bleibt als letztes "Gallisches Dorf" in dieser Gegend der Bahnhof Joachimsthal mit seinen Formsignalen vorerst erhalten. Das Ausfahrsignal von Joachimsthal hat bereits mehrfach seinen Platz in der Galerie erhalten, während das Einfahrsignal aus Richtung Eberswalde etwas versteckter liegt. Im Bahnhof von Joachimsthal finden regelmäßig Zugkreuzungen statt, und jeweils die Ausfahrt und die Einfahrt sind mit Formsignalen ausgestattet. Zwei Flügel sind für den VT 512 der City-Bahn Chemnitz gezogen, und der Triebwagen wird in wenigen Augenblicken im Bahnhof von Joachimsthal zum Stehen kommen, während weitgehend zeitgleich ein weiterer RS 1 in den Farben der NEB von Templin die Einfahrt erhält, um nach einigen Minuten erneut den Fotografen zu erfreuen. Ein gezogenes Hp 2 macht hier aber in meinen Augen in Verbindung mit dem Einzelgänger auf den Gleisen der NEB die bessere Figur..:-)

Datum: 22.03.2020 Ort: Joachimsthal [info] Land: Brandenburg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: NEB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Geringer Niederschlag, teilweise sonnig
geschrieben von: KBS443 (11) am: 03.04.20, 22:08
So lautete die Wettervorhersage am 9.10 des letzten Jahres. Der schulfreie Mittwoch sollte genutzt werden um die aufgrund einer Streckensperrung auf der NSS über die MWB ungeleiteten Güterzuge abzupassen. Am Nachmittag des besagten Tages wurde sich bei Marburg-Süd in einem sehr matschigen Feld positioniert.

Nachdem ich am Mittag schon vom ersten Schauer zum Rückzug an den Haltepunkt gezwungen wurde sah es fast nach Auflösung der Wolken aus, doch diese Hoffnung wurde zunichte gemacht als es aufeinmal sehr dunkel wurde und das Wasser wie aus Kübeln vom Himmel kam. Doch im Raum Kassel wurden einige Highlights gesichtet also wurde noch unter strömendem Regen auf dem Feld ausgeharrt. Schließlich reichte die Zeit nicht aus und der Rückzug zum Haltepunkt musste eingelegt werden um die Regionalbahn zu erwischen. Teilweise rollte es im Blockabstand, ist man auf der Main-Weser-Bahn garnicht gewöhnt, doch zum Ende nahm der Verkehr leicht ab doch 185 315 mit Einzelwagenzug konnte als letztes Bild des Tages unter Kulisse des Marburger Landgrafenschloß festgehalten werden.

Main-Weser-Bahn Umleiter sind echt eine feine Sache:))

In der Galerie sind schon zwei Bilder aus dieser Perspektive, jedoch bei gutem Wetter und dem Personenverkehr gewidmet, deswegen lässt sich meiner Meinung nach der Vorschlag des Bildes rechtfertigen.

Zuletzt bearbeitet am 03.04.20, 22:09

Datum: 09.10.2019 Ort: Marburg [info] Land: Hessen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nach Ankunft Lagebesprechung
geschrieben von: Der Rollbahner (124) am: 03.04.20, 15:32
Nach der Ankunft von Dg 67653 aus Waren (Müritz) ist die Vorspannlok 50 3606-6 im Endbahnhof Möllenhagen vom Zug gegangen und passend zur Lagebesprechung auf das Nachbargleis rangiert worden.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 22.04.1994 Ort: Möllenhagen [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Optionen:
 
Dreifaches Lottchen
geschrieben von: Athyrenia (27) am: 04.04.20, 18:33
Die Kirchturmsleistung von Berlin-Nordost nach Seddin ist bis heute eine zuverlässige Chance, die letzten 298er der DB im Einsatz zu erleben. Gar nicht selten ist es auch, dass eine zweite Lok der Baureihe zurück nach Seddin mitgeführt wird. Im September 2016 gab es wegen Bauarbeiten aber für einige Tage Änderungen in den Umläufen der 298er im Berliner Raum. Dies führte für ganz kurze Zeit dazu, dass man den Zug mit drei Lokomotiven erleben konnte - und damit einen nicht unerheblichen Teil des verbliebenen Gesamtbestandes der Baureihe bei der DB auf einen Schlag.

Zweiteinstellung: Bild etwas abgedunkelt.

Datum: 15.09.2016 Ort: Ahrensdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 298 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Relativ kalt...
geschrieben von: 614 078 (209) am: 04.04.20, 11:44
...war es am 3. Dezember 2016, aber dafür schön sonnig.

So fuhr ein 648er-Pärchen mit einer RB von Herzberg nach Braunschweig durch diesen schönen kalten Tag und wurde bei Salzgitter-Gitter abgelichtet.

Datum: 03.12.2016 Ort: Salzgitter-Gitter [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Frühling in Vitzenburg
geschrieben von: Gunar Kaune (358) am: 04.04.20, 19:52
Im Jahr 2013 brauchte der Frühling etwas länger, bis er sich richtig durchsetzen konnte, und im Unstruttal konnte man auch Anfang Mai noch durch die Bäume hindurchsehen. Das ließ noch etwas vom über dem Tal gelegenen Schloss Vitzenburg erkennen, während die Hänge schon eine schöne Färbung hatten. Auf der Unstrutbahn war damals noch die Burgenlandbahn mit ihren LVT/S unterwegs und 672 905 und 692 910 rollten gemächlich in Richtung Naumburg.

Datum: 05.05.2013 Ort: Vitzenburg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 672 (DWA LVT/S) Fahrzeugeinsteller: Burgenlandbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Unterwegs auf der RStE
geschrieben von: 215 082-9 (262) am: 04.04.20, 14:44
Eine beachtliche Geschichte verzeichnet die 20 Kilometer lange Nebenbahn Rinteln - Stadthagen. Nach der Eröffnung im Jahr 1900 war die Strecke für den Güterverkehr dank eines großen Steinbruchs nahe Obernkirchen von hoher Bedeutung, weshalb auch der Weserhafen in Rinteln einen Gleisanschluss erhielt. Der Steinkohleverkehr wurde bis 1961 durchgeführt, dann wurde die Förderung eingestellt. Der Personenverkehr konnte sich dank parallel verlaufener Buslinie nur noch bis 1965 halten, weshalb es beachtlich ist, dass die Strecke nie stillgelegt wurde. Saisonale Dampfsonderzüge sowie Holzverkehr hielten die Nebenbahn durchs Wesergebirge über Wasser (im wahrsten Sinne des Wortes ;-)). Im Jahr 2009 war die Reaktivierung der Strecke für den Nahverkehr wieder auf dem Tisch, sodass es sogar eine Sonderfahrt mit éinem Talent von DB Regio gab (!) Ein Jahr später (2010) erwarb die RSE die Infrastruktur, welche dann sogar wieder etwas Güterverkehr erhielt. Die Bahnhöfe entlang der Strecke werden inzwischen zur Abstellung von Kesselwagen genutzt und auch Holzverkehr zwischen Obernkirchen und Stadthagen findet ab und an wieder statt. Einmal im Jahr ist i.d.R. auch die Dampflok 52 8038 im Güterverkehr zu sehen. Auf den Steigungen ist es für Dampflokfans sicher ein großes Erlebnis.
Neben den Museumsfahrten mit 52 8038 fährt der FERST (Förderverein Eisenbahn Rinteln-Stadthagen e.V.) in den Sommermonaten mit Schienenbussen auf der reizvollen Nebenbahn. Am 16.09.2018 war einer der letzten Fahrtage für das Jahr, weshalb es mich nochmal dorthin verschlug. Bei Röhrkasten kommt die Doppeleinheit (98 080 + 796 901) die Steigung herunter gerollt, nachdem der Zug im Bahnhof Obernkirchen einen längeren Aufenthalt hatte. Zuvor konnte die Garnitur schon einmal aufgenommen werden [www.drehscheibe-online.de]
Möge der Ausflugsverkehr hier noch lange durchhalten!

Grüße ans Personal!

Datum: 16.09.2018 Ort: Röhrkasten [info] Land: Niedersachsen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: FERST
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (32606):  
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 3261
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.