DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 3149
>
Auswahl (31489):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
120 im Herbst
geschrieben von: KBS435 (19) am: 03.12.19, 22:51
... ihres Lebens. Zum Jahresende 2019 sollen diese Loks ja abgestellt werden. Eine der letzten Planleistungen ist derzeit noch der IC 2023 von Hamburg nach Frankfurt, der dem Fotografen hier zwischen Hamm und Dortmund begegnet. An diesem Tag ist es die 120 144, die zieht. Am Zugschluß läuft statt der zweiten planmäßigen 120 bereits eine 101 als Steuerwagenersatz für die Rückfahrt mit.

Bei der Aufnahme half eine Haushaltsleiter.

Zweite Vorstellung mit geändertem Beschnitt und anderer Komprimierung und Schärfung.


Datum: 24.11.2019 Ort: Nordbögge [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 120 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Pracht ist vorüber
geschrieben von: Frank H (222) am: 04.12.19, 19:08
Geschlagene 13 Galeriebilder habe ich Euch mit meinen ollen Kamellen gequält, Zeit also, mal wieder etwas Aktuelles zu zeigen:

Letztes Jahr im Frühling habe ich eine Stelle an der Alsenzbahn zwischen Hochstätten und Alsenz entdeckt, die mir vor allem durch ein blühendes Rapsfeld positiv auffiel. Schon bei der damaligen Aufnahme aber war mir klar, dass es hier im Herbst, dank eines umfangreichen Laubbaumbestandes am Gegenhang, auch recht hübsch aussehen könnte.

Wetter und Dienstplan verhinderten leider bislang, den gefassten Plan auch in die Tat umzusetzen, erst am letzten Tag des diesjährigen Novembers bot sich die kurzfristige Gelegenheit. Wie befürchtet, war das erstrebte, schillernde Farbkleid einem überwiegenden Einheitsbraun gewichen, die ersten Herbstwinde hatten ganze Arbeit geleistet. Nur ein paar ganz zähe Vertreter streckten noch ihre goldgelben Blätter in den Himmel, lange werden sie aber auch nicht mehr widerstehen. Die auf dem Schatten im Vordergrund gerade so sichtbaren Raureifflecken zeigen eben klar auf, welche Jahreszeit nun vor der Tür steht.

Dennoch gefällt mir die Szene im Licht der tiefstehenden Sonne, durch die ein bestens gepflegter 643 auf dem Weg nach Kaiserslautern rollt, nicht schlecht, und vielleicht ermöglicht ja im kommenden Herbst ein goldener Oktober, die bunte Variante doch noch umzusetzen.


Anmerkung zur Bildmanipulation: etwas Gerümpel am Bahndamm digital aufgeräumt.

Datum: 30.11.2019 Ort: Hochstätten (Pfalz) [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Bad Harzburg begrüßt mit vier Flügeln
geschrieben von: Nils (392) am: 03.12.19, 21:08
Wenn alles planmäßig verlief, wurde der RE aus Hannover in Bad Harzburg regelmäßig mit vier Flügeln begrüßt. Ziemlich zeitgleich mit dem RE fuhr nämlich auch die RB aus Braunschweig ein. Oft kam es sogar zu Parallelfahrten. Am Mittag des 22.04.2011 folgte der 628 kurz nachdem 218 451 aus dem Bild gefahren war.

Zuletzt bearbeitet am 03.12.19, 21:08

Datum: 22.04.2011 Ort: Bad Harzburg [info] Land: Niedersachsen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am alten Stadtwächter
geschrieben von: Leon (405) am: 01.12.19, 21:28
Alljährlich finden in Potsdam an den Adventssonntagen die beliebten Glühweinfahrten statt. Bislang führten hier die Touren durch die Innenstadt mit einer Passage des Nauener Tores, wobei meist der Gotha-Gelenkwagen mit der Nummer 177 eingesetzt wurde. Darüber hinaus verkehrt ein Weihnachtszug, gebildet aus einer illuminierten Variobahn incl. musikalischer Untermalung. In diesem Jahr wird an den ersten beiden Adventssonntagen ein neuer Kurs gefahren, wobei die Linie 4 mit den Endpunkten "Fontanestraße" und "Prof.Ludschuweit-Allee" nachgestellt wird. Der Kurs führt hierbei von Babelsberg über die Charlottenstraße und den Luisenplatz bis zum Schloss Charlottenhof. Eingesetzt wurden heute der Ur-Tatra mit der Nummer 001 sowie der Gotha-Gelenkwagen 177, ferner die übliche Variobahn als Weihnachtszug. Alle drei Triebwagen bildeten einen 20-Minuten Takt. Bedingt durch die neue Linienführung ergaben sich ein paar bislang noch nicht umgesetzte Fotostellen. Hier ein recht ambitioniertes Motiv, welches nur mit Ampelglück funktioniert: der Gotha-Gelenkwagen hat soeben seine Haltestelle Luisenplatz verlassen und muss kurz am "alten Stadtwächter" an der Ampel halten, um den abbiegenden Querverkehr passieren zu lassen. Hätte er "grüne Welle" (wie der darauf folgende Tatra...:-( ) , muss man wahrscheinlich das Schärfeprogramm bis zum Anschlag ausreizen...
Für den 3. und 4. Advent sind die Glühweinfahrten wieder auf der herkömmlichen Route zwischen dem Hauptbahnhof und der Kirschallee vorgesehen, d.h. man tummelt sich wider am Nauener Tor oder an der weihnachtlich geschmückten Eingangshalle des Hauptbahnhofes.

Datum: 01.12.2019 Ort: Potsdam Luisenplatz [info] Land: Brandenburg
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: VIP Potsdam
Kategorie: Stimmungen mit Zug

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbstfarben bei Winterskälte im Ardeygebirge
geschrieben von: CMH (169) am: 03.12.19, 21:02
Das letzte Laub und der erste Raureif begegnen einander und machen deutlich: Der Winter steht vor der Tür. Und auch der als DPN 20074 in rascher Fahrt vorbei eilende ET 6.03 vereint die dominierenden Farben beider Jahreszeiten in seinem Farbschema. Nach Passieren des 854m langen Ostberger Tunnels ist es für die Fahrgäste im beheizten Inneren des Zuges nun nicht mehr weit bis zum nächsten Verkehrshalt im Bahnhof Schwerte(Ruhr). Und auch der Fotograf kann den Fotopunkt alsbald verlassen, denn kaum steht die Sonne hier perfekt, da dreht sie auch schon wieder auf die Achse.

Datum: 03.12.2016 Ort: Ostberger Tunnel [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 0428 (alle Stadler FLIRT 4-teilig) Fahrzeugeinsteller: Eurobahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Die Wiederholer von Ciucea
geschrieben von: Jan vdBk (585) am: 03.12.19, 21:44
Bekanntlich findet man in Rumänien Formsignale des deutschen Typs. Zusätzlich gibt es allerdings in Deutschland nicht gebräuchliche Form-Vorsignalwiederholer. Bei denen handelt es sich auch um Flügelsignale, doch haben die Signalflügel am Ende nicht die von Hauptsignalen bekannte Kellenform, sondern ein Schwalbenschwanz-Ende. Auf der Vorderseite sind die Wiederholer gelb lackiert. R 3075 beschleunigt aus dem Bahnhof Ciucea und passiert zwei dieser Vorsignalwiederholer. Die eigentlichen Ausfahrsignale folgen ein Stück weiter.

Datum: 22.09.2019 Ort: Ciucea [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-82 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
211 099 bei Fulkum an der Windmühle (1982)
geschrieben von: Andreas T (235) am: 02.12.19, 22:30
Als man noch in Friesland mit dem Zug von Norden nach Esens fahren konnte, stellte die Windmühle westlich von Dorkum einen besonderen fotografischen Höhepunkt dar. Wobei es ein bisschen Glück brauchte, dass auf der unmittelbar neben der Strecke verlaufenden Hauptstraße keine störenden Fahrzeuge unterwegs waren, wenn einer der wenigen Züge fuhren.

Als am Vormittag des 21.07.1982 die altrote 211 099 als 7531 fuhr, hatten wir dieses Glück, und fast optimale Sonne. Weniger Glück hatte später die Windmühle und die Strecke. Die Bahn ist heute verschwunden. Die Windmühle ist im Jahr 2000 abgebrannt ....

Einen besonderen Blick ist meiner Meinung nach auch der hinter der Lok laufende Gepäckwagen wert.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Bildmanipulation: Ich musste nicht nur unendlich viele schwarze Punkte aus dem Bild herauspixeln (was für sich genommen hier keine Erwähnung wert ist), sondern das Bild auch deutlich drehen und deswegen untern rechts ein bisschen Bildfläche ergänzen.

Zuletzt bearbeitet am 02.12.19, 22:36

Datum: 21.07.1982 Ort: Fulkum [info] Land: Niedersachsen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im letzten Licht
geschrieben von: Andreas Burow (193) am: 03.12.19, 17:56
Die Odenwaldeilzüge waren über viele Jahre immer ein beliebtes Fotoziel. Im Lauf der Zeit konnte man vor diesen Zügen mehrere unterschiedliche V160-Typen beobachten. Zum Aufnahmezeitpunkt waren es gerade Darmstädter 215, welche im Vorjahr die zuvor eingesetzten Gießener 216 abgelöst hatten. Vom Sound her gab es keinen Unterschied, weil in beiden Typen dieselben schweren 16-Zylindermotoren eingebaut waren. Erst mit der Umstellung auf die 218 änderte sich die Akustik deutlich. Als 215 063 mit RE 3857 im letzten Licht die Mainbrücke bei Klein-Auheim überquerte, war diese Umstellung jedoch noch kein Thema.

Zweiteinstellung als Versuch, den konstruktiven Vorschlägen des AWT gerecht zu werden. Nach meinem Empfinden war es zum Aufnahmezeitpunkt weniger hell, trotzdem bin ich den diesbezüglichen Wünschen gefolgt. Der Packwagen war übrigens tatsächlich mintgrün und entgegen dem Farbschema nicht grau.


Scan vom KB-Dia, Kodak Elitechrome 100

Datum: 31.01.1998 Ort: Klein-Auheim [info] Land: Hessen
BR: 215,225 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die schönen Seiten des Herbsts
geschrieben von: joni2171 (6) am: 03.12.19, 19:47
In schönen Farben und im besten Licht präsentierte sich der herbstliche Westerwald am Nachmittag des 18. Oktobers.
Der Bahnübergang war nach kräftigem Regen nur sehr schwer erreichbar, da der gesamte Weg dorthin überflutet war. Dennoch erreichte ich ihn nach einiger Zeit und war sicherlich auch der einzige an diesem Tag, vielleicht auch in dieser Woche, der diesen überquerte. Völlig unbeirrt von dieser Tatsache macht sich nach einiger Zeit 077 025 deutlich bemerkbar. Die an diesem Tag ungewöhnliche Verspätung von 20 Minuten machte das gesamte Bild noch zu einer Zitterpartie, da sich dicke Wolken der Sonne näherten. Doch mit viel Glück gelang noch eine Aufnahme mit voller Sonneneinstrahlung. Bereits am vorletzten Wagen begann sich nämlich die Wolke vor die Sonne zu schieben... Und auch zwei Pferde gesellten sich zu meiner Freude noch kurzfristig auf das Bild.

ECR 077 025 zieht einen leeren Tonzug als ER 54966 in der Nähe von Steinefrenz in Richtung Montabaur.

Datum: 18.10.2019 Ort: Steinefrenz [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: ECR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Damals in Osterode
geschrieben von: Leon (405) am: 03.12.19, 18:00
Ja, das waren noch Zeiten, als Osterode am Harz einen "richtigen" Bahnhof hatte, mit Ausweichgleisen, Signalen, einem Abfertigungsgebäude undundund. Heute fungiert als "Bahnhof" ein moderner Bahnsteig mit Park-and-ride-Parkplatz und ohne jede Ausweichmöglichkeit, genannt "Osterode am Harz Mitte" und etwas zum Ortszentrum verlagert. Das frühere Bahnhofsgebäude ist noch vorhanden, wirkt jedoch verlassen und trostlos. Bis auf das Durchgangsgleis wurden alle weiteren Gleise entfernt, und auf dem ehemaligen Bahngelände findet sich heute eine Tankstelle sowie ein Fast-Food...nennen wir es: -Restaurant einer überregional bekannten Kette mit schottisch klingendem Namen.
Am 03.05.1995 führte eine Fototour in den Harz und in die Goldene Aue, in erster Linie für die Einsätze der "dicken Babelsbergerinnen" vor den Regionalexpress-Zügen von Nordhausen nach Altenbeken. Der Beifang in Form von diversen 216 und 614 auf den Harzrandstrecken rundete die Sache ab, und heute, fast 25 Jahre später, ist mir persönlich ein 614 in dem damals alltäglichen Outfit in ozeanblau-beige fast noch wichtiger als die zugegebenermaßen ebenso sauberen wie sehenswerten 228 des Bw Nordhausen - wenn sie nicht damals diese grandios unsäglichen sanitärfarbenen Garnituren hinter sich hergezogen hätten...! :-( Aber alles hatte seine Zeit...
Wir sehen den 614 077/ 078, wie er als RB 6815 soeben den Bahnhof von Osterode erreicht. Sein weiterer Laufweg wird ihn bis nach Bad Lauterberg führen.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 03.05.1995 Ort: Osterode [info] Land: Niedersachsen
BR: 614 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (31489):  
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 3149
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.