DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Falls
   
geschrieben von Dispolok_E189 am: 22.02.21, 21:31
Aufrufe: 346

Die Region rund um den ehemaligen Bahnhof Falls (Stadt Gefrees) hat sich in den letzten Jahrzehnten bahntechnisch extrem verändert. Seit dem 1. November 1848 führt die Ludwig-Süd-Nord-Bahn an der kleinen Ortschaft im Landkreis Bayreuth vorbei. Für die Stadt Gefrees wurde wenige Jahre später in Falls ein Bahnhof errichtet und ermöglichte nun den Güter- und Personentransport in die oberfränkische Kleinstadt. 1902 wurde schließlich auch die Bahnstrecke Falls-Gefrees eröffnet, da der Weg zum Bahnhof dann doch zu weit war und nur mit Kutschen bewältigt werden konnte. Nun hatte der kleine Ort eine etwas größere Bedeutung im Zugverkehr, denn ab sofort konnten hier Fahrgäste ein-/aus- und umsteigen und zusätzlich nahm der Güterverkehr zu.

Doch wie so oft ist davon leider nichts mehr übrig geblieben... Die Bahnstrecke Falls-Gefrees gibt es nicht mehr, der Bahnhof Falls ist verschwunden und auch die Ludwig-Süd-Nord-Bahn wurde zwischen Stammbach - Falls - Marktschorgast auf ein Gleis reduziert. Die Ein- und Ausfahrsignale wurden somit überflüssig und abgebaut. Lediglich der Personenverkehr konnte noch ein paar Jahre aufrecht erhalten werden. Der Bedarfshaltepunkt Falls wurde somit nur noch sporadisch angefahren und mittlerweile ist auch diese Betriebsstelle Geschichte.

Heute verkehren im Stundentakt Regionalexpress-Züge zwischen Hof und Lichtenfels / Bamberg. Jede zweite Stunde kommt noch ein zusätzlicher RE Hof - Bayreuth - Nürnberg dazu und in den Tagesrandlagen verirrt sich auch der ein oder andere agilis VT 650 als "Regionalbahn" hierher. Güterverkehr findet nicht mehr statt, lediglich ab und zu verkehren diverse Sonderleistungen.

Am 14.02.2021 konnte ich zwischen Falls und Marktschorgast bei herrlichem Winterwetter einen Regionalexpress (2x VT 612) bildlich festhalten. Das Bild entstand ungefähr im Bereich der Einfahrt des ehemaligen Bahnhofes aus Richtung Marktschorgast. Wo früher "Spiegelei" und "Esig" standen, ist heute nichts mehr davon zu sehen... Lediglich das ein oder andere Fundament und das alte Gleisbett kann man im Gestrüpp noch finden oder erahnen.

Traurig, aber wahr...

Datum: 14.02.2021 Ort: Falls Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

EXIF-Daten:
Bildgröße: 832 x 1280 Pixel



geschrieben von: Nils
Datum: 26.02.21, 20:58

Toller Durchblick und dazu das herrliche Licht. Gefällt!

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.02.21, 20:59

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.