DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   


   
Endzeitstimmung in Zhalainuer
   
geschrieben von Jan-Henrik Sellin am: 21.02.21, 12:43 Top 3 der Woche vom 07.03.21
Aufrufe: 886

Im Februar 2009 ist das Ende des Dampfbetriebs im "Loch" von Zhalainuer absehbar. Es war zu dem Zeitpunkt schon klar, dass der Transport der Steinkohle aus dem riesigen Tagebau im Norden der Volksrepublik China zukünftig mit Lkw erfolgen würde. In einem dementsprechend schlechten Zustand war damals die Werkstatt für die Dampflokomotiven, in der nur noch die dringlichsten Wartungen an den Maschinen des Typs SY durchgeführt wurden. Das einfallende Abendlicht beleuchtet gnadenlos den Verfall und die Vernachlässigung.

Datum: 18.02.2009 Ort: Zhalainuer, China Land: Übersee: Asien
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) / CN-SY Fahrzeugeinsteller: Zhalainuer Coal Mine
Kategorie: Stimmungen mit Zug

EXIF-Daten:
Hersteller: NIKON CORPORATION, Modell: NIKON D300, Belichtungszeit: 1/50 sec, Blende: F/2.8, Datum/Uhrzeit: 17.02.2009 10:42:43, Brennweite: 24 mm, Bildgröße: 850 x 1280 Pixel



geschrieben von: Johannes Poets
Datum: 23.02.21, 22:34

Was für eine gnadenlos stimmungsvolle Aufnahme!* Als wenn ein Chefbeleuchter am Werk gewesen wäre.


geschrieben von: Detlef Klein
Datum: 23.02.21, 22:46

Hallo Jan-Henrik,
einfach nur ein Wahnsinnsfoto, klasse. Wenn das mal nicht ein Top3 wird. *
ciao Detlef


geschrieben von: claus_pusch
Datum: 23.02.21, 23:24

Das Foto wirkt wie ein Gemälde. Toll!
Viele Grüße, Claus


geschrieben von: Der Bimmelbahner
Datum: 24.02.21, 20:24

Mich ärgern diese unverschämt guten Bilder immer ... weil ich sie natürlich selbst auch gern gemacht hätte ;-) Da bleibt mir nur neidvoll und anerkennend zugleich einen * zu hinterlassen!


geschrieben von: postenkoenig
Datum: 25.02.21, 23:07

Sehr schöne dezente Beleuchtung


geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 26.02.21, 16:21

Die Aussagen der Kollegen kann ich nur bestätigen: ein faszinierendes Bild, das fast unwirklich erscheint. Trotz des Lichteinfalles fröstelt es einen schon beim Anschauen *

Viele Grüße
Andreas


geschrieben von: Rainer.Patzig
Datum: 27.02.21, 17:10

Wenn Detlef da wohl richtig liegt. Super*.

Viele Grüße Rainer


geschrieben von: qj7141
Datum: 07.03.21, 05:27

großartig!

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.