DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Am Engelbergtunnel
   
geschrieben von Ptb710 am: 28.04.20, 19:19
Aufrufe: 603

Während der Zugverkehr auf der Odenwaldbahn bereits durch die unterschiedlichsten Fahrzeuggenerationen geprägt wurde, hat sich das äußerliche Erscheinungsbild des Portals am Engelbergtunnel seit 1870 hingegen wohl kaum nennenswert verändert. Seit Dezember 2005 sind es die Itinos der Vias, welche den 238 Meter langen Tunnel in einem vergleichsweise dichten Takt durchfahren.

Der Standort ist problemlos durch einen Feldweg erreichbar, der Tunnelblick könnte durch den fortschreitenden Bewuchs jedoch schon in wenigen Jahren versperrt sein.

Zuletzt bearbeitet am 29.04.20, 02:35

Datum: 23.04.2020 Ort: Reinheim Land: Hessen
BR: 615 (Bombardier Itino) Fahrzeugeinsteller: Vias
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: SONY, Modell: ILCE-6500, Belichtungszeit: 1/400 sec, Blende: F/7.1, Datum/Uhrzeit: 23.04.2020 11:10:52, Brennweite: 119 mm, Bildgröße: 887 x 1280 Pixel



geschrieben von: claus_pusch
Datum: 29.04.20, 20:37

Interessant: 3 Fotos in der Galerie, die dort in die andere Richtung gemacht wurden (vermutlich ist die Böschung da heute zugewuchert), und erst jetzt eines, das dieses wirklich schöne Tunnelportal zeigt. Gefällt mir gut!
Viele Grüße, Claus


geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 02.05.20, 12:27

Schönes Bild vom Engelbergtunnel, der damit tatsächlich erstmals in der Galerie zu sehen ist. Mir war gar nicht bewusst, dass das Motiv überhaupt noch umsetzbar ist. Gefällt mir sehr gut!

Viele Grüße
Andreas

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.