DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Eisenbahn Nostalgie im herbstlichen Fridingen
   
geschrieben von Trainagent am: 19.11.19, 19:35
Aufrufe: 1298

Ende Oktober konnte an einem sonnigen Herbsttag der Umlauf mit der Baureihe 218 im Donautal fotografiert werden. Ein bisher selten gezeigtes Motiv ist das Einfahrsignal in Fridingen, welches zusammen mit den Kalksteinfelsen umgesetzt werden kann. Gezogen wurde der n-Wagen-Zug an diesem Tag von 218 434 als RE 22321 (Donaueschingen - Ulm Hbf). Ab dem Fahrplanwechsel am 15.12. ist übrigens geplant, an Werktagen nur noch einmal mit der Br. 218 in das Donautal zu fahren. Allerdings geht es dann sogar wieder bis Villingen an der Schwarzwaldbahn. An Wochenenden soll der Umlauf wie bisher weitergefahren werden.

Datum: 29.10.2019 Ort: Fridingen Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Bildgröße: 800 x 1200 Pixel



geschrieben von: Nils
Datum: 20.11.19, 09:05

Im Donautal sind die Herbstfarben an den Hängen immer am intensivsten. Schön, dass es auf dieser wunderbaren Strecke auch 2020 noch lokbespannten Verkehr gibt und solche herrlichen Bilder weiterhin möglich sind!

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.