DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Streiflicht im Nichts
   
geschrieben von Yannick S. am: 04.10.19, 17:58
Aufrufe: 727

Nach dem Foto bei Minervino Murge galt es Gas zu geben, denn bei flotter Fahrweise war der abendliche Zug von Genzano nach Gravina durchaus noch zu erwischen. Tatsächlich lies sich auf das Navi die eine oder andere Minute herausfahren, nur um dann am erdachten Motiv an der Bahnhofsausfahrt von Genzano festzustellen, dass die Sonne in wenigen Minuten in einer Wolke versinken wird. Glücklicherweise kam aber wohl der Bus mit den Geisterfahrgästen, der Anschluss an den Geisterzug hat, einige Minuten zu früh an, was den Lokführer dazu veranlasste ebenfalls zu früh abzufahren; die entscheidenden Minuten früher!

Datum: 06.09.2019 Ort: Genzano di Lucania Land: Europa: Italien
BR: 6XAusl (sonstige ausländische Verbrennungstriebwagen) / IT-M4 Fahrzeugeinsteller: Ferrovie Appulo Lucane (FAL)
Kategorie: Stimmungen mit Zug

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 5D Mark III, Belichtungszeit: 1/500 sec, Blende: F/7.1, Datum/Uhrzeit: 06.09.2019 18:52:57, Brennweite: 46 mm, Bildgröße: 877 x 1279 Pixel



geschrieben von: Julian en voyage
Datum: 07.10.19, 15:09

Gude Yannick,

das war schon ein angesichts des Wetters unerwartet erfolgreicher Abend! Hier kommen natürlich die Pastelltöne und die illuminierten Gräser entlang des Einschnitts echt gut. Fehlt also nur noch dein Sonnenuntergangs-Schuss danach...;)

-> Stern :)

Viele Grüße
Julian

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.