DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Fast wie im Wilden Westen
   
geschrieben von Dampffuzzi am: 19.03.19, 07:04
Aufrufe: 671

Nachdem ein von einer 2TE116 bespannter Güterzug die Hauptstadt Ulan Bator vor gut 2 Stunden verlassen hat, passiert sie ein Jurten-Hotel für Reiturlauber. Beladen ist der Zug mit sibirischen Holz für China.

Datum: 28.06.2018 Ort: Nalaich, Mongolei Land: Übersee: Asien
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / MN-2TE116UM Fahrzeugeinsteller: UBTZ
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

EXIF-Daten:
Hersteller: NIKON CORPORATION, Modell: NIKON D610, Belichtungszeit: 1/800 sec, Blende: F/7.1, Empfindlichkeit (ISO): 160, Datum/Uhrzeit: 28.06.2018 13:19:20, Brennweite: 98 mm, Bildgröße: 771 x 1280 Pixel



geschrieben von: claus_pusch
Datum: 19.03.19, 22:10

Die weichen Farben machen die Aufnahme sehr reizvoll, und auch die Brennweite wirkt angenehm. Sehenswert!
Viele Grüße, Claus


geschrieben von: Dr. NE
Datum: 20.03.19, 12:24

Tolle Szene!


geschrieben von: CMH
Datum: 25.03.19, 19:42

Der frühe Auslösezeitpunkt erzeugt Spannung und der Bildaufbau gefällt mir. *

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.