DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Spessart im Spessart
   
geschrieben von Andreas Burow am: 24.01.19, 19:20
Aufrufe: 989

Früh aufstehen musste man, um den Interregio 2123 „Spessart“ im Spessart fotografieren zu können. Gegen 6:00 Uhr war in Laufach mit der planmäßigen Durchfahrt des Zuges zu rechnen. Einen wolkenlosen Himmel vorausgesetzt, hatte man im Juni/Juli die Chance auf ein Rendezvous im ersten Morgenlicht. Belohnt wurde die Mühe manchmal mit einer 103 als Zuglok. Wenn dann noch eine der 150er auf dem Abstellgleis der Schubloks stand, konnte man zwei mächtige Bundesbahn-Sechsachser zusammen auf den Film bannen. Bilder von verkehrsroten Fuffies habe ich nur ziemlich wenige, so dass ich dieses hier von 150 090 präsentieren möchte.

BM: ein langer, störender Mastschatten auf der 103 wurde digital aufgehellt bzw. entfernt. Außerdem war es sicherlich nicht die beste Idee, frühmorgens mit einem ISO 50-Diafilm zu fotografieren. Die Durchzeichnung der dunklen Bereiche wäre mit den heutigen digitalen Möglichkeiten zweifellos viel besser darstellbar.


Scan vom KB-Dia, Fuji Velvia 50

Datum: 04.07.2001 Ort: Laufach Land: Bayern
BR: 150 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Bildgröße: 712 x 1280 Pixel



geschrieben von: Steffen O.
Datum: 26.01.19, 12:40

Schöne Szene aus dem Spessart im ersten Morgenlicht!

VG Steffen


geschrieben von: 797 505
Datum: 26.01.19, 12:57

Hallo Andreas,
ein tolle morgendliche Sommer-Aufnahme präsentierst Du da! Die Entscheidung das Ganze unter 103 oder 150 einzuordnen fiel sicher nicht leicht (Luxusproblem).
Als Anregung: Bzgl der Bearbeitung dürftest Du nach meinem Geschmack gerne noch mehr aufhellen. Die von Dir genannte Durchzeichnung der dunklen Bereiche wird durch die Aufhellung der Tiefen zwar nicht auf das digitale Niveau "gehoben" aber ein Bisserl geht noch ;-)
[666kb.com]

* und Grüße
jost

Auf Deine Nr.100 bin ich mal gespannt!!!

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.