DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Ein Spätsommernachmittag in Neudorf-Platendorf
   
geschrieben von Der_Ostfale am: 24.08.15, 10:07
Aufrufe: 1089

Vergangenes gedachte ich endlich mal den Abschnitt bei Neudorf-Platendorf zu Fuß zu erkunden. Nach der Ankunft mit der RB aus Braunschweig dauerte es gar nicht lange ehe der Gegenzug an einem der vielen Feldweg-Büs mit einem Kilometerstein abgelichtet werden konnte.
Einige Tage zuvor hatte ich hier erlebt, dass der Zug an jedem Bü kurz trötend hielt, ehe er weiterfuhr, dies war hier nicht der Fall. Die anschließende Motivsuche für den nächsten Zug von Braunschweig gestaltete sich schwierig als erwartet, da viele Bü nur über Privatgrundstücke zu erreichen sind, obschon sie allesamt in Railview eingezeichnet sind. Letztlich kehrte ich mit einigen bis heute nicht umgesetzten Ideen für vormittägliche Züge zum Bahnhof zurück, wo ich noch von einer Horde kleiner Hunde, einzeln zu bewältigen, in der Summe gefährlich, beinahe angegriffen wurde. Für mich unverständlich wie man Raubtiere frei rumlaufen lassen kann...
Beim Warten auf den nicht erscheinenden Zug nach Norden erfolgten die nächsten Angriffe, Mücken sind in der moorigen Landschaft keine Seltenheit.

P.S: Bin mir im Nachhinein nicht mehr hundertprozentig sicher, ob ich die Positionsdaten am richtigen Feldweg gesetzt habe, bei Railview sieht das alles gleich aus. Müsste aber stimmen, der Satellit hilft.

Zuletzt bearbeitet am 24.08.15, 10:12

Datum: 08.09.2014 Ort: Neudorf-Platendorf Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 700D, Belichtungszeit: 1/800sec, Blende: F/5.6, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 08.09.2014 18:16:23, Brennweite: 38mm



geschrieben von: Johannes Poets
Datum: 27.08.15, 18:10

Ein schönes Flachland-Bild, gefällt mir.


geschrieben von: Der_Ostfale
Datum: 02.09.15, 11:31

Danke, das freut mich, gerade nachdem das Bild auch ein paar Minusstimmen hatte.
Grüße,
Lennart

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.