DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 35
>
Auswahl (350):   
Galerie von railpixel, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Lange Schatten
geschrieben von: railpixel (350) am: 01.07.17, 15:37
10. Juni 2015 – noch gut eineinhalb Wochen bis zum längsten Tag des Jahres. An diesem Sommerabend bin ich auf dem Rückweg von Hamburg. Obwohl fast fünfhundert Kilometer Heimfahrt vor mir liegen, möchte ich das schöne Licht noch für ein Bild nutzen. Auf einer Brücke bei Marxen ist Warten angesagt. Reichlich Zugverkehr, aber alle kommen aus der falschen Richtung. Die Schatten werden länger. Um 21:10 Uhr, kurz bevor das Licht weg ist, nähert sich 145 073-3 mit einem Güterzug. Beinahe wäre das letzte Foto des Abends dann doch noch schief gegangen – hinten in der Kurve sieht man gerade noch die letzten Containerwagen des Gegenverkehrs verschwinden. Glück gehabt, jetzt geht es heimwärts!

Datum: 10.06.2015 Ort: Marxen [info] Land: Niedersachsen
BR: 145 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Grenzgänger
geschrieben von: railpixel (350) am: 15.06.17, 13:07
Schön, diese langen Abende im Juni, wenn die Gleise auch nach 20 Uhr noch schattenfrei sind!

SNCB 389, ein Triebwagen der Reihe AM 80, ist am 14. Juni 2017 als IC 5368 vom belgischen Hasselt ins niederländische Maastricht unterwegs. Zwischen Visé und Eijsden passiert er die Grenze – links unten im Bild ist das Grenzzeichen zu sehen. Glück gehabt, der letzte Zug des Tages, der noch Sonnenlicht abbekommt, ist relativ sauber. Die meisten Fahrzeuge auf dieser Linie sind ziemlich heftig mit Graffiti bedeckt.

Die Kulisse für diese Aufnahme ist das Gebiet am rechten Maasufer, das nicht nur von der Staatsgrenze zwischen Belgien und den Niederlanden durchzogen ist. Auch eine Grenze, die Belgien teilt, verläuft hier in kurioser Weise. Eine Enklave der (flämischen) Provinz Limburg wird hier von der (wallonischen) Provinz Lüttich umschlossen. Die Provinz- und Sprachengrenze verläuft durch das Werksgelände der im Hintergrund sichtbaren Fabrik von Knauf Insulations, dem europaweit größten Standort für die Produktion von Dämmstoffen aus Glaswolle.

Gleich vor dem Werk befindet sich übrigens die große Gleisschleife, die vom Bahnhof Visé aus auf die Maasbrücke führt und die Strecke L 40 im Maastal mit der L 24, der Montzenroute, in Richtung Antwerpen verbindet. Ein wenig frustrierend ist es schon, an der hier gewählten Fotostelle auf den spärlichen Verkehr zu warten, wenn im Hintergrund ein Güterzug nach dem anderen vorbeirollt. Aber einmal wollte ich eben auch das Motiv mit dem Grenzschild umsetzen.

Zuletzt bearbeitet am 15.06.17, 13:56

Datum: 14.06.2017 Ort: Voeren Moelingen [info] Land: Europa: Belgien
BR: BE-AM 80 Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Himmelfahrt
geschrieben von: railpixel (350) am: 29.05.17, 19:04
Eigentlich hätte ich es mir denken können – an Christi Himmelfahrt, dem 25. Mai 2017, herrschte auch auf im Maastal ziemliche Ruhe. Zwei arg mit Graffiti „verzierte“ SNCB AM 80 pendelten zwischen dem niederländischen Maastricht und dem belgischen Lüttich. Kurz bevor die länger werdenden Schatten das Gleis erreichten, gab es dann doch noch etwas Abwechslung in Gestalt des Kalk-Leerzugs 47516 Oberhausen – Hermalle. Das Foto von SNCB 7869 und 7868 entstand in Souverain-Wandre, auf dem Streckenabschnitt zwischen Visé und Bressoux. Beide Loks tragen das Halterkürzel BLX, das für die jetzt als LINEAS firmierende Cargo-Tochter der SNCB steht.

Datum: 25.05.2017 Ort: Souverain-Wandre [info] Land: Europa: Belgien
BR: BE-HLD 77 Fahrzeugeinsteller: LINEAS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Responsibility Driven
geschrieben von: railpixel (350) am: 19.05.17, 16:54
193 553, im Eigentum von Alpha Trains Luxemburg und vermietet an TX Logistik, wirbt mit ihrer Beklebung für „Responsibility Driven“ durch die beiden Unternehmen. Das Foto entstand am 17. Mai 2017 in Mörlbach, einem Ortsteil von Gallmersgarten, am Abwasserteich. Seit zwei Jahren sind hier Nilgänse heimisch geworden. In diesem Frühjahr haben sie acht Küken, zwei davon sind auf dem Wasser zu sehen.

Datum: 17.05.2017 Ort: Gallmersgarten Mörlbach [info] Land: Bayern
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: Alpha Trains
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Über die Weser in den Tunnel
geschrieben von: railpixel (350) am: 12.05.17, 19:54
Die SNCB-Strecke 37 bietet im Wesertal zwischen Welkenraedt und Lüttich eine abwechslungsreiche Trassenführung. Der Altbautriebwagen 654 ist am 10. September 2016 als R 5261 von Herstal in östlicher Richtung nach Verviers unterwegs. Kurz vor der Einfahrt in den Tunnel von Goffontaine quert er noch einmal die Weser. Am rechten Bildrand bildet das alte Bahnwärterhaus von Becoën den Abschluss dieses Fotos.

Das quer durchs Bild laufende Kabel ist von einem weiteren Draht umwickelt, deshalb sieht es trotz vorsichtigen Schärfens leider aus wie Treppchen. Ich hoffe, das stört nicht allzu sehr, aber auf die herrliche belgische Verkabelung wollte ich bei diesem Bild bewusst nicht verzichten.

Datum: 10.09.2016 Ort: Goffontaine [info] Land: Europa: Belgien
BR: BE-AM 66 Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Tor des Monats
geschrieben von: railpixel (350) am: 02.05.17, 20:04
Auf der Suche nach neuen Fotostellen in der niederländischen Provinz Limburg, wo seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2016 Arriva statt Veolia aktiv ist, fand ich rechtzeitig vor Ende April noch mein persönliches „Tor des Monats“ :). Es befindet sich an der Strecke von Maastricht nach Sittard zwischen Maastricht Noord und und Bunde, nahe dem kleinen Ort Rothem.

Hier zeige ich euch aber keinen Arriva-Zug, sondern NS VIRM 8745 als IC 872 Maastricht – Amsterdam. Schön, dass es schon wieder so lange hell ist! Am 29. April 2017 war gegen 19 Uhr die Bewölkung weitgehend verschwunden und noch gutes Abendlicht für eine Aufnahme.

Manipulation: Am oberen Bildrand habe ich Laub ohne zugehörigen Baum kompostiert.

Datum: 29.04.2017 Ort: Maastricht [info] Land: Europa: Niederlande
BR: NL-VIRM Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 13 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vor dem Frühstück
geschrieben von: railpixel (350) am: 10.04.17, 20:49
Am Vortag war mir diese Fotostelle bei Christgrün an der Strecke Leipzig – Hof aufgefallen. Hier würde ein roter Zug vor dem gelben Rapsfeld bestimmt eine gute Figur machen! Klar war aber auch, dass nur am frühen Morgen gutes Licht sein würde. Das hieß Aufbruch aus meinem Quartier in Plauen vor dem Frühstück. Eine weise Entscheidung, denn der Bewölkung ist schon anzusehen, dass das Sonnenlicht nicht lange halten würde. Beinahe wäre die Umsetzung der Bildidee dennoch gescheitert: Bauarbeiten an der Staumauer der Talsperre Pöhl führten zu einer kilometerlangen Umleitung rund um den See mit entsprechendem Zeitverlust.

Schließlich klappte am 18. Mai 2015 aber doch noch das Bild von zwei unerkannt gebliebenen 612, die trotz vollständiger Elektrifizierung der Strecke als RE 4780 von Dresden nach Hof dieseln. Und Frühstück gab es dann anschließend in Ruhe :).

Datum: 18.05.2015 Ort: Christgrün [info] Land: Sachsen
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Atlantikwall
geschrieben von: railpixel (350) am: 26.03.17, 17:22
Zwischen Oostende und Middelkerke an der belgischen Nordseeküste beherbergt die Provinzdomäne Raversijde unter den Dünen ein spannendes Stück Geschichte. Die „Batterie Aachen“ aus dem Jahr 1915 wurde im Zweiten Weltkrieg Teil des Atlantikwalls, der das Deutsche Reich vor einer alliierten Invasion schützen sollte. Von den geplanten 2.685 Kilometern wurden aber nur Bruchstücke fertig, so dass der Atlantikwall eher der Propaganda diente, als dass er militärischen Nutzen gehabt hätte.

Während sich in der Saison auf der Nationalstraße 34 Blech an Blech reiht – fahrend und geparkt –, war der Seedeich am 24. März 2017 noch leer genug, um einen beinahe ungestörten Blick auf die Küstentram zu haben. Lediglich ein störendes Auto musste ich mit einem leeren Stück Straße aus einem zweiten Foto, wenige Sekunden zuvor aufgenommen, kaschieren. Wagen 6006 des flämischen Nahverkehrs-Monopolisten De Lijn bedient auf seiner bekannten „Linie 0“ 69 Stationen auf 68 Kilometern zwischen Knokke und De Panne.

Datum: 24.03.2017 Ort: Oostende Raversijde [info] Land: Europa: Belgien
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: De Lijn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der letzte Lumpensammler
geschrieben von: railpixel (350) am: 04.03.17, 19:37
Am 30. Juni 1989 endete der planmäßige Güterverkehr auf der Vennbahn. SNCB 5541 hatte die zweifelhafte Ehre, Zug 74141 von Büllingen nach Raeren zu befördern, und war mit einem entsprechenden Schild versehen. Mit der Fuhre hatte sie ordentlich zu tun: Während sonst nur zwei oder drei Wagen abzuholen waren, sammelte der letzte Güterzug entlang der Strecke diesmal eine Menge Rollmaterial ein.

Im ersten Waggon hinter der Lok feiert das Personal bei offener Tür Abschied am mitgeführten Campingtisch, während der auf stattliche Länge angewachsene Zug mit mehrstündiger Verspätung im Rurtal bei Sourbrodt das Waldgebiet „Grünkloster“ passiert. Die Herkunft dieses Flurnamens ist bis heute nicht eindeutig geklärt. Möglicherweise geht er auf eine Klostergründung aus dem Jahr 1300 durch Walram von Falkenburg auf seinem Gut Bütgenbach zurück.

Datum: 30.06.1989 Ort: Sourbrodt, Grünkloster [info] Land: Europa: Belgien
BR: BE-HLD 55 Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Weine nicht ...
geschrieben von: railpixel (350) am: 24.02.17, 00:22
„Weine nicht, wenn der Regen fällt. Tram, Tram.“ Diesen Spruch, angelehnt an den Hit von Drafi Deutscher aus dem Jahr 1965, gelesen auf einer Berliner Straßenbahn, nahm ich mir zu Herzen, als das Wetter für Sonne-im-Rücken-Fotos nun so gar nicht taugen wollte. Dabei herausgekommen ist dieses Foto vom Triebwagen 31 der Woltersdorfer Straßenbahn, aufgenommen mit vom Regen glänzenden Kopfsteinpflaster an der Endhaltestelle Woltersdorf Schleuse am 20. Februar 2017.

Der Gothawagen, Baujahr 1959, kommt ursprünglich aus Dresden und ist seit 1986 bei der kleinsten Kommune Deutschlands mit eigener Straßenbahn im Einsatz. Er verfügt seit 2005 für Sonderfahrten über eine Musikanlage und Lichterketten. 2006 wurde er beim Mittenwalder Gerätebau umfassend modernisiert.

Digital gestrichen aus dieser Szene wurden eine ungünstige Lichtreflexion auf einem Verkehrszeichen sowie das Heck eines Autos.

Datum: 20.02.2017 Ort: Woltersdorf Schleuse [info] Land: Brandenburg
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Woltersdorfer Straßenbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (350):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 35
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.