DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 26
>
Auswahl (253):   
Galerie von Philosoph, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Waldorf and Statler
geschrieben von: Philosoph (253) am: 16.07.17, 18:56
Am 27.05.2017 wollte ich endlich ein weiteres Motiv von meiner To Do-Liste streichen, welches bislang immer an einem Wolkenschaden bzw. der falschen Uhrzeit gescheitert ist. Doch an diesem Tag schien alles zu passen, die Sonne schien, der Zug war pünktlich und über diese Brücke fahren auch keine weißen LKW. 10 Minuten vor Zugdurchfahrt tauchten dann aber zwei ältere Herren auf Ihren Fahrrädern auf und stellten sich auf die Brücke. Meine Hoffnung auf ein kurzes Verweilen war schnell dahin, als zwei Flaschen Bier geöffnet und Zigaretten angezündet wurden. Trainspotting geht halt auch viel entspannter, als ich das oft mache :-)!

Zuletzt bearbeitet am 16.07.17, 18:59

Datum: 27.05.2017 Ort: Grünberg [info] Land: Hessen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Durchgeschaltet
geschrieben von: Philosoph (253) am: 13.07.17, 18:25
Fast den ganzen Tag lang ist der Bahnhof Sulzbach (Inn) durchgeschaltet und unbesetzt. Lediglich für den Berufsverkehr wird der Bahnhof besetzt, wobei früher der Fahrdienstleiter in Fürstenzell diesen Job zusätzlich übernahm. Ob dies heute noch so ist, weiß ich nicht. Interessant auch das sehr kurze Kreuzungsgleis. Viel mehr als eine Doppeltraktion 628 / 928 wird hier nicht kreuzen können, wobei an den Bahnsteig wahrscheinlich nicht mal eine Doppeltraktion passt. Wofür genau 928 565 schwärmt (Spiegel), lässt sich leider auch im Original nicht entziffern.

Zuletzt bearbeitet am 16.07.17, 19:17

Datum: 26.03.2017 Ort: Sulzbach (Inn) [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf der Schwäbischen Alb IV
geschrieben von: Philosoph (253) am: 02.07.17, 17:06
Bereits in der dritten Generation befindet sich das Sägewerk Bertsch in Kohlstetten seit 1932 in Familienbesitz. Sicherlich wird man dort auch die eine oder andere Eisenbahngeschichte zum Besten geben können, führt doch die Strecke Gammertingen - Schelklingen unmittelbar am Sägewerk vorbei. Möglicherweise hat man früher auch am ehemaligen Bahnhof Kohlstetten Holz verladen oder empfangen. Zwar ist eine Holzverladung nicht mehr möglich, aber in den Raucherpausen kann die Belegschaft immer noch dem Sound eines NE81 von nach Kleinengstingen bewundern. So auch am 29.03.2017, wo der nachmittägliche Schülerzug nach Kleinengstingen soeben das Sägewerk passiert.

Datum: 29.03.2017 Ort: Kohlstetten [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: SAB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Damals im Vorharz
geschrieben von: Philosoph (253) am: 28.06.17, 20:33
gab es noch Leistungen mit 218 und n-Wagen. Eines von zahlreichen Bildern mit einer 218 zwischen Hannover und Bad Harzburg entstand dabei am frühen Morgen des 21.04.2009 im ehemaligen Bahnhof und heutiger Blockstelle Othfresen. 218 474 hatte an diesem Tag die Ehre zahlreiche Ausflügler in das nördlichste Mittelgebirge Deutschland zu befördern. Wie groß wohl der Tannenbaum heute ist?

Datum: 21.04.2009 Ort: Othfresen [info] Land: Niedersachsen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Planverkehr im Tal des Schwarzen Regen
geschrieben von: Philosoph (253) am: 25.06.17, 06:43
Am frühen Morgen lässt sich mit den ersten Zügen der Ortsblick Ruhmannsfelden prima umsetzen. Bei dem Fluss im Vordergrund handelt es sich überigens noch nicht um den Schwarzen Regen sondern um die Teisnach, die sich erst in der gleichnamigen Ortschaft mit dem Schwarzen Regen vereint. Den zahlreichen Fischreihern an diesem herrlichen Morgen wird es egal gewesen sein. Ebenfalls dem Fotograf, der sich lieber darauf konzentrierte, die erste bei Licht verkehrende Leistung nach Gotteszell fachgerecht auf Chip zu bannen.

Datum: 27.03.2017 Ort: Ruhmannsfelden [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: Regentalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Lauterbach (Hess.) Nord
geschrieben von: Philosoph (253) am: 21.06.17, 21:38
Wer als ortskundiger in Lauterbach aussteigt, wundert sich möglicherweise ein wenig über den Namenszusatz Nord, gibt es doch bereits seit einigen Jahrzenten nur noch einen Bahnhof in Lauterbach. Der an der Strecke nach Glauburg-Stockheim gelegene Südbahnhof wurde am 28.09.1975 mit der Einstellung des Personenverkehrs auf der "echten" Vogelsbergbahn überflüssig. Der Güterverkehr hielt sich allerdings noch bis zum Jahre 2001. Auf der heutigen Vogelsbergbahn droht dieses Szenario nicht. Der vorhandene Stundentakt mit Verstärkerzügen wird sehr gut angenommen, obwohl die Gesamtstrecke noch alter Signaltechnik ausgestattet ist. So lässt sich hoffentlich noch viele Jahre die Ostausfahrt des Nordbahnhofs mit Formsignalen und Zügen umsetzen.

PS: Dies ist der letzte Zug mit Ausfahrt aus Gleis 1. Alle folgenden Züge fahren durch Zugkreuzung aus Gleis 2 aus und lassen sich mit diesem Motiv nicht umsetzen. Der Schatten musste daher in Kauf genommen werden. Der Zweig rechts vor dem Formsignal lässt sich leider nicht entfernen.

Datum: 27.05.2017 Ort: Lauterbach [info] Land: Hessen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Immelborn
geschrieben von: Philosoph (253) am: 17.06.17, 07:03
Die Strecke von Eisenach nach Meinigen weist noch viele alte vom Bau der Bahn zeugende Empfangsgebäude auf. Exemplarisch soll hier das Empfangsgebäude von Immelborn vorgestellt werden. Sowohl Empfangsgebäude als auch Gleisanlagen zeugen von Zeiten, als in Immelborn auch noch Abzweigebahnhof zur längst abgebauten Strecke nach Steinbach war. Aber auch heute ist der weitestgehend noch ummodernisierte Bahnhof sehenswert, zumal durch die Kieszüge weiterhin der Reststummel der Strecke nach Steinbach bedient wird. Ein RS1 der STB hat am Abend des 17.07.2014 Immelborn erreicht und wird dort sehnsüchtig von zwei Beförderungsfällen erwartet.

Datum: 17.07.2015 Ort: Immelborn [info] Land: Thüringen
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: STB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf der Schwäbischen Alb III
geschrieben von: Philosoph (253) am: 11.06.17, 11:48
Das aktuell sehenswerteste und weitestgehend im Originalzustand erhaltene EG der Strecke Gammertingen - Schelklingen ist das EG von Marbach (bMünsingen). Am Nachmittag des 29.03.2017 bringt einer der noch vorhandenen NE81 der SAB zahlreiche Schüler von den Schulen in Münsingen nach Hause und konnte dabei bei der Einfahrt in den Bahnhof Marbach beobachtet werden. Wie erwartet, stiegen auch hier zahlreiche Schüler aus. Obwohl das zweite Bahnsteiggleis bereits entfernt wurde, handelt es sich immer noch um einen Bahnhof, da hinter dem Triebwagen tatsächlich noch ein kurzes Ausweichgleis mit zwei Weichen gibt, auf dem maximal eine Doppeltraktion NE81 ausweichen kann. Kurioserweise wird aktuell im Betrieb das Ausweichgleis und nicht das Hauptgleis befahren. Kennt jemand den Grund für diese Maßnahme?


Datum: 29.03.2017 Ort: Marbach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: SAB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Planverkehr im Tal des Schwarzen Regen
geschrieben von: Philosoph (253) am: 08.06.17, 08:01
Am 25. August 2016 bekam die Regentalbahn nach einer Ausschreibung den Zuschlag für einen zweijährigen Probebetrieb auf der Bahnstrecke Gotteszell – Viechtach, der am 12. September 2016 mit ehemaligen ODEG-Regio-Shuttles aufgenommen wurde. Am 27.03.2017 stattete ich daher der Strecke einen Besuch ab, um mir den Betrieb näher anzusehen. Als letztes Bild des Tages gelang dann kurz vor Sonnenuntergang noch eine Aufnahme mit einem der zahlreich die Strecke säumenden bayrischen Bauernhöfe. Der RS1 hat soeben den Bahnhof Gotteszell in Richtung Viechtach verlassen.

Datum: 27.03.2017 Ort: Gotteszell [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: Regentalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Vorsignal Storzingen
geschrieben von: Philosoph (253) am: 05.06.17, 07:04
Am 30.03.2017 unternahm ich einen weiteren kurzen Ausflug an die Zollern-Alb-Bahn, um meine Formsignalsammlung im Bahnhof Storzingen zu vervollständigen. Neben zahlreichen Bildern mit Formsignalen ohne Zügen ist natürlich als zweites Hauptobjekt der Begierde auch ein Bild vom ESig aus Richtung Sigmaringen entstanden. Das Einfahrsignal von Storzingen liegt zwar in einem sehr fotogenen aber auch sehr engen Felseinschnitt, so dass das Motiv zwar durch den engen Einschnitt beeindruckt, aber mit Sonne auch nur bei Hochlicht aufgenommen werden kann. 612 608 hat soeben den Bahnhof Storzingen verlassen und passiert auf seiner Fahrt nach Aulendorf soeben das Vorsignal und den Fotografen.



Zuletzt bearbeitet am 06.06.17, 07:38

Datum: 30.03.2017 Ort: Storzingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (253):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 26
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.