DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 9
>
Auswahl (88):   
Galerie: Suche » 411,415 (alle ICE-T-Baureihen), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Der letzte Frühling?
geschrieben von: Dispolok_E189 (195) am: 20.04.17, 20:07
Der letzte Frühling für die Fernverkehrszüge im Frankenwald ist nun angebrochen. Im Dezember verabschieden sich vorerst die weißen Triebzüge von dieser Bahnstrecke im nördlichen Franken. Es soll zwar in naher Zukunft einen "Ersatz-Fernverkehr" geben, aber ob man dann noch Züge der Baureihe 411 einsetzt ist fraglich. Jetzt hat man noch die Möglichkeit diese Züge an bekannten Stellen im Frankenwald zu fotografieren. Am 20.04.2017 wartete ich nach der Arbeit in Kronach-Blumau auf ICE 1504 um ihn mit der Festung Rosenberg bildlich festzuhalten.

Datum: 20.04.2017 Ort: Kronach [info] Land: Bayern
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühling im Bächergrund
geschrieben von: Frank H (115) am: 16.04.17, 10:13
Im April des vergangenen Jahres sorgten einige Bauarbeiten auf der linken Rheinstrecke dafür, dass der dortige Fernverkehr endlich einmal wieder rechtsrheinisch umgeleitet wurde. Waren Schnell – und FD – Züge dort früher Alltag und sorgte sogar der 601 als „Alpen-See-Express“ dort einige Jahre für Glanz, so sind heute dort fast ausschließlich Regional – und Güterzüge anzutreffen.

Als der ICE 1521 in Form eines 411 an diesem kühlen Morgen den Bächergrund bei Lorch passiert, wabern noch letzte Nebelschwaden im engen Tal. Die Ortskirche von Lorch, die darüber befindliche Ruine Nollig und auf der anderen Flussseite die Fürstenburg bei Rheindiebach zeigen sich schon in der noch recht kargen Landschaft, während die sich die Burg Stahleck über Bacharach noch schamhaft im Nebel verhüllt. Und die noch etwas trostlos wirkenden Reben im Vordergrund weckten die Hoffnung, dass auch in diesem Jahr wieder ein leckeres Tröpfchen heranreifen würde.

Diese Stelle ist zwar schon mehrfach in der Galerie vertreten, allerdings fast ausschließlich mit Güterzügen und noch nicht zu dieser Jahreszeit, daher wage ich diesen erneuten Vorschlag. Bei der Ausrichtung orientierte ich mich an der Hauskante in Bildmitte.

Überarbeitete Einstellung, neue, dunklere Bearbeitung


Datum: 09.04.2016 Ort: Lorch [info] Land: Hessen
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Weiße Schlange
geschrieben von: Dispolok_E189 (195) am: 27.03.17, 16:51
Noch kann man sie fotografieren - die weißen Schlangen im Frankenwald. Dabei handelt es sich allerdings nicht um ein Tier sondern um die Fernverkehrszüge der DB. Diese sind speziell hier im oberfränkischen Landkreis Kronach vom Aussterben bedroht. Ab Fahrplanwechsel im Dezember 2017 fahren hier nämlich keine mehr. Grund genug um jetzt öfters abzudrücken.

Am 25.03.2017 stand ich bei Steinbach am Wald und konnte einen doppelten ICE-T auf seiner Fahrt nach München bildlich festhalten.

Datum: 25.03.2017 Ort: Steinbach am Wald [info] Land: Bayern
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
*Brrrrr*
geschrieben von: Steffen O. (388) am: 23.03.17, 13:20 Top 3 der Woche vom 02.04.17
Anfang Dezember 2016 war die Landschaft in Osthessen tagelang von einer dicken Raureifschicht überzogen. Zudem waberten die üblichen Nebelschwaden durch das Haunetal, welche für den nötigen Nervenkitzel sorgten. Ein ICE-T erwischte schließlich ein paar Sonnenstrahlen, als er bei eisigen Temperaturen zwischen Meisenbach und Neukirchen auf der Nord-Süd-Strecke unterwegs war.

Datum: 03.12.2016 Ort: Haunetal-Meisenbach [info] Land: Hessen
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 28 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
As the sun goes down
geschrieben von: SeBB (31) am: 17.02.17, 10:59
Auf Frankfurts Bahnstrecken führen viele Wege zum Ziel. So gibt es bespielsweise grob gesagt zwei Möglichkeiten, um vom Flughafen zum Hauptbahnhof zu kommen: Entweder vom Stadion aus über Niederrad und die Niederräder Brücke, oder aber über den Abzweig Forsthaus, Louisa und die Main-Neckar Brücke. Welcher dieser Wege genutzt wird, hängt zum einen von den erreichbaren Bahnsteiggleisen im Hauptbahnhof ab, häufig aber auch von der aktuellen Verkehrslage. Oder anders gesagt: Aus dem "normalen" Fahrplan ist es meistens nicht ersichtlich, welchen Weg ein Zug nehmen wird.
Als ich vor ein paar Monaten schon einmal am Abzweig Forsthaus vorbeischaute, fiel mir diese Perspektive auf, bei der ich sofort Streiflicht mit untergehender Sonne im Kopf hatte. Nun hat es endlich mit Wetter, Sonnenstand und Zeit geklappt. Ich musste auch nicht lange auf einen Zug warten, hier war es ICE 1655 Wiesbaden - Dresden, der die auf die Verbindungskurve Forsthaus - Louisa abbog. Die Strecke links führt weiter zum Südbahnhof.
[85mm · f/8]

Datum: 15.02.2017 Ort: Frankfurt Forsthaus [info] Land: Hessen
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Weißabgleich
geschrieben von: Zugmeldung (18) am: 30.01.17, 19:54
Auf der nahverkehrsdominierten Mittenwaldbahn stellen Fernzüge wie der lediglich an Samstagen verkehrende Urlaubs- ICE 1206 von Innsbruck Hbf nach Hamburg-Altona eher die Ausnahme dar.

Als Tz 1175 "Villingen-Schwenningen" (Baureihe 411) am 28.01.2017 im österreichischen Scharnitz langsam auf den dortigen Grenzbahnhof zurollt,
lässt die wundervoll verschneite Alpenlandschaft einen direkten Abgleich mit dem Verschmutzungsgrad des ebenfalls in weiß gehaltenen deutschen Zuges zu.

Nach einem Betriebshalt zur Kreuzung mit dem Nahverkehr wird ICE 1206 die Fahrt in Richtung Mittenwald zur Aufnahme weiterer Urlauber fortsetzen.

Datum: 28.01.2017 Ort: Scharnitz [info] Land: Europa: Österreich
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Eiskalt!
geschrieben von: Vesko (300) am: 01.01.17, 13:05 Top 3 der Woche vom 15.01.17
Am Silvestertag 2016 gab es verbreitet gefrierenden Nebel.

Kurz vor Röhrmoos wurde ICE 1207 in der frostogen Landschaft aufgenommen.

Datum: 31.12.2016 Ort: Röhrmoos [info] Land: Bayern
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 25 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der letzte Winter
geschrieben von: Dispolok_E189 (195) am: 26.12.16, 11:18
Für DB Fernverkehr soll es wohl der vorerst letzte Winter im Frankenwald werden, denn nächstes Jahr wird zum Fahrplanwechsel die Neubaustrecke Ebensfeld - Erfurt in Betrieb genommen. Alle Fernverkehrszüge, die bislang via Lichtenfels - Kronach - Saalfeld - Jena fuhren, werden im Dezember 2017 von dieser Strecke verschwinden. Für die Städte Jena, Saalfeld und Lichtenfels wird dies sicherlich ein Verlust sein. Angeblich soll zwar in naher Zukunft ein neues Fernverkehrsangebot kommen, aber das steht noch in den Sternen. Hier soll dann auch die Stadt Kronach wieder mit eingebunden werden... hier hielt 2007 der letzte Intercity.

Normalerweise beachte ich den Fernverkehr im Frankenwald nicht, aber ab und zu macht sich auch so eine weiße Schlange ganz gut. So konnte ich am 03.12.2016 bei Steinbach am Wald diesen ICE-T bildlich festhalten. Auch hier wurde wieder fleißig frei geschnitten und somit hat man neue Möglichkeiten für die Umsetzung dieser Stelle.

Datum: 03.12.2016 Ort: Steinbach am Wald [info] Land: Bayern
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Mit Tempo
geschrieben von: Vesko (300) am: 07.12.16, 22:31
Ein ICE-T erreicht in der Abenddämmerung des 22.11.2016 München.

Datum: 22.11.2016 Ort: Hirschgarten, München [info] Land: Bayern
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 14 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rasender Stillstand
geschrieben von: AHinz (11) am: 18.11.16, 22:07
Es war ein verregneter Tag und ich ließ den Regen und die Eisenbahn auf mich wirken. Auf dem ICE neben mir funkelten tausende von Regentropfen. Dann setzte sich der ICE langsam in Bewegung. Bei einer längeren Verschlusszeit verstärken die Regentropfen den Wischeffekt. Und so entstand das Bild rasender Stillstand.

Das Bild ist nur grün und gelb entsättigt um die störende schimmernde Innenbeleuchtung des ICEs zu beseitigen.


Datum: 10.05.2013 Ort: München Hbf [info] Land: Bayern
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (88):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 9
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.