DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
<
1 .. 6 7 9 10 .. 3039
>
Auswahl (30383):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Los geht's nach Balatonfüred
geschrieben von: gysev (8) am: 12.08.19, 17:35
Heuer organisierte MÁV-Start wiederum ein Retro-Wochenende am Nordufer von Balaton auf der KBS 29. Neben der Taigatrommels und Nohabs wurden heute auch M40ers herangezogen und diese Lokomotiven bespannten einige Regionalzüge zwischen Tapolca und Balatonfüred. Auf dem Bild sieht man die 408 208 mit der 408 114 beim Verlassen des Bahnhof Tapolca mit dem Regionalzug 19747 nach Balatonfüred. Die Doppelbespannung erfolgte wegen einiger technischen Störungen auf 408 114 am Vortag. Beide Lokomotiven gehören der MÁV-Nosztalgia GmbH.

Datum: 04.08.2019 Ort: Tapolca [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-408 Fahrzeugeinsteller: MÁV Start
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Streckenbeobachtung
geschrieben von: NAch (706) am: 12.08.19, 10:44
"Der Heizer unterstützt den Lokführer bei der Streckenbeobachtung" so der Tenor der Dienstvorschrift.
Die Beschriftung der Lok - sie legt doch eine Veranstaltung nahe und so ist es auch.
Diese Negativ ist auf der Ausstellung in Radebeul entstanden, die Aufmerksamkeit gilt wohl den vielen Fans. Man weiß ja nie, ob die nicht gleich über die Gleise springen.

Zuletzt bearbeitet am 12.08.19, 10:57

Datum: 11.08.1978 Ort: Rasebeul [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Optionen:
 
Über der Savinja
geschrieben von: Amberger97 (293) am: 13.08.19, 22:30
Zwischen Celje und Laško an der Ortschaft Tremerje überquert die Slowenische Südbahn den Fluss Savinja, dessen Lauf sie noch bis Zidani Most folgt. Die Brücke wird gerade von einem 310 befahren, der als IC 503 von Hodoš nach Koper (Bus ab Divača) unterwegs ist. Wegen diverser Baustellen an der Strecke, werden einige Leistungen im SEV gefahren. So auch die üblichen mit slowenischen Pendolinos gefahren Züge, weshalb einer für diesen IC verwendet wurde.




Datum: 07.08.2019 Ort: Tremerje [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-310 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Einfahrt frei in Seebenstein
geschrieben von: Leon (341) am: 13.08.19, 18:14
Nicht nur auf der Strecke von St. Pölten nach Leobersdorf waren in den frühen 90er Jahren die formschönen Triebwagen der Baureihen 5046 und 5146 unterwegs, sondern man fand sie auch auf dem Wechsel. Bei Seebenstein, zwischen Aspang und der Wiener Neustadt gelegen, bot sich ein Formsignal als Motiv an. Dies war zwar in dieser Form und von der Zeitlage des Zuges nur als Nachschuss möglich; dafür sehen wir das Signal aber in Fahrtstellung. Am Morgen des 30.06.1992 wird der 5046.201 seinen Beiwagen als R 2703 in wenigen Augenblicken in den Bahnhof Seebenstein schieben. Kurz nach der Vorbeifahrt huschte der Fotograf in die entsprechende Position...;-)

Scan vom Fuji-100 6x6-Dia

Datum: 2019 Ort: Seebenstein [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5046 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Blau-gelbe Alpenschlange
geschrieben von: Vinne (548) am: 13.08.19, 21:23
Von Interlaken Ost aus fahren die Züge der Berner-Oberland-Bahn nach Lauterbrunnen und Grindelwald vereinigt.

In Zweisimmen erfolgt die Flügelung, in Gegenrichtung die Vereinigung. Während auf dem Lauterbrunner Ast zwei Züge den Halbstundentakt bewältigen können, bedarf es für den Grindelwalder Abschnitt wegen dessen größerer Länge und vor allem der längeren Zahnstangenabschnitte deren drei.

ABDeh 8/8 326 am Lauterbrunner und 324 am Grindelwalder Teil schlängeln sich mit ihren Gelenksteuerwagen als 250 m lange "Stadlernatter" unweit von Gsteigwiler durch das südliche Ende des Bödeli, um sogleich in das tief eingeschnittene Lütschinental einzufahren.

Datum: 19.07.2019 Ort: Gsteigwiler [info] Land: Europa: Schweiz
BR: CH-ABDeh 8/8 Fahrzeugeinsteller: Berner-Oberland-Bahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Sommer in Rheinhessen
geschrieben von: Frank H (202) am: 13.08.19, 20:36
Nach einigen aktuellen Aufnahmen greife ich nun mal wieder zur Abwechslung in die Mottenkiste:

Auch wenn dem Sommer, im Gegensatz zu den bunten Jahreszeiten Frühling und Herbst, eine gewisse grüne Monotonie anhaftet, so finden sich bisweilen doch einige Farbtupfer in der Landschaft, so wie hier im rheinhessischen Sprendlingen. Die Sonnenblumen haben es zwar schon hinter sich und aus dem Getreidefeld ist ein Stoppelacker geworden, dennoch lockern die an die Bahnstrecke grenzenden Felder die Szene angenehm auf.

Zu den warmen Farben des Spätsommerabends passt auch die altrote 212 029, auch wenn es sich bei diesem Exemplar um die mit Abstand am meisten verranzte Lok dieser Baureihe vom Bw Darmstadt handelte. Aber bei phasenweise nur einer möglichen, altroten V 100 auf den Strecken rund um Alzey war man nicht wählerisch, und heute wartet man schließlich vergeblich auf solch eine Garnitur. Auch die mechanischen Signale gehören dort seit fast fünfzehn Jahren der Vergangenheit an.

Gut, dass mir der Zustand der Lok damals egal war …


Scan vom Kodachrome 64 KB - Dia

Datum: 17.08.1990 Ort: Sprendlingen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das passt so nicht...
geschrieben von: DB 399 101-5 (59) am: 12.08.19, 10:49
...erkennt auch der Fahrer des japanischen Kinki/Sharyo Zweiwagenzuges und wartet geduldig, bis einer der tausenden Suzuki Kleinbusse seinen spontanen Passagier aufgenommen hat, anstatt seiner Straßenbahn eine weitere Delle zu verpassen. Ein Isuzu Kleinbus, dessen Schaffner wie so oft zur Türe hinaus hängt und laut das Fahrtziel verkündet, nutzt währenddessen die Zeit, um schnell zwischen der Bahn und einem Lada-Taxi hindurch zu schlüpfen.
Die zentrale Innenstadtachse Sherif, zwischen dem Markt El-Shohdaa und dem Kreuzungspunkt El Amari, ist für den MIV als Einbahnstraße ausgewiesen, was allerdings passiert, sobald eine Straßenbahn entgegen kommt, kann man sich wohl ganz gut vorstellen und so erlebten wir auf dieser zentralen Achse Tags zuvor einen mehrstündigen Deadlock, der das gesamte Stadtnetz der Straßenbahn von Alexandria lahmlegte.

Datum: 26.03.2019 Ort: Alexandria, Ägypten Land: Übersee: Afrika
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: A.P.T.A.
Kategorie: Zug schräg von vorn

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vor 40 Jahren: Grünes am Pyhrn
geschrieben von: ludger K (267) am: 12.08.19, 00:11
Vor 40 Jahren konnte man auf der Pyhrnbahn Linz – Selzthal noch grüne Züge erleben. Um die Mittagszeit hat die Linzer 1042.41 mit einem Personenzug den Tunnel unterhalb des Schlosses Klaus durchfahren und strebt jetzt weiter bergwärts Richtung Steiermark. Der Steyr-Stausee der Ennskraftwerke AG war damals gerade erst vier Jahre alt.

Datum: 06.08.1979 Ort: Klaus [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1042 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nedre Hundalen
geschrieben von: ChrD (9) am: 11.08.19, 22:09
Die Bezeichnung der Täler der Ofotbahnstrecke zwischen Katterat und Søsterbekk ist einerseits logisch. Der Zug passiert hier das Sørdal ("Südtal"), um seine Fahrt dann im Norddal ("Nordtal") fortzusetzen. Soweit geographisch nachvollziehbar.
Das hier zu sehende Gewässer jedoch heisst Hundalselva ("Hun(d)talsfluss"), der Platz Nedre Hundalen ("Unteres Hun(d)tal"), teilweise auch Hunddalen geschrieben. Wobei "Hund" eben "Hund" heisst, "Hun" jedoch ein altnorwegisches Wort für "Bär" sein soll. Hier ist - jedenfalls für mich - nicht so ganz klar, wie sich nun Hun(d)dal und Sørdal überlappen und nach welchem Tier ersteres jetzt eigentlich benannt ist.
Wie auch immer, Nedre Hundal liegt etwas unterhalb der heutigen Station Katterat (die zunächst übrigens ebenfalls Hundalen hiess) und war zu Zeiten des Bahnbaus eine kleine Siedlung mit Händlern, Lagergebäuden, Kranken- und Gemeindehaus, das zeitweise auch als Schule diente. Nichts davon ist mehr übrig, während Erz- und andere Züge weiterhin auf der damals angelegten Trasse verkehren.

Datum: 27.07.2019 Ort: Katterat [info] Land: Europa: Norwegen
BR: SE-IORE Fahrzeugeinsteller: LKAB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Badewetter in der Steiermark
geschrieben von: ludger K (267) am: 14.08.19, 01:49
Während die Badegäste am Furtner-Teich zwischen Neumarkt i.d. Steiermark und Mariahof-St.Lambrecht den warmen Sommertag genießen, strebt die Knittelfelder 1245.529 mit einem kurzen Sammler gemächlich den Neumarkter Sattel hinauf.

Manipulation: Himmel etwas aufgestockt

Datum: 23.07.1991 Ort: Mariahof [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1245 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (30383):  
 
Seiten:
<
1 .. 6 7 9 10 .. 3039
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.