DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 13
>
Auswahl (122):   
 
Galerie von claus_pusch, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Die "neue" Dreiseenbahn
geschrieben von: claus_pusch (122) am: 08.12.19, 11:16
Zum Fahrplanwechsel am 15.12.2019 wird auf der Höllental- und Dreiseenbahn der S-Bahn-Verkehr eingeführt und damit ein neues Betriebskonzept umgesetzt, verbunden mit dem Ersatz der seit den 1990ern hier verkehrenden Doppelstock-Wendezüge durch Coradia-Continental-Triebwagen. Daher wollte ich den Nikolaustag nutzen, um nochmal lokbespannte Züge zwischen Titisee und Seebrugg abzulichten; dem war aber nur begrenzter Erfolg beschieden, denn die meisten Fahrten wurden bereits mit dem neuen Rollmaterial ausgeführt, so auch RB17269 Freiburg-Seebrugg, die hier beim Verlassen des Hp Schluchsee abgelichtet wurde. Mit zwei vierteiligen Coradia-Einheiten ist die maximale Zuglänge erreicht, die an den Bahnsteigen der Strecke Platz findet. Hinter dem Dorf erhebt sich der 1097 m hohe Riesenbühl mit seinem Aussichtsturm; vor allem aber zeigt sich aus dieser Perspektive vom gegenüberliegenden Hügel bei Blasiwald, wie stark das vor 40 Jahren eröffnete Hotel des früheren Stuttgarter Reiseveranstalters Hetzel das Ortsbild dominiert.

Bildmanipulation: Einige am linken Rand ins Bild ragende Zweige wurden elektronisch gestutzt.

Datum: 06.12.2019 Ort: Schluchsee [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 440 (Alstom Coradia Continental) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Wie einst die Schenken von Schenkenzell...
geschrieben von: claus_pusch (122) am: 01.12.19, 14:21
...kann man von der Schenkenburg auf das obere Kinzigtal und den kleinen Ort blicken, der sich im Mittelalter im Schutz der Burg entwickelt hatte. Viele Jahrhunderte später, nämlich 1886, wurde der württembergische Teil der Kinzigtalbahn eröffnet, für den der Burgberg untertunnelt und in unmittelbarer Nähe zum Ort ein Bahnhof angelegt wurde. Diesen - mittlerweile zum Hp zurückgebaut - hat der SWEG-RegioShuttle auf seiner Fahrt als Zug 87398 Freudenstadt-Bad Griesbach soeben bedient und wird in Kürze in den 100 m langen Schenkenberg-Tunnel einfahren. Über dem Ort erhebt sich im Hintergrund der 633 m hohe Staufenkopf.

Bildmanipulation: Einige Äste, die am unteren Rand etwas ins Bild ragten, wurden elektronisch gekappt.

Zuletzt bearbeitet am 02.12.19, 17:40

Datum: 30.11.2019 Ort: Schenkenzell [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: SWEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Tal des Golu
geschrieben von: claus_pusch (122) am: 29.11.19, 18:20
Der Golu ist mit knapp 90 km der längste Fluss Korsikas. Zwischen U Ponte à a Leccia und Casamozza hat er sich tief ins Schiefergestein eingegraben und ein Tal geformt, durch das sich zwei Hauptverkehrsachsen der Insel, die Nationalstraße von Bastia nach Aiacciu und die "Hauptstrecke" der Chemins de Fer de la Corse / Cammini di Ferru di a Corsica, zwängen. Die Meterspurbahn überquert auf diesem Abschnitt den Golu vier Mal. Die 60 m lange Ponte di Muzille befindet sich am westlichen Taleingang nahe der Ortschaft Ponte Novu; auf dem Bild wird sie gerade von AMG 804 als Zug 2 Aiacciu-Bastia befahren.

Datum: 24.05.2018 Ort: Ponte Novu [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-AMG 800 Fahrzeugeinsteller: CFC
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hier kommt bald was ins Rollen!
geschrieben von: claus_pusch (122) am: 18.11.19, 12:42
2020 wird die Elztalbahn Denzlingen-Elzach als letzte Strecke im Freiburger Umland für die erste Phase des Projekts "Breisgau-S-Bahn 2020" ausgebaut und elektrifiziert. 7 Monate Streckensperrung sind dafür eingeplant. Grund genug, schönes Spätherbst-Wetter (das in diesem Jahr leider ein knappes Gut ist) zu nutzen, um den Planbetrieb dieser Nebenbahn noch unter Dieseltraktion auf den Chip zu bannen, bevor dann die Bagger und eventuell die Bauzüge anrollen.
SWEG/BSB-RegioShuttle 002 und ein Schwesterfahrzeug rollen als Zug 88465 Waldkirch-Freiburg durch die Agrarlandschaft zwischen Waldkirch-Batzenhäusle und Buchholz.

Bildmanipulation: Eine Straßenleuchte, die etwas ungeschickt über dem hinteren Fahrzeug aufragte und so tat, als wäre sie ihm aufs Dach montiert worden, wurde digital abgebaut.

Datum: 16.11.2019 Ort: Buchholz [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: SWEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Donautalbahn mal ohne Felsen
geschrieben von: claus_pusch (122) am: 15.11.19, 23:03
Der fotografisch interessanteste Teil der oberen Donautalbahn ist der, wo die Strecke von steilen Kalkfelsen gesäumt wird, die als Bildelement oder Fotostelle dienen können. Deshalb bleibt der Abschnitt zwischen Tuttlingen und Mühlheim gerne unbeachtet. Seit allerdings am Hummerstal bei Nendingen ein Hang abgeholzt wurde (vermutlich um die unmittelbar darunter verlaufende Landesstraße im Fall von Sturm vor umstürzenden Bäumen zu schützen), ergibt sich von der Hangkante ein netter Blick auf die hier eher unspektakulär im weiten Talgrund verlaufende Strecke, wo eine unerkannt gebliebene 218 den RE 22306 von Ulm in Richtung Donaueschingen schiebt. Ich hätte mich über etwas dichtere Nebelschwaden über Wald und Flur gefreut, aber die 6 Minuten Verspätung, die der Zug hatte, reichten aus, damit diese sich nahezu vollständig auflösen konnten.

Bildmanipulation: Das Bild ist aus Teilen von zwei Auslösungen zusammengesetzt.

Datum: 14.10.2019 Ort: Nendingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Grüner Daumen
geschrieben von: claus_pusch (122) am: 13.11.19, 00:52
Oberhalb des Freilichtmuseums Vogtsbauernhof in Gutach an der Schwarzwaldbahn befinden sich einige "normale" (also nicht zu musealen Zwecken dorthin transportierte) Bauernhöfe, deren Bewohner ein ausgesprochenes Talent für die Garten- und Pflanzenpflege zu haben scheinen. Der Wanderer, der sich zu diesen Höfen 'verirrte' (eine offizielle ausgeschilderte Wanderroute führt hier nicht vorbei), konnte sich daher noch im Frühherbst an der Farbenpracht unterschiedlichster Blumen und Stauden erfreuen, während sich die Buchsbäume noch unter ihren Schutznetzen (wohl gegen den Buchsbaumzünsler) verstecken. Im Hintergrund fährt ein SWEG-RegioShuttle in bwegt-Farben als Zug 87500 von Hornberg durch das Gutachtal dem nahen Fahrtziel Hausach entgegen.

Datum: 19.09.2019 Ort: Gutach (Schwarzwaldbahn) [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: SWEG
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Lakeshore West
geschrieben von: claus_pusch (122) am: 04.11.19, 19:59
So heißt die älteste und am stärksten nachgefragte Vorortstrecke von GO Transit, dem regionalen Verkehrsunternehmen von Ontario, dessen Züge und Busse das Umland von Toronto bedienen. Die Züge der Lakeshore-West-Line erreichen von Torontos Union Station aus Oakville und Aldershot (ein Stadtviertel von Burlington), einzelne Züge in der Hauptverkehrszeit bedienen darüberhinaus Hamilton und Niagara Falls. Trotz des vielversprechenden Namens führt die Strecke nirgendwo wirklich am Ontario-See entlang, und selbst auf Torontos Stadtgebiet zwischen den Stationen Exhibition und Mimico, wo das Gleis dem Ufer am nächsten kommt, schieben sich zwei breite Straßen zwischen die Bahn und das Wasser.
Die Infrastruktur der Lakeshore-West-Linie befindet sich heute größtenteils im Eigentum von GO Transit und ist über weite Strecken dreigleisig; zwischen Union Station und Mimico liegen sogar vier Gleise, wobei die Richtung Toronto verkehrenden gezogenen GO-Züge (ebenso wie die VIA-Fernverkehrszüge, die hier vorbeikommen) zumeist das äußerste Gleis befahren. Insofern hatte ich mit Kurzläufer-Zug 1310 Oakville-Toronto, gezogen von MPXpress-Lok 631, doppelt Glück: er fuhr auf dem inneren Gleis und damit im günstigeren Winkel, und er bestand aus nur 6 der GO-typischen Doppelstockwagen (die ersten drei im 'klassischen' Farbschema und die letzten drei in einer seit 2013 angebrachten Lackierung mit zwei Grüntönen), während die allermeisten Einheiten der Lakeshore-Linie 12 Wagen führen und ohne kräftigen Weitwinkel-Einsatz in dieser Kurve bei Sunnyside gar nicht ins Bild zu bekommen sind. Der Zug hat gerade ein Hi-Rail-Zweiwegefahrzeug überholt, das auf einem der Gleise der Gegenrichtung auf Inspektionsfahrt ist. Entlang der Strecke bis zur Jameson Avenue sind Werbeflächen angelegt, die aus Bodenbedeckern und weißen Kieselsteinen gestaltet wurden und immerhin den Vorteil haben, dass für sie die Böschung bewuchsfrei gehalten und akkurat gepflegt wird. Im Hintergrund ist der verwinkelte Komplex des St. Joseph-Krankenhauses zu erkennen, dessen älteste Teile aus den 1920er Jahren stammen.

Datum: 05.09.2019 Ort: Toronto, Ontario, Kanada Land: Übersee: Nordamerika
BR: CA-MP40PH-3C Fahrzeugeinsteller: GO Transit
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Eine runde Sache
geschrieben von: claus_pusch (122) am: 03.11.19, 17:22
...war mein Fotoausflug an die Donautalbahn Tuttlingen-Sigmaringen am 14.10.2019: Die Sonne war ganztägig ein verlässlicher Partner, die Wälder zeigten sich in der erwarteten saisonalen Färbung, und weil Werktag war, gab es die Gelegenheit, den Ringzug auf seinen gar nicht ringförmigen Fahrten zwischen Tuttlingen und Fridigen zu fotografieren. Während die beiden Mittags-Zugpaare fast ausschließlich von Schülern genutzt werden, fährt bei den beiden Ringzug-Kursen am Nachmittag ein gemischtes Publikum mit. Die HzL-RegioShuttle VT247 und 240 sind als Zug 88670 im ruhigen Talabschnitt zwischen Mühlheim und Fridingen unterhalb des Breiten Felsens unterwegs.

Datum: 14.10.2019 Ort: Fridingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: SWEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Hang entlang
geschrieben von: claus_pusch (122) am: 01.11.19, 20:56
Nach Verlassen des Bahnhofs Herisau durchfährt die Strecke der Appenzeller Bahn den 61 m langen Mühlebühltunnel und verläuft dann für ein paar Hundert Meter hoch am Hang über dem Glatttal. Einer der 2018 an die AB gelieferten Niederflur-Tw ABe4/12 rollt als S23-Zug 1139 Gossau-Wasserauen seinem nächsten Halt im Herisauer Ortsteil Wilen entgegen. Die Schmalspurstrecke verlief in diesem Bereich um die Kirche St. Peter und Paul ursprünglich etwas höher, die Trasse wurde jedoch im Zusammenhang mit dem Bau der Bodensee-Toggenburg-Bahn 1910 um einige Meter abgesenkt.

Datum: 11.10.2019 Ort: Herisau [info] Land: Europa: Schweiz
BR: CH-ABe4/12 Fahrzeugeinsteller: AB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Doux Doubs [dudu]
geschrieben von: claus_pusch (122) am: 27.10.19, 20:49
Im Französischen gibt es viele gleichklingende Wörter. Zum Beispiel hört sich der Flussname Doubs genau so an wie das Wort für 'lieblich'. Und das passt auch ganz gut, denn lieblich ist die Landschaft am französisch-schweizerischen Oberlauf des Flusses an vielen Stellen, insbesondere im Becken von Morteau, das der Doubs in vielen Schlingen durchfließt und das auch von der 'Uhrmacherlinie' Besançon - Le Locle durchfahren wird. Der Rocher du Corbeau oberhalb von Grand'Combe-Châteleu bietet einen schönen, wenn auch nicht ganz freien Blick auf das Tal, den Fluss und Bahnstrecke, auf der AGC X76716 als TER 895314 Morteau - Besançon-Viotte soeben die Stelle des früheren Hp Grand'Combe-Châteleu passiert hat und jetzt in den engen Talabschnitt des Défilé de la Roche einfahren wird, der in der Galerie schon mehrfach dokumentiert ist. Im Hintergrund links des Flusses ist die Stadt Morteau zu erkennen, auf der rechten Talflanke das Dorf Montlebon mit seinem ehemaligen Paulanerkloster.
Das Wort "doux" hat übrigens neben 'lieblich' noch eine ganze Menge anderer Bedeutungen, unter anderem steht es auch für 'mild'. Und auch das passt hier, denn bei meinem Besuch im Jura erreichten nach kühl-nebligem Morgen die Temperaturen im Laufe des Tages Werte, die nochmal Spätsommer-Feeling aufkommen ließen.

Datum: 26.10.2019 Ort: Grand'Combe-Châteleu [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-X 76500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (122):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 13
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.