DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2
>
Auswahl (11):   
 
Galerie von Andreaskreuz, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Doppelt überlegen
geschrieben von: Andreaskreuz (11) am: 18.05.19, 16:19
Während unten der Verkehr stockt, gleitet die Schwebebahn elegant darüber.
Die Inbetriebnahme einiger GTW 15, die aber (zunächst) nicht so richtig ans Laufen kamen brachte die angenehme Nebenwirkung mit sich, dass zum Zeitpunkt der Aufnahme die klassischen GTW 72 nicht nur noch recht gut vertreten waren, sondern auch relativ viele werbefreie 72er unterwegs waren. Zwei davon begegnen sich hier in der Sonnborner Straße.
Bleibt zu hoffen, dass die Schwebebahn bald wieder in Fahrt kommt.


Datum: 13.02.2018 Ort: Wuppertal Sonnborner Straße [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Schwebebahn Fahrzeugeinsteller: WSW
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sättelstädt nach der Elektrifizierung
geschrieben von: Andreaskreuz (11) am: 11.05.19, 14:32
Ein, wenn nicht der Klassiker an der landschaftlich eher monotonen Strecke zwischen Erfurt und Eisenach (Teil der Thüringer Stammbahn; KBS 605) ist der Blick über die Dorfkirche von Sättelstädt; bekannt u.a. durch die Plandampfveranstaltungen in den 1990ern. Auch heute noch hat man einen schönen Blick insbesondere auf westwärts fahrende Züge, welcher m.E. durch die Elektrifizierung der Strecke im abendlichen Streiflicht noch minimal dazugewonnen hat.
Im Bild zu sehen ist ein ICE 3 als Sprinter von Frankfurt nach Berlin, welcher seinen ersten Verkehrshalt Erfurt in einer guten Viertelstunde erreichen wird. Durch ETCS sind hier 200 km/h möglich, sodass es ein etwas ungleiches Rennen mit dem Auto auf der parallel verlaufenden Landstraße geworden ist.


Datum: 22.04.2019 Ort: Sättelstädt [info] Land: Thüringen
BR: 403,406 (alle ICE3-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
„Wenn der Nebel weg ist, sehen `se auch die Burg“
geschrieben von: Andreaskreuz (11) am: 30.04.19, 18:38
Diesen Satz rief mir sinngemäß ein Radfahrer auf dem Saaleradweg im Vorbeifahren zu. Bei Sonne wäre dieses Motiv allerdings um diese Uhrzeit im ziemlich brutalen Gegenlicht gewesen. Von daher war ich für den Nebel nicht ganz undankbar, als eine MRCE-185 nordwärts die Saale südlich von Bad Kösen mit der Rudelsburg im Hintergrund passierte.
Zweiter Versuch mit engerem Beschnitt, anderem Bildformat und etwas kontrastreicher, um die Burg etwas hervorzuheben. Außer einem grauen Abellio-Talent kam zu dieser Nebeldichte nichts anders vorbei.


Datum: 06.04.2019 Ort: Saaleck [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: MRCE
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Sparen
geschrieben von: Andreaskreuz (11) am: 29.04.19, 12:34
Sparen wollte der Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen im „Elektronetz Mittelsachsen II“, setzte bei der Ausschreibung die Sozialstandards so niedrig, dass sich die DB gar nicht erst beworben hat und so die MRB links mit dem RE 3 nach Hof bereitsteht.
DB Regio sparte sich beim Talent 2 einen langlebigen Lack bzw. eine entsprechende Pflege desselben und lässt den zum Zeitpunkt der Aufnahme nicht mal vier Jahre alten Triebwagen rechts (als RE 50 nach Leipzig) deutlich älter aussehen.
DB Station & Service wiederum spart sich eine Überdachung der Außenbereiche des Dresdner Hauptbahnhofs. Hauptsache die Regenrinne steht noch.
Da scheint es nur konsequent, dass die Sonne an diesem Tag ebenfalls im Sparmodus war.


Datum: 21.07.2016 Ort: Dresden Hbf [info] Land: Sachsen
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
3x F
geschrieben von: Andreaskreuz (11) am: 12.04.19, 15:34
Irgendwie ein Stück weit Inbegriff der modernen, schnellen Bahn stellt für mich der Frankfurter Flughafenfernbahnhof mit seiner ziemlich im Gegensatz zu „herkömmlichen“ Bahnhöfen stehenden Architektur dar. Möglicherweise auch durch die Tatsache befördert, dass ein Bild dieses Bahnhofs jahrelang die Startseite von bahn.de zierte. Von daher war ich schon etwas erstaunt, dass in der Galerie bislang kein einziges ICE-Bild von ebendort vorhanden ist. Wohl aber drei von klassischen IC-Zügen.
Beim Warten auf einen „richtigen“ ICE (ICE 3) für die Fahrt über eine „richtige“ ICE-Strecke (Frankfurt – Köln) entstand dieses Bild eines abgespeckten ICE, der sich gerade für die Fahrt nach Leipzig in Bewegung setzt.


Zuletzt bearbeitet am 26.04.19, 16:45

Datum: 24.03.2017 Ort: Frankfurt Flughafen Fernbahnhof [info] Land: Hessen
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
nah.sh-Einerlei
geschrieben von: Andreaskreuz (11) am: 08.04.19, 15:18
In der fünften oder sechsten Klasse habe ich im Kunstunterricht gelernt, dass sich auf einem guten Bild jede Farbe möglichst irgendwo anders nochmal wiederfinden sollte (eine Ansicht, die ich nicht uneingeschränkt teile). Die Verantwortlichen des Nahverkehrs in Schleswig-Holstein dürften jedoch einen ähnlichen Ansatz verfolgt haben, als sie auf die Idee gekommen sind, nicht nur für die Züge, sondern auch für die Fahrkartenautomaten verschiedene teils schwer definierbare kalte Farbtöne vorzuschreiben. Inwiefern sich dadurch neue Fahrgäste gewinnen lassen, die Pünktlichkeit verbessert wird oder sich andere einschlägig bekannte Probleme wie hier auf der Marschbahn beheben lassen, erschließt sich mir nicht ganz.
Vielleicht müsste man zusätzlich noch die Bahnsteigbeleuchtung in Westerland vereinheitlichen, um potenzielle Neukunden restlos von seinem Angebot überzeugen zu können?


Datum: 14.03.2019 Ort: Westerland(Sylt) [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Über den Dächern von Breternitz
geschrieben von: Andreaskreuz (11) am: 05.04.19, 15:51
Mit einem gemischten Güterzug ist eine unerkannt gebliebene 187 südwärts durch das Thüringer Schiefergebirge unterwegs und passiert gerade den kleinen Ort Breternitz an der Frankenwaldbahn Saalfeld - Lichtenfels (KBS 840). Da der Fernverkehr inzwischen fast vollständig den etwas geradlinigeren Weg über die VDE 8 nimmt, kommen quasi nur noch Güterzüge in Frage, um diese Fotostelle längenmäßig auszufüllen.

Oben links in das Bild hineinragende Zweige wurden auf Wunsch digital entfernt.


Datum: 21.03.2019 Ort: Breternitz [info] Land: Thüringen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Schattenseite
geschrieben von: Andreaskreuz (11) am: 24.03.19, 14:08
Eigentlich nur ein Schattenwurf und eine Spiegelung in demselben. Und trotzdem ist eindeutig, um welches Fahrzeug es sich hier nur handeln kann.

Datum: 05.03.2018 Ort: Duisburg-Neudorf [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Containerzug auf Ostfriesisch
geschrieben von: Andreaskreuz (11) am: 19.03.19, 21:58 Top 3 der Woche vom 31.03.19
Ein bisschen „wie aus der Startpackung“ wirkt mancher Zug der Inselbahn Wangerooge. Das Umfeld bisweilen gleich mit: Anscheinend waren beim Bau zu viele Bogenteile und zu weinige Geradenteile vorhanden, also wird kurzerhand ein kleiner Schlenker eingebaut. Ein Radfahrer, ein Gebäude und ein Leuchtturm komplettieren das Startpaket. Und für die leere Wiese im Vordergrund fällt dem Bauherrn bestimmt auch noch was ein, vorausgesetzt die Flut dringt nicht zu weit vor.

Datum: 03.04.2018 Ort: Wangerooge [info] Land: Niedersachsen
BR: 399 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 16 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Tunnelblick
geschrieben von: Andreaskreuz (11) am: 16.03.19, 21:54
Dort, wo das Pegnitztal (meiner Meinung nach) am Schönsten ist, begegnen sich planmäßig immer zur halben Stunde die RE-Züge der Relation Nürnberg - Bayreuth - Lichtenfels (- Bamberg). Mit etwas Glück bekommt man beide Züge - schattenfrei - auf ein Bild, wie hier 612 061/561 nach Bamberg und 612 166/666 nach Nürnberg, welche jeweils gerade den 185 m langen Sonnenburgtunnel verlassen haben.

Anmerkung zum Standort (besser gesagt "Sitzort"): Um möglichst viel vom Streckenverlauf ins Bild zu bekommen, positionierte ich die Kamera möglichst niedrig über dem Gehweg der Straßenbrücke, auf der ich mich befand; die 67 mm Objektivdurchmesser passten exakt zwischen die Streben des Geländers.

Zuletzt bearbeitet am 25.03.19, 11:56

Datum: 19.07.2018 Ort: Velden [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 13 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (11):   
 
Seiten: 2
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.