DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 92
>
Auswahl (916):   
 
Galerie: Suche » Europa: Schweiz, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
"Mohrenköpfe"
geschrieben von: Detlef Klein (217) am: 27.03.20, 22:22
Die "Mohrenköpfe" in Rothenbrunnen werden von einem werkseigenen Straßen/Schienen-Fahrzeug übernommen und in das wenige 100 Meter entfernte Beton- und Kieswerk in Realta/Cazis verbracht.

Scan vom Kodak-Dia

Datum: 27.07.2003 Ort: Rothenbrunnen [info] Land: Europa: Schweiz
BR: Sonstige Schienenfahrzeuge Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Verlad in Scuol-Tarasp
geschrieben von: Detlef Klein (217) am: 13.03.20, 21:24
In Scuol-Tarasp, östlicher Endpunkt der Engadinlinie, herrscht oft reger Güterverkehr. Coop ist hier ein Dauergast und dieser Großverteiler war auch der erste RhB-Kunde in diesem Geschäft. Im Hintergrund zeigt sich abfahrbereit Ge 4/4 624 mit einem Regio in Richtung Ober-Engadin am Haken.

Scan vom Kodak-Dia

Datum: 25.07.2003 Ort: Scuol-Tarasp [info] Land: Europa: Schweiz
BR: Güterwagen Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf zum Spengler Cup
geschrieben von: lokomotive 88 (13) am: 08.03.20, 17:58
Auf zum Spengler Cup ! Das sagen sich jedes Jahr Tausende Eishockeyfans aus aller Welt. Ein großer Teil der Fans reist mit dem Zug an. Aus diesen Grund hat auch dieser RE zusätzliche Wagen angehängt bekommen. So schlängelt sich der Zug in Richtung Davos. Im Hintergrund haben die Schatten bereits Küblis erreicht.

Datum: 28.12.2019 Ort: Saas im Prättigau [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 0427 (alle Stadler FLIRT 3-teilig) Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hippsche Wendescheibe
geschrieben von: Philosoph (401) am: 05.03.20, 07:59
Die hippsche Wendescheibe, auch Hipp’sche Wendescheibe geschrieben, ist ein historisches Eisenbahnsignal. Das automatische und visuelle Signal diente als Vor- und Hauptsignal. Dieser Signaltyp wurde vom Erfinder und Uhrmacher Matthäus Hipp entwickelt und erstmals 1862 in Winterthur angewendet. Das Signal ist nach ihm benannt und war lange vor den Flügelsignalen in Gebrauch.

[de.wikipedia.org]

Im Netzt der RhB gibt es nur noch eine Hippsche Wendescheibe, die einst als Einfahrsignal für den Bahnhof Davos Wiesen diente und am Originalstandort zu musealen Zwecken erhalten wird.

Mit diesem Bild möchte ich mich bei Detlef Klein für seine vielen tollen Bilder und Tipps aus der Schweiz bedanken. Auch dieses Motiv ist von ihm bereits in der Galerie vorhanden, ich habe es lediglich etwas anders umgesetzt.

Datum: 14.09.2019 Ort: Davos Wiesen [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Einsam am Ende der Zügenschlucht
geschrieben von: Detlef Klein (217) am: 29.02.20, 22:02
Die Station Wiesen liegt sehr einsam am Ende der Zügenschlucht. Sie dient in der Hauptsache dem Aus- und Zustieg der vielen Wanderer die diese herrliche Gegend erkunden möchten. Neben dem Stationsgebäude befinden sich noch einige wenige weitere Gebäude. Der eigentliche Ort liegt etwa 200 m höher und breitet sich dort oben auf einer Sonnenterrasse aus.

Scan vom Kodak-Dia

Zuletzt bearbeitet am 05.03.20, 21:16

Datum: 27.05.1989 Ort: Wiesen [info] Land: Europa: Schweiz
BR: CH-ABe 4/4 Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zügenschlucht
geschrieben von: Philosoph (401) am: 26.02.20, 19:28
Neben dem Bahnerlebnisweg von Preda nach Filisur ist auch eine Wanderung von Filisur nach Davos durch die Zügenschlucht äußerst reizvoll. Hier gibt es zahlreiche Motive, welche mit dem Auto nicht erreichbar sind. Ein Motiv davon ist die Brücke über den alten Zügenweg. Wer den Weg einmal gewandert ist mag kaum glauben, dass hier bis 1974 auf dieser engen Strasse mit noch engeren teilweise von Hand in den Fels getriebenen Tunnels einmal Autos, Lastwagen und Busse im Gegenverkehr gefahren sind. Über die abgelichtete Werbelok habe ich mich zunächst geärgert, im Nachhinein finde ich exakt diese Lok aus dieser Perspektive genau richtig.

Datum: 14.09.2019 Ort: Davos Wiesen [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bahnhof Surava
geschrieben von: Philosoph (401) am: 17.02.20, 18:56
Der landschaftlich schönste Abschnitt der Albulastrecke liegt wohl unzweifelhaft zwischen Bergün und Preda. Von den Fotografen dabei eher verschmäht wird der motivlich ebenfalls durchaus reizvolle Abschnitt zwischen Filisur und Chur (Ausnahme natürlich der Landwasserviadukt). Am Abend liegt dabei der bereits für den Personenverkehr aufgelassene Bahnhof Surava schön im Licht, so dass ich am 12.09.2010 zu einer meiner wenigen Bahnhofsaufnahmen an der Strecke gekommen bin.

Datum: 12.09.2019 Ort: Surava [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 4XAusl (sonstige ausländische Elektrotriebwagen) Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Am Fuße des Piz Lagalb
geschrieben von: BGD (147) am: 17.02.20, 00:13
Das kürzlich von Detlef eingestellte "historische" Bild an gleicher Stelle veranlasste mich, ein Vergleichsfoto mit aktuellem Fahrzeugmaterial einzustellen. Am 19.10.18 überquert der Bernina-Express 950 auf seiner Fahrt nach Chur die kleine Brücke unterhalb des Piz Lagalb, dessen Seilbahn-Bergstation unschwer zu erkennen ist.

Datum: 19.10.2018 Ort: Bernina Lagalb [info] Land: Europa: Schweiz
BR: CH-ABe 8/12 Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Ein altehrwürdiger Triebwagen
geschrieben von: Detlef Klein (217) am: 13.02.20, 21:18
Der damals schon altehrwürdige ABe 4/4' 31, mit einem Bauzug am Haken, überquert soeben die untere Berninabachbrücke bei Lagalb.

Scan vom Kodak-Dia

Datum: 22.07.2003 Ort: Lagalb [info] Land: Europa: Schweiz
BR: CH-ABe 4/4' Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Albula
geschrieben von: Philosoph (401) am: 13.02.20, 08:11
Am dritten Tag meiner Schweiz-Tour ging es von Filisur über den Albula-Pass um die Gegend rund um Bever unsicher zu machen. Während ich den Umweg über den Pass genommen habe, können die Züge durch den derzeit im Neubau befindlichen Albulatunnel den Weg deutlich abkürzen. Kurz vor Bever gelang mir dann eine erste Aufnahme eines Personenzuges nach Samedan.


Datum: 13.09.2019 Ort: Bever [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:

Auswahl (916):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 92
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.