DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 288
>
Auswahl (2875):   
 
Galerie: Suche » Sachsen, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Blau wie die Elbe
geschrieben von: Güterverkehr (2) am: 10.01.20, 22:08
Nach einer langen und anstrengender Suche nach der Fotostelle kündigte sich auch schon der nächste Fang an, denn eine V100 fuhr Lz gen Bad Schandau. Nun hieß es warten und hoffen. Wird sie einen Zug holen und wiederkommen? Einige Zeit später passierte sie erneut Königstein und wir waren glücklich dass wir mal eine Ost V100 aufnehmen konnten, welche in unserer Heimat nicht so stark verteten ist.

Zuletzt bearbeitet am 10.01.20, 22:10

Datum: 25.10.2019 Ort: Königstein [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wenn man sich über eine Ludmilla ärgert...
geschrieben von: Nils (404) am: 12.01.20, 21:36
17.09.2014: die Baureihe 180 soll alsbald aus dem Betriebsdienst bei der DB verschwinden. So steuerte ich schnell noch einmal das Elbtal an, in der Hoffnung auf ein paar Bilder von der Baureihe. Morgens klappte 180 006 bei Rathen allerbest. Nach einigen Motivwechseln landete ich irgendwann in Stadt Wehlen. Bisher war 180 006 noch nicht wieder aus Richtung Bad Schandau zurück. Nach einigen Zügen schlossen sich die Schranken und eine Ludmilla bog um die Ecke. Vorspann vor einer 180! Was habe ich mich geärgert! Klar, ein schönes Duo ist es aber war man deswegen hier? Zum Glück dauerte der Ärger keine 5 Minuten an. Im Blockabstand hinterher folgte dann 180 006 mit einem schönen gemischten Güterzug. 232 472 hatte nämlich 180 011 im Schlepp! So hatte der Vorspann doch etwas Gutes. Zwei altrote 180 am selben Motiv wären doch langweilig gewesen, oder?

Datum: 17.09.2014 Ort: Stadt Wehlen [info] Land: Sachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auf den Spuren des GmP 69961
geschrieben von: Der Bimmelbahner (91) am: 10.01.20, 11:28
Auf den Spuren des legendären GmP 69961 fühlte man sich zurückversetzt, als an einem Wochenende wieder GmP's auf der sä. CW-Linie (heutige KBS 518) verkehrten - allerdings nur zu Fotozwecken. Aber kurz zurück: Wir verbrachten als Familie einen Kurzurlaub an der Vierenstraße. Als Papa bei der Mittagschlafprozedur aus dem Fenster schaute, rollten nach einem kurz unplanmäßigen Pfiff große Güterwagen an der Unterkunft vorbei. Der Nachwuchs war einsichtig und schlief schnell ein (die Frau ersteres auch) und so durfte Papa kurz weg. Denn: Was eben zu Tal fährt, sollte ja auch (hoffentlich noch während der Mittagsruhe) wieder den Berg hoch fahren. So war es dann auch. In der Ausfahrt Neudorf, kam nach erfolgter Kreuzung eine große Meute zur bekannte Fotostellen gelaufen. Der ebenso bekannte Veranstalter ließ mich auf Nachfrage für dieses eine Bildchen sogar ohne Bezahlung gewähren (Vielen Dank nochmals dafür!! Und natürlich auch an die freundlichen Teilnehmer!). So konnte Papa zufrieden in die Unterkunft zum Kaffee zurück. Wenig später ging es dann selbst mit einem Planzug nach Kretscham und zu Fuß bzw. im Kinderwagen über Neudorf Bahnhof wieder zur Vierenstraße. Die gecharterten Züge hörte ich noch einige Male an diesem WE, aber das war ja egal, denn Papa hatte "sein" Foto und konnte sich auf die Familie konzentrieren.

Für die Statistiker: 99 1773-3 mit GmP 84013 (Cranzahl - Oberwiesenthal) bei der Ausfahrt aus Neudorf

Datum: 21.09.2019 Ort: Sehmatal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Neue Bedeutung für das DSO-HiFo?
geschrieben von: barnie (94) am: 07.01.20, 10:43
Ein sehr beliebtes DSO-Forum ist jenes für die "Historische Bahn". Teils auf qualitativ sehr hohem Niveau werden Rückschauen auf längst Vergangenes gegeben: alte Fahrzeuge, nicht wiederholbare Betriebssituationen oder schon längst zurückgebaute Infrastruktur. Ich denke, es ist an der Zeit, den Wert des HiFo um eine Bedeutung zu bereichern: Das Zeigen längst nicht mehr für möglich gehaltener Jahreszeiten bzw. Wetterphänomene.

Noch vor wenigen Jahren galten "Kälte" und "Schnee" als etwas durchaus typisches für den Winter. Jüngere Eisenbahnfotografen werden - so macht der bisherige Winter 2019/20 den Anschein - wohl kaum noch in den Genuss kommen vom Umstand, Züge im Schnee fotografieren zu können. So wird es vermutlich in wenigen Jahren nicht mehr nur in alten Fotografen-Gilden heißen "Ach weißt du noch, ...damals, die V100 mit den Umbau- (oder Reko-)Wagen an dem Formsignal?" sondern auch "Damals, als die Winter nach kalt und schneereich waren...!"

Zugegeben, es ist vielleicht eine etwas überspitzte Darstellung mit einer gehörigen Portion Augenzwinkern. Von den Zuständen des Januar 2011 sind wir aktuell jedoch tatsächlich sehr weit entfernt. Blauer Himmel, Schnee und ungeheuer niedrige Nachtemperaturen ließen zum einen den Raureif an den Bäumchen wachsen und zum anderen die Dampffahne der Fotozug-ziehenden Reko-52 noch einmal imposanter erscheinen.

BM: Eine kleine Schar Fotofreunde weit am Ende des sichtbaren Streckenverlaufs wurde dezent hinter einen Busch komplementiert.

Datum: 30.01.2011 Ort: Uhsmannsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: OEF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Über der Mulde
geschrieben von: Gunar Kaune (347) am: 04.01.20, 18:16
Über mangelnden Sonnenschein brauchten sich einige Teile Deutschlands über die vergangenen Tage ja nicht zu beklagen und auch für mich ergab sich die Gelegenheit, im Rahmen der weihnachtlichen Familienbesuche nach vielen Jahren wieder einmal an der Göhrener Brücke vorbeizuschauen. Neben dem Güterverkehr lockte mich auch diese Perspektive mit der Straßenbrücke im Vordergrund, die sich trotz der tief stehenden Sonne erfreulich schattenfrei zeigte. Passend zum RE nach Leipzig strahlte dann auch das Gebäude am Wehr in der Sonne, während es beim nachfolgenden Güterzug schon wieder einen dicken Schatten hatte.

Datum: 02.01.2020 Ort: Göhren [info] Land: Sachsen
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: MRB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Geschwindigkeitseinbruch
geschrieben von: SeBB (83) am: 01.01.20, 18:04
Egal ob Güterzug oder ICE - in Riesa geht es rein wie raus mit maximal 60 km/h, nach links Richtung Döbeln sogar nur mit 20 km/h. Schuld daran ist die relativ enge Kurve sowie komplexe Weichengeometrie im Gleisdreieck.

Datum: 10.08.2019 Ort: Riesa [info] Land: Sachsen
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Alles steht
geschrieben von: JLW (354) am: 01.01.20, 19:26 Top 3 der Woche vom 12.01.20
Da steht man nun: Der Fotograf und die 442er von beiden Seiten stehen auch und zwar wegen einer Störung des Bahnüberganges.
Die Sonne nähert sich unerbittlich der Hangkante und es tut sich über Minuten einfach nichts.

Endlich ein Pfiff und mit Schrittgeschwindigkeit kriecht der RE nach Dresden über den Übergang
und beschleunigt dann an der entscheidenden Glanzstelle.

Datum: 30.12.2019 Ort: Baßlitz [info] Land: Sachsen
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 17 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Winter in Markersbach
geschrieben von: Leon (438) am: 29.12.19, 13:30
Jans Aufnahme mit der 204 in Lobenstein hat Anlass gegeben, mal das Archiv auf der Suche nach der etwas leistungsstärkeren Variante der DR-V 100 "auf links" zu drehen. Herausgekommen ist dabei u.a. diese Aufnahme der nur 65 Loks umfassenden Unterbauart der "Ost-V 100".

Vom Markersbacher Viadukt sind in der Galerie schon zahlreiche Aufnahmen enthalten. Dieses filigrane Viadukt kann jedoch nicht genug abfotografiert werden, schon gar nicht im Winter. Vor 25 Jahren lag Mitte Februar 1994 genug Schnee für eine winterliche Aufnahme mit der 204 448 vor ihrem N 8740, welcher soeben das Viadukt talwärts überquert und nach einer Umrundung des Ortes in wenigen Augenblicken den Bahnhof von Markersbach erreichen wird.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 15.02.1994 Ort: Markersbach [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der letzte Zug nach Jöhstadt,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (800) am: 28.12.19, 08:06
...bespannt mit 99 1590, steht abfahrbereit im Bahnhof Steinbach.
Im Dezember 2010 gab es reichlich Schnee im oberen Erzgebirge
und die vielen Lichterbögen in den Fenstern der Häuser vermitteln
eine weihnachtliche Stimmung.

Zuletzt bearbeitet am 28.12.19, 08:08

Datum: 29.12.2010 Ort: Steinbach [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Preßnitztalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
"ICE-Ersatzzüge" gab es Ende 2002...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (800) am: 27.12.19, 20:13
...auf der Franken-Sachsen-Magistrale zwischen Nürnberg und Dresden.
Die "Dieselweißwürste" - Baureihe 605 - hatten wieder einmal Probleme,
so mussten wieder mit 232 bespannte Wagenzüge aushelfen. Die noch mit
Dampf betriebenen Weichenheizungen im Zwickauer Hauptbahnhof liefen auf
Hochtouren als 232 464 mit dem D 1565 "Georgius Agricola" auf dem Weg
in die sächsische Landeshauptstadt hier einfuhr.
(Scan vom Dias)

Zuletzt bearbeitet am 28.12.19, 19:45

Datum: 08.12.2002 Ort: Zwickau [info] Land: Sachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (2875):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 288
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.