DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 3108
>
Auswahl (31073):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Der Traunstein am gleichnamigen See...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (753) am: 22.10.19, 07:21
...ist 1691 m.ü.M hoch und ein herrlicher Hintergrund für nordwärts
fahrende Züge auf der am westlichen Seeufer vorbeiführende Salz-
kammergutbahn von Stainach-Irdning über Attnang-Puchheim nach
Schärding. In diese Richtung ist 2016 912 von stern & hafferl mit
einem kurzen Güterzug unterwegs.

Zuletzt bearbeitet am 22.10.19, 07:24

Datum: 20.09.2019 Ort: Altmünster am Traunsee [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-2016 Fahrzeugeinsteller: stern & hafferl
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Sandtransport per Taigatrommel
geschrieben von: Der Rollbahner (96) am: 19.10.19, 14:06
Die zur Werksbahn der Sanierungsgesellschaft WISMUT gehörende Taigatrommel V 200 515 fährt an einem angenehmen Herbsttag aus dem Verladebahnhof Kayna-Sandgrube in Richtung Ronneburg aus. Vor dem Stellwerk ist noch die halb verdeckte V 200 506 zu erkennen.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 30.09.1998 Ort: Kayna Sandgrube [info] Land: Thüringen
BR: 1120 (alle V200-ost Taigatrommeln) Fahrzeugeinsteller: WISMUT Werksbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
No more growling in the Broads
geschrieben von: hbmn158 (396) am: 19.10.19, 13:28
Am 21. September war Schluß: Die lokbespannte Garnitur war den ganzen Tag noch einmal für Abellio Greater Anglia zwischen Norwich und Great Yarmouth bzw. Lowestoft unterwegs und erfreute zahlreiche Fotografen, die bei bester Beleuchtung den Tag begangen. Das Netz ist voll von feinen Bildern. Aktuell gibt es nur noch ein weiteres Einsatzgebiet für class 37 im Reisezugdienst, Rush Hour-Züge in South Wales zwischen Cardiff und Rhymney auf der „Valley Line“. Hier fahren zwei Garnituren mit class 37 von Colas als „top & tail“ mit blau-grauen Wagen im alten IC-Lack von British Rail. Ein sehr schwer umzusetzendes Einsatzgebiet, die Strecke ist extrem zugewachsen ...
"Memories are made of this": Vor einem Jahr war class 37 405 mit der letzten Fuhre nach Lowestoft, GA 19.02 Norwich - Lowestoft, unterwegs, im allerletzten Licht rumpelt der Zug über die Drehbrücke in Reedham, ein lichtmäßig anstrengender Tag ging zu Ende


Datum: 10.09.2018 Ort: Reedham, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 37 Fahrzeugeinsteller: Direct Rail Services
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Verfolgt
geschrieben von: Johannes Poets (277) am: 20.10.19, 18:00
Auch sieben Jahre nach dem Ende der Dampflokzeit bei der Deutschen Bundesbahn übten Sonderfahrten mit Dampflokomotiven eine große Anziehungskraft auf die einheimische Bevölkerung und extra angereiste Fans aus. Leider konnten solche Veranstaltungen nach dem Inkrafttreten des sogenannten Binnewies-Erlasses nur noch auf Privatbahngleisen durchgeführt werden.

Der Binnewies-Erlass sah vor, daß auf dem gesamten bundeseigenen Netz auf Streckengleisen keine Dampfloks mehr verkehren durften, auch nicht bei Nostalgiefahrten. Begründet wurde das mit fehlenden Möglichkeiten zum Wassernehmen von Dampflokomotiven und fehlender Infrastruktur zur Unterhaltung wie Drehscheiben, vor allem aber mit fehlenden Brandschutzstreifen, selbst im Winter. Das im Laufe der Jahre immer stärker kritisierte Verbot wurde erst zum 150-jährigen Jubiläum der deutschen Eisenbahn 1985 sukzessive aufgehoben.

Der Namensgeber des sogenannten Dampflokverbotes, Horst Binnewies, war zu jener Zeit der für die technische Aufsicht verantwortliche Ministerialdirigent bei der Deutschen Bundesbahn.

Eine Privatbahnstrecke mit sporadischen Dampfzugfahrten war in den 1980er Jahren die Ilmebahn. Auf dem Streckenabschnitt von Einbeck nach Dassel veranstaltete der Verein Braunschweiger Verkehrsfreunde (VBV) mehrmals im Jahr gut besuchte Sonderfahrten.

Die Aufnahme zeigt die Lok "Hohenzollern 4531" aus dem Jahr 1925 mit ihrem Zug auf der Fahrt nach Dassel kurz hinter Juliusmühle, verfolgt von unzähligen begeisterten Fans. Im Hintergrund grüßt der Turm der Villa Arnold, die zu einer ehemaligen Wassermühle gehört.

---
Scan vom Mittelformat-Dia (Ektachrome 64)

Datum: 28.10.1984 Ort: Einbeck [info] Land: Niedersachsen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: VBV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Abends im Grenzgebiet
geschrieben von: Nil (154) am: 21.10.19, 20:52
Der Tag im Spanisch / Portugiesischen Grenzgebiet im Nordwesten Spaniens (oder ganz im Nordosten Portugals) war herrlich! Sonne von früh bis spät. So waren Fotos bis kurz vor Sonnenuntergang möglich. Und obwohl auf der Strecke von Valladolid nach Ourense nur eine handvoll Zugpaare verkehren ist just zu dieser Zeit einer unterwegs. Aufgenommen auf dem Viadukt nahe Robledo kurz vor Puebla de Sanabria. Noch in diesem Jahr soll von Zamora aus eine Neubaustrecke bis Puebla de Sanabria in Betrieb gehen. Dann ist dieser Streckenabschnitt zumindest vom Fernverkehr befreit.

Dieser Zug kommt aus Madrid und fährt noch bis nach A Coruna. Gebildet ist er, wie alle Fernzüge auf der Relation, aus einem "Hybrid Patito" mit Dieselmodulen. Dies macht die einteilung hier gar nicht so einfach, ist es eine Elektrotriebwagen, eine E-Lok, eine Diesellok oder doch ein Dieseltriebwagen (für letzteres habe ich mich entschieden).

Datum: 07.10.2019 Ort: Robledo [info] Land: Europa: Spanien
BR: ES-730 Fahrzeugeinsteller: Renfe
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Der Blick durch die Allee
geschrieben von: Nils (376) am: 21.10.19, 19:02
Typischer für Rügen geht es kaum: Kleine Straßen, hügelige Landschaft und Alleen! Mittendrin das schöne V100-Sandwich auf der Strecke Bergen-Lauterbach. Diesen Blick entdeckte ich am Abend des 14.04.2019 bei Pastitz.

Datum: 14.04.2019 Ort: Pastitz [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Altrot durch den Südharz
geschrieben von: Leon (381) am: 20.10.19, 20:02
Wir hatten damals nichts besseres zu tun, als ausgerechnet zum Wochenende der Wende in unsere Ferienwohnung in den Südharz zu fahren. Die Fahrtzeit von Berlin hat damals endlos lange gedauert, aber das Wochenende Mitte November entschädigte durch ungewöhnlich gutes Wetter. Zudem waren die ersten Personenzüge zwischen Walkenried und Ellrich zu bestaunen; u.a. wurde eine 614-Einheit eingesetzt, um die interessierten Massen mit dem bis dahin noch "anderen " Teil Deutschlands zu verbinden. Bilder von diesen Einsätzen sind damals zur Genüge veröffentlicht worden.
Fast schon profan mutet daher dieser Eilzug an, der am Nachmittag des 12.11.1989 oberhalb von Barbis durch die Ausläufer des Südharzes rollt: eine der wenigen noch altroten 216 des Bw Braunschweig sowie ein Byl und ein AByl genügen als modellbahngerechte Zusammenstellung. In wenigen Augenblicken ist Scharzfeld erreicht. An einen Haltepunkt "Bad Lauterberg/ Barbis" war damals noch nicht zu denken; Bad Lauterberg hatte seinerzeit noch seinen eigenen Bahnhof, der sogar noch regelmäßig im Güterverkehr bedient wurde.

Scan vom Fuji-Kleinnbilddia


Datum: 12.11.1989 Ort: Barbis [info] Land: Niedersachsen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wiedervereinigt
geschrieben von: Toaster 480 (259) am: 20.10.19, 19:24
Über dieses Foto habe ich mich besonders gefreut, zeigt es doch die heutige Verbundenheit von Ost und West zum 30. Jubiläumsjahr des Mauerfalls. Im Jahr 2006 wurde die hier zu sehene Straßenbahnstrecke durch die Bernauer Straße als eine der bislang wenigen Neubaustrecken in den ehemaligen West-Berliner Bezirken eröffnet. Das West-Netz wurde 1967 endgültig stillgelegt und daraufhin vollständig abgebaut, in Ost-Berlin blieb die Straßenbahn jedoch erholten - der Ausbau des Netzes gen Westen (bzw. Wiederaufbau) gestaltet sich aber sehr schleppend. Das Motiv zeigt die Hauptbestandteile der "Gedenkstätte Berliner Mauer", welche entlang der Bernauer Straße den Todesstreifen und erhaltene Mauerreste als Freilichtmuseum präsentiert. Auf dem linken Gebäude befindet sich diesbezüglich eine Plattform, von der man die frühere Trennung Berlins heute gut nachvollziehen kann.
Der hier dargestellte Gotha-Großraumwagen 218 001-2 mit Baujahr 1958 absolvierte bei dieser Themenfahrt seine erste Fahrgastbeförderung seit gut 4 Jahren und reiht sich somit wieder in den einsatzfähigen Bestand der BVG ein. Heute fährt dieses Ost-Fahrzeug auf der West-Seite der "Berliner Mauer"...
Auf dieser interessanten Rundfahrt durch Mitte bin ich natürlich auf der ersten Tour mitgefahren. :-)

Zuletzt bearbeitet am 21.10.19, 18:42

Datum: 20.10.2019 Ort: Berlin Bernauer Straße [info] Land: Berlin
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: BVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Vorbei an den Fischteichen...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (753) am: 21.10.19, 08:44
...im Schwallunger Ortsteil Zillbach ist der Werbetriebwagen VT 124
"Rennsteig-Shuttle" der Süd-Thüringen-Bahn am Tag der Deutschen
Einheit von Eisenach nach Meiningen unterwegs.


Zuletzt bearbeitet am 21.10.19, 08:44

Datum: 03.10.2014 Ort: Schwallungen [info] Land: Thüringen
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: STB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Im Bw Altenburg...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (753) am: 20.10.19, 08:49
...wartet 50 3616 auf ihre Rückfahrt nach Schwarzenberg. Sie hat den
"Altenburger Bierexpress" in die Skatstadt gebracht und steht nun nach
erfolgter Behandlung im Lokschuppen des ehemaligen Bahnbetriebswerkes,
das heute vom Waggonbau Altenburg genutzt wird.

Zuletzt bearbeitet am 20.10.19, 08:51

Datum: 20.10.2012 Ort: Altenburg [info] Land: Thüringen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: VSE
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (31073):  
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 3108
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.