DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5
>
Auswahl (47):   
 
Galerie: Suche » GB-class 66, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
A binliner on the Standedge route
geschrieben von: hbmn158 (419) am: 18.01.20, 13:20
Die Müllzüge aus dem Großraum Manchester kommen in unschuldigem Himmelblau daher und fahren nach einem festen Fahrplan, die Routen wechseln allerdings von Zeit zu Zeit. Die Bespannung lag in den Händen von Freightliner, im Jahr 2012 gab es zwei werktägliche Züge nach Roxby in den East Midlands, die über die dicht vertaktete „Standedge Line“ die Penninen querten. In Roxby wurden alte Salzbergwerke mit der Hinterlassenschaft aus Manchester verfüllt bis Diese voll waren, man mußte sich neue Lagerstätten suchen und ist aktuell im Großraum Liverpool fündig geworden. Der 6E06 FHH 9.32 Bredbury - Roxby wurde von der blauen class 66 419 bespannt, die Lok wurde wenige Wochen zuvor von DRS übernommen. Der Zug hat hier, kurz vor Diggle, die Westrampe fast bezwungen und wird anschließend im 5.189 Meter langen Standedge Tunnel den Scheitelpunkt erreichen und dann nach West Yorkshire hinab rollen. Die „Binliner“ werden heute von „DB Cargo“ in rot bespannt, grüne bzw. blaue Loks sind zur Zeit Geschichte.
Die „Standedge Line“ ist eine der am dichtesten befahrensten Ost-West-Verbindungen im Land, trotzdem vergleichsweise langweilig, weil jahrelang ausschließlich Diesel-Desiros der class 185 hier fuhren. Das ändert sich allerdings gerade, „Trans Pennine Express“ bekommt ebenfalls neue Züge geliefert. Hier werden zusätzlich in Zukunft auch Bi-mode-Hitachis und wieder lokbespannte Wendezüge verkehren. Auf Güterzüge wird man allerdings vergeblich warten ...


Datum: 26.03.2012 Ort: Diggle, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 66 Fahrzeugeinsteller: Freightliner Heavy Haul
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
„Chicken Dopiaza“
geschrieben von: hbmn158 (419) am: 19.04.19, 13:36
Manchmal beginnt der Fototag erst um halb sechs am Abend, eine gute Stunde vor Sonnenuntergang ... wenn er aber so endet, dann hat man sich sogar noch kurz vor Schluß „den Inder verdient“.
Eine diffuse Wettervorhersage bescherte uns an diesem Tag überwiegend Wolken und am Ende nur viele neue Motive im englischen Nordwesten auf unserer „to do“-Liste, denn keine Stelle konnte angemessen umgesetzt werden, es wurde eine reine Erkundungstour. Natürlich half das enorm für den kommenden Tag, da konnte man die Erkenntnisse von heute systematisch abarbeiten und das bei bestem Wetter.
„Laß uns nach Whalley fahren, vielleicht geht da am Viadukt noch was mit Silhouette ...“ fand eine 2:0-Mehrheit, zumal noch ein Güterzug nach Norden auf RTT aktiviert wurde. Äußerst pünktlich rumpelte class 66 718 „Sir Peter Hendy CBE“ mit dem leeren Zementzug GBRf 12.05 Gloucester N.Y. - Clitheroe über den River Calder, das Ziel, die Castle Cement works, ist in einer guten Viertelstunde erreicht. Normalerweise hätte man sich über die 718 bei „klassischen“ Lichtverhältnissen sehr gefreut, denn sie trägt eine auffällige - überwiegend schwarze - Werbelackierung, hier war es egal ...


Zuletzt bearbeitet am 19.04.19, 13:52

Datum: 27.03.2019 Ort: Whalley, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 66 Fahrzeugeinsteller: GB Railfreight
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Godnow Bridge
geschrieben von: Horst Ebert (121) am: 20.10.18, 13:03
An diesem wolkenreichen Nachmittag sind die Schatten schon lang, als DBCUK 66 114 mit dem leeren Stahlzug 6D11 13.19 Lackenby - Scunthorpe die Ruhe an den handbedienten Gates und der Drehbrücke von Godnow Bridge am Stainforth & Keadby Canal stört.
Mit Hochstativ aufgenommen.

Datum: 11.09.2018 Ort: Crowle, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 66 Fahrzeugeinsteller: DB Cargo UK
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Empty gypsum containers
geschrieben von: Jochen Schüler (29) am: 24.09.18, 16:46
Nach einem trüben Vormittag warteten in Crosby Garrett. Bei zwei Triebwagen war es noch ein Wolkenkrimi. Für den südwärts fahrenden Gipszug von New Biggin nach Milfort West konnten wir uns dann nicht mehr beschweren. Alles Wesentliche lag in der Sonne und wir konnten getrost weiterziehen.

Edit:
Auf den trüben Himmel, der sich nicht von den Bergen am Horizont abgesetzt hat, wurde bereits bei der Aufnahme zugunsten des Vordergrundes verzichtet.

Zuletzt bearbeitet am 27.09.18, 18:11

Datum: 30.09.2013 Ort: Crosby Garrett, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 66 Fahrzeugeinsteller: English Welsh & Scottish Railway
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
A red shed on the Boulby line
geschrieben von: hbmn158 (419) am: 15.09.18, 10:55
Auf der Insel der unzähligen Fotomotive gibt es ein paar Stellen, die in der Kategorie „must have“ ganz fest eingebrannt sind und dazu gehört mit Sicherheit ein Zug auf dem Hunt Cliff und dem Blick auf Boulby Head, mit 203 Metern der höchste Punkt an Englands Steilküste. In Saltburn-by-the-Sea zweigt die Boulby Line ab, diese dient zum Abtransport des Kaliumcarbonats aus der „Cleveland Potash Mine“ und dem Stahlverkehr von und nach Skinningrove, einer Zweigstelle des Stahlwerks von Scunthorpe, spezialisiert auf sog. „long products“. Die Bedienung erfolgt zweimal in der Woche, auch der Kali-Verkehr ist eher übersichtlich, Personenverkehr gibt es seit Beechings Zeiten nicht mehr.
Ein Besuch des Hunt Cliffs will also schon genau geplant sein und die Ankündigung zweier Züge auf „realtime trains“ an einem Nachmittag mit einer reellen Sonnenchance führte zu unserem dritten Anlauf in den letzten fünf Jahren. Nach einer guten Stunde intensiven Sonnenbadens auf der Wiese wurde es gegen Vier dann doch sehr spannend: Der Leerzug DBC 6N52 16.01 Skinningrove - Tees Yard setzte sich an Crag Hall S.B. in Bewegung, nachdem er schon vor einer halben Stunde das Stahlwerk verlassen hatte und an der Signal Box seine Planabfahrzeit abgebummelt hatte. Gleichzeitig näherte sich der Sonne eine Wolke die hier für längere Zeit „das Licht ausgemacht“ hätte, es wurde ein nervenzehrender Wettlauf ... mit gutem Ausgang für uns, denn die verkehrsrote class 66 114 hatte den Auslösepunkt um Sekunden eher erreicht als der nahende Schatten. Puh!


Zuletzt bearbeitet am 16.09.18, 08:04

Datum: 12.09.2018 Ort: Brotton, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 66 Fahrzeugeinsteller: DB Cargo UK
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Güterverkehr im Nationalpark
geschrieben von: Dennis G. (124) am: 01.06.18, 16:07
Die zahlreichen Steinbrüche im Peak District sorgen dort für den einen oder anderen Güterzug. Auch in England werden diese gerne in den verkehrsschwachen Zeiten gefahren. Früh am Morgen und noch vor dem ersten Personenzug konnte am 21. Mai ein ostwärts fahrender Zug im Vale of Edale aufgenommen werden. Die im Hintergrund zu sehenden Erhebungen hat der Zug vor wenigen Minuten im 3,4 km langen Cowburn Tunnel unterquert. Die weitere Fahrt führt durch das namensgebende Tal der Hope Valley Line bis dieses schließlich durch den 5,7 km langen Totley Tunnel wieder verlassen wird.

Zuletzt bearbeitet am 05.04.19, 21:30

Datum: 21.05.2018 Ort: Edale, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 66 Fahrzeugeinsteller: Freightliner Heavy Haul
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Stone traffic in the High Peak
geschrieben von: hbmn158 (419) am: 28.02.17, 21:21 Bild des Tages vom 06.08.18
Auf der Straßenbrücke in Peak Forest trifft man eigentlich immer einen Trainspotter, kein Wunder, hier hat man den perfekten Überblick auf das Geschehen in der Steinbruchecke in „The High Peak“, alle Züge, ob rein oder raus, müssen hier durch. Ein Besuch am Morgen auf der Brücke lohnt besonders wegen der attraktiven Außenkurvenperspektive und eines äußerst verläßlichen Leerzuges, dem FHH 7.46 Pendleton - Tunstead, den class 66 604 hier am Haken hat. Erst seit kurzer Zeit hat Freightliner dem Konkurrenten DB Schenker die Verkehre des Steinbruchs in Tunstead, einige Kilometer weiter südlich von hier, abjagen können, der sichtbare Steinbruch „Peak Forest“ ist weiterhin Kunde von DBS. In der Bildmitte nöhlte class 60 059 „Swinden Dalesmen“ die ganze Zeit vor sich hin, diese Lok wird in Peak Forest als sog. „Super Shunter“ eingesetzt, eine sechsachsige Rangierlok mit 3100 PS. Die dunkelrote Wagengarnitur rechts war bis vor kurzem noch im Kohleverkehr eingesetzt und hat nach dem drastischen Rückgang beim Transport des schwarzen Schüttguts hier ein neues Betätigungsfeld gefunden und befördert stattdessen jetzt helles Schüttgut


Datum: 26.08.2016 Ort: Peak Forest, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 66 Fahrzeugeinsteller: Freightliner Heavy Haul
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schönes England
geschrieben von: Train Jaune (38) am: 11.02.17, 22:18
Knappe zwei Stunden, bevor Q. diese Aufnahme machte [www.drehscheibe-online.de], standen wir etwas näher bei Barnetby auf einer Straßenbrücke nebeneinander und hätten das ländliche Idyll mit Schafgeblöke genießen können, wenn nicht hinter uns die Straße wie eine Autobahn gerauscht hätte. Gut, daß Fotos keinen Ton haben, für die Class 66 würde sich das sowieso nicht lohnen :-)

Wir sehen die 66076 von EWS mit einem Erzleerzug aus Scunthorpe auf dem Weg zum Hafen in Immingham.

Datum: 03.09.2011 Ort: Melton Ross, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 66 Fahrzeugeinsteller: EWS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Good morning Highlands!
geschrieben von: hbmn158 (419) am: 28.08.16, 10:01
So war das nicht geplant: Wegen anhaltender Zuverlässigkeitsprobleme der „neuen“ class 73.9 hat man auf der Highland Mainline kurzerhand reagiert und eine class 66 als Zuglok und eine class 73.9 zur Energieversorgung des Zuges als doch recht gewöhnungsbedürftiges Doppel zur Regelbespannung bestimmt, mal sehen, wie lange es diese Kombination geben wird. Die class 66 kommen so immerhin nach fast zwanzig Jahren Einsatzzeit in Großbritannien zu ihren ersten planmäßigen Reisezugbespannungen.
Das Wetter hier oben im Norden ist tückisch und unberechenbar, beim ersten Auflauern des Zuges in Höhe Pass of Drumochter war es noch voll bewölkt, später neblig und erst viele Meilen weiter nördlich sollten die Chancen auf einen Sonnenschuß endlich sicher sein. Bei Invereen kamen class 66 705 „Golden Jubilee“ und class 73 966 mit der immer noch komplett altfarbenen Garnitur des „Caledonian Sleeper“ in flotter Fahrt um die Ecke gebrummt. Der Spätsommer, zur Heideblüte, ist die schönste und bunteste Jahreszeit in den Highlands, wenn doch nur die „Midgets“ nicht wären ...

Datum: 20.08.2016 Ort: Invereen, Schottland [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 66 Fahrzeugeinsteller: Serco Caledonian Sleeper
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Farewell to Arms
geschrieben von: hbmn158 (419) am: 05.02.16, 08:03
Die North Lincolnshire Line von Scunthorpe nach Cleethorpes wurde am Ende des Jahres auf moderne Lichtsignaltechnik umgestellt, der letzte mechanisch kontrollierte Zug fuhr an Heiligabend. Sämtliche Semaphoren und die meisten „signal boxes“ an der Strecke wurden abgerissen, die beiden Stellwerke in Barnetby bleiben allerdings erhalten, da die Gebäude unter Denkmalschutz stehen. Erste Güterzüge fuhren bereits am 30. Dezember und seit dem 10. Januar sind die Bauarbeiten abgeschlossen, der Verkehr - kontrolliert vom „Regional Operating Centre“ in York - läuft wieder in vollem Umfang.
Ein Abschiedsbesuch zu den Signalflügeln in Barnetby stand auf dem Wunschzettel auf unserer letzten Herbstreise ganz oben, denn es galt: Jetzt oder Nie! Strahlender Sonnenschein an der Ostküste am Morgen des 25. September und reichlich Verkehr führten zu einem erfreulich intensiven „farewell“. Mit einem „empty coal“ vom Stahlwerk in Scunthorpe, dem DBS 07.49 Scunthorpe B.S.C. - Immingham Bulk Terminal, wummert class 66 182 durch das Bahnhofsvorfeld


Datum: 25.09.2015 Ort: Barnetby, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 66 Fahrzeugeinsteller: DB Schenker UK
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (47):   
 
Seiten: 2 3 4 5
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.