DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4
>
Auswahl (31):   
 
Galerie: Suche » 147, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Frühmorgendlicher Juninebel
geschrieben von: 111 110-3 (17) am: 19.01.20, 21:19
Eine Idee für die allerlängsten Tage des Jahres schwebte mir im letzten Sommer der Kombination aus 147ern und n-Wagen auf der Frankenbahn noch vor: Eine Streiflichtaufnahme in den ersten Sonnenstrahlen des Tages an dem vor einigen Jahren angelegten See zwischen Nordheim und Heilbronn. Am 17.06.2019 sollte diese Überlegung in die Tat umgesetzt werden und es ging zu nachtschlafender Zeit los um pünktlich am Motiv zu sein. Auf der Fahrt war weit und breit kein Nebel zu sehen, doch an der Fotostelle angekommen sah ich den über dem kleinen See hängenden Nebel, was mich natürlich sehr erfreute ;-). So konnten einige verschiedene Perspektiven ausprobiert werden, denn im morgendlichen Berufsverkehr verlassen die Züge Heilbronn im dichtem Takt Richtung Stuttgart.
Auf dem Bild zu sehen ist die RB 19153 auf dem Weg von Osterburken nach Stuttgart Hbf.

Datum: 17.06.2019 Ort: Heilbronn [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 18 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kurz vor Schluss
geschrieben von: 111 110-3 (17) am: 10.01.20, 21:34
Kurz vor dem Ende der Übergangsverträge gab es zum Glück nochmal reichlich Sonne in diesem Teil Baden-Württembergs und auch der Nebel hielt sich in jener Woche vornehm zurück. Also wurde ein bisschen Zeit "freigeschaufelt" und die Vorlesungsinhalte wurden eben daheim nachgeholt ;-), während es galt ein paar Abschlusserinnerungen an den tollen Betrieb entlang der Frankenbahn einzufangen.
Leider war das mit der Reihung der Garnituren so eine Sache geworden, die Dosto-Garnituren (insbesondere jene, die mit 147ern bespannt waren), fuhren fast alle mit der Lok auf der Nordseite. Auch die Reihung der n-Wagen-Garnituren, im Sommer noch sehr zuverlässig mit der Lok Richtung Süden verkehrten, war bunt durchmischt. Diese Umstände erschwerten die Situation in diesen letzten Wochenn doch deutlich, so ist die hier zu sehende Gerade zwischen Lauffen(Neckar) und Nordheim quasi die einzige zur Auswahl stehende Möglichkeit an diesen kurzen Tagen, wo die "gedrehten" Garnituren noch etwas Frontlicht am Nachmittag abbekommen. Als der Tag sich dem Ende entgegen neigte, kam die 147 017 als RB 19128 an der Fotostelle in Lauffen vorbeigefahren.

Zuletzt bearbeitet am 11.01.20, 01:28

Datum: 03.12.2019 Ort: Lauffen am Neckar [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Historische Kombination
geschrieben von: 111 110-3 (17) am: 07.01.20, 22:17
Abgelaufen ist die Zeit der Kombination von den modernen 147ern und den betagten n-Wagen auf der Frankenbahn seit wenigen Wochen. 2019 widmete ich mich auch fotografisch mal verstärkt der Frankenbahn nördlich von Bad Friedrichshall, auch wenn hier nicht die Menge an Motiven und an Zügen vorhanden sind wie im Abschnitt südlich von Heilbronn. Der hier zu sehende zweite Anlauf für die Umsetzung des Motivs war zeitlich eine recht knappe Sache: Nach diesem Foto von 147 001 bei der Einfahrt in den Bahnhof Züttlingen wollte ich den fotografierten Zug direkt zur Abreise nutzen. Da der Bahnsteig ca. 200m von dem Fotostandort auf der Brücke entfernt liegt, musste direkt ein Sprint eingelegt werden, was zum Glück knapp gelang.

Datum: 30.08.2019 Ort: Züttlingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Voller Einsatz im Regen
geschrieben von: Sören (99) am: 20.12.19, 19:24
In unserem Hobby gibt es manchmal Situationen in denen man sich fragt: "Was mache ich da eigentlich?" So erging es mir an jenem nasskalten Abend in Bietigheim-Bissingen. Die Stuttgarter 147 014 hielt jedoch ziemlich gut und machte für einen kurzen Moment Temperatur und Regen zur Nebensache. Der kurz vor der Aufnahme stärker werdende Regen kam letzten Endes nicht nur frontal, sondern sorgte auch für eine schöne Stimmung im Bahnhof. Die unterschiedlichen Grade der blauen Stunde bei verschiedenen Wolkenstimmungen sind faszinierend. Richtig blau kommt selbst an den kürzesten Tagen der Himmel um 17 Uhr nur rüber, wenn es bedeckt ist. Es handelte sich hierbei um die RB 19136 Stuttgart Hbf - Bad Friedrichshall Hbf. Aktuell ist dieses Foto noch machbar, wenn auch in einem anderen Takt und im Auftrag von Abellio.

Datum: 09.12.2019 Ort: Bietigheim-Bissingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Mein Highlight des Jahres
geschrieben von: Andreas Burow (210) am: 20.12.19, 16:55
Zugegeben, dieses Bild passt überhaupt nicht zur aktuellen Jahreszeit. Aber da ich nun mal im Frühjahr mehr Zeit und Wetterglück hatte, möchte ich es trotzdem vorschlagen.

Die Epoche von DB Regio auf der Frankenbahn ist nun Geschichte. Für mich war dieser Auslaufbetrieb dennoch das Highlight des Jahres 2019. Dass es überhaupt solche Garnituren gab, wie hier 147 001 mit ihrer aus n-Wagen bestehenden RB 19114, war im Nachhinein betrachtet ein großes Glück (zumindest für uns Fotografen). In den Weinbergen bei Besigheim, Lauffen oder Nordheim konnte man die verkehrsroten Züge optimal in Szene setzen. Dieses Motiv hier ist nicht so spektakulär, wie die Streckenabschnitte in den Steillagen, zeigt dafür aber mal eine unbekanntere Perspektive mit den typischen Zutaten Wein und Bahn.


Scan vom KB-Dia, Fuji Provia 100F


Datum: 18.04.2019 Ort: Lauffen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abschied von den n-Wagen
geschrieben von: 797 505 (342) am: 13.12.19, 18:37
Etwas wehmütig ist es mir dieser Tage im Dezember 2019 zumute. Die n-Wagen, früher ausschließlich bekannt als „Silberlinge“ haben mich bisher mein ganzes Bahnleben begleitet. Die federnden Sitze – früher im unzerstörbaren rötlichen Vollkunststoff-Lederimitat, heute im stoffigen Hellgrün-blau – die zu öffnenden Fenster, die beim Schließen „ramschenden“ Türen … all dies habe ich über 40 Jahre lang konstant im Filstal erlebt. Und nun rutscht wieder ein Kapitel der persönlichen Bahngeschichte in die Schublade „Erlebte Eisenbahn“.

Das Abschiedsbild entsteht am 10. Dezember 2019. Am Nachmittag des verregneten Tages zeichnet sich kurz vor Sonnenuntergang etwas blauer Himmel im Westen ab. Grund genug unvernünftiger Weise an die Hausstrecke aufzubrechen und zwischen Ebersbach und Reichenbach beim Biogärtner das Hochstativ für 147 002 mit der RB 19248 gen Himmel zu recken.

Etwas Trost bleibt: In Ulm wird vermutlich noch bis 2021 eine Garnitur für den Donautalumlauf vorgehalten. Den vielen sommerlichen Fahrradfahrern an der Donau sei Dank!


Datum: 10.12.2019 Ort: Reichenbach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Alt trifft Neu
geschrieben von: Dennis Kraus (608) am: 09.12.19, 18:20
Nur noch wenige Tage kann man die interessante Kombination aus den noch verhältnismäßig neuen 147 und den schon in die Jahre gekommenen n-Wagen in Baden-Württemberg antreffen. Zum Fahrplanwechsel werden die Leistungen sowohl im Neckertal als auch im Filstal von Privaten übernommen.
147 002 zeigte sich in den letzten Sonnenstrahlen des Tages mit RB 19248 (Süßen – Plochingen) im Filstal bei Uhingen.
Das bekannte Motiv ist natürlich schon in der Galerie vertreten, ich möchte diese Version wegen der schönen, tiefstehenden Dezembersonne noch vorschlagen.


Datum: 04.12.2019 Ort: Uhingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Filstalbahn wie ich sie kenne
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (13) am: 23.11.19, 22:31
Schon als ich klein war, fuhren auf der Filstalbahn rote Silberlinge. Damals hatte ich sie immer mit meiner Modellbahn in Verbindung gebracht, weil sie bei mir im Kleinen auf der heimischen Platte rumkurvten und im Großen sogar beim Hersteller in Göppingen am Bahnhof fuhren. Als ich dann vor ein paar Jahren das Fotografieren für mich entdeckte, waren diese Wagen im Gegensatz zu anderen Regionen dort immer noch anzutreffen. Dieses Jahr war wohl das letzte Jahr der altbekannten Wagen. Ab Dezember wird auch hier die Flut der Neufahrzeuge einkehren. Nicht anders wird es den 147ern auf dieser Strecke ergehen. All dies war Grund genug für uns am 16. Juli mal einen kleinen Ausflug an die Geislinger Steige zu machen.
Da im Hochsommer auch Motive nahe des Berges möglich sind, hatten wir uns dazu entschlossen, die Stelle oberhalb von Geislingen (Steige) aufzusuchen. Glücklicherweise wurde der Bewuchs im vergangenen Frühjahr gründlich entfernt, wodurch diese Stelle wieder umgesetzt werden konnte. Die mittägliche RB von Stuttgart Hbf nach Lonsee wurde an diesem Tag von 147 015 gezogen und fuhr ihrem nächsten Halt Amstetten entgegen.

Dieses Motiv ist zwar schon in der Galerie vorhanden, aber ich finde die Stelle so schön, dass man noch eine Version hochladen kann.

(Störende Äste wurden aus dem Zug entfernt)


Zuletzt bearbeitet am 26.11.19, 23:31

Datum: 16.07.2019 Ort: Geislingen (Steige) [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Hier ist die Welt noch in Ordnung
geschrieben von: CrazyBoyLP (13) am: 04.11.19, 17:16
...noch ist sie in Ordnung. Während abseits der Fotografenmassen bei Heilbronn-Klingenberg zwei Fotografen 147 010 mit ihrer RB nach Stuttgart fotografierten, war an jenem Tag der Gedanke, es bloß nicht zu verkacken. Denn das war und ist die einzige Chance für mich, jene Motive umzusetzen. Ab Dezember sind die ulkigen Kombinationen von 147ern mit n-Wagen geschichte und die Privaten in Gelb/Weiß übernehmen jegliche Verkehre. Grund genug, am Halloweenstag noch einmal das Wetter zu nutzen.

Mir ist bewusst, dass das Motiv schon mehrfach vertreten ist, allerdings nicht mit der einprägsamen Kombi von moderner 147 und "uralt" n-Wagen.


(Zweiter Versuch: Bild wurde etwas aufgehellt, neu ausgerichtet und mit einem anderen Programm komprimiert. Ich hoffe, jetzt dürfte es von der Schärfe her besser passen)

Zuletzt bearbeitet am 04.11.19, 17:17

Datum: 31.10.2019 Ort: Heilbronn-Klingenberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Herbst im Neckartal
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (13) am: 03.11.19, 00:12
Wenn die Sonne tiefer steht, die Schatten länger werden und die Bäume ihre sommerliche Pracht ablegen weiß man, dass es Winter wird.
Am letzten Oktobertag 2019 war einfach astreines Wetter rund um Heilbronn. So lag es nahe, dass ich diesen schönen Herbsttag im wundervollen Neckartal verbringen werde.
Vor allem zwischen Lauffen und Nordheim versammelten sich die vielen Fotografen (nur aufgrund des Planverkehrs!) wegen den schön im Herbst verfärbten Weinreben.
In den rot, gelb und grün gefärbten Weinreben zog 147 016 gegen 15.20 die RB19128 von Stuttgart nach Osterburken und erreicht in ein paar Minuten den Haltepunkt Nordheim.

Zuletzt bearbeitet am 24.11.19, 00:12

Datum: 31.10.2019 Ort: Lauffen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (31):   
 
Seiten: 2 3 4
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.