DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (1):   
 
Galerie: Suche » Berlin-Wilhelmshagen, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Hampelmänner...
geschrieben von: ODEG (28) am: 23.02.21, 18:14
... waren einst auf vielen stärker frequentierten Bahnhöfen zu sehen. Diese mechanischen Fahrtzielanzeiger sind heute nur noch selten zu sehen und dienen dann auch nur als Denkmal. Einer der wenigen im Nordosten Deutschlands ist jener an der S-Bahnstation Berlin-Wilhelmshagen. Dies ist die letzte Berliner Station vor der Grenze zu Brandenburg auf der S3 nach Erkner. Der Bahnhof wurde 1882 als Neu-Rahnsdorf eröffnet und zeichnet sich durch die typische Architektur vieler traditioneller Berliner S-Bahn-Stationen aus.
- Umwandlung in Graustufen -

Datum: 18.11.2015 Ort: Berlin-Wilhelmshagen [info] Land: Berlin
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: ---
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (1):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.