DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (4):   
 
Galerie: Suche » Hornberg, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Werkskulisse
geschrieben von: H.M. (42) am: 23.02.21, 15:57
Etwas Glück braucht man um auf der Rübelandbahn die Bedienung des Werkes in Hornberg bildlich darzustellen. Mein eigentliches Ziel war an diesem Morgen den Zug im Werk 3 zur Blauen Stunden zu fotografieren. Zu meinem erstaunen fuhr dieser aber weiter. Also ab ins Auto und hinterher. Nach einer Weile traf der Leerzug dann endlich in Hornberg ein, hielt an, die Zuglok kuppelte ab, die Schlusslok schaltete ihr Spitzenlicht an und ich stand mit meinen Halbschuhen im 20 cm tiefen Schnee und drückte den Auslöser.

185 640 steht mit ihrem Leerzug am 16.01.2021 neben dem Werk Hornberg bei Elbingerode. Die Zuglok 185 583 hat bereits abgekuppelt. In Kürze drückt sie den Zug in das Werk und holt einen beladenen Zug ab.

Datum: 16.01.2021 Ort: Hornberg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: HVLE
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 14 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Über den Dächern von Hornberg
geschrieben von: hbmn158 (470) am: 27.03.20, 10:47
„Kotz-Elfer“ hatten bei mir immer einen schweren Stand: Sie waren mittelbar und unmittelbar der Sargnagel für sämtliche Altbauelloks in Süddeutschland in meiner fotografischen Anfangszeit und tauchten überall südlich der Mainlinie auf. Die o/b-Loks waren komplett in München beheimatet und erst mit der Einführung neuer Zuggattungen, wie dem Interregio, kam Bewegung in die Bestände und Frankfurt/M. wurde Anfang der Neunziger ebenfalls Heimatdienststelle.
111 087 bespannt den IR 2479 (Hamburg-Altona - Konstanz), den sie nach dem Richtungswechsel in Frankfurt/M. Hbf übernommen hat und quert in langsamer Fahrt den Stadtviadukt von Hornberg an der Schwarzwaldbahn, der nächste Verkehrshalt steht an. Nein, im Sommer ´95 gab es keine Pandemie, aber in Zeichen von Corona fällt auf, daß kein Mensch im Freien unterwegs ist ...

Scan vom KB-Dia, Fuji Sensia 100


Datum: 03.06.1995 Ort: Hornberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Über den Dächern von Hornberg
geschrieben von: icer_icer (37) am: 20.10.14, 09:52
Eigentlich wollten wir ein paar schöne Winterbilder auf der Schwarzwaldbahn machen. Leider war aber selbst im Februar 1993 von Schnee weit und breit nichts zu sehen. Trotzdem wurde es ein herrlicher Wintertag mit strahlendem Sonnenschein.

Eine 111 hat an diesem Tag die Aufgabe, einen Interregio nach Konstanz zu befördern und befährt soeben den 150 m langen Hornberger Eisenbahnviadukt.

Scan vom KB-Dia

Datum: 13.02.1993 Ort: Hornberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Schwarzwaldbahn
geschrieben von: bahn2001 (114) am: 11.02.09, 08:41 Bild des Tages vom 04.03.12
Von der Burg Hornberg im Schwarzwald bietet sich dieser schöne Blick auf den Ort und das berühmte Viadukt.

Datum: 04.03.2007 Ort: Hornberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: - Punkte
Optionen:

Auswahl (4):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.