DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (6):   
 
Galerie: Suche » Schalchen, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Nebel über dem Alzkanal
geschrieben von: Leon (571) am: 31.07.20, 19:26 Top 3 der Woche vom 09.08.20
Wie bereits berichtet, habe ich mir in unserem Familienurlaub zwei Fototouren zur Traun-Alz-Bahn "genehmigen" lassen. Nachdem mich bei der ersten Tour die morgendliche Cargo-Bedienung nach Traunreut kalt erwischt hat, war für die zweite Tour zur Traun-Alz-Bahn frühes Aufstehen angesagt. Ziel war es, diese morgendliche Bedienung von Freilassing nach Traunreut einzufangen, welche gegen kurz nach sechs Uhr vor Hörpolding auftauchen sollte. Auf dem Weg dorthin ging es hinter Garching am Alz-Kanal entlang - auf welchem der Nebel waberte. Ein kurzer Blick in die Fahrzeiten verriet, dass ich in Garching soeben einen 628 überholt haben muss, der auf dem Weg nach Traunstein war und mir im Nacken saß. Also gab es in Schalchen einen kurzen Stopp. Die Sonne war noch nicht aufgegangen und kratzte am Horizont, während auf dem Kanal der Nebel wie Watte waberte. Nach kurzem Warten trötete es hinter der Ecke, und der erwartete 628 betrat die Bühne.
Nach diesem Hors d´oeuvre ging es weiter nach Matzing, dem Güterzug entgegen - welcher lichtmäßig auch nicht wesentlich früher kommen durfte. Der Flaschenzug wird das Programm des Vormittages später noch komplettieren.

Datum: 13.07.2020 Ort: Schalchen [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 29 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:
 
Spiegelung im Alzkanal
geschrieben von: Leon (571) am: 21.07.20, 22:32
Der diesjährige Familien-Sommerurlaub führte uns nach Niederbayern, in die Nähe der Rottalbahn. Der dortige Einsatz an Triebwagen der Baureihe 628 brachte insbesondere in den Morgen- und Abendstunden zahllose Fotos dieser von mir bislang eher wenig beachteten Baureihe, und mit etwas Überredungskunst konnte ich meiner "Regierung" zwei etwas längere Fototouren zur Strecke von Garching über Trostberg nach Traunstein abgewinnen. Ziel war dieser berühmte Flaschenzug zwischen Trostberg und Garching, welcher auch bereits mit zahlreichen Bildern in der Galerie vertreten ist. Letztmalig habe ich die Strecke Mitte der 90er Jahre besucht, doch damals lag der Schwerpunkt des Interesses bei den damals noch eingesetzten Schienenbussen, und 212 mit Güterzügen nahm man nur am Rande wahr...
Nun, heute ist die Baureihe 212 der V 90 gewichen, aber den Flaschenzug gibt es immer noch. Nachdem bei der ersten Tour zum Alzkanal der klassische Blick von der kleinen Brücke über den Kanal umgesetzt wurde, positionierte ich mich bei der zweiten Tour für den Zug ein paar Meter weiter Richtung Schalchen. Die Brücke, von der bereits viele Fotos gemacht worden sind, ist im Hintergrund zu erkennen. Etwa 20 Minuten nach der RB nach Garching kam dann wie erwartet der Flaschenzug gegen 08.20 Uhr an mir vorbei, geführt von der 294 575. In einer guten Stunde wird der Zug in Garching die Rückfahrt antreten. Der Rest des Morgens wurde mit diversen weiteren 628 zwischen Trostberg und Hörpolding sowie mit einer weiteren 294 mit ihrer CB zwischen Freilassing und Traunreut verbracht.

Datum: 13.07.2020 Ort: Schalchen [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am Alzkanal
geschrieben von: Dennis Kraus (678) am: 14.06.14, 15:18
Die Strecke (Mühldorf-) Garching - Traunstein läuft zwischen Schalchen und Trostberg mehrere Kilometer genau parallel zum Alzkanal. 294 849 ist am 20.03.2014 in diesem Abschnitt mit der Übergabe aus Garching auf dem Weg nach Trostberg. Am Haken hat sie die sogenannten Flaschenwagen, diese Wagen werden ausschließlich zwischen Garching und Trostberg eingesetzt.

Datum: 20.03.2014 Ort: Schalchen [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Morgens am Alzkanal
geschrieben von: Philosoph (451) am: 20.01.13, 07:56
Bilder des vormittäglichen FZT 56539 zwischen Garching und Trostberg gibt es schon reichlich in der Galerie. Für eine schöne Spiegelung bietet sich aber eher der deutlich früher verkehrende FZ 56540 zwischen Schalchen und Trostberg an. Am Morgen des 19.04.2010 hatte ich allerdings kein Glück. Statt des erhofften Streiflichts verdeckten Schleierwolken die Sonne. 294 606 war an diesem Tag für den Güterverkehr zwischen Mühldorf und Trostberg eingeteilt.

zuletzt bearbeitet am 23.01.13, 07:09

Datum: 19.04.2010 Ort: Schalchen [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Sonderfahrt entlang der Alz
geschrieben von: 218 002-4 (63) am: 15.09.09, 18:19
Im Rahmen einer Sonderfahrt kam 213 333 am 25. September 2005 mit den beiden letzten weitgehend im Originalzustand erhaltenen Silberlingen der SüdostBayernBahn auf die Nebenbahn von Garching nach Traunstein. Zwischen Schalchen und Trostberg verläuft die Strecke direkt neben dem Alzkanal. Hier ist die Fuhre an der ehemaligen Anschlussstelle Mussenmühle unweit Schalchen zu sehen

Zuletzt bearbeitet am 20.02.18, 18:49

Datum: 25.09.2005 Ort: Schalchen [info] Land: Bayern
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte
Optionen:
 
Der Alzkanal bei Schalchen
geschrieben von: Btf. Krohnskamp (99) am: 01.09.09, 14:39
Am morgen des 28.08.09 zog 294 822 die Übergabe von Schalchen Alz Chem nach Trostberg Alz Chem.


zuletzt bearbeitet am 05.09.09, 08:57

Datum: 28.08.2009 Ort: Schalchen [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (6):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.