DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (18):   
 
Galerie: Suche » Flandersbach, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Frühingshaftes Angertal
geschrieben von: joni2171 (24) am: 04.05.20, 18:13
Sehr frühlingshaft zeigte sich das Angertal am 17.04.20. An diesem Morgen hatte DB 232 230 die Aufgabe den leeren Kalkzug von Duisburg nach Flandersbach zu bringen.
Den Bahnhof von Flandersbach hat sie bereits hinter sich gelassen und steuert nun auf ihren letzten Metern das Kalkwerk an.

Nachbearbeitung: zwei von rechts störend ins Bild ragende Tannenzweige wurden nachträglich entfernt.

Datum: 17.04.2020 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Frühling im Angertal
geschrieben von: Dennis G. (132) am: 10.04.20, 12:12
Im Frühling erwachen die zahlreichen Pflanzen im dicht bewachsenen Angertal aus der Winterruhe. Anfang April sprießt das Grün überall und die Bäume zeigen sich voller Blüten. Zum Glück verhindert der regelmäßige Verkehr das vollständige Zuwachsen der Bahntrasse, sonst wäre hier vermutlich nach kurzer Zeit kein Durchkommen mehr.
Den wohl beliebtesten Zug auf der Strecke stellt der morgendliche HKM-Kalkzug dar, der in der Regel gegen 9 Uhr das Tal hinauf fährt. Am 8.4. hatte 232 587 diese Aufgabe übernommen.

Datum: 08.04.2020 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der "HKM" im Angertal
geschrieben von: Timo Adolphy (238) am: 29.03.20, 20:58
Der HKM-Zug von den Hüttenwerke Krupp Mannesmann in Duisburg zum Kalkwerk Lhoist in Rohdenhaus ist immer wieder ein beliebtes Ziel im Angertal. Oft raubt dieser Zug aber auch vielen Fotografen den letzten Nerv. Mal ist der Zug stark vor Plan unterwegs, mal ist die sogenannte "Tonne" (Class 66) am Zug... Und wenn dann mal beides passt, hofft man natürlich noch, dass sich die weißen Kalkwagen direkt hinter der Lok befinden, was auf dem Foto natürlich viel schöner aussieht. So hatte ich am 26.03.20 dann mal am Esig von Flandersbach das Glück, dass alle drei Dinge passten!

Datum: 26.03.2020 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kalkzug talabwärts
geschrieben von: Andreas Burow (249) am: 10.06.19, 11:39
Nachdem wir einen Zug mit Kalkstaubwagen zum Kalkwerk in Rohdenhaus fotografieren konnten, hofften wir auch auf eine Leistung aus der Gegenrichtung. Wir wurden nicht enttäuscht, denn bald vernahmen wir in der Entfernung das typische Geräusch eines schweren Güterzuges. Die Anlagen des Bahnhofs Flandersbach liegen in einer Kurve, so dass man die abwärts fahrenden Züge an dieser Stelle erst hören und dann sehen kann. Klar war die Freude groß, als die rote 221 144 vor einem vollen Kalkzug in der Kurve auftauchte. Diese Maschine war uns bereits im Bahnhof Hofermühle begegnet, als sie Lz die Angertalbahn hinauffuhr. Vor lauter Enthusiasmus löste ich die Kamera leider ein wenig zu früh aus. Besser wäre es gewesen, den Zug noch zwei Meter weiter fahren zu lassen. Heute würde man eine ganze Bilderserie machen, aber das mit meinem damaligen Equipment nicht möglich.


Scan vom KB-Dia, Fuji RD 100

Datum: 02.07.1987 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 220,221 (alle V200-west) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Flandersbacher Idyll
geschrieben von: Andreas Burow (249) am: 08.06.19, 10:34
Von Hofermühle aus wurde als nächstes Ziel Flandersbach angefahren. Ob es ein Vorschlag meines Begleiters war, oder ob wir einen Tipp von einem der anderen Fotografen an der Angertalbahn erhalten hatten, weiß ich heute nicht mehr. Für mich war es jedenfalls eine totale Überraschung, an der Grenze zum Ruhrgebiet ein derartiges ländliches Idyll vorzufinden. Ein Fachwerkhaus, Pferde und Schafe auf der Weide und dann noch die rote 221 125 vor einem Zug aus leeren Kalkstaubwagen – ich konnte es kaum glauben und war restlos begeistert!


Scan vom KB-Dia, Fuji RD 100

Zuletzt bearbeitet am 10.06.19, 11:24

Datum: 02.07.1987 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 220,221 (alle V200-west) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühlingsblüte im Tal
geschrieben von: Timo Adolphy (238) am: 10.02.17, 16:58
Am 29.04.2016 stand das Angertal in voller Blüte. Grund genug mal den bekannten Apfelbaum mit etwas Weitwinkel am ehemaligen Bahnhof Flandersbach umzusetzen. Pünktlich gegen 8:30 Uhr kam dann RheinCargos 805 mit dem leeren Kalkstaubzug.

Datum: 29.04.2016 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 285 (Bombardier TRAXX F140 DE) Fahrzeugeinsteller: RC
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rheinischer Kalk für Krupp Mannesmann
geschrieben von: Timo Adolphy (238) am: 20.08.15, 21:48
265 031-5 hat soebend den Leerzug GM 60292 von HKM (Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH) zum Kalkwerk Lhoist nach Flandersbach gebracht und ist nun auf dem Weg zum voll beladenen GM 60293, um diesen wieder nach Duisburg Hüttenheim zu bringen.

Datum: 01.07.2015 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 265 (Voith Gravita 15L BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ab in den Feierabend!
geschrieben von: Timo Adolphy (238) am: 10.07.15, 16:02
Drei mal die Woche, undzwar Montags, Mittwochs und Freitags verkehrt eine Übergabe bestehend aus Schadwagen von Flandersbach nach Oberhausen.

Am 1. Juli hatte 265 022 jedoch nur Wagen zurück nach Lhoist gebracht und fuhr Lz zurück nach Oberhausen.

Ordentlich vor Plan konnte sie dann noch im letzten Licht auf dem Werksgleis bei Flandersbach aufgenommen werden.

Datum: 01.07.2015 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 265 (Voith Gravita 15L BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühlingserwachen im Angertal
geschrieben von: Timo Adolphy (238) am: 13.03.15, 16:45
Langsam wird es Frühling im Angertal. Die Vögel zwitschern, die Knospen sprießen und das Thermometer zeigt bereits angenehmen 15°C.

Am 12.03.15 hat es dann endlich mal am Flandersbacher BÜ mit 232 905 und dem 47750 (Beverwijker) geklappt. Denn sonst war der Zug leider immer zu früh unterwegs, oder aber es waren böse Schleier unterwegs.

Zur Sommerzeit Ende März, wenn die Uhren vorgestellt werden, hat sich diese Fotostelle für diesen Zug dann leider wieder erledigt, da die Front dann kein Licht mehr abbekommt.

Datum: 12.03.2015 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte
Optionen:
 
Durch das herbstliche Angertal...
geschrieben von: Timo Adolphy (238) am: 24.12.14, 00:07
...führte es an diesem Morgen die RheinCargo (RHC) 285 114 mit einem leeren Kalkmehlzug nach Rohdenhaus, welche hier nun den Bahnhof Flandersbach erreicht hat und anschließend den Zug als Rangierfahrt ins Kalkwerk bringt.

Datum: 14.10.2014 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 285 (Bombardier TRAXX F140 DE) Fahrzeugeinsteller: RHC
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Morgenstund' hat Gravita im Mund
geschrieben von: Timo Adolphy (238) am: 28.09.14, 19:12
Denn ob eine Gravita "Gold" ist, bleibt jedem selbst überlassen... ;) Stammlok 265 024 ist hier mit ihrem leeren Kalkzug von HKM kommend unterwegs durch das bereits herbstlich gefärbte Angertal kurz vor der Rheinkalk Werkseinfahrt.

zuletzt bearbeitet am 28.09.14, 19:18

Datum: 28.09.2014 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 265 (Voith Gravita 15L BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf dem Weg in den Feierabend
geschrieben von: Timo Adolphy (238) am: 21.09.14, 23:17
Eine relativ kurze Schicht haben die Lokführer auf der 232 im Kalkverkehr nach Rohdenhaus. Von Oberhausen geht es Lz nach Flandersbach zum Rheinkalk Werk, um dort den beladenen Kalkzug für Beverwijk abzuholen und nach Duisburg-Wedau zu bringen. Dort übernimmt dann eine Lok der Baureihe 189 den Zug bis in die Niederlande. Anschließend hängt man sich an den Leerzug aus Beverwijk und übernimmt diesen dann wieder bis nach Flandersbach. Dann geht es wieder zügig ohne Wagen nach Oberhausen in den Feierabend.

Seit dem Freischnitt an der Angertalbahn geht erfreulicherweise wieder das Motiv am Flandersbacher BÜ kurz vor dem ehemaligen Bahnhof, welches vorher extrem zugewachsen war.

232 909 hat ihre Aufgaben im Flandersbacher Kalkverkehr für heute erledigt und begibt sich in den wohlverdienten Feierabend nach Oberhausen.

zuletzt bearbeitet am 21.09.14, 23:17

Datum: 17.09.2014 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Durch die grüne Hölle...
geschrieben von: Timo Adolphy (238) am: 01.08.14, 19:23
Auf der etwa 17 Kilometer langen Angertalbahn geht es vom Kalkwerk Rheinkalk in Flandersbach nach Ratingen zum größten Teil durch recht enge Waldschneisen.

Am 22.07.14 konnte TKSE 546 mit ihrem beladenen Kalkzug aus Rohdenhaus kurz hinter Flandersbach in einer dieser Schneisen fotografiert werden.

zuletzt bearbeitet am 01.08.14, 19:24

Datum: 22.07.2014 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: TKSE
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Nebenbahnidylle in Flandersbach
geschrieben von: Timo Adolphy (238) am: 04.05.14, 13:58
Nebenbahnidylle pur erlebt man an der Angertalbahn vom Abzeig Anger in Ratingen bis hin zum Flandersbacher Kalkwerk "Rheinkalk". TKSE 549 befindet sich hier mit dem Zug 95327 kurz vor dem ehemaligen Güterbahnhof Flandersbach und hat nur noch wenige Kilometer zum Kalkwerk.

Datum: 02.05.2014 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: TKSE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Rheinkalk
geschrieben von: CMH (180) am: 28.04.14, 19:55
Die großen Kalkvorkommen wie die Nähe zur metallverarbeitenden Industrie des Ruhrgebiets, die Kalk als Zuschlagstoff für die Stahlherstellung benötigt, sorgen bis heute für reges Treiben auf der Angertalbahn. War es bis in die späten 1980er Jahre hinein das Dröhnen der V200, heißt es heute mit der modernen Traktion vorlieb nehmen. So ist es am Abend des 18.05.2011 die 294 790 der Einsatzstelle Neuss, die im Werksbahnhof des Rheinkalkwerks Flandersbach rangiert und in Folge die Td-Wagen für das Krefelder Stahlwerk abholt. Die Gewitterwolken über dem niederbergischen Land lassen um 19h43 ein letztes Bild mit voller Sonne zu. Zur Abfahrtszeit der FZT 54613 gießt es dann sprichwörtlich Bindfäden.

Datum: 18.05.2011 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kalk aus Rohdenhaus
geschrieben von: Timo Adolphy (238) am: 14.12.13, 19:14
232 583-5 dieselt hier gerade mit dem Kalk für Beverwijk durch Flandersbach weiter über die Angertalbahn nach Duisburg-Wedau, wo sie von einer Lok der Baureihe 189 abgelöst wird, welche den Zug dann weiter bis nach Beverwijk bringt.



Datum: 13.12.2013 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kalk durch die Idylle
geschrieben von: Vinne (635) am: 19.03.11, 20:32
Nur kurz unterbricht Lok 541 der DH die Idylle im Angertal an der Bahnhofsausfahrt von Flandersbach.

Nachdem der Zug sich trötend vor dem BÜ bemerkbar gemacht hatte, kehrte nach seinem Verschwinden wieder die Idylle im Tal zwischen Feldern, Koppeln und dem Angerbach ein.

zuletzt bearbeitet am 19.03.11, 20:34

Datum: 19.03.2011 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: DH
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
"Tiefer Winter im Angertal"
geschrieben von: REV KOPLX (2) am: 12.02.09, 16:42
Zum Fahrplanwechsel hat Railion die mittägliche E&H Leistung vom Kalkwerk in Rohdenhaus (Flandersbach) nach Duisburg ins HKM-Stahlwerk übernommen. Am Mittag des 08.01.2009 verlässt 232 131-7 bei schönstem Winterwetter mit eben dieser Leistung den Bahnhof Flandersbach.


Datum: 08.01.2009 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Railion
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (18):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.