DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 9
>
Auswahl (87):   
 
Galerie: Suche » Frankfurt am Main, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Relikte einer anderen Epoche
geschrieben von: Steffen O. (575) am: 09.05.20, 16:16
Im 21. Jahrhundert liegt in Deutschland ein zunehmender Trend hin zur Verstädterung vor. Auch die Stadt Frankfurt am Main wächst immer weiter und verändert stetig ihr Gesicht. Als Paradebeispiel sticht dabei der Stadtteil Ostend heraus. Seit dem späten 19. Jahrhundert stand das Quartier für die Industrialisierung und galt als Wohnort der Arbeiterklasse. Die Großmarkthalle und der Osthafen spielten dabei eine zentrale Rolle. Seit den frühen 2000er-Jahren ist die Lokalität um die heutige EZB als Musterbeispiel für Gentrifizierung anzuführen. Wo einst Stahl und Kohle ansässig waren, wird heute ein exklusiverer Lebensstil vermittelt und der Dienstleistungssektor ist optisch dominierend. Auch das Mainufer rund um die Deutschherrnbrücke hat sein Äußeres im vergangen Jahrzehnt drastisch verändert. Bei genauem Hinsehen lassen sich allerdings doch noch einige Relikte vergangener Tage ausmachen.

Datum: 12.02.2020 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wolken & Wasser
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 22.04.20, 08:52 Top 3 der Woche vom 03.05.20
Der Blick zum Himmel an diesem letzten Septembertag war wenig verheißungsvoll. Zwar gab es hin und wieder ein paar vom Wind aufgerissene Lücken zwischen den dunklen Wolkenbergen, aber diese wurde eher weniger als mehr. Trotzdem traf ich am Abend den Entschluss mich kurz ins Auto zu setzten und für den Sonnenuntergang an den Frankfurter Osthafen zu fahren.

Ein Jahr zuvor hatte Steffen Ott ein geniales Bild der Deutschherrenbrücke von dort gezeigt und wieder einmal war die Galerie für mich somit Genuß und gleichzeitig Inspiration geworden. Natürlich sind solche Wetterstimmungen einmalig und man braucht nicht daran zu denken diese wiederholen oder gar kopieren zu können. Aber man kann in der Hoffnung hinfahren, dass die Natur in ihrer unendlichen Farbvielfalt vielleicht eine gänzlich neue Situation aus dem Hut zaubert.

Kurz nach der Ankunft war die Sonne zwar noch nicht untergegangen, im Herbst versinkt sie jedoch für ein paar Tage genau hinter dem Turm des markanten Main Plaza Hotels. Und dann passierte das Unwahrscheinliche: für ein paar Minuten riß die Wolkendecke über dem Horizont nochmals auf und ihre Strahlen spiegelten sich golden in dem vom Wind leicht aufgewellten Flußwasser, während ein einsamer Ruderer auf dem Main seine letzten Runden drehte. Das sind die Momente in denen man sehnsüchtig hofft und bangt, dass jetzt bitte irgendwas über die Brücke rollen möge...

Zuletzt bearbeitet am 22.04.20, 11:45

Datum: 30.09.2019 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 16 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Blaue mit der orangenen Schlange
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 30.03.20, 07:25
Eigentlich galt das Interesse ja den im Fahrzeitenforum gemeldeten Delta 143ern (einen herzlichen Dank dafür an dieser Stelle). Diese waren für kurz nach halb drei in Frankfurt Ost angekündigt, daher suchte ich mir einen geeigneten Standort in der Nähe. Der Bahnhof Mainkur ist zwar sicher nicht das was man findet, wenn man im Lexikon den Begriff "spektakulär" aufschlägt. Aber Mittags steht das Licht recht günstig und der Standort auf der Brücke ist einfach zu erreichen, so dass dieser dank des kalten, aber sonnigen Tages etwas vor der Planzeit bezogen wurde. Der Ausblick geht übrigens direkt auf die Hochhäuser von Bischofsheim, die Erhebung im Hintergrund ist der Distelberg, ein Teil des Berger Rückens.

Und so überraschte mich um 12:40 (die Kamera-Uhr war im vorauseilenden Gehorsam immer noch auf Sommerzeit eingestellt) die PRESS 110 043 mit einer nagelneu aussehenden Schlange WASCOSA Containertragwagen. Gerade im rechten Moment, denn im Gegengleis zeigt das Ausfahrsignal für den kurze Zeit später folgenden RE 55 bereits Fahrt.

Datum: 25.03.2020 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Frankfurter Himmelsmosaik
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 22.02.20, 13:38
Im ersten Licht des Tages rollt 186 438 über die Sachsenhäusener Rampe der Deutschherrenbrücke in Richtung Südbahnhof, während sich die aufgehende Sonne in der aus Glas und Stahl gestalteten Fassade der Frankfurter Oberfinanzdirektion spiegelt.

(Kamerazeit -1h)

Datum: 22.02.2020 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 186 (Bombardier TRAXX F140 MS) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 16 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Des Eisenbahnfreundes liebster Ort
geschrieben von: Toaster 480 (281) am: 05.01.20, 16:29
Die DB-Lounge im Hauptbahnhof von Frankfurt am Main hat schon ihre Qualitäten: ein wahrhaft erstklassiger Ausblick in die Bahnhofshalle in entspannter Atmosphäre mit Freigetränken ohne Ende. Wenn man mal auf der Premiumseite sitzt, gibt es sogar Bedienung und einen Snack frei Haus obendrauf. Von einem bestimmten Tisch hat man diesen freien Blick auf die Gleise 7 und 8, wo es recht regelmäßig Paralleleinfahrten gibt - manchmal sogar auf gleicher Höhe. Hier war jedoch die HLB-Grinsekatze nach Hanau minmal langsamer als der Twindexx Richtung Würzburg. Das stetige Schauspiel von Zugankünften, dem hektischem Treiben beim Fahrgastwechsel und den Ausfahrten wirkt von dort oben recht unterhaltend. Der Besuch ist bei mir mittlerweile ein must-have geworden, wenn ich in der Frankfurter Region unterwegs bin. :-)

Datum: 31.12.2019 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 445 (Bombardier TWINDEXX-Vario) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sonnenuntergang zum Jahreswechsel
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 29.12.19, 20:45
Damit das alte Jahr nicht ganz so bildlos zu Ende geht wurde heute eine Dreiviertelstunde vor Sonnenuntergang nochmal kurzerhand zur Kamera gegriffen. Die Ratswegbrücke lässt sich eigentlich immer gut und schnell erreichen und auch die Parkplatzsituation ist an einem Sonntag einigermaßen entspannt, so dass die Wahl auf den bekannten Blick über den Güterbahnhof Frankfurt Ost fiel. Früher gab es auch hier einen Ablaufberg, heute sind die Gleise jedoch auf der Westseite gekappt und werden vornehmlich zur Abstellung diverser Schotterwagen genutzt.

Der Tag war - wenn auch recht kalt - insgesamt sehr schön, gegen Abend zogen dann aber doch einige Schleierwolken auf. Trotzdem schaffte es die Sonne kurz vor Schluss noch mit ein paar letzten Stahlen über die Dächer; auf den Fernbahngleisen war währenddessen der Flixtrain mit einer ansehnlichen Wagenreihe in Richtung Berlin unterwegs.

Auf diesem Weg möchten ich allen Einstellern und Besuchern der Galerie einen guten Start in das neue Jahrzehnt wünschen und freue mich auf hoffentlich weiterhin viele sehenswerte Bilder aus nah und fern.

Zuletzt bearbeitet am 30.12.19, 13:31

Datum: 29.12.2019 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: Flixtrain
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Nachts, wenn alles schläft....
geschrieben von: Karlsruher_kopf (14) am: 22.12.19, 23:40
Zum allgegenwärtigen Anblick in S-Bahn-Stationen gehören natürlich die S-Bahnen - in Frankfurt die Baureihen 423 und 430. Für Fotografen sehr eintönig, auch wenn gegenwärtig der 430 160 mit seiner Vollwerbung für etwas Abwechslung sorgt.

Die ganz große Abwechslung gab es jedoch, als die (meisten) S-Bahnen im Bw und ihre Nutzer im Bett waren - dann nämlich ist Platz für den Messzug. Auch wenn ein Messzug schon mehr als genug Abwechslung darstellt, wurde für die Messfahrt im Frankfurter Tunnel in den letzten Jahren verstärkt der 719 eingesetzt, weshalb lokbespannte Züge dort seit Langem nicht mehr zu sehen waren.

Als also mitten in der Nacht 218 471 mit ihrem Schienenprüfzug 1 als MessNbz 94348 (Frankfurt (Main) Hbf tief - Frankfurt Höchst) den Frankfurter S-Bahn-Tunnel befuhr und damit aus Sicht der Eisenbahnfreunde eine Sensation darstellte, war es also nicht verwunderlich, dass sich in der Station mehr Fotografen als Fahrgäste aufhielten ;-)

Grüße an alle Getroffenen und besten Dank an Alle, die das Bild ermöglicht haben!;-)

Datum: 19.12.2019 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lange Schatten an der Weseler Werft
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 19.10.19, 08:25
Nachdem sich die Sonne in den vergangenen Tagen kaum blicken lies, zeigte das Satellitenbild am Freitag Nachmittag erstmals wieder eine längere Wolkenlücke aufziehen. Daher wurde schnell zur Kamera gegriffen und sich ins Auto gesetzt. Für einen weiteren Ausflug blieb natürlich zu wenig Zeit, aber um mal schnell über Sachsenhausen auf die Flößerbrücke zu fahren, dafür würde es reichen. Auch in Frankfurt hat der Herbst das Mainufer fest im Griff und färbt das Laub der Bäume auf dem Gelände der ehemaligen Weseler Werft passend zur Jahreszeit.

Datum: 18.10.2019 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 412 (ICE4) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Frankfurter Gegensätze
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 08.10.19, 21:09 Top 3 der Woche vom 20.10.19
Eigentlich sind die auf der südlichen Mainseite gelegenen Felder bei Oberrad ja eher als Heimat der Frankfurter Grünen Soße bekannt, aber zwischen Boretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch mischen sich jedes Jahr auch einige Parzellen mit Sonnenblumen. Bevor letztere endgültig verblühen wurden sie als vergänglicher Vordergrund gewählt um einen ICE auf seinem abendlichen Weg nach Hanau vor der Kulisse der allgegenwärtigen Hochhäuser aufzunehmen.

Datum: 20.09.2019 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 26 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Glas & Stahl
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 04.09.19, 18:20
Die Galerie ist bekanntlich auch dazu da um schamlos abzuku... äh, sich inspirieren zu lassen und so ging es mir mit Yannicks Bild vom Gleis 22 des Frankfurter Hauptbahnhofs, welches ich bereits ab dem ersten Tag als ich es gesehen hatte ebenfalls umsetzen wollte. Besonders die Verdichtung aus Hallenbogen und den Bankentürmen hat es mir angetan, dazu ist es eine der letzten Ecken in dem ansonsten stark modernisierten Bahnhof, die noch ein wenig den Charme von gestern ausstrahlt.

Fotografisch sind die Variationsmöglichkeiten zugegeben gering, aber zwischenzeitlich wurde auch der Bahnsteig von Gleis 20/21 erneuert und neben den altehrwürdigen VT2E verkehren einige LINTs im Umlauf der RB 12, so dass es doch ein paar kleine Unterschiede gibt die diesen Bildvorschlag hoffentlich rechtfertigen.

Datum: 25.02.2019 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:

Auswahl (87):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 9
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.