DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3
>
Auswahl (25):   
 
Galerie: Suche » Rabenau, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Morgendunst
geschrieben von: NAch (718) am: 04.08.19, 10:31
Morgendunst im Bahnhof Rabenau.

Es wird noch auf den Gegenzug gewartet, für die Bergfahrt wird das Feuerbett vorbereitet. Lange vor dem verheerenden Hochwasser steht der Güterschuppen noch, er steht nicht nur, er wird auch noch gebraucht. Der Güterwagen hinter der Gleissperre wird jeden Abend abgeholt und der nächste bereitgestellt. Eine besetzte Fahrkartenausgabe gab hier im Schuppen auch. Von den Fahrpreisen will ich mal nicht reden.

Eine zugegeben selektive Erinnerung zu diesem Scan vom KB Negativ, aber sind Erinnerungen nicht immer selektiv?

Ersteinstellung 17.07.17, neue Bearbeitung und neuer Beschnitt


Datum: 01.05.1982 Ort: Rabenau [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Damals in Rabenau
geschrieben von: NAch (718) am: 09.11.18, 22:53
Damals in Rabenau war die Welt der Bahn (nein, Bimmelbahn habe ich nicht geschrieben), die Welt der Bahn noch in Ordnung.
Jedenfalls uns Bahnfreunden, die wir dort zu Besuch waren, musste es so erscheinen, in der Erinnerung sowieso.

Zunächst fällt der Güterzug ins Auge, der die Kreuzung mit dem Personenzug abgewartet hat, der Bahnübergang war während der Wartezeit nicht blockiert.
Güter werden mit der Bahn befördert, auch von einem so kleinen Bahnhof wie Rabenau, zwei Wagen stehen am Güterschuppen, am Abend werden sie abgeholt.
Der Personenzug ist lang, er fährt für die Leute hier, und diese Leute nutzen die Bahn.
Noch eine Bemerkung: Die Bodenplatte über der Weißeritz kurz vor der Straßenbrücke ist noch zu sehen. darauf stand früher das "Empfangsgebäude", also der Bahnhof bzw. die Wartehalle. Diese wurde bei einem Hochwasser in den Fünfzigern schwer beschädigt und 1971 endgültig abgerissen.
Scan vom Negativ

Zuletzt bearbeitet am 12.11.18, 17:34

Datum: 14.11.1982 Ort: Rabenau [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Planmäßig
geschrieben von: NAch (718) am: 12.02.18, 15:49
Planmäßig in mehrfacher Bedeutung:

Planmäßige Abfahrt in Rabenau, eigentlich nicht der Rede wert damals.
Mit der planmäßigen Garnitur für diesen Personenzug, heutzutage ist sie natürlich besonders sehenswert.

Das mit der planmäßigen Unterhaltung des Oberbaus - also das könnte noch besser werden.

Scan vom Negativ

Datum: 24.05.1979 Ort: Rabenau [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Pfeifen und Läuten
geschrieben von: NAch (718) am: 22.12.17, 22:38
Im Rabenauer Grund ist es ganz klar, der Schornstein steht zum Berg.
Züge nach Freital zeigen mir also immer die Tenderseite zuerst.
Eine Stelle hat es mir angetan: Die helle Morgensonne in den Blättern, ebenso in dem leichten Qualm - und sogar auf der Lok - mehr konnte ich nicht erwarten.
An der Dreifachtafel war seitlich genug Platz, so dass auch der Zug in Gänze auf dem Bild ist.

Scan vom Negativ


Datum: 24.05.1979 Ort: Rabenau [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Es herbstelt im Grund
geschrieben von: Vinne (562) am: 30.10.16, 12:31
Der Oktober 2016 ist und war wettertechnisch in weiten Teilen Deutschlands ein absoluter Klogriff, von goldenem Oktober vielerorts keine Spur.

So war ich recht glücklich, als es an einem Montag immerhin zu einem sonnigen Vormittag reichen sollte, der im Weißeritztal genutzt wurde.

Kurz hinter Rabenau, somit bereits im Spechtritzgrund, konnte 99 1734 dann mit P 5004 abgelichtet werden.

Während der Wanderweg im Hintergrund mit der "Schweizer Brücke" die Weißeritz quert, wird der Zug die nächste Flussquerung erst auf dem Viadukt in der Seifersdorfer Einfahrt vollführen.

Datum: 17.10.2016 Ort: Rabenau [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Der Achtungspfiff
geschrieben von: NAch (718) am: 14.08.16, 21:41 Bild des Tages vom 16.05.17
Aus dunklem Tann in die Morgensonne...

Dabei ist es ein richtiger Mischwald im Rabenauer Grund; das Wort "Mischwald" ist für beschreibende Stimmungsmalerei aber eher ungebräuchlich. Mein zweiter Tag hier, die morgendliche Wanderung mit der Hoffnung auf Dampf, diese wird gerade noch erfüllt.
Der Achtungspfiff des Lokführers steht im Signalbuch - eigentlich ist es jedoch ein Begrüßungspfiff, wie gesagt, mein zweiter Tag hier im Grund.
Es ist auch genug Zeit, zur Seite zu treten, die Streckenhöchstgeschwindigkeit ist hier auf 15 festgelegt. Die Szene mit „dunklem Tann“, Lok, Telegrafenmast und der Signalkombination ist im Kasten. Dem Gleisbett und seinem Bewuchs habe ich damals keine Beachtung geschenkt.


Datum: 26.05.1979 Ort: Rabenau [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Anhängsel
geschrieben von: NAch (718) am: 12.05.16, 18:53
Güterbeförderung im Weißeritztal.
Güterbeförderung mit der Bahn hatte im großen Wirtschaftsplan der DDR oberste Priorität - auch auf der Schmalspurbahn.
Hier zieht ein GmP mit noch leicht geöfnetem Regler bis zum Bahnübergang vor. Drei E-Wagen unterschiedlicher Bauart, der Gepäckwagen und halt auch noch zwei Personenwagen bilden diesen Zug. Dank der engen Kurve ist er auch in Gänze zu sehen.
Scan vom Dia

Datum: 14.12.1979 Ort: Rabenau [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Felsnadel
geschrieben von: Pierre Matthes (199) am: 28.01.16, 12:45 Bild des Tages vom 09.10.16
Schöne kräftige Herbstfarben leuchteten am 19. Oktober 2013, als 99 1746 zwischen Rabenau und Spechtritz unterwegs ist. Soeben hat sie die kleine "Felsnadel" auf Höhe des Wanderweges nach Lübau entlang des Borlasbaches passiert.

Datum: 19.10.2013 Ort: Rabenau [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rabenau von oben
geschrieben von: Pierre Matthes (199) am: 17.12.15, 19:35
Auch wenn aus dieser Perspektive der Zaun immernoch recht dominant zu sehen ist, so möchte ich dennoch diesen Blick auf den "zersanierten" Bahnhof Rabenau mit einfahrender DR - Garnitur und 99 1746 an der Spitze vorschlagen. Siehe die Kommentare zu
[www.drehscheibe-online.de]
Mit der Kiefer am linken/oberen Bildrand versuchte ich etwas Tiefenwikung zu erziehlen und gleichzeitig den allgegenwärtigen MIV auszublenden...

Datum: 17.02.2014 Ort: Rabenau [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Im Grunde Herbst
geschrieben von: BGD (141) am: 28.10.15, 14:20
Immer wieder schön und auch von Eisenbahnfreunden stark frequentiert sind die Einsätze der Altbauwagen im Planbetrieb auf der Weißeritztalbahn im Winter und Herbst. Auf einem Felsen oberhalb des Bahnhofs Rabenau war ich am 12.10.15 jedoch allein um den Mittagszug bei der Einfahrt aufzunehmen, was nicht unvorteilhaft war, existiert hier doch nur ein kleines "Sichtfenster" auf die Strecke.

Datum: 12.10.2015 Ort: Rabenau [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (25):   
 
Seiten: 2 3
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.