DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
<
1 3 4 5 6 .. 679
>
Auswahl (33903):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Auf auf, den Berg hinauf!
geschrieben von: Kieler 218 (18) am: 28.07.20, 02:40
Unter Lizenz von ASEA aus Schweden wurden in Jugoslawien ähnliche Lokomotiven des Herstellers Končar gebaut und als Baureihe 1141 bezeichnet, die südeuropäischen Verwandten sind allerdings unter 25kV 50 Hz unterwegs.

Von Rijeka an der kroatischen Adria soll es für den Containerzug nun gleich ins Landesinnere gehen, die Strecke ist bei Mitfahrt ähnlich imposant wie die nicht weit entfernte, etwas bekanntere Koperrampe im Nachbarland Slowenien.
Bei der Fahrt in Richtung Zagreb muss der Zug zunächst schon einen Aufstieg vom Hafen auf etwa 500 m über Meereshöhe bezwingen, das ganze auf einer relativ kurzen Distanz von nur 20 km.

Diesem Umstand dürfte auch die Zuglänge von nur zehn Wagen geschuldet sein, die 1141 015, schon im neuesten Design der Gütersparte, gleich den Berg hinauf bewegen muss.

Datum: 30.07.2019 Ort: Rijeka [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-1141 Fahrzeugeinsteller: HZCAR
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bauliche Veränderungen
geschrieben von: Johannes Poets (361) am: 27.07.20, 22:00
Viele Einheitselektrolokomotiven erlebten im Laufe ihrer Einsatzzeit zahlreiche bauliche Veränderungen, die sich in ihrem äußeren Erscheinungsbild bemerkbar machten. Die 110 125-2, ihr Abnahmedatum wird mit dem 12. Mai 1958 angegeben und zum Zeitpunkt der Aufnahme und bis zu ihrer Ausmusterung am 30. August 2004 beim Bahnbetriebswerk Köln-Deutz beheimatet, besitzt zwar noch die originalen großen Lampen, jedoch fehlen bereits die umlaufende Dachrinne sowie die Griffstange unterhalb der Fenster. Auch die seitlichen Lüfter entsprechen nicht mehr denen des Auslieferungszustandes.

Dennoch wirkte die Lok bereits vor 40 Jahren auf mich wie ein Oldtimer, so daß ich sie im Kölner Hauptbahnhof vor dem D 719 Dortmund – München während der Bremszettelübergabe fotografieren musste.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Datum: 25.07.1980 Ort: Köln [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Menschen bei der Bahn

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Bahnsteigbild in Amsterdam
geschrieben von: Vinne (648) am: 27.07.20, 20:24
Spätestens seit letzter Woche kann ich bestätigen, dass man - sofern möglich - einmal im Leben in Amsterdam gewesen sein muss. Die Innen- und Altstadt mit ihren Gebäuden und Grachten ist sicherlich ausreichend beschrieben worden, es reicht dort locker für einen ganzen Tag zum spazieren gehen.

So fiel auch ich am späten Vormittag zu ungünstigem Sonnenstand aus meinem VIRM, der mich aus Den Haag bis zum Hauptbahnhof am IJ gebracht hatte. Anschließend tingelte ich mit der familiären Begleitung durch das mehr oder weniger pulsierende Leben der Hauptstadt des Königreichs.

Zum Nachmittag schritten wir dann wieder auf das repräsentative Empfangsgebäude des zweitgrößten Bahnhofs des Landes zu, hinter dem sich - aufgeständert über dem allgegenwärtigen Wasser - die mächtige Hallenkonstruktion von 1899 bzw. 1922 befindet. Hier musste nun - wie auch immer - ein schnödes Bahnsteigbild mit gelb-blauem Rollmaterial her.
Leider zeigt sich die Abfahrtstafel des Bahnhofs derzeit etwas spartanisch für passende Züge an passenden Bahnsteigkanten, sodass mein angestrebtes Bild mit 186 und ICRm-Wagen verhindert wurde. Auch der nebenan stehende ICE nach Frankfurt am Main war einerseits durch das Hotel abgeschattet, andererseits eh nur für einen Nachschuss zu gebrauchen.

Und so wurde VIRMm 8661 die Ehre zuteil, auf Gleis 7 passend im Licht zu stehen. Auch der Triebfahrzeugführer geht neben seinem Arbeitsplatz noch ein paar Schritte, ehe er den Doppelstockzug in Kürze nach Enkhuizen fahren wird.
Spannenderweise hat der gezeigte Triebwagen mit Baujahr 1995 sogar einige Monate mehr erlebt als die Mittelhalle des Bahnhofs, die erst seit 1996 die Gleise 8 bis 10 überspannt.

Datum: 21.07.2020 Ort: Amsterdam Centraal [info] Land: Europa: Niederlande
BR: NL-VIRM Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Power auf drei Achsen
geschrieben von: raba (34) am: 27.07.20, 22:01
Man findet sie immer seltener, die ländlichen Übergaben mit der DB 362/363.
In Wörth an der Isar ist vieles noch beim Alten. So finden sich dort ein Bahnhof mit mechanische Formsignalen und ein kurzes Industriestammgleis .
Am 20. November 2018 hatte 362 378 die Aufgabe diese Übergabe von Wörth nach Landshut zu bringen. Hier zieht sie gerade ihre Wagen aus dem Industriegleis.

--- Einen kleinen Ast etwas digital gekürzt. ---

Datum: 20.11.2018 Ort: Wörth an der Isar [info] Land: Bayern
BR: 360-365 (alle V60-West) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
218 103 vorm D436 am Bergedorfer Gbf
geschrieben von: v220christian (108) am: 27.07.20, 21:58
Der Interzonenzug D436 war besonders während meiner Schulzeit - inzwischen bekanntlich - ein von mir regelmäßig fotografierter Zug. Am 28.2.86 hat 218 103-0 gerade die Bergedorfer Kurve hinter sich gelassen und durchfährt in wenigen Sekunden den S-Bahnhof Nettelnburg. Signaltechnisch gehörte das Stellwerk Bk hier zum Bergedorfer Gbf, der in Teilen rechts zu sehen ist.
Inzwischen ist dieser bis auf ein Durchfahrgleis nach Geesthacht/-Krümmel vollständig rückgebaut und im Wesentlichen vom Wohnquartier Bergedorf 21 überbaut. Der knapp am rechten Bildrand zu sehende Güterschuppen wurde aber integriert und beherbergt heute ein Restaurant, ein Fitness- und einen Werkzeugladen.
Heute ist das hier fünfgleisig. Auf der verschneiten Fläche verläuft heute die verdrahtete ICE-Strecke und rechts davon das hier ebenfalls nicht zu sehende Zufahrtsgleis zum Gbf.
Die auf diesem Bild zu sehende Trasse ist nicht verlegt worden und dient als alleinige S-Bahntrasse unverändert noch heute.

Scan vom Farbnegativ Kodak Gold 200
Canon AL1+FD50/1.8

Datum: 28.02.1986 Ort: Nettelnburg [info] Land: Hamburg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das altehrwürdige Kurhaus am Semmering ...
geschrieben von: OBB1040 (9) am: 25.07.20, 12:59
... wacht über der Station Wolfsbergkogel. Der Herbst hat schon eindeutig Einzug gehalten als ein von einer 1142 und einer 1144 gezogener Güterzug durch besagte Station dem Bahnhof Semmering entgegenfährt den er auch in Kürze erreichen wird. Das Kurhaus ist schon lange nicht mehr in Betrieb, und der Linksverkehr am Semmering ist es mittlerweile auch.

Datum: 12.10.2018 Ort: Wolfsbergkogel [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1142 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Hörpolding - noch immer mit Telegrafenmasten
geschrieben von: Leon (535) am: 25.07.20, 10:38
21 Bilder aus der Gegend um Hörpolding sind bereits in der Galerie. Und allein die Bildtexte dieser Aufnahmen sprechen das aus, was man dort noch erleben kann: eine Nebenstrecke mit Formsignalen und Telegrafenmasten, die dort im Jahr 2020 immer noch vorhanden sind. Dazu Fahrzeuge, die ich persönlich früher stinklangweilig fand, aber den Zugang erst jetzt nach und nach gefunden habe. Vielleicht auch deshalb, weil sie hinter dem Rücken der fotografischen Aktivitäten bis auf die Gegend um Mühldorf in Deutschland fast verschwunden sind. Grund genug, sich mit ihnen etwas näher zu beschäftigen, bevor man dem letzten Exemplar in einigen Jahren hinterher rennt...;-)
Der Sommerurlaub brachte zwei etwas längere Ausflüge an die Traun-Alz-Bahn. Hauptziel waren an sich der Flaschenzug sowie die weitere Bedienung nach Traunreut, aber die Vormittage wurden reich garniert mit den Sechshundertachtundzwanzigern - insbesondere, wenn sie auf einer derartigen Strecke verkehren. Am frühen Morgen des 08.07.20 kommt uns am bekannten ESig von Hörpolding der 628 586 in nordöstliche Richtung entgegen - ein Blickwinkel, wie er trotz der 21 Bilder aus Hörpolding bislang noch nicht in der Galerie vertreten ist. Danach ging es flugs zum Alzkanal - immer in Berücksichtigung des horrenden LKW-Verkehrs durch die Engen von Trostberg...

Zuletzt bearbeitet am 28.07.20, 18:55

Datum: 08.07.2020 Ort: Hörpolding [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am Zentralen Markt
geschrieben von: VT 410 (12) am: 27.07.20, 11:33
Der Zentralnyj Rynok (Zentraler Markt) in der sibirischen Großstadt Irkutsk ist nicht nur der Ort für Einkäufe aller Art, hier befindet sich auch der Knotenpunkt des Straßenbahnnetzes. Der 1990 gebaute Wagen 207 ist auf der Linie 3 unterwegs, die einmal quer durch die Innenstadt führt.

Datum: 03.07.2020 Ort: Irkutsk [info] Land: Europa: Russland
BR: RU-71-605A Fahrzeugeinsteller: IrkutskGorTrans
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Hin und her
geschrieben von: Alex2604 (9) am: 27.07.20, 17:05
"Hin und her" heißt es täglich für die Lokführer auf der KBS 136 auf der Fahrt von Niebüll nach Dagebüll (Mole) und zurück. Der für Bahnfotografen auf Grund des Fahzeugeinsatzes sehr interessante 13,7 Kilometer lange Streckenabschnitt stellt für die Triebfahzeugführer wahrscheinlich leider eher monotone Routine dar. Motivlich gilt es bei vieler vorhandener Umsetzungsmöglichkeiten auf der relativ freiliegenden Strecke etwas interessantes zu finden.

Hin- und hergerissen war auch ich, was die Brennweite an besuchter Stelle anging. Ich entschied mich dann aber doch die Kurve hinter der Ausweichstelle Blocksberg etwas weiteinkliger umzusetzen, um 628 505 zwischen dem typisch nordfriesischem Haus und einem Windrad zu platzieren. Genannter Triebwagen kann hier als NEG 34 nach Niebüll mit 5 Minuten Verspätung kurz hinter Blocksberg beobachtet werden.

Bei unserem Besuch wurden die Rollos leider oft ziemlich tief gezogen. Umso erfreulicher jedoch, dass sie hier oben geblieben sind.

Datum: 17.07.2020 Ort: Blocksberg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: NEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Gemütlich durchs Moseltal
geschrieben von: Michael Beer (32) am: 25.07.20, 16:34
Nach dem Abzweig kurz hinter dem Pündericher Hangviadukt geht es auf der Moselweinbahn gemütlich zu. Viele unbeschrankte Bahnübergänge und Winzerwege werden gekreuzt und sorgen für ein gemächliches Tempo auf der Strecke. Mitten im beschaulichen Weinort Reil gibt es einen kleinen aber feinen Viadukt, der sich schön umsetzen lässt. Im Jahr 2014 war die Moselweinbahn noch für 4 Monate in der Hand von DB Regio und wurde mit 628ern bedient. Es waren eigentlich durchgehend zwei Fahrzeuge im Einsatz - 628 648 in keinem besonderen Zustand und 628 592 in besonders gutem Zustand. Letzterer war erfreulicherweise beim anwesen von mir im Einsatz.

Am 12.08.14 brauchte es leider drei Versuche für ein Sonnenbild am Viadukt, letztendlich ist es dann ein Nachschuss auf die RB 94 von Traben-Trarbach nach Bullay geworden.
Über dem Zug erkennt man im Hintergrund das Pündericher Hangviadukt, somit gleich zwei Viadukte auf einem Bild ;)

Manipulation: Da es sich um einen Nachschuss handelt wurden die Spitzenlicher nachträglich angeknipst.

Datum: 12.08.2014 Ort: Reil [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auch der Alex ist bald Geschichte
geschrieben von: Dennis Kraus (660) am: 26.07.20, 14:30
In letzter Zeit gab es viele EC Bilder aus dem Allgäu zu sehen, doch nicht nur die mit 218 bespannten ECs, sondern auch die ebenfalls lokbespannten Alex-Züge sind ab Dezember Geschichte, zumindest südlich von München.
ER20 015 war am 07.07.2020 mit Alex 84113 von Hergatz nach München unterwegs.
Aufnahme mit Hochstativ.

Zuletzt bearbeitet am 26.07.20, 14:32

Datum: 07.07.2020 Ort: Oberthalhofen [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Kamera den Filter vorgehalten
geschrieben von: Güterverkehr (8) am: 24.07.20, 20:37
622 707 stand in Barnten um nachher in Richtung Hildesheim zu fahren. Jedoch musste dieser auf die S-Bahn warten. So bekam ich Zeit um ein wenig um zu experimentieren und hielt einfach meinen Polfilter vor die Linse.

Datum: 23.07.2020 Ort: Barnten [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: Erixx
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Reichersbeurener Alpenblick
geschrieben von: Amberger97 (355) am: 26.07.20, 13:20
Mit dem ersten Zug bei Tageslicht von Lenggries nach München lässt sich die Gerade in Reichersbeuren mit Seitenlicht von der Nordseite umsetzen. Die Alpen bilden dabei für den einzelnen Integral eine passende Kulisse.

Aufnahme mit Hochstativ.

Zuletzt bearbeitet am 26.07.20, 14:43

Datum: 02.06.2020 Ort: Reichersbeuren [info] Land: Bayern
BR: 609 (Integral) Fahrzeugeinsteller: BOB
Kategorie: Hochstativ
Optionen:
 
Tradition und Moderne Den Haags
geschrieben von: Vinne (648) am: 26.07.20, 20:38
Im Zentrum von Den Haag schlängeln sich die Straßenbahnen der Haagsche Tramweg-Maatschappij (kurz HTM) durch diverse Sehenswürdigkeiten der Stadt. Nicht nur deswegen lohnt es sich nachhaltig, mit dem öffentlichen Nahverkehr eine kleine Erkundungsreise zu tätigen. Gezielt wird selbiges durch das Trammuseum angeboten, indem vor allem in den Sommermonaten an den Wochenenden mit alten PCC-Wagen Stadtrundfahrten angeboten werden.

Für den "Ottonormalfahrgast" kommt das alte Straßenbahnflair derzeit noch auf knapp einer handvoll Linien zum Tragen, denn dort dürfen sich noch die "alten" GTL8 austoben, zum Teil noch mit Baujahren zu Beginn der 80er-Jahre. Mit GTL8-II 3119 rollt uns aber zwischen Gevangenpoort (rechts nicht im Bild), Hofvijver und Binnenhof ein noch nicht mal 30-jähriger Vertreter vor die Linse. Nichtsdestoweniger haben inzwischen alle GTL8 die neue "Knautschnase" in Anlehnung an zeitgemäße Niederflurbahnen erhalten und damit zumindest an der Front etwas von ihrem alten Flair verloren.

Während im Binnenhof in Sichtweite der Flaggen aller zwölf niederländischen Provinzen die Regierung ihren Geschäften nachgeht, ist in etwas weniger als einem Kilometer ein Teil der Haager Skyline zu erkennen, die rund um den Hauptbahnhof Den Haag Centraal gebaut wurde. Nicht nur dies untermauert die international wichtige Stellung der Stadt an der Nordseeküste (Scheveningen ist schließlich Stadtteil!), sondern auch die zahlreichen Touristen, die sich rund um meinen Fotostandort tummelten.
Wegen des engen Mastabstands, Vegetation und Schatten umliegender Gebäude ist das Motiv leider nur mit abgesäbeltem Oberleitungs- und Lampenmast umsetzbar, sodass ich selbigen in der Bildecke beschnitten habe.

Datum: 11.07.2020 Ort: Den Haag Buitenhof [info] Land: Europa: Niederlande
BR: NL-GTL8 Fahrzeugeinsteller: HTM
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dieselklänge im Taubertal
geschrieben von: raba (34) am: 26.07.20, 20:46
Es war eine gern gesehene Abwechslung zu dem Triebwagenalltag, dass zu den Aktionstagen "Autofreien Taubertal" zusätzlich ein lokbespannter Reisezug eingesetzt wurde.
Am 07. August 2016 hatten 218 499 und 218 436 die Ehre diesen zusätzlichen Reisezug zu bespannen.
Hier ist der Zug auf dem Viadukt in Weikersheim zu sehen.

Datum: 07.08.2016 Ort: Weikersheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schülerzug ohne Schüler
geschrieben von: km 106,5 (199) am: 26.07.20, 14:50
Trotz Coronakrise fuhr der morgendliche Schülerzug nach Husum mit zwei 648.
Da auch in Nordfriesland zu dem Zeitpunkt alle Schulen geschlossen waren, war die Kapazität der Leistung etwas überdimensioniert.
648 335 und 353 haben, auf ihrem Weg in die Kreisstadt, gerade den Haltepunkt Harblek ohne Halt durchfahren.

Datum: 26.03.2020 Ort: Harblek [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Der allerletzte EC 197 im Allgäu
geschrieben von: Steffen O. (587) am: 26.07.20, 20:54
Das absehbare Ende der Eurocity-Züge auf der Allgäubahn lockte Mitte Juli nochmal zahlreiche Fotografen an den Alpenrand. Zwar kehren die Züge im September noch einmal zurück, doch im Dezember wird dann endgültig Schicht im Schacht sein. Für die Züge in den Tagesrandlagen also die letzte Chance!
Nachdem der EC 190 bereits mit grandioser Wolkenstimmung bei Wolfsried geklappt hatte, versank die Sonne in den Schleierwolken, die Richtung Bodensee am Horizont hingen. Dennoch fand sich auf dem Feldherrenhügel zu Heimhofen eine Handvoll Fotografen ein, um den allerletzten 197 bei Tageslicht im Allgäu abzulichten. Während aus Richtung Osten das Wolkenband immer näher kam, schaute die Sonne zwischen den Schleierwolken doch noch einmal hervor. Da stellte sich auch schon der vertraute Brummen einer V160 ein und 218 416 schlängelte sich durch die S-Kurve. Was für ein Finale!

Datum: 18.07.2020 Ort: Heimhofen [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Dreiländerzug
geschrieben von: Gunar Kaune (378) am: 26.07.20, 19:47
Eine österreichische Lok zieht Schweizer Wagen auf einer deutschen Strecke - eine bessere Kooperation kann es zwischen den Bahnen der drei Ländern kaum geben. Völlig normal ist das bereits seit einigen Jahren auf der Gäubahn, auf der von der ÖBB angemietete 1116 die nach Zürich durchgehenden IC bis Singen ziehen. Bereits tief im Schwäbischen nähert sich an diesem Sommerabend 1116 083 mit dem IC 184 ihrem Ziel Stuttgart.

Datum: 12.07.2020 Ort: Herrenberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: AT-1116 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Unglaublich!
geschrieben von: hbmn158 (443) am: 26.07.20, 09:14
Im Sommer beginnt die nachmittägliche Fotosession eigentlich immer erst so gegen 17.00 Uhr. Wir trafen uns auf dem bekannten Hügel in Hermannspiegel und es sollte auch gleich gut losgehen: Mit lokbespanntem Nahverkehr in Form von DB Regio. Neben den bekannten Cantus-Leistungen im Haunetal gibt es seit kurzem auch wieder rote Züge zu sehen, denn einzelne Wendezüge von Frankfurt/M. nach Fulda werden bis Bad Hersfeld bzw. Bebra verlängert. Uns erfreute die Rückleistung RE 4597 mit 146 255 an der Spitze bei feinem Wolkenhimmel und einem schattigen Vordergrund. Spotlight!
Erst der Blick zum Himmel in unserem Rücken ließ Böses schwanen, ein riesiges schwarzes Wolkenfeld näherte sich ganz langsam der Sonne und man konnte dem Schatten zusehen, wie er gemächlich in Richtung Gleise und dem gegenüberliegenden Hügel kroch. Das wars hier in Hermannspiegel, um 18.30 Uhr brachen wir entnervt die Zelte ab, ohne ein weiteres Sonnenfoto, und versuchten unser Glück weiter südlich ... mit mäßigem Erfolg, denn erst kurz vor Sonnenuntergang, um 20.06 Uhr, gelang ein zweiter Sonnenschuß. Unglaublich!


Datum: 18.07.2020 Ort: Hermannspiegel [info] Land: Hessen
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Im Schatten der Brennerbahn
geschrieben von: SeBB (107) am: 26.07.20, 13:53
Sowohl verkehrlich als auch eisenbahnfotografisch steht die Mittenwaldbahn, oder auch Karwendelbahn, im Schatten der nahegelegenen Brennerbahn. Verstärkt wird dies dadurch, dass hier seit einigen Jahren fast ausschließlich "Plastiktriebwägelchen" fahren, während auf der Brennerbahn "Bunter Bahnverkehr im Blockabstand" lockt. Immerhin kommen hier Fans der Bombardier Talent-Reihe voll auf ihre Kosten (gibt es die überhaupt?), sie können hier sogar zwei Versionen dieses Fahrzeugtyps erleben und bestaunen. Und immer wieder samstags verirrt sich hochwertiger Fernverkehr in Form des ICE-Zugpaars 1206/1207 "Karwendel" auf diese Strecke und verbindet Innsbruck mit Hamburg. Sofern der Zug nicht, wie bei meinem Besuch, auf halber Strecke in der Steigung verhungert und zurück nach Innsbruck fährt, um dann doch den Weg über Kufstein zu nehmen.
Was die Strecke jedoch ausmacht, ist eine äußerst sehenswerte Streckenführung entlang steil abfallender Felswände mit vielen Viadukten und Tunnels. Für die Fahrgäste bieten sich dabei tolle Ausblicke in das Inntal. Am Abend des 25.07.2020, nachdem sich die tagsüber dominierenden Wolken wieder fast aufgelöst hatten, begab ich mich nochmal an das Vorberg-Viadukt nahe dem Bahnhof Hochzirl, welches bequem über einen gut ausgebauten Wanderweg sowohl vom Bahnhof als auch von einem Parkplatz zu erreichen ist. Eine halbe Stunde nach dem ICE kam dieser Talent-Triebzug der ersten Generation talwärts Richtung Innsbruck gefahren.

Datum: 25.07.2020 Ort: Hochzirl [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-4024 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Eine kleine Lücke...
geschrieben von: rene (725) am: 26.07.20, 14:25
... in der sonst fast geschlossenen Wolkendecke reichte abends am 1. Juli 2020 für eine stimmungsvolle Aufnahme in der Nähe von Hoogeveen in der Niederlande.
Zu sehen ist ein Triebwagen der Baureihe 7600 (ein DDZ) welcher als IC 769 von Den Haag nach Groningen unterwegs war.
Bis zum Ziel sind es noch 35 Minuten, der Zug wird dabei unterwegs nur noch in Assen halten.


Datum: 01.07.2020 Ort: Hoogeveen [info] Land: Europa: Niederlande
BR: NL-DDZ Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Der vierte Versuch
geschrieben von: H.M. (20) am: 26.07.20, 17:37
Gar nicht so einfach gestaltete sich die Umsetzung dieses Motivs. Während ich mich beim ersten Versuch mit der Länge des Zuges verschätzt hatte, so dass der letzte Waggon im Schatten lag, wurde ich beim zweiten Versuch durch einen Triebwagenersatz überrascht. Beim dritten Versuch kackte mein Handy ab und in der Hektik des Neustarts ließ ich den Zug zu weit nach vorne fahren, wobei ein Busch unvorteilhaft vor der Lok saß. Der vierte Versuch sollte es dann werden. Während über Quedlinburg eine riesige Wolkenlücke zu sehen war, wurde diese, je näher ich der Fotostelle kam, immer kleiner. Nach dem Motto "Wer nicht wagt, der nicht gewinnt" startete ich die Drohne bei Nichtsonne. Kurz bevor der Zug den Auslösepunkt erreichte öffnete sich die Wolkendecke und die Sonne bestrahlte die Szenerie.

99 7239 mit dem P 8959 von Quedlinburg nach Gernrode befindet sich am 24.07.2020 zwischen Quarmbeck und Bad Suderode. Zuvor hat er den Bü zur Drei-Bogen-Brücke passiert.

Hinweis: Ein aus dem Boden ragendes weißes senkrechtes Profil vor der zweiten Achse der Lok wurde digital entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 26.07.20, 18:16

Datum: 24.07.2020 Ort: Quarmbeck [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bk Ow - Wandsbek Ost....
geschrieben von: v220christian (108) am: 26.07.20, 19:01
….heute Tonndorf und nicht mehr wieder zu erkennen. Die Straße wurde abgesenkt, die Bahnstrecke angehoben und etwas nach Süden verschwenkt. Dazu viel Beton und Fahrdraht. Ach ja: der Name des Haltepunktes mutierte von Wandsbek Ost zu Tonndorf.
Am 27.6.86 war davon noch nichts zu sehen und viele hätten sich damals den heutigen Zustand herbei gesehnt, mußte man als Autofahrer mit viel Pech während der HVZ bis zu 20min Zeitverlust an diesem Bahnübergang in Kauf nehmen. Der Blockwärter hatte bei der beachtlichen Zugdichte und dem Rückstau auf seinem Bahnübergang (der Bü lag zwischen zwei Ampelkreuzungen, dazu hatte er noch einen zweiten Bü per Kameraüberwachung zu bedienen) keinen beneidenswerten Job.
Während hier 218 245-9 mit N5875 Bargteheide-Hamburg in Wandsbek Ost einfährt (ich stehe auf dem Außenbahnsteigsende), konnte er sich einen Augenblick entspannt zurück lehnen....

Scan vom Farbnegativ Kodak Gold 200
Canon AL1+FD50/1.8


Datum: 27.06.1986 Ort: Hamburg-Tonndorf [info] Land: Hamburg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Im Schatten der 218
geschrieben von: Frank H (258) am: 26.07.20, 16:21
Kaum eine Baureihe der DB steht momentan so sehr im Fokus der Eisenbahnfotografen wie die 218, ob noch unter der Führung der DB oder auch von diversen privaten EVU. Die Einsatzgebiete sind dabei an den Rand der Republik gewandert, neben dem hohen Norden ist vor allem das Allgäu einer der fotografischen Schwerpunkte der Zunft, wie viele aktuelle Bilder von dort, ob in der Galerie oder in den diversen Foren, belegen.

Um die Motiv – und Baureihenauswahl jedoch nicht zu monoton werden zu lassen, zeige ich hier einen klassischen Beifang in Form eines 612 – Trios. Angesichts des ausgezeichneten Pflegezustands der Kemptener Triebwagen wurde, beim Warten auf den EC 196, der abendliche RE vor der Kulisse der Allgäuer Alpen bei Ruderatshofen gerne mitgenommen. Und selbst die Wolken erwiesen sich diesmal nicht als Spielverderber, sondern hielten sich dekorativ im Hintergrund.

Ich hoffe, die Szene bietet genug Abwechslung, um einen wiederholten Vorschlag dieser Fotostelle zu rechtfertigen.

Datum: 12.07.2020 Ort: Ruderatshofen [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lokbespannt durchs Sázavatal
geschrieben von: Dennis Kraus (660) am: 24.07.20, 21:32
An Wochenenden kann man im Sázavatal mehrere lokbespannte Züge erleben. Dazu zählt nicht nur der Abschnitt von Prag bis Cercany, in dem die bekannten Felsmotive liegen, sondern auch der weitere Verlauf nach Zruč. Sonntags in der Sommersaison verkehren in diesem hinteren Streckenteil zwei Zugpaare lokbespannt. Dazu zählt OS 9211 aus Prag kommend nach Zruč nad Sázavou. Am 05.07.2020 war er mit 754 051 unterwegs, als er in Rataje nad Sázavou fotografiert wurde.

Datum: 05.07.2020 Ort: Rataje nad Sázavou [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-754 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Im letzten Licht
geschrieben von: Johannes Poets (361) am: 26.07.20, 00:00
Der 23. Juli 1980 muß ein traumhaft schöner Tag gewesen sein. In meinen Aufzeichnungen sind für diesen Tag Aufnahmen an den Strecken 246 Göttingen – Bodenfelde, 256 Einbeck – Einbeck-Mitte, 255 Altenbeken – Kreiensen und 235 Kreiensen – Braunschweig festgehalten. Das letzte Bild jenes Tages zeigte ich hier bereits vor drei Jahren [www.drehscheibe-online.de].

Um 19:55 Uhr verließ der E 3092 Göttingen – Braunschweig planmäßig den Bahnhof von Kreiensen. Im letzten Licht konnte die Garnitur 913 606-0 + 913 009-7 + 613 601-4 vor dem kleinen Hügel, am damaligen Freibad von Kreiensen gelegen und in unseren Kreisen als "Schwimmbadhügel", "Spielzeugberg" oder "Feldherrnhügel" bekannt, aufgenommen werden. Wer genau hinschaut, erkennt oberhalb des Triebzuges auch einen (mir unbekannten) Vertreter unserer Spezies.

Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Zuletzt bearbeitet am 26.07.20, 00:07

Datum: 23.07.1980 Ort: Kreiensen [info] Land: Niedersachsen
BR: 608 (alle histor. VT08, 612, 613) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bundesbahn-Klassiker
geschrieben von: Steffen O. (587) am: 23.07.20, 23:46
Die Sonne hatte schon fast den Horizont erreicht, als sich 140 438 im tiefen Abendlicht bei Nidderau in die Kurve legte. Die wieder im grünen Farbkleid erstrahlende Maschine ließ für einen kurzen Augenblick die Zeit der Bundesbahn aufblitzen. Sie war mit dem umgeleiteten Henkelzug unterwegs.

Datum: 30.06.2020 Ort: Nidderau [info] Land: Hessen
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: BayernBahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Bild kann Spuren von Umleitern enthalten.
geschrieben von: Tigeriltis (31) am: 25.07.20, 23:57
Schon sehr lange sind die Zeiten von regelmäßigen 232er Leistungen auf der KBS 335 vorbei.
Dank der Sperrung des Knoten Köthen im Jahre 2019 (und ungewollt auch Anfang 2020) konnte man wieder einige mit Sowjetischer Loktechnik bespannte Güterzüge auf dieser eingleisigen Hauptbahn erhaschen.
Etwas Nördlich des Bahnhofes Güsten stehen an einem Feldweg, welcher nach Staßfurt führt, ein paar schön gewachsene Gehölze und bieten somit ein nettes Motiv an dieser nicht gerade mit Eyecatchern übersäten Strecke.
Kaum zwei Monate nach dieser Aufnahme werden die Steinsalz-Züge wieder von dieser Strecke verschwunden sein und alles was zurück bleibt sind die Bilder und Videoaufnahmen der unzähligen Eisenbahnfreunden welche die Köthenumleiter besuchten.

Datum: 11.02.2020 Ort: Güsten [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Blockstelle Langenhorn
geschrieben von: Dennis G. (135) am: 26.07.20, 00:00
An langen Sommertagen lassen sich die Formsignale in Langenhorn auch von der Nordseite in Szene setzen. Es ist bereits viertel vor neun als ein Regionalexpress den nordfriesischen Ort erreicht. Mit 245 004 kommt dabei eine rote Lok zum Einsatz, die sich deutlich besser von den sommerlich grünen Bäumen abhebt als die üblichen Loks im NAH.SH-Design.

Datum: 12.07.2020 Ort: Langenhorn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 14 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein wunderschöner Novemberabend
geschrieben von: 212 096 (6) am: 25.07.20, 11:45
Der brandneue 632 117 fährt in einem wohlig warmen Licht, welches von der untergehenden Sonne erzeugt wurde, seinem nächsten Halt in Küntrop entegegen.

Datum: 03.11.2018 Ort: Küntrop [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 632 (PESA LINK 2tlg) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Schönen Gruß!
geschrieben von: Der Weinheimer (23) am: 24.07.20, 23:13
Am Nachmittag des ersten Augusts 2019 verlässt "Anna", gemeint ist damit natürlich 628 436/526, den Bahnhof von Blaufelden. Bis zum Endbahnhof Crailsheim sind es noch 22km.
Der gut gelaunte Tf genießt offensichtlich die Fahrt und freut sich über Fotografen.
Die "Sanitär" Farbe des 628 ist Geschmackssache, mir gefällt sie bei diesem Fahrzeug ausgesprochen gut.


Datum: 01.08.2019 Ort: Blaufelden [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Blockstelle Wohltorf
geschrieben von: v220christian (108) am: 24.07.20, 19:53
Nur Samstags verkehrte der D1330 Berlin-Westerland und nur dieser ließ sich vom Sonnenstand her in Wohltorf fotografieren. Der Stellwerker hatte eigentlich immer ganz gut zu tun, war Wohltorf - wenn ich recht erinnere - doch Doppelblockstelle (Bedienung Bk Silk) und S-Bahnhaltepunkt mit Handkurbelschranken.
Am 6.7.85 radelte ich nach Wohltorf, um das Stellwerk zusammen mit dem D1330, geführt von der Flensburger 218 126, aufzunehmen.

Scan vom Farbnegativ Kodak VR200
Canon AL1+FD50/1.8

Datum: 06.07.1985 Ort: Wohltorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 13 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Alltag auf der Tälesbahn
geschrieben von: Benne (47) am: 24.07.20, 01:34
650 691 (VT 445 "Alice") und 650 692 (VT 446 "Agnes") als WEG RB65 (88547, Neuffen - Nürtingen) am Ortseingang von Frickenhausen. Links oberhalb des Zuges ist die Burg Hohenneuffen zu sehen.
_____
2. Versuch: Bild noch einmal neu bearbeitet.
Der Zug verdeckt ein unschönes silbernes Dach, welches in den beiden vorherigen Bildern der Serie aus dem Zug "herauswächst". Es wäre nur ein sehr viel früherer Auslösezeitpunkt möglich, bei dem mir der Zug dann zu klein war.
Für das Foto habe ich auf einem BÜ-Sicherungskasten gekniet, daher war leider auch keine höhere Kamerahaltung drin. Vom Boden sah es noch schlimmer aus.

Datum: 20.07.2020 Ort: Frickenhausen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: WEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Fernverkehrslok im Cargodienst
geschrieben von: raba (34) am: 25.07.20, 17:02
Hin und wieder kam es vor, dass Güterzüge aus Saarbrücken oder Mannheim Rbf mit 181er von DB Fernverkehr bespannt wurden. So eine Leistung wurde am 14. Juli 2017 von 181 204 von Mannheim Rbf nach Saarbrücken Rbf gebracht.

Heute befindet sich keine 181.2 mehr aktiv bei der DB im Dienst dafür aber beim Unternehmen SEL. Dort ist auch 181 204 in den blauen Farbtopf gefallen.

Datum: 14.07.2017 Ort: Neustadt an der Weinstraße [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 181 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der letzte SSP des Tages
geschrieben von: joni2171 (27) am: 25.07.20, 17:07
Zum Ausklang des Tages sollte am Abend des 17.07.20 noch ein SyltShuttlePlus 628 aufgenommen werden. Bei unserer Ankunft an der Soholmer-Au in der Nähe von Bargum stellten wir erfreut zwei Angler fest, die das Motiv für uns abrundeten.

Die anhaltende Stille wurde nur kurz durch die Vorbeifahrt von DB 628 501 unterbrochen, welcher dann in Niebüll an den letzten Autozug des Tages nach Sylt gehangen wurde. Zufrieden verließen wir unseren Standpunkt, während die beiden Angler weiter auf ihr Glück warten mussten...

Zuletzt bearbeitet am 25.07.20, 17:11

Datum: 17.07.2020 Ort: Bargum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 12 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nebelschwaden
geschrieben von: Karlsruher_kopf (15) am: 25.07.20, 13:09
Am Letzten Wochendende der Allgäu-EC vor der großen Sommerpause bot sich den gut einem Dutzend wartenden Fotografen ein spektakuläres Bild aus aufsteigenden Nebelschwaden, herrlichem Morgenlicht und der ohnehin schönen Landschaft.

Als dann die 218 401 solo mit dem EC um die Ecke kam, war der Start in den Tag perfekt gelungen.

Wer das Motiv im Herbst/Winter noch umsetzen möchte, möge bitte ebenfalls den Trampelpfad neben dem Zaun zum Fotopunkt benutzen und auf der Ostseite bei der Unterführung parken, der örtliche Landwirt bittet darum.

Datum: 19.07.2020 Ort: Ellenberg [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Über den Dächern von Wittlensweiler (Version 2)
geschrieben von: claus_pusch (174) am: 25.07.20, 21:52
160 m lang, 25 m hoch: das sind die Maße des Ettenbachviadukts, auf dem die obere Gäubahn Eutingen-Freudenstadt den Ort Wittlensweiler passiert. Man kann diese Szene mit Eisenbahn- oder Stadtbahn-Fahrzeugen hoch über dörflicher Bebauung aus zwei Richtungen festhalten: einmal von Süden von der Ortsstraße aus, so wie das Taunusbahner hier gezeigt hat, oder im Abendlicht vom Ufer des Ettenbachs von Norden her, allerdings natürlich nur an entsprechend langen Tagen. Am 27.5. hat es locker gereicht, den AVG-Triebwagen als S8-Zug 85524 Karlsruhe-Bondorf gut ausgeleuchtet aus dieser Perspektive abzulichten. Dass trockene Sommer oder andere Gründe den Baum im Vordergrund vom Blattaustrieb abgehalten haben, ist zwar eigentlich kein Grund zur Freude, kam dem ungehinderten Blick auf das Brückenbauwerk (und dem Durchblick zur Dorfkirche) aber durchaus zugute.

Datum: 27.05.2020 Ort: Wittlensweiler [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 4XDE (sonstige deutsche Elektrotriebwagen) Fahrzeugeinsteller: AVG
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das Dorf der sprechenden Bahnübergänge
geschrieben von: Jan vdBk (648) am: 25.07.20, 10:01
Die OHE-Strecke Winsen - Hützel führt mitten durch die Ortschaft Luhdorf hindurch. Das Dorf ist bekannt für seine drei sprechenden Bahnübergänge. Es gibt keine Schranken und auch nicht den üblichen Warton; statt dessen kommt eine Stimme, die Fußgängern eindringlich rät, schleunigst den Bahnübergang zu verlassen. Züge in der Ortsdurchfahrt zu fotografieren ist nicht ganz leicht, denn erstens fahren hier nur noch wenige Male im Monat Züge und zweitens muss der Zug zu einem Zeitpunkt kommen, wenn er schon etwas Seitenlicht hat, das Gleis aber noch nicht von den hohen Bäumen der Umgebung zugeschattet ist. Am 17.07.2020 war es mal wieder so weit. Die Schatten waren noch fern genug, als der BÜ zu sprechen begonnen hatte. NRS Kies-Leerzug 56108 nach Flechtingen, der in Winsen (OHE) an der Ladestraße entladen worden war, bog dann bald um die Kurve. - Sehr geärgert habe ich mich natürlich über das Auto, das im letzten Momatn angebraust kam. Um eine optische Kollision zu vermeiden, habe ich für den Zug eine Auslösung früher als geplant genommen, bei der allerdings ein Lampenmast blöde an der Lokfront klebte, den ich dem Bild nachträglich entnommen habe.

Datum: 17.07.2020 Ort: Luhdorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 263,264 (alle Voith Maxima) Fahrzeugeinsteller: NRS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Morgens in Neustadt
geschrieben von: Dennis G. (135) am: 24.07.20, 22:22 Top 3 der Woche vom 02.08.20
Mit signalisierten 40 km/h erreicht am frühen Morgen ein Triebwagen den Güterbahnhof von Neustadt in Holstein. Der einzige noch mit mechanischer Stellwerkstechnik ausgestattete Bahnhof auf der Vogelfluglinie dient als Abzweigbahnhof, weiter geht es entweder in Richtung Fehmarn oder in den Neustädter Personenbahnhof. Alle zwei Stunden werden dort die gekuppelten Regionalbahnen getrennt, in der Stunde dazwischen geht es wie hier nur bis Neustadt.
Im Blockabstand folgte der IC-Leerzug nach Burg auf Fehmarn, jedoch wie planmäßig mit dem Steuerwagen voraus, sodass ich mich über die Regionalbahn im Morgenlicht umso mehr gefreut habe.

Datum: 16.07.2020 Ort: Neustadt in Holstein [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 15 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein weiterer Klassiker...
geschrieben von: rene (725) am: 24.07.20, 20:50
... an der Strecke Helmstedt - Magdeburg ist natürlich DER Hügel bei Ovelgünne.
Am 23. Juli 2020 verbracht ich ein Stunden am Nachmittag an dieser Stelle (selbstverständlich nicht alleine) und konnte dabei u.a. die HSL 151 017 fotografieren welche mit einem Kesselwagenzug gen Westen unterwegs war.

Von dieser Stelle gibt es ein Bild aus 2018 in der Galerie - allerdings zur anderen Jahreszeit.
Dementsprechend hoffe ich, dass es in der Galerie Platz gibt für ein weiteres Bild dieser Stelle...

Datum: 23.07.2020 Ort: Ovelgünne [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: HSL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
WELCOME TO MANNHEIM²
geschrieben von: raba (34) am: 24.07.20, 17:47
Am Nachmittag des 19. September 2019 hatte die 294 629 die Aufgabe zwei Wagen beim Kunden am Rheinkai zu holen.

Datum: 19.09.2019 Ort: Mannheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wenn der Talent mal unpässlich ist...
geschrieben von: claus_pusch (174) am: 24.07.20, 17:30
Die Münstertalbahn Bad Krozingen-Untermünstertal wird seit 2013 elektrisch betrieben. Dafür standen der SWEG bis Mitte 2020 zwei Talent-2-ET zur Verfügung, die für den Verkehr auf der nur 11 km langen Strecke eigentlich ausreichten. Allerdings waren sie werktags, wenn auch noch drei Durchläufer bis/ab Freiburg zu fahren waren, nahezu pausenlos im Einsatz. Wenn dann mal ein Talent ausfiel, blieb nichts Anderes übrig, als auf Dieselfahrzeuge vom Kaiserstuhl zurückzugreifen, so wie hier, als sich BSB-VT 013 und VT 501 als Zug 72532 nach dem Halt am Hp Oberkrozingen auf den Weg zum Anschlussbahnhof machen.
Seit Mitte Juni 2020 verkehren auf der Münstertalbahn Talent 3; die Durchläufer nach Freiburg gibt es nicht mehr, dafür wird Staufen jetzt in einem lückenlosen Halbstunden-Takt bedient.

Datum: 20.01.2020 Ort: Oberkrozingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: SWEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Marschbahn- das Wetter machts!
geschrieben von: Kieler 218 (18) am: 24.07.20, 15:44
An der Marschbahn spielt das Wetter immer eine wichtige Rolle, stellt es doch für viele Bilder mangels markanter Fotomotive das gewisse Extra dar.
Beim Warten auf die Überführung der neuen Press Loks nach Niebüll in Risum-Lindholm hatte ich schon den einen und anderen Schauer kassiert, als die Wolkenwand aufriss und passend zu einem Zehnerpark nach Hamburg-Altona die Sonne herauskam.

245 207-6 schob den Zug am Schluss nach, in der Mitte ist noch 245 212-6 zu erahnen. Vor imposanter Wolkenkulisse konnte ein Nachschuss auf den Zug am bekannten Formsignal angefertigt werden.

Datum: 07.06.2020 Ort: Risum-Lindholm [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gelber Stier am Pyhrn
geschrieben von: Steffen O. (587) am: 24.07.20, 15:30
Bedingt durch Baumaßnahmen im "Graben" wurde am Dienstag der SGAG 61002 Eisenerz - Linz über die Pyhrnbahn umgeleitet. Bei Micheldorf schlängelte sich der blaue Ganzzug durch die Kurve. Bespannt wurde er von 1216 933.

Datum: 21.07.2020 Ort: Micheldorf [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1216 Fahrzeugeinsteller: CargoServ
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Erstklassige Fuhre
geschrieben von: Johannes Poets (361) am: 24.07.20, 14:00
In der Zeit vom 27. Mai 1979 bis zum 27. Mai 1981 verkehrte das Zugpaar TEE 80/81 Hamburg-Altona – München und zurück. Die Züge trugen den schönen Namen "Diamant".

In den Sommermonaten mit ihren späten Sonnenuntergängen war der TEE 80 München – Hamburg-Altona auch im Leinetal zwischen Salzderhelden und Kreiensen noch fotografierbar. Gegen 20:20 Uhr kam hier im warmen Licht der tiefstehenden Sonne die Eidelstedter 103 188-9 mit der erstklassigen Fuhre um die Kurve. Den Gegenzug gibts hier zu sehen: [www.drehscheibe-online.de]

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Zuletzt bearbeitet am 25.07.20, 22:30

Datum: 23.07.1980 Ort: Kreiensen [info] Land: Niedersachsen
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit 300 durch den Westerwald
geschrieben von: KBS443 (40) am: 24.07.20, 11:17
Von der Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main ist noch nicht viel in der Galerie zu sehen. Als ich im Internet nach möglichen Stellen suchte stieß ich auf die Eisenbachtalbrücke. Es waren nur ein Video und zwei Bilder zu finden, jedoch waren diese schon über zehn Jahre alt. Drei Tage vor Aufnahme des Bildes wurde die Stelle erkundet und es stellte sich heraus, dass es noch möglich ist auf die Brücke zu schauen.
Als ich um 6:30 die Stelle erreichte lag die Brücke im ersten Sonnenlicht, doch vor dem ersten Zug zogen Schleierwolken vor die Sonne. Diese lösten sich nach über einer halben Stunde endlich auf, doch auf den ersten Norfahrer musste ich noch 20 Minuten warten, leider nur ein ICE4, mit dessen Bild der Titel nicht korrekt wäre. Zum Glück folgte im 5 Minuten Abstand dieser 403.

Datum: 13.07.2020 Ort: Nomborn [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 403,406 (alle ICE3-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Die Schatten werden länger ...
geschrieben von: railpixel (413) am: 24.07.20, 14:25
Andreas T. berichtete uns hier vor zwei Jahren von einer gemütlichen Fotostelle [www.drehscheibe-online.de] oberhalb von Lehmen mit Blick auf Kobern-Gondorf. Ich mag solche Plätze, an denen man sich gemütlich mit Picknick und einem Buch hinsetzen kann und gelegentlich den Auslöser drückt. Ich wollte aber den Blick vom Klosterberg nach Süden probieren, den uns Fuzzel vor acht Jahren schon einmal gezeigt hat [www.drehscheibe-online.de].

Am 21. Juli 2020 liegen kurz nach 18 Uhr viele Häuser der nach eigenem Bekunden ältesten Weinbaugemeinde an der Untermosel schon im Schatten. Die Tage sind aber noch lang genug, dass mitten im Ort der fünfgeschossige Glockenturm der ehemaligen Pfarrkirche aus dem 12. Jahrhundert noch Sonnenlicht abbekommt. Dank der etwas geringeren Brennweite im Vergleich zu Fuzzels Galeriebild ist im Vordergrund auch die neue katholische Kirche St. Castor zu sehen.

Hier passiert CFL 4004 mit einem Wascosa-Kesselwagenzug den Haltepunkt Lehmen. Die in Deutschland zugelassenen Luxemburger 4001 bis 4020 sind eigentlich keine „echten“ 185 (Bombardier Traxx F140 AC1), sondern gehören wegen ihrer Ausrüstung für den Personenverkehr zu einer inoffiziellen Bauart P140 AC1.

Wenige Minuten vor Durchfahrt des Güterzugs war die Uferstraße leer und das Frachtschiff noch etwas präsenter im Bild, sodass ich mich entschlossen habe, die hier gezeigte Szene aus zwei Fotos zusammenzufügen.

Datum: 21.07.2020 Ort: Lehmen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: LU-4000 Fahrzeugeinsteller: CFL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
rop un ruenner
geschrieben von: km 106,5 (199) am: 24.07.20, 02:37
So würde meine Oma wohl den Streckenverlauf der Bahnstrecke Neumünster-Heide bezeichnen.
Gerade das Stück westlich von Hohenwestedt ist geprägt von vielen Neigungswechseln.
Während der Nordbahn Lint hier bei Seefeld ein Gefälle gerade verlassen steigt die Strecke im Rücken des Fotografen wieder an.

Datum: 22.03.2020 Ort: Seefeld [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Es kesselt!
geschrieben von: hbmn158 (443) am: 23.07.20, 20:39
Kurz nach Sonnenaufgang fahren 185 258 und 048 mit ihrem Ganzzug durch das Haunetal bei Nüst in Richtung Norden. Immer wieder beeindruckend wie hoch die Zugfrequenz im Güterverkehr auf der Nord-Süd-Strecke in beiden Richtungen ist.


Datum: 18.07.2020 Ort: Nüst [info] Land: Hessen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Lette im Fernen Osten
geschrieben von: VT 410 (12) am: 23.07.20, 17:03
Nirgends sind noch so viele Straßenbahnwagen des Typs RVZ-6 von der Waggonfabrik Riga im Einsatz wie in Chabarowsk. Das Straßenbahnnetz der Großstadt am Amur besteht zwar nur noch aus drei Linien, doch kommen hier sechs verschiedene Fahrzeugtypen in den unterschiedlichsten Lackierungsvarianten zum Einsatz. Hier ist gerade der 1982 gebaute Wagen 340 auf dem Grünstreifen vor dem Hauptbahnhof unterwegs und wird in wenigen Augenblicken die Endhaltestelle erreicht haben.

Datum: 14.07.2020 Ort: Chabarowsk [info] Land: Europa: Russland
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Chabarowsker Straßenbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:

Auswahl (33903):  
 
Seiten:
<
1 3 4 5 6 .. 679
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.