DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Unterwegs im Sormitztal
   
geschrieben von CMH am: 14.07.19, 21:29
Aufrufe: 1106

Die Sormitztalbahn verbindet das Thüringer Becken mit dem Thüringer Schiefergebirge und bietet für die teils schweren Güterzüge eine anspruchsvolle Topographie. Die CB 59835 besteht an diesem Sommertag jedoch bloß aus drei mit Rundhölzernn beladenen Wagen zur Weiterverarbeitung in einem Betrieb in Ebersdorf-Friesau, so dass sie für die beiden Saalfelder V100 keine große Anstrengung darstellt. In Leutenberg wird eine nicht minder sehenswerte Scheunenreihe passiert, die als Denkmalensemble in die Denkmalliste des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt eingegangen ist.

*** Scan vom KB-Dia ***

Datum: 05.07.2001 Ort: Leutenberg Land: Thüringen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Bildgröße: 806 x 1206 Pixel



geschrieben von: Michael Sperl
Datum: 15.07.19, 10:17

Das dort war ein tolles Ensemble mit den Fachwerkbuden direkt neben der Strecke. Und dann noch eine der zwei(?) verkehrsroten ex-DR-V100 mit Rahmenverkleidung, klasse!


geschrieben von: Pierre Matthes
Datum: 16.07.19, 10:40

Einfach nur geil! Herrlich kombiniert mit den Scheunen.
Ich war glaube ich zweimal an dieser Strecke als die V100 noch fuhren. Leider immer bei suboptimalen Lichtverhältnissen. Aber der Sound war immer eine Gänsehaut wert 😉
Wie kann ich hier drei Sterne geben?
Viele Grüße,
Pierre


geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 16.07.19, 11:33

Hi Christian,

ja, das waren immer ganz tolle Touren ins Oberland. Das Motiv ist natürlich klasse und der kurze Güterzug passt von der Länge her perfekt. Schön, dass Du es für die Galerie aufbereitet hast. Um Pierre bei seiner Tripelstern-Aktion zu unterstützen, schließe ich mich einfach mal an *

Viele Grüße,
Andreas


geschrieben von: CMH
Datum: 25.07.19, 22:16

Vielen Dank für den Zuspruch und die Sterne. Gescannte Bilder haben es ja oftmals nicht ganz so leicht in der Galerie (warum eigentlich?), so dass ich die Sterne durchaus als Ansporn verstehen will, ab und zu ältere Bilder zu bringen. @Michael: Das mit der Rahmenverkleidung fällt mir jetzt erst auf, danke für den Hinweis! @Pierre: Wir nannten sie bei unseren Touren immer nur Staubsauger, die Erde bebte und jede Vorbeifahrt ging unter die Haut. @Andreas: Auf ein Wiedersehen irgendwann mal beim Süßenguth jr. in Unterlemnitz!

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.