DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2
>
Auswahl (19):   
 
Galerie von Tigeriltis, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Köthen Farewell
geschrieben von: Tigeriltis (19) am: 02.04.19, 19:22
Der Eisenbahnknoten Köthen in liegt in seinen letzten Zügen, nur noch wenige Wochen fahren die Regionalbahnen und Güterzüge durch das klassische Ensemble von Deutschlands ersten Eisenbahnknoten.
Im Juli 2018 war vom baldigen Ende noch nichts zu spüren, wie fast jeden Tag bog 232 241-0 mit ihrem Steinsalz-Zug in die Kurve von Köthen B4 gen Personenbahnhof.
Keine mit Warnweste und (Handy)Kamera bewaffnete Endzeit-Fuzzi-Meute weit und breit, nur ein ruhiger Flecken Erde mit Blick auf die Historische Technik.


Datum: 25.07.2018 Ort: Köthen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Schacht Johanne
geschrieben von: Tigeriltis (19) am: 30.03.19, 23:53
Der Salz-Bergbau hat in der Region um Staßfurt eine sehr lange Tradition, so liegt hier doch die Wiege des Kalibergbaus.
Doch nicht nur der Kaliflöz Staßfurt wurde und wird abgebaut, auch Steinsalz hat für die Region eine große Wirtschaftliche Bedeutung.
So frisst sich das Bergwerk Bernburg-Gröna seit mehr als 100 Jahren durch das Gestein unter Bernburg und den angrenzenden Gemeinden.
Durch die Ausdehnung in Richtung Nord-Westen erreichte der Tiefbau im Jahre 1982 das Grubenfeld der bereits 1920 stillgelegten Schachtanlage Johanne.
Nach mehr als 60 Jahren im Tiefschlaf fand der jetzt als Schacht Ilberstedt bezeichnete Schacht eine neue Nutzung als Wetterschacht.
Passend zur Farbe des Fördergerüstes fuhr am 10.12.2018 232 404-4 mit einem kurzen, aus reparierten Wagen bestehenden Zug, an der Schachtanlage vorbei.

Datum: 10.12.2018 Ort: Ilberstedt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Starkenberger Güterlogistik
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Siff-Maschine
geschrieben von: Tigeriltis (19) am: 27.03.19, 18:04
Ungezählte Abende verbrachte ich an den längsten Tagen des Jahres 2018 an der Biendorfer Außenkurve,
immer in der Hoffnung noch den einen oder anderen leeren Steinsalzer im Abendlicht erlegen zu können.
Meist fuhr ich bei Sonnenuntergang enttäuscht nach Haus. Doch am 16.Juli sollte sich meine Warterei auszahlen,
im letzten Licht kam 233 233-6 mit einem fast 2 Stunden vor Plan laufenden Zug angehämmert.
Neben 233 288-0 setzte 233 233-6 den Standard für die innen wie außen dreckigste Kiste im Köthener Revier.



Datum: 16.07.2018 Ort: Biendorf [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Der Montags Klassiker
geschrieben von: Tigeriltis (19) am: 12.03.19, 01:56 Top 3 der Woche vom 24.03.19
Eine der bekanntesten Ludmilla Zugleistungen im Köthener Revier ist der leider nur noch Montags verkehrende Sodazug Bernburg - Wismar.
Am 21.01.2019 hatte 232 654-4 die Ehre ebenjenen Sodazug bis Köthen durch das Winterwunderland zu traktionieren.
Blauer Himmel und Raureif an den Gehölzen, dazu eine 232er mit passendem Zug....besser kann man seine Mittagspause kaum verbringen.

Datum: 21.01.2019 Ort: Frenz [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 26 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die unbekannte Brücke
geschrieben von: Tigeriltis (19) am: 09.03.19, 01:41
Bei herrlichem Spätsommerwetter Mitte November 2019 überquert 232 484-6 die Flutbrücke von Bernburg.
Ein Blick der erst durch das Hochwasser 2013 und die danach angelaufenen Abrissarbeiten möglich wurde.
In diesem Bereich des Saaleufers befanden sich vor dem Hochwasser etwa 650 Kleingartenparzellen von denen nur um die 100 im Hochwassergebiet übrig blieben.
Des einen Freud des anderen Leid sorgte also das Hochwasser für diese Fotomöglichkeit.

Als kleine Besonderheit trägt 232 484-6 auf der zu sehenden Seite noch die Beschriftung für die schon lange in der Versenkung verschwundene Marke East-West-Railways.

Datum: 15.11.2018 Ort: Bernburg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kommt eine Dampflok? Ne was Besseres! Russe!
geschrieben von: Tigeriltis (19) am: 06.04.18, 19:15
Eigentlich wollte ich nur kurz ein Bild der 232 567-8 mit dem Gipszug klar machen, aber es kommt ja immer anders als man denkt.
Nachdem sich die Abfahrt des Zuges aus dem Zementwerk leider um 180 Minuten verzögerte gingen mir die Motive schneller aus als den meisten Prostituierten die Kondome.
Ich hatte keine Wahl, es ging auf die Saalebrücke der alten B185. An sich hat man von dort einen schönen Blick in Richtung Zementwerk, gerade auch momentan ohne an die Bäume geklebte Blätter.
Ich stehe dort keine 2 Minuten kommt auch schon der erste Rentner...Rentner: "Kommt eine Dampflok?" Iltis: "Ne was Besseres! Der Russe kommt!" Rentner:"Ja die Russen! Die waren hier früher überall!"
Dann kam zum Glück auch "schon" der Zug mit der 232 567-8 angefahren, selbst die Sonne ließ sich noch mal kurz blicken.

Bildmanipulation: Zwei Möwen wurden vom Himmel gesammelt.

Datum: 05.04.2018 Ort: Bernburg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Albatrosse mögen keine Windräder.
geschrieben von: Tigeriltis (19) am: 03.01.17, 17:09
Die Fotografen-Meute freut sich dafür umso mehr, wenn sich den mal eine der 5 TFG beklebten 152er in die Magdeburger Börde verirrt.
So sorgte an diesem spätsommerlichen 09.09. 152 135-0 doch für etwas Abwechslung im ansonsten eher Einheitsbrei von Verkehrsroten 185ern welche die KBS310 bei Ovelgünne belagerten.
Ebenfalls sehr erregt schien die, leicht verderbliche und immer auf Krawall gebürstete, Armee der Insekten an jenem Tag.
So machte das warten auf den Zug bei 30 °C doch so richtig Spaß.

Datum: 09.09.2016 Ort: Ovelgünne [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 152 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
It's a Beautiful Day
geschrieben von: Tigeriltis (19) am: 11.12.15, 19:28
Der 05.11.2015 war ein herrlicher Tag. Goldenes Blattwerk, pralle Sonne und 20 Grad Celsius.
Warum kann nicht jeder Novembertag so sein? Passend dazu war wiedereinmal (also so wie immer) Gravita Mangel in Köthen, so dass es 233 217-9 in den Nahgüter und Rangierdienst verschlug.
Hinter der Rangiereinheit, welche im Anschluss Solvay steht, kann man das äußerst gut gepflegte und sich im besten Zustand (nicht) befindliche ehemalige Bw Bernburg erahnen.

Datum: 05.11.2015 Ort: Bernburg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Das Flair einer vergangenen Zeit
geschrieben von: Tigeriltis (19) am: 31.08.15, 15:46
Bis heute konnte sich der Bahnhof Lutherstadt Eisleben viel von seiner Reichsbahn-Atmosphäre erhalten.
Ausgedehnte Gleisanlagen, alte Stellwerkstechnik und sogar noch eine Örtliche Aufsicht sind in der heutigen ESTW-Zeit eine gern gesehene Abwechslung.
Passend dazu zieht 143 871-2 ihre RB nach Nordhausen.

Datum: 11.07.2015 Ort: Lutherstadt Eisleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Last Call
geschrieben von: Tigeriltis (19) am: 23.06.15, 14:18
Die Tage des Areals des ehemaligen Rangierbahnhofs Roßlau(Elbe) und somit auch des altehrwürdigen Bw Roßlau(Elbe) sind gezählt. Nur noch wenige Wochen rumpeln die Züge in Schrittgeschwindigkeit durch die weitläufigen Gleisanlagen.
Passend zu der eher trostlosen Umgebung kam 140 184-3 der ELV in ihrem Flickenteppich Lack angefahren.

Datum: 09.06.2015 Ort: Roßlau [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: ELV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:

Auswahl (19):   
 
Seiten: 2
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.