DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 509 >
Auswahl (25401):   
 
Galerie: Suche » Zug schräg von vorn, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Oldtimertreff im Allgäu
geschrieben von: VT_628 (203) am: 13.07.24, 14:42
Was auf den ersten Blick aussieht wie eine gestellte Fotoaktion, war tatsächlich nur ein Zufallstreffer. Der Landwirt war noch einmal vom Traktor abgestiegen, um letzte Arbeiten auf der Wiese zu beenden.
Im richtigen Moment tauchten 218 446 und 218 452 mit dem EC194 auf und rundeten die Szene unweit von Mellatz ab. 14.11.2020

Datum: 14.11.2020 Ort: Mellatz [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Heimatnah auf Jobsuche
geschrieben von: Seblay (76) am: 12.07.24, 21:29
Die 6 GTW der ODEG waren - wie die meisten Fahrzeuge des EVU - in Eberswalde beheimatet, auch wenn der Einsatz im Westen Brandenburgs erfolgte. Im Laufe des Jahres 2023 wurden die 646er dort von neuen Lint 54 abgelöst und waren anschließend während der Kieler Woche bei erixx Holstein im Einsatz. Aktuell machen sich ein paar der Fahrzeuge in Görlitz nützlich und helfen dort aus. Drei GTW gingen kürzlich an die Niederbarnimer Eisenbahn, die die Züge weiterhin von Eberswalde aus einsetzt, sodass der mit NEB-Aufklebern versehene 646 041 als RB 61414 Eberswalde Hbf - Joachimsthal fahren durfte.

Datum: 29.06.2024 Ort: Joachimsthal [info] Land: Brandenburg
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: NEB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Aus, bei und nach Salzgitter
geschrieben von: Vinne (1014) am: 12.07.24, 12:51
Ein Schattendasein führt seit dem Ende der Baureihe 628 im Betriebshof Braunschweig das Dieselnetz im südlichen Dunstkreis der Löwenstadt. Nach Schöppenstedt, Herzberg (Harz) und Salzgitter-Lebenstedt cruisen hier auch 2024 die LINT 27 und LINT 41 der Baureihen 640 und 648, zum Teil im Halbstundentakt, durch die Landschaft zwischen Oker, Asse, Stahlwerken und Harz.

Während die Schöppenstedter Piste lange dank der Durchläufer über Jerxheim nach Schöningen und Helmstedt noch Aufmerksamkeit erhielt, verlor die Lebenstedter Strecke spätestens nach Einkürzung um den westlichen Abschnitt bis Derneburg und die Ausmusterung der "Eierköpfe" der Baureihe 613 das Eisenbahninteresse. Einzig die Telegrafenmasten rund um Salzgitter-Drütte waren hier vielleicht noch ein kleiner Anreiz.

Grund genug, diesem weißen Fleck auf der Landkarte aktiv entgegenzuwirken, da muss der Heimvorteil doch für etwas gut sein!

Gesagt getan, so machte ich mich 2023 auf die Suche nach einigen Perspektiven im Abschnitt zwischen Leiferde (b Braunschweig) und Salzgitter-Immendorf. Rund um Waten- und Lebenstedt ist die Strecke zumeist entweder zugewachsen oder kaum erreichbar, sodass hier die Motive überschaubar sind.

Beginnen wir im zweigleisigen Abschnitt bis Salzgitter-Drütte, wo sich die RB-Linien 44, 46 und 48 die Trassen streitig machen. Wegen des Stichstreckenblocks nach Salzgitter-Lebenstedt treffen sich die RB 44 und RB 48 alternierend im Bereich zwischen Salzgitter-Drütte und Salzgitter-Thiede, welches wir auf dem Bild von 640 021 und 020 im Hintergrund sehen, "überragt" vom 120 Meter hohen Lindenberg.

Mit den Fahrzeugen kommen hier aktuell noch echte "Locals" zum Einsatz, wurden die "rollenden Dixiklos" doch quasi in Wurffeite zur Strecke in Salzgitter gebaut.

Datum: 26.09.2023 Ort: Fümmelse [info] Land: Niedersachsen
BR: 640 (LHB/Alstom LINT 27) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Entlang der Goerzbahn
geschrieben von: Olli Sydow (1422) am: 12.07.24, 18:18
Für die Anlieger des Dahlemer Weges in Berlin-Zehlendorf jahrelang ein Ärgernis, aber für die Anschließer in Zehlendorf-Süd sehr nutzbringend: der Güterverkehr auf der Goerzbahn. Der Transport allerlei Produkte in H-Wagen über die Zulieferung von neuen PKW zu einem großen Autohaus am Teltowkanal bis hin zu den blauen MegaCombi-Wagen für den Ford-Zulieferer - täglich mehrmals war parallel zum fast schnurgeraden Dahlemer Weg auf der Goerzbahn ein Güterzug unterwegs. Anfangs mit der Baureihe 106, aber sehr bald mit den Dreibeinen. Unermüdlich blubberten die kleinen Loks mit ihrem röchelnden Fahrgeräusch die Goerzbahn hoch und runter, vorbei an zahlreichen Kreuzungen und Wegeinmündungen. Gehupt werden durfte nicht; hier haben die Anlieger mit der Bahn eine Einigung erzielt. Aber insbesondere in der dunklen Jahreszeit war die Rundumleuchte immer ein wichtiges Warninstrument für den langsam daherschleichenden Zug. Dennoch gab es immer wieder Unfälle durch die Unachtsamkeit der Autofahrer, und oftmals wurde erbarmungslos-unwissend im Lichtraumprofil geparkt, und es kam zu Verzögerungen, weil zunächst der Delinquent des Automobils ermittelt werden musste.
Nun, wie bereits erwähnt: die Transporte sind Geschichte, aber es gibt Bestrebungen, die Strecke mindestens zu erhalten, wenn nicht gar neue Verkehre darauf zu akquirieren.

Wie die Situation damals aussah, mag dieses Bild vom 27.08.2009 verdeutlichen: langsam zieht die 363 136 ihre Bahn zwischen der parallelen Straße und den parkenden Autos auf ihrem Weg zum Endpunkt der Strecke an der Goerzallee. Warum man keinen Lokführer sieht? Der Zug steht, und wieder einmal wird der Fahrer eines Fahrzeuges ermittelt, welches hinter meinem Rücken die Passage des Zuges nicht unbeschädigt überstehen würde.

Manipulation: das Kfz-Kennzeichen des roten PKW muss nicht jeder lesen können...;-) Wem das Auto zu dicht ist: wir reden hier -wie gesagt- von einem Interessenkonflikt.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 27.08.2009 Ort: Berlin Dahlemer Weg [info] Land: Berlin
BR: 360-365 (alle V60-West) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Verbindung über die Donau
geschrieben von: FunFactorTM (62) am: 12.07.24, 19:12
Mehrere wunderschöne Donaubrücken zieren die ungarische Hauptstadt Budapest. Die Freiheitsbrücke ist dabei meiner Meinung nach die schönste von allen. Sie verbindet den Gellértplatz auf der Buda-Seite im Westen mit dem Fővámplatz auf der Pest-Seite im Osten der Donau und wird von Fußgängern, Autos und den markant gelb leuchtenden Straßenbahnen genutzt. Grund genug mal die Kamera zu zücken und ein Bild von letzterer auf dieser schönen Brücke zu machen.

Zuletzt bearbeitet am 13.07.24, 15:57

Datum: 15.06.2024 Ort: Budapest [info] Land: Europa: Ungarn
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: BKV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Retro-Wochenende 2024
geschrieben von: Cargonaut (101) am: 11.07.24, 10:04
Das Retrowochenende am Balaton zieht immer wieder viele Eisenbahnfreunde aus vielen Ländern an. Anfang Juli war es wieder soweit. Am Nordufer des Balaton wurden zahlreiche Planzüge durch historische Garnituren ersetzt. Am zweiten Tag hatte M62 116 den Personenzug 19787 Tapolca - Balatonfüred am Haken und ist bei Badacsonytördemic unterwegs gen Osten, 07.07.2024

Auto auf der Straße entfernt

Datum: 07.07.2024 Ort: Badacsonytördemic [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M62 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Damals bei der Juister Inselbahn (2)
geschrieben von: ludger K (324) am: 12.07.24, 00:01
Auf der 600 m langen Pfahljochstrecke nähert sich jetzt Heinrich mit dem Güterzug dem Anleger. Die 1953 gebaute Deutz-Lok lief früher in Herford und auf Sylt, von 1971 bis 1982 auf Juist und später in der Schweiz und in Frankreich.

Datum: 13.09.1981 Ort: Juist [info] Land: Niedersachsen
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: IBJ
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 23 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mailands Skyline am Porta Garibaldi
geschrieben von: FunFactorTM (62) am: 09.07.24, 20:19
Am Bahnhof Porta Garibaldi und im gleichnamigen Stadtviertel Mailands ragen mehrere Wolkenkratzer in den Himmel. Dazu zählen der Torre Unicredit, das mit 231 Metern höchste Gebäude Italiens, sowie die "Bosco Verticale" – zwei Wohntürme, die mit ihren begrünten Fassaden beeindrucken. Ich wollte diese kleine Skyline Mailands zusammen mit einem Zug fotografieren und positionierte mich dafür auf der nahegelegenen Brücke am Bahnhof. Nur wenige Züge waren unterwegs und meist auf den falschen Gleisen. Doch kurz bevor ich gehen wollte, fuhr noch ein passender und farblich wunderbar hervorstechender Frecciarossa in den Bahnhof ein, und mir gelang das erhoffte Foto.

Der Fotostandpunkt ist nicht ganz einfach: Nur dank meiner großen Körpergröße und dem Auslösen aus der ausgestreckten Hand konnte ich einen auf der Brücke angebrachten Gitterzaun überwinden.

Zuletzt bearbeitet am 10.07.24, 16:23

Datum: 10.06.2024 Ort: Milano [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ETR400 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Heidebahn im Herbst
geschrieben von: Bastian Schwarzer (128) am: 09.07.24, 14:00
Nach der Kreuzung mit dem Gegenzug: [www.drehscheibe-online.de]
macht sich auch 614 015 wieder auf dem Weg, im Hintergrund sind noch die Hauptsignale des Bf zu erahnen.

Datum: 08.11.2008 Ort: Bad Fallingbostel [info] Land: Niedersachsen
BR: 614 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 14 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abwechslung am Mn 86116
geschrieben von: 99 741 (355) am: 08.07.24, 19:36
Eigentlich ist am Zugpaar Mn 86116/86115 von Děčín hl.n.nákl.n. nach Rumburk bzw. Šluknov meist eine der 3 verbliebenen Děčíner Brillen oder hin und wieder eine 742.7 zu finden. Mit viel Glück erwischt man bei wenig Zuglast auch mal eine der wenigen noch vorhandenen 742 - aber davon gleich 2?
Das gabs dieses Jahr bislang nur zu Himmelfahrt, das in Tschechien "zum Glück" kein Feiertag ist.
Bei Česká Kamenice schleppten die beiden Maschinen ihre 9 Wagen lautstark bergwärts.

- Zweiteinstellung: mehr "Pep" & nachgeschärft -

Datum: 09.05.2024 Ort: Česká Kamenice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-742 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Mit dem Dreibein durch die Mark
geschrieben von: Olli Sydow (1422) am: 08.07.24, 20:16
Über die Anschlussbedienung in Brück zur Firma Hartmann wurde mit diesem Bild [www.drehscheibe-online.de] bereits berichtet. Lange Zeit war dies eine Leistung für die V 60, bevor vor wenigen Jahren die Baureihe 298 die Bedienung übernahm. Da aber aktuell nur noch drei einsatzfähige 298 in Seddin vorhanden sind, ist diese Leistung wieder auf das Dreibein übergegangen. Nun steht mit der Zuweisung der neuen Baureihe 249 nach Seddin ab Sommer 2024 die endgültige Ablösung der Baureihe 298 vor der Tür, denn es gibt im Berliner Raum sowie im Umland zahlreiche Leistungen, die für den Hybrid 249 wie geschaffen erscheinen. Anfahrt unter Draht, und die restlichen Kilometer per Dieselaggregat. Es bleibt abzuwarten, welche Leistungen es als erste "erwischt"; die lokale Szene befürchtet die zeitnahe Umstellung diverser teils bekannter Leistungen, wie z.B. den legendären "Kaffeezug" nach Berlin-Neukölln, welcher von Seddin nach Grunewald unter Strippe verkehrt. Gleiches gilt für die 298-Leistungen nach Hennigsdorf, Nauen, Kirchmöser, Trebbin, Berlin-Nordost, Rüdersdorf...nur, um einige zu nennen.
Daher ist aktuell Eile geboten, wenn man noch die Baureihe 298 oder sogar das Dreibein "auf Strecke" erleben will. Heute früh ging es daher in die Weiten der Mark Brandenburg nach Brück, und wir treffen gerade rechtzeitig ein, um die um eine Stunde vor Plan verkehrende Anschlussbedienung Richtung Werksgelände abzupassen.

Datum: 08.07.2024 Ort: Brück [info] Land: Brandenburg
BR: 360-365 (alle V60-West) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Oldtimer an der Elbe.
geschrieben von: Dennis M. (148) am: 08.07.24, 00:31
Highlight der Fotofahrt auf der Bleckeder Kleinbahn war ein Besuch des Bleckeder Hafen an der Elbe.
Dort gab es das dortige Treffen einen Käfer Cabriolet und dem VT0508 der AVL.

Datum: 29.06.2024 Ort: Bleckede [info] Land: Niedersachsen
BR: Schweineschnäutzchen (Wismarer Schienenbus) Fahrzeugeinsteller: AVL / TEL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Seltene Begegnung
geschrieben von: VT_628 (203) am: 08.07.24, 00:10
Am frühen Morgen des 30.06.2020 konnte ich 218 406 zusammen mit 218 425 und dem Münchener Berufsverkehrsverstärkerzug bei Buchloe aufnehmen. Während man jene Lok zu Ulmer Zeiten fast bei jeder Südbahntour zu sehen bekam, blieb dies eine meiner wenigen Begegnungen mit ihr im verkehrsroten Farbkleid im Einsatz für das BW Kempten.

Datum: 30.06.2020 Ort: Buchloe [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Wald und Wiese
geschrieben von: Dennis M. (148) am: 07.07.24, 02:31
Von Lüneburg nach Bleckede zieren zahlreiche Wälder und Wiesen die Strecke aus. Aktuell zur Sommerzeit werden auch die Gleise Opfer von zahlreichem Wildwuchs und so sind an einigen Stellen die Gleise kaum mehr zu erkennen.

Datum: 29.06.2024 Ort: Scharnebeck [info] Land: Niedersachsen
BR: Schweineschnäutzchen (Wismarer Schienenbus) Fahrzeugeinsteller: AVL / TEL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit dem Rössle bis ins Oberland
geschrieben von: Benspotter (17) am: 06.07.24, 17:42
Der letzte verbliebene, fahrtüchtige Eierkopf übernahm an einem Julisamstag eine Reise aus dem Schwabeländle bis an den Tegernsee.
Als RC 32597 rollte er bei Schaftlach auf der Tegernseebahn in die Fotofalle.

[M]: Stative, eine Hektometertafel und Fotografen entfernt.

Datum: 06.07.2024 Ort: Schaftlach [info] Land: Bayern
BR: 608 (alle histor. VT08, 612, 613) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Der Heide-Expreß unterwegs zum Elbestrand (3)
geschrieben von: ludger K (324) am: 06.07.24, 01:13
Das Motiv befindet sich zwar schon in der Galerie, aber nach meinem Empfinden und meinem kalibrierten Monitor recht farbstichig. Daher zum Vergleich eine weitere Variante.

Datum: 29.06.2024 Ort: Neu Neetze [info] Land: Niedersachsen
BR: Schweineschnäutzchen (Wismarer Schienenbus) Fahrzeugeinsteller: AVL / TEL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
C-Train
geschrieben von: Yannick S. (1030) am: 05.07.24, 06:47
Wir bleiben mal thematisch beim U2-Wagen, spannen aber den Bogen nach Kanada was unser zweites großes Reiseziel neben Argentinien war. Zum Ende des Urlaubes blieben drei Tage in Calgary. Beim geneigten U2-Fan klingeln da natürlich alle Alarmglocken. Im Jahre 1981 wurde hier ein Metrosystem eröffnet, der sogenannte C-Train. Mangels Fahrzeugen aus einheimischer Produktion wurde auch hier, genau wie in Edmonton und San Diego, der aus Deutschland bekannte U2-Wagen von Düwag bestellt, die aber zum Großteil tatsächlich in Kanada montiert wurden.
Vor dem Aufenthalt in Calgary war fraglich, ob die inzwischen über 40 Jahre alten Fahrzeuge noch fahren würden. Aktuelle Fotos im Netz fand ich eigentlich keine, aber ich fand auch nichts was darauf hindeute, dass sicher alle Fahrzeuge abgestellt sind. Bei einem ersten Versuch an einem Samstag war das Ergebnis dann auch ernüchternd. Erst bei einem zweiten Versuch am folgenden Montag in der nachmittäglichen HVZ, in der die beiden Linien massiv verstärkt werden, tauchte dann endlich ein weißes Fahrzeug am Ende der langen Gerade auf. Sie fahren also tatsächlich noch! Vertraute Geräusche aus der Heimat ganz weit weg von der Heimat.

Datum: 24.06.2024 Ort: Calgary, Alberta, Kanada Land: Übersee: Nordamerika
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: C-Train
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Schweinchen im Moor
geschrieben von: Dennis M. (148) am: 05.07.24, 03:56
Anlässlich einer Fotofahrt befuhr der VT0508 der AVL die Bleckeder Kleinbahn. Hier sehen wir den "Ameisenbär" an einer typischen Szene einer Kleinbahn im Bleckeder Moor

Datum: 29.06.2024 Ort: Bleckede [info] Land: Niedersachsen
BR: Schweineschnäutzchen (Wismarer Schienenbus) Fahrzeugeinsteller: AVL / TEL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Der Bahnübergang in Caaschwitz
geschrieben von: 1600TL (40) am: 03.07.24, 17:09
ist von vielen Plandampfveranstaltungen hinlänglich bekannt. Grundsätzlich hat sich in den vergangenen Jahrzehnten am Umfeld des Überganges nicht wirklich viel verändert. Nur die Züge haben sich natürlich deutlich verändert. Heute wird der Personenverkehr von den Triebwagen der Baureihe 650 von der Erfurter Bahn erledigt. Vor über 40 Jahren waren dafür die 01.5 des Bw Saalfeld zuständig. Heute genügt ein kleiner Triebwagen, damals hatte die 01.5 ungefähr 13-14 Wagen am Haken. Am 2. November 1980 eilt die 01 0517 in voller Fahrt mit solch einer Fuhre am Ort Caaschwitz vorbei, auf ihrem Weg von Leipzig nach Saalfeld.

Datum: 02.11.1980 Ort: Caaschwitz [info] Land: Thüringen
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kleinbahn
geschrieben von: Dennis M. (148) am: 04.07.24, 05:51
Bald ist Feierabend für den kleinen Wismarer.
Nach einem langen und ergiebigen Fototag näherten wir uns leider schon dem Ende.
Hier sehen wir den VT0508 zwischen Neetze und Boltersen.

Datum: 29.06.2024 Ort: Boltersen [info] Land: Niedersachsen
BR: Schweineschnäutzchen (Wismarer Schienenbus) Fahrzeugeinsteller: TEL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Heide-Expreß unterwegs zum Elbestrand (2)
geschrieben von: ludger K (324) am: 04.07.24, 00:30
Fotofahrt mit dem „Ameisenbär“ VT 0508 der AVL von Lüneburg Nord nach Bleckede Hafen

Datum: 29.06.2024 Ort: Neu Neetze [info] Land: Niedersachsen
BR: Schweineschnäutzchen (Wismarer Schienenbus) Fahrzeugeinsteller: AVL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte
Optionen:
 
Mit dem Schweineschnäutzchen zur Elbe.
geschrieben von: Dennis M. (148) am: 03.07.24, 09:51
Gemeinsam mit einem Freund organisierte ich eine Fotofahrt von Lüneburg nach Bleckede und zurück. Dabei sollte und wurde auch der Bleckeder Hafen befahren. In Zukunft werden dort über längere Zeit Güterwagen von DB Cargo abgestellt. Und somit ist der Hafen über die Gleise nicht mehr erreichbar.
Hier sehen wir den VT 0508 während der Mittagspause in Bleckede an der Elbe.

Datum: 29.06.2024 Ort: Bleckede [info] Land: Niedersachsen
BR: Schweineschnäutzchen (Wismarer Schienenbus) Fahrzeugeinsteller: AVL / TEL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Boltersen. Hier Boltersen!(2)
geschrieben von: Dennis M. (148) am: 02.07.24, 21:29
Auf der Rückfahrt von Bleckede nach Lüneburg wurde erneut in Boltersen gehalten. Der örtliche Baustoffhändler ließ sich davon aber nicht beeindrucken und fuhr grade drauf davon.

Datum: 29.06.2024 Ort: Boltersen [info] Land: Niedersachsen
BR: Schweineschnäutzchen (Wismarer Schienenbus) Fahrzeugeinsteller: AVL / TEL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte
Optionen:
 
Der Heideexpreß unterwegs zum Elbestrand
geschrieben von: ludger K (324) am: 02.07.24, 21:06
Fotofahrt mit dem VT 0508 der AVL von Lüneburg Nord nach Bleckede Hafen

Datum: 29.06.2024 Ort: Scharnebeck [info] Land: Niedersachsen
BR: Schweineschnäutzchen (Wismarer Schienenbus) Fahrzeugeinsteller: AVL / TEL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wolkenlotto? Check
geschrieben von: Einheitstaurus (53) am: 02.07.24, 22:47
Am 6. Juni war einer der Tage, an denen einigermaßen gutes Wetter vorhergesagt war. Über den Tag bildeten sich die erwarteten (Quell-)Wolken, die sich an diesem Tag überhaupt recht hartnäckig hielten. So war, was als ein entspannter Spätnachmittag/Abend an der Nord-Süd-Strecke gedacht war, viel mehr ein Nervenkitzel.

WIr hatten in Hermannspiegel begonnen für einen Eurodual-bespannten Sandzug nach Frankfurt Ost, der leider bei Wolke abging. Als nächstes waren Nordfahrer in Rhina avisiert, was sich zeitlich aber nicht ganz ausging. Für die Zwischenzeit landeten wir nach eingem hin und her in Meisenbach auf einer Brücke über die Bahn. Für den 4-teiligen Cantus-Flirt auf dem Weg nach Fulda, der perfekt in die Lücke passte, kam indes auch die Sonne passend durch die Wolken.

Datum: 06.06.2024 Ort: Meisenbach [info] Land: Hessen
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: CAN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Ein Sommerabend am Rande des Allgäus
geschrieben von: VT_628 (203) am: 02.07.24, 21:17
Am Abend des 17.07.2020 fertigte ich eines meiner letzten Bilder des EC190 an. Wenige Tage später wurde die Allgäubahn baustellenbedingt gesperrt. Zwar kehrten die Eurocities nochmal für wenige Wochen zurück, das Zugpaar 190/197 jedoch nur bei Dunkelheit.
Für die Traktion sorgten an jenem Abend 218 428 und 218 430, die hier bei Jengen einen Jägerhochsitz passierten.

Datum: 17.07.2020 Ort: Jengen [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die doppelte Achterbrücke
geschrieben von: Jörg der Saarländer (44) am: 02.07.24, 20:31
In Saarbrücken überqueren die Bahnstrecken aus Forbach und linke Saarstrecke aus Fürstenhausen die Saar auf der viergleisigen Achterbrücke, bevor es dann auf dem Saardamm zum Hbf, Rbf oder auf die Saarstrecke Richtung Völklingen geht.
Am Morgen des 24. Juni 2024 spiegelt sich die 37508 mit dem von Bahnlog gefahrenen DGS 47267 Lérouville - Luisenthal in der ungestört fließenden Saar, als der Zug um 7:27 Uhr die früh morgens herrlich ausgeleuchtete Stelle am Saarufer passiert.
Drei Vögel, die wie Staubkörner aussahen, mussten digital dran glauben...

Datum: 24.06.2024 Ort: Saarbrücken [info] Land: Saarland
BR: FR-E 37500 Fahrzeugeinsteller: Europorte
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Den Mücken getrotzt
geschrieben von: 294-762 (415) am: 01.07.24, 19:52
Es gibt so Motive die hat man in seinem inneren Auge, doch als Langschläfer braucht es dann doch Überwindung. Am 25.06.2024 waren dann aber beste Voraussetzungen um den morgendlichen RE2 4850 umzusetzen. Das Motiv angefahren, durch die noch taunasse Wiese zum Motiv gelaufen, Stativ aufgebaut und dann hieß es noch etwas Warten, ein wenig Zeitpuffer plant man doch immer ein. Doch die Mücken waren am Naabufer bei Pfreimd schon sehr aggressiv auch während sich 218 419 in Richtung Hof kämpft. Die Spiegelung entschädigt dann noch zusätzlich.

Datum: 25.06.2024 Ort: Pfreimd [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 17 Punkte
Optionen:
 
Unterwegs im Lahntal
geschrieben von: CMH (287) am: 01.07.24, 19:00
Stark in den Fokus gerückt ist in diesen Wochen der hessische Teil der Lahntalbahn aufgrund der hier noch vorzufindenden örtlich besetzten Betriebsstellen mit ihren Formsignalen, die schon bald einer Estw-Anbindung weichen werden. Fast überall sind dort Ks-Signale wie Pilze aus dem Boden gewachsen und es gibt kaum noch Orte, wo man wie früher entspannt fotografieren kann.

So wenden wir uns der Hektik ab und blicken auf den rheinland-pfälzischen Teil der Lahntalbahn, wo ein Vectus-Triebwagen als VEC84445 auf der Fahrt von Koblenz nach Limburg nahe Obernhof den Kalkofener Tunnel verlässt.

Datum: 02.07.2008 Ort: Obernhof [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: VEC
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Per Sonderzug nach Rechlin-Nord
geschrieben von: Der Rollbahner (293) am: 30.06.24, 16:37
Nach ihrem Ausscheiden aus dem Staatsbahndienst wurde die Dampflokomotive 52 8029 im Jahre 1995 technisch instandgesetzt und auf ihre Einsätze für den Eisenbahnverein "Hei? Na Ganzlin!" aus Röbel vorbereitet. Bald nach der Übergabe an den Verein, im November 1995, fanden erste Fahrten mit der Lokomotive auf der Nebenstrecke nach Ganzlin, sowie der dort angebundenen KBS 174 statt. Ein Ziel war es u.a., die Bahnstrecken an der Mecklenburgischen Seenplatte, gerade wenn sie keinen regelmäßigen Personenverkehr mehr aufwiesen, gemeinsam mit der interessierten Bevölkerung und Touristen zu bereisen. Für die Durchführung dieser Ausflugsfahrten gründete der Verein die Röbel/Müritz Eisenbahn GmbH (RME).

Im August 1996 kam es dann zu Sonderfahrten zwischen Neustrelitz-Süd (über Mirow und Abzw Starsow) bis Rechlin-Nord. Die Hauptnutzung dieser, heute bereits seit dem Jahre 2007 abgebauten, Stichstrecke lag stets im militärischen Bereich und die Sonderfahrten, bei der die Lokomotive bis an das verschlossene Tor zum Bundeswehr-Depot heranfahren durfte, boten damals für mich eine gute Gelegenheit zum besseren Kennenlernen dieses Schienenstranges.

Mein Bild zeigt das Umsetzen der Lok im Bahnhof Rechlin-Nord, vor der Rückfahrt nach Neustrelitz-Süd.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zuletzt bearbeitet am 01.07.24, 17:50

Datum: 04.08.1996 Ort: Rechlin-Nord [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: RME
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Der kurze Winter 23/24
geschrieben von: mavo (278) am: 01.07.24, 10:03
Sehr kurz und trübe war der Winter 23/24 im Sauerland.
Eigentlich gab es nur wenige Stunden, in denen auch einmal die Sonne aus den Wolken zum Vorschein kam. Einer dieser Gelegenheiten bot sich am 20. Januar 2024, als ich diesen "Regio-Shark" Triebwagen des "Dortmund-Sauerland-Express" RE57, auf dem Weg nach Winterberg, kurz hinter Brunskappel ablichten konnte.

Datum: 20.01.2024 Ort: Brunskappel [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 633 (PESA LINK 3tlg) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Boltersen. Hier Boltersen!
geschrieben von: Dennis M. (148) am: 01.07.24, 00:09
So rief es der Triebwagenführer zu seinen Fahrgästen.
Nachdem eine junge Dame zugestiegen war, wurde noch das Gepäck verladen. Die Reiterin schaute der Szene interessiert zu.

Datum: 29.06.2024 Ort: Boltersen [info] Land: Niedersachsen
BR: Schweineschnäutzchen (Wismarer Schienenbus) Fahrzeugeinsteller: AVL / TEL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 15 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Westerwälder Unikat
geschrieben von: VT_628 (203) am: 30.06.24, 23:30
Der letzte bei der HLB verbliebene 628 dreht nachwievor fleißig seine Runden auf der Oberwesterwaldbahn und bietet an den längeren Tagen ein nettes Morgenprogramm. Am Morgen des 27.04.21 konnte 629 072 bei Niederzeuzheim auf der Fahrt von Altenkirchen nach Limburg aufgenommen werden.

Datum: 27.04.2021 Ort: Niederzeuzheim [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Kurz vor Probstzella
geschrieben von: Russpeter (215) am: 30.06.24, 11:59
Kurz vor Probstzella rollte hier 185 009 mit ihren Gemischten nach Süden. In wenigen Minuten wird der Zug dann nach Ansetzen der Schublok die Steigung nach Steinbach am Wald angehen.

Datum: 20.06.2024 Ort: Probstzella [info] Land: Thüringen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die geschlossene Wolkendecke
geschrieben von: jutei (599) am: 30.06.24, 16:51
des Sonntagmorgen war kurzzeitig gnädig und ließ ein wenig Licht zum Haltepunkt Dolní Zalezly niedergehen. Ein etwas rostiges unbekanntes "Bügeleisen" (ohne Anschrift, Aufkleber oder gar Lokschilder) passierte mit gemischter Übergabe den Ort am Fuße des Müllersteines, von welchem man einen attraktiven Ausblick auf die Elbschleife und beide Bahnstrecken erhaschen kann .

Die Kamera wurde vom "Einpersonnbetonplattenweg" (Zweipersonenpassage nur mit Körperkontakt möglich, Leitern oder eben Fotografen :-) erfreuen Einheimische auf dieser Abkürzung zum Haltepunkt ungemein) über dem Gitterschutz ins Gleis ausgerichtet.

Datum: 23.06.2024 Ort: Dolní Zálezly / Salesel [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-458.0 Fahrzeugeinsteller: CD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Mit dem Schinenbus durch die Heide
geschrieben von: Dennis M. (148) am: 30.06.24, 17:54
Am vergangenen Samstag verkehrte der Wismarer Schienenbus VT0805 von Lüneburg nach Bleckede und zurück. Unterwegs kreuzen entlang der Kleinbahn zahlreiche Feldwege die Gleise. An einem dieser Überwege musste ein Hanomag Lkw den Schienenbus vorrang gewähren.

Datum: 29.06.2024 Ort: Neetze [info] Land: Niedersachsen
BR: Schweineschnäutzchen (Wismarer Schienenbus) Fahrzeugeinsteller: AVL / TEL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ersatzverkehr der x.
geschrieben von: Bastian Schwarzer (128) am: 28.06.24, 16:13
Fahrzeugmangel im Bestand oder verspätete Lieferung von Neufahrzeugen sorgen ja schon länger für diverse Ersatzverkehre quer durch die Republik.
Jüngst betrifft es auch (mal wieder) die S-Bahnlinie von Celle über Burgdorf nach Hannover, statt der planmäßigen Flirts kommen aktuell zwei 145 bespannte Wendezüge der WFL auf der S6 zum Einsatz.
Während der Ersatzverkehr einige Zeit zuvor mit 112, 114 und 143 bespannten Zügen zahlreiche Fotografen an die Strecke lockte, scheint das Interesse an den moderneren Loks bisher eher verhalten, Hobbykollegen traf ich an der Strecke keine und auch in WA Gruppen ist der Einsatz weit weniger Thema. In Celle stand jedoch schon ein Lätzchentrabbi am Prellbock, vermutlich zwecks Reserve und Tauschlok.
Einer der aktuell eingesetzten Parks führt hinter der Lok einen Halbgepäckwagen, so dass sie sich auch von weitem gut unterscheiden lassen.
Diese Garnitur war hier am 25.06.2024 mit 145 039 beim bekannten Graben südlich von Celle unterwegs.

Diese Bahnstrecke scheint wohl für den Ersatzverkehr bei Triebwagenmangel im S-Bahnnetz Hannover prädestiniert zu sein und ist keineswegs ein Problem nur des aktuellen Betreibers Transdev. Schon zu DB Zeiten kehrten 2002 141er Wendezüge auf die Strecke zurück, später gab es immer wieder Ersatzphasen mit 110ern und 143ern: [www.drehscheibe-online.de]

Warum allerdings in Hannover Hainholz ein Dutzend der von Transdev übernommenen, modernisierten und frisch lackierten 425 einsatzlos rumstehen, statt zur Flirtmangelhilfe herangezogen zu werden, erschließt sich dem Außenstehenden nicht wirklich.

Datum: 25.06.2024 Ort: Celle [info] Land: Niedersachsen
BR: 145 Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Langsam werden sie selten...
geschrieben von: DB 399 101-5 (117) am: 27.06.24, 18:58
...die kantigen schweizer ACMV-Meterspurtriebwagen. Auch die transN, vormals CMN, gehört zu den sechs Westschweizer Bahnen, die in den 80er- und 90er-Jahren die typischen kantigen Be 4/4 und BDe 4/4 von Vevey erhielten. Hier sind die drei Be 4/4 mit den Nummern 6-8 aus 1991 und 1996 derzeit noch unverzichtbar, barrierefreier Ersatz in Gestalt zweier ABe 4/8 ist aber in Sicht und soll im Laufe des Jahres 2024 in Betrieb. Auch hier geht die Ära dieser Triebwagen also bald zu Ende, von denen gerade die in den 90ern gebauten Fahrzeuge für Schweizer Verhältnisse aufgrund der fehlenden Barrierefreiheit recht früh auf dem Abstellgleis landen. Fast etwas überdimensioniert wirken die neu bestellten Triebwagen für diese recht unbedeutende Strecke, die nur im Schülerverkehr überhaupt einmal nennenswerte Fahrgastzahlen verzeichnet und schon seit vielen Jahren mit den solo fahrenden Be 4/4 vollkommen ausreichende Kapazität vorzuhalten scheint. Andererseits ist es ein gutes Zeichen, dass die transN für diese immer wieder von der Einstellung bedrohten Strecke nun neue Fahrzeuge beschafft, auch wenn man diese im Fall der Fälle sicher auch gut bei einer der anderen Westschweizer Meterspurbahnen wieder loswerden würde… Mit sehr ähnlichen Fahrzeugen hängen die CJ und tpc mit in der Bestellung von insgesamt 11 Triebzügen.
Am 12. Oktober 2023 hatte Be 4/4 7 Dienst auf der Strecke und rauscht durch den abseits der Straße trassierten Abschnitt zwischen Le Reymond und La Corbatière. Kurz vor der Durchfahrt setzten sich einige Kühe in Bewegung, sodass ich noch hektisch den Bildausschnitt anpassen musste. Immerhin glotzte eines der Paarhufer dann fotogen in die Kamera.

Datum: 12.10.2023 Ort: La Corbatière [info] Land: Europa: Schweiz
BR: CH-Be 4/4 Fahrzeugeinsteller: transN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Still alive
geschrieben von: railpixel (546) am: 27.06.24, 21:51
Während am 26. Juni 2024 die letzten 151er des DB-Konzerns auf Abschiedstour waren, tun die fünfzig Jahre alten Maschinen an anderer Stelle noch planmäßig ihren Dienst. An diesem Tag führte mich ein Dienstreise ins Saarland. Am Morgen hatte ich etwas Zeit, um in Bous (Saar) auf „Suppenzüge“ von Dillingen nach Völklingen zu warten. Sollte ich Glück haben? Das Zeitfenster war begrenzt. In der Ferne kündigte sich ein rotes Fahrzeug an. Nun ja, immerhin ein Güterzug, nachdem ich bisher nur süwex-Triebwagen vor die Linse bekam. Saar Rail kann es ja nicht sein, die sind doch grau. Ok, damit oute ich mein Halbwissen – der Neuzugang 151 022-1 ist auch nach der Hauptuntersuchung im Januar 2024 noch verkehrsrot – und sie war es dann auch, die die Torpedopfannenwagen Richtung Völklingen zog.

Unten rechts im Bild habe ich ein kleines Stück Mastausleger entfernt.

Datum: 26.06.2024 Ort: Bous (Saar) [info] Land: Saarland
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: Saar Rail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abschiedsfahrt in Richtung Westen
geschrieben von: hbmn158 (625) am: 27.06.24, 15:17
Fast fünfzig Jahre leistete 151 048 treue Dienste im Güterverkehr bei der Deutschen Bundesbahn und anschließend bei den verschiedenen Frachtsparten der DB AG, zum Schluß sogar als Mietfahrzeug von Railpool. Die Lackierung wechselte im Jahr 2000 von grün auf verkehrsrot und so fährt sie auch heute noch herum, allerdings seit einigen Jahren ohne DB-Keks und in einem immer beklagenswerteren äußeren Zustand. Die Baureihe ist auch in den anderen Foren aktuell in aller Munde, denn der Stern scheint nun definitiv zu sinken. Zu Beginn der Woche gab es die Meldung, daß die Letzte(?) Norddeutschland in Richtung Westen verlässt, ein guter Grund für einen morgendlichen Ausflug an die Rollbahn.
Äußerst pünktlich erschien 151 048 mit EZ 51024 (Maschen - Hagen-Vorhalle) auf der Bühne in Gessel (bei Syke), ihren 50. Geburtstag (Abnahme am 26.11.1974) wird die Maschine somit wohl knapp verfehlen ...

ein Dank geht an die Freunde von „revisionsdaten.de“ für die Lieferung immer wieder nützlicher Zahlen!


Datum: 25.06.2024 Ort: Gessel [info] Land: Niedersachsen
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Übergabe rot-weiß
geschrieben von: Abdrücklok (34) am: 26.06.24, 13:56
Am 25.06.2024 war "Cargo's Neue", die Nexrail- bzw. Vossloh-Leihlok 4185 125-6, mit EZK 55058 Ulm Rbf - Rottenacker und "frischen" Stahlplatten unterwegs zum Kunden, der Spedition Denkinger.

Durch die rot-weiße Lackierung und das DB Cargo-Logo macht die Maschine meiner Meinung nach einen recht ansprechenden Eindruck. Ob sie jedoch einen - aus optischer Sicht - würdigen Ersatz für die auf dieser Leistung in der Vergangenheit eingesetzten Baureihen 218, 232/233 und 294 darstellt, darf jeder für sich selbst entscheiden.

Datum: 25.06.2024 Ort: Ehingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 4185 (Vossloh DE18) Fahrzeugeinsteller: Vossloh Rolling Stock
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Der Schwarzwald-Radler
geschrieben von: KBS720 (186) am: 25.06.24, 18:51
Anfang der 0er-Jahre gab es auf der Schwarzwaldbahn einen Stundentakt mit fünf Wagen und 110 und 111. Wochenends herrschte bei schönem Wetter regelmäßig chaotische Zustände, da viel zu viele Biker zum Donauradweg oder an den Bodensee wollten. Die Garnituren zu verlängern ging nicht, weil a) Bahnsteig und b) Fahrzeit. :-)

Man musste sich also etwas einfallen lassen. Irgendjemandem fiel dann auf, daß in Freiburg noch betriebsfähige BDms herumstanden, die seit der Verpendelung der Schwarzwald-(I)RE nicht mehr gebraucht wurden. Gemeinsam mit dem Land entwickelte man die Idee eines Radl-Zuges, welcher morgens am Oberrhein startet und abends wieder zurückfährt. Anfangs war Donaueschingen Ziel- und Endbahnhof, später dann Singen.

Am 16. Juli 2006 hatte die Freiburger 110 463 die Aufgabe, den RE 4748 von Singen nach Offenburg zu befördern. Wir befinden uns hier unweit der Überleitstelle Schloßberg.

Datum: 16.07.2006 Ort: Niederwasser [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Frostiger Morgen an der Taunusstrecke
geschrieben von: VT_628 (203) am: 25.06.24, 21:08
Der Einsatz der Frankfurter 143 lag bereits in den letzten Zügen als 143 637 mit ihren Doppelstockwagen am Morgen des 06.03.21 Lindenholzhausen erreichte.

Datum: 06.03.2021 Ort: Lindenholzhausen [info] Land: Hessen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte
Optionen:
 
Historisch in Friedrichshagen
geschrieben von: Olli Sydow (1422) am: 24.06.24, 23:12
Vor kurzem wurde in die Galerie dankenswerter Weise diese Aufnahme des Triebwagens 73 der Schöneiche-Rüdersdorfer Straßenbahn [www.drehscheibe-online.de] in die Galerie aufgenommen. Da dieser Wagen vorab bislang noch nicht den Weg in die Galerie gefunden hat, schauen wir ihn uns hier etwas größer an: wir sehen die türlose Seite des Eineinhalbrichters, wie er in wenigen Augenblicken die Endstelle in Berlin-Friedrichshagen erreichen wird und soeben die Schöneicher Straße überquert.
Das Outfit des Triebwagens entstand in Anlehnung an die blau-beige Farbgebung der Ursprungsversion von 1966. Die Triebwagen 61 bis 64 wurden in blau-beige abgeliefert, lediglich der Triebwagen 65 wies anfangs eine rot-beige Farbgebung auf und hatte auch eine sehr ähnliche Kopfform, jedoch mit etwas anders gestalteten Scheinwerfern. Alle fünf Treibwagen erhielten später einen Anstrich in weiß mit dickem roten Zierstreifen. Als letzter Wagen war der Triebwagen 62 bis Anfang der 90er Jahre im Einsatz; aus ihm wurde später der Museumswagen 73.

Datum: 22.06.2024 Ort: Berlin Friedrichshagen [info] Land: Berlin
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: SRS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Auslaufmodell
geschrieben von: Bastian Schwarzer (128) am: 23.06.24, 12:56
Nach diversen Meldungen dürften wohl die 402er Triebzüge die ersten sein, die aus der ICE Flotte regulär ausgemustert werden.
Nach den langen 401ern bot sich mit den kuppelbaren Kurzzügen erstmals die Möglichkeit der unkomplizierten Flügelung/Vereinigung auf Teilstrecken.
Von ihrer Stammstrecke Berlin über Hannover ins Ruhrgebiet werden sie mit Auslieferung der 7 Teiligen 412er zunehmend verdrängt.
Leider bietet die zugehörige Schnellfahrstrecke recht wenig Motive: Spektakuläre Talbrücken, Tunnel und Einschnitte wie auf dem Pendant Richtung Süden sucht man hier vergebens.
Meist geht es schnurgrade durch flache Kiefernwälder und an Feldern vorbei.
Da bietet die Okerbrücke zwischen Dedenhausen und Leiferde schon eines der interessanteren Motive.
Der 09.07.2010 war ein heißschwüler Sommertag wie das Hitzeflimmern über den Schienen und dem zweiten Zugteil zeigt.
Der Himmel lässt bereits die späteren Gewitter erahnen, als diese Doppeleinheit den Fluss in Richtung Hannover überquert.
Nummern wurden nicht notiert, die Tour galt hauptsächlich ein paar 120 bespannten ICs, die 402er waren da nur "Beifang".

Datum: 09.07.2010 Ort: Seerhausen [info] Land: Niedersachsen
BR: 402 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Lange rote Schlange
geschrieben von: Einheitstaurus (53) am: 23.06.24, 12:27
Zwischen Burghaun und Bad Hersfeld schlängelt sich die Nord-Süd-Strecke in langgezogenen Bögen durch das Haunetal. Unter anderem passiert sie dabei das zur Gde. Haunetal gehörende Hermannspiegel, welches gerade einmal 34 Einwohner zählt.
Während der Name der Allgemeinheit vermutlich eher weniger etwas sagt, ist der Ort unter uns Bahnfotografen schon eher bekannt, was auch zahlreiche Bilder hier auf dieser Plattform bezeugen. Die meisten dieser Bilder sind von oben herab aus dem Hang aufgenommen, aber auch aus "Ebene 0" geht was.
Allerdings bestehen zwei Voraussetzungen: Man sollte eine Leiter (wie in diesem Fall) oder ein Hochstativ dabei haben, damit man nicht allzu tief steht. Dazu benötigt man dann einen längeren Zug, der die S-Kurve, die die Strecke hier zeichnet, gut betont.

Zur Auswahl standen in meinem Fall ein Container- und ein Kalileerzug. Während der Containerzug kunterbunt daher kam, zeigte sich der Kalizug als lange rote Schlange. Dies war dann für mich ausschlaggebend, da rein rote Züge ja sonst eher selten sind: Die 187 190 hatte hingegen ausschließlich rote DB-Tanoos und Taoos am Haken, als sie sich hier auf dem Weg in Richtung Bebra zeigte.

/Zweiteinstellung: Leuchtkraft angepasst/

Datum: 13.06.2024 Ort: Hermannspiegel [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Durch die bergige Slowakei
geschrieben von: 1600TL (40) am: 24.06.24, 18:10
mit der ölgefeuerten Mazutka 555 3008 der ehemaligen ČSD. Die Lok verblieb in der Slowakei im Depot Bratislava und wurde nach langer Aufarbeitung seit 2011 wieder im Museumsbetrieb eingesetzt. Ab 1963 ließ die ČSD Lokomotiven der Baureihe 52 rekonstruieren und auf Ölfeuerung umbauen. Die umgebauten Loks wurden als Baureihe 555.3 bezeichnet. 555 3008 entstand aus der 52 7447. Im April 2012 wurde die Lok vor einem Fotogüterzug von Banska Bystrica nach Telgart eingesetzt. Bei der Ortschaft Polomka ist sie im schönsten Morgenlicht auf dem Weg nach Telgart.

Datum: 28.04.2012 Ort: Polomka [info] Land: Europa: Slowakei
BR: CZ-555.3 Fahrzeugeinsteller: Eisenbahnmuseum Bratislava
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 16 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der allerletzte Früling in Rot (III)
geschrieben von: Bw Husum (149) am: 21.06.24, 14:15
Wie bereits hier [www.drehscheibe-online.de] beschrieben, wird auch die Verbindung von Kiel über Rendsburg und Schleswig nach Husum nach wie vor von roten 648ern bedient.

Eine weitere Fotostelle in der Gemarkung Wester-Ohrstedt, die ich immer schon einmal umsetzen wollte, bot sich für ein weiteres Bild der roten Triebwagen an - gegenüber dem verlinkten Bild etwas weiter in Richtung Husum.

Datum: 05.06.2024 Ort: Wester-Ohrstedt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: Nordbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Frühlingsdampf auf der Wieslauftalbahn
geschrieben von: Dennis M. (148) am: 21.06.24, 14:00
Erstmalig war 50 2273 auf der Schwäbischen Waldbahn im Einsatz. Sie vertrat die 64 419 welche in Nördlingen zu Gast war. Hier sehen wir den Zug kurz hinter dem Strümpfelbach Viadukt.

Datum: 09.05.2024 Ort: Klaffenbach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: GfE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
130 Jahre Straßenbahn in Zwickau
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (1605) am: 22.06.24, 07:46
Wie bereits hier erwähnt: [www.drehscheibe-online.de] feierte man in Zwickau
im Mai diesen Jahres das 130jährige Jubiläum der Straßenbahn. Bei dem vom
Verein "Freunde des Nahverkehrs Zwickau e.V." am 20.05. durchgeführten
historischen Linienverkehr zwischen Pölbitz und der Stadthalle kam neben
dem historische Triebwagengespann Nr. 7 + Nr. 17 auch der Gothaer Trieb-
wagen 125 mit dem Beiwagen 233 (beide Baujahr 1960) zum Einsatz. Hier im
Bild verlässt das Gespann gerade die Haltestelle Hauptmarkt und wird gleich
die durch eine Gleisverschlingung gelöste Engstelle zwischen Rathaus (rechts)
und Gewandhaus (links) passieren.

Datum: 20.05.2024 Ort: Zwickau [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: SVZ
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (25401):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 509 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2024 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.