DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 8
>
Auswahl (77):   
 
Galerie: Suche » CZ-810, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Die Kirche von Zelina bei Kadaň...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (714) am: 07.08.19, 13:19
...an der Duppauer Bahn gelegen bietet sich als Fotomotiv an, zumindest
in den Sommermonaten an den Wochenenden wenn hier Saisonverkehr
auf der sonst nicht mehr planmäßig befahrenen Strecke angeboten wird.
Im Juli 2016 kam dabei 810 623, eine weitgehend in den Originalfarben
der M 152.0 zurückversetzte "Brotbüchse" von "Railway Capital a.s." zum
Einsatz. Auf der Rückfahrt von Podbořany nach Kadaň passiert 810 623
die Kirche an einer passenden Vegetationslücke.

Zuletzt bearbeitet am 07.08.19, 13:26

Datum: 03.09.2016 Ort: Zelina bei Kadaň [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: R/C
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Der Bahnhof Křimov...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (714) am: 04.08.19, 09:15
...gelegen an der Strecke Chomutov – Vejprty auf 750m Höhe ist schon lange
in privater Hand und Züge halten hier nur noch an den Wochenenden von Mai
bis September. 2014 wurden diese 2 Zugpaare noch ausschließlich mit Trieb-
wagen der Reihe 810 gefahren - ohne Halt, mangels Fahrgästen, durchfahren
810 459 + Btax als Os 5298 nach Vejprty den Bahnhof.

Zuletzt bearbeitet am 04.08.19, 09:18

Datum: 02.08.2014 Ort: Křimov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Das Empfangsgebäude von Krásný Dvůr (2)
geschrieben von: Der Bimmelbahner (80) am: 22.07.19, 16:07
Das moderne Empfangsgebäude von Krásný Dvůr misst gefühlt nur noch ca. 2,5 x 075 m. Für das ursprüngliche, deutlich schönere Gebäude blieb nach Jahre langem Leerstand nur noch der Abrißbagger. Dessen bedeutend größere Grund- und Nutzfläche befand sich auf dem Foto zwischen dem neuen EG ("Unterstand") und der Laderampe. Allen Unkenrufen zum Trotz gibt es aber immer noch regelmäßigen Personenverkehr auf der Strecke von Kadaň nach Kastice, wenn auch genauso reduziert, wie die notwendigen Bahngebäude, nämlich in diesem Abschnitt nur noch vier Zugpaare an Sommerwochenenden. Im Bild befindet sich 810 623 als MOs 18375 (Podbořany - Kadaň předměstí) gerade bei seinem längerem Bahnsteighalt aufgrund deutlich verfrühter Ankunft - Fahrgastwechsel fand dennoch keiner statt. Das einseitig angebundene Nebengleis (auf dem auch der Fotograf steht - in Tschechien üblicherweise kein Problem) wurde wisstenlich das letzte Mal am 07. Juni 2008 von einem Hurvinek befahren - zu diesem Zeitpunkt stand auch noch das alte Empfangsgebäude. Neben dem aktuellen EG kann in Krásný Dvůr auch noch die neueste Version des Rasengleises bewundert werden. Alles in allem dennoch ein stilechtes böhmisches Nebenbahnflair im 21. Jahrhundert.

Datum: 07.07.2019 Ort: Krásný Dvůr [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: RCAS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Das Empfangsgebäude von Krásný Dvůr (1)
geschrieben von: Der Bimmelbahner (80) am: 17.07.19, 18:14
Das schmucke und mittlerweile historische (weil abgerissene) Empfangsgebäude von Krásný Dvůr zeugt von der früheren Bedeutung der Strecke und des Bahnhofs. Auch zum Aufnahmezeitpunkt war es seines verkehrlichen Nutzens bereits beraubt und diente nur noch als Halterung für den Fahrplanaushang. Was auf dem Foto leider nicht sichtbar ist, ist der Umstand, dass kurz zuvor eine zirka 30-köpfige Reisegruppe den kleinen 810 670 geentert hat, der nun seine Reise als MOs 17638 nach Kadaň-Prunéřov reichlich gefüllt fortsetzt und dabei von einem Dorfeinwohner mit Hund verabschiedet wird. Am schwülwarmen und gewittrigen Tag riß die Wolkendecke gerade rechtzeitig mit Eintreffen des Zuges noch einmal auf. Der recht ordentliche Wind brachte dem Fotografen dennoch ausreichend Abkühlung - den Fahrgästen und dem Personal sicher eher weniger.


P.S.: Mir ist bewusst, dass das Bildchen qualitativ durchaus fragwürdig ist, da es gerade noch aus meiner Nicht-Spiegelreflex-Zeit stammt und somit auch im Orginial als nicht extrem großes (und vor allem nur als) JPEG vorliegt. Möge dir Jury darüber befinden, ob es das EG dennoch in die Kreise der Galerie schafft =)

Datum: 07.06.2008 Ort: Krásný Dvůr [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Böhmische Dörfer
geschrieben von: Der Bimmelbahner (80) am: 19.07.19, 18:05
Wer kennt schon Vilémov u Kadaně? Außer Bahnfreunden wird wohl kaum jemandem dieser Ort ein Begriff sein. Der Abzweigbahnhof Vilémov u Kadaně konnte bis heute seinen Charakter eines beschaulichen Landbahnhofes behalten. Im Jahre 2008 gab es im Sommer von Freitag bis Sonntag noch planmäßigen Reisezugverkehr der Tschechischen Staatsbahn. Einer dieser Züge war MOs 17655 (Kadaň-Prunéřov - Radonice u Kadaně), der geführt von 810 559 inkl. Beiwagen und 810 316 gerade einen kurzen Aufenthalt am klassischen Schüttbahnsteig im böhmischen Dorf einlegt.




Hinweis: Zweiteinstellung. Das EG und die Lampe davor, auch Lokschuppen und Zug sind jetzt tatsächlich gerade. Der Schuppen scheint sich ganz leicht zu neigen, seine Dachbeleuchtung ohnehin. Auch die Beleuchtung rechts vom Lokschuppen verbeugt sich noch weiter nach rechts. Die H-Tafel direkt neben dem Zug fühlt sich eher vom hübschen EG angezogen. Aber insgesamt dürfte es so jetzt sehr genau passen. Und augenscheinlich hatte ich damals sogar das Stativ dabei, denn im Gegensatz zur Ersteinstellung habe ich jetzt das Original garnicht gedreht ;-) So täuscht sich doch Auge und Erinnerung. Danke für den Hinweis!

Datum: 27.09.2008 Ort: Vilémov u Kadaně [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Schlesische Weiten
geschrieben von: Der Bimmelbahner (80) am: 12.07.19, 15:40
Durch sanfte Hügel und die schier endlosen Weiten Mährisch Schlesiens rollt eine altfarbene Büchse ihrem Ziel entgegen.
Der Protagonist ist 810 339 mit MOs 3584 (Krnov - Jindřichov ve Slezsku) kurz vor dem Ziel seiner Reise.


Datum: 06.07.2019 Ort: Jindřichov ve Slezsku [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Seltener Personenverkehr unterm Vulkan
geschrieben von: Der Bimmelbahner (80) am: 15.06.19, 15:21
Die Bahnstrecke von Trutnov nach Královec verläuft zumeist im Talgrund zwischen den beiden recht unbekannten Höhenzügen des Rehorngebirges und des Rabengebirges. Die zur Zeit einzige werktägliche Leistung auf dieser Strecke Richtung Südenist der internationale Personenzug MOs 25423 von Sędzisław (PL) nach Trutnov hl. n. (CZ). Als kurz vor Sonnenuntergang 810 543 mit dieser Leistung bei Bernartice unterwegs ist, passiert er dabei auch die höchste Erhebung des Rabengebirges, den Královecký Špičák (Königshaner Spitzberg), dessen 881 Meter hoher (erloschener) Vulkankegel sich mehr als 350 Meter über den Talgrund erhebt.

Datum: 11.06.2019 Ort: Bernartice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: GWTR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der größte Zug ganz klein
geschrieben von: Der Bimmelbahner (80) am: 26.01.19, 15:55
Der "größte" Zug auf der Strecke von Dolní Bousov nach Bakov (an der Iser) ist die nachmittägliche Durchbindung nach Mladá Boleslav, denn genau nur an dieser Leistung hängt auch noch ein Beiwagen. Der Zug fuhr allerdings trotz seiner "imposanten" Länge fahrgastlos durch die böhmischen Lande und wurde auf der Flur von Horka, einem Ortsteil von Bakov, bei dem kleinen Hain mit den großen Bäumen im letzten Licht für diesen Wintertag abgepasst. Wenn man das Bild genau betrachtet, sieht man vor der Baumreihe am Horizont die Ankündigungstafel vom Bedarfshalt Buda (auch nach dem Jahre 1873 nur echt ohne Pešt), den 810 590 in voller Fahrt passierte.

Datum: 22.01.2019 Ort: Horka [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
An der Kirche von Lichtenstadt
geschrieben von: Der Bimmelbahner (80) am: 23.11.18, 15:26
Als 810 041 den Bahnhof von Hroznětín (Lichtenstadt) verlässt, erstrahlt der Triebwagen selbst und die Kirche des Ortes im schönen, warmen Abendlicht. Diesen Blick auf Zug und Bahnhof ermöglicht die Brücke im Zuge der relativ neuen Umgehungsstraße des Ortes. Die Büchse hat auch an diesem Nachmittag erstaunlich viele Fahrgäste am Bahnhof eingesammelt und fährt nur gemächlich weiter gen Karlovy Vary.


P.S.: Ich hatte das Motiv schon eimal mit einer Schneeversion probiert. Nun habe ich aber extra das Stativ mit nach oben geschleppt, um sagen zu können, dass es quer auf jeden Fall gerade ist. Es blickt nur etwas nach unten, damit man an einer Stelle auslösen kann, wo keine störenden Teile des BÜs aus dem Dach der Büchse ragen.

Datum: 11.10.2018 Ort: Hroznětín [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Durch den Kaiserwald
geschrieben von: Gunar Kaune (330) am: 02.11.18, 18:32
Über die Höhen des Slavkovský les, des Kaiserwaldes, führt die Bahnlinie von Karlovy Vary nach Mariánské Lázně. Das Klima ist hier ein wenig rauer als in den umgebenden Tälern, dafür kommt der böhmische Nebel aber nicht immer bis ganz hinauf. So war es auch an diesem Oktobertag im Jahr 2005, als in Teplá bei kühlen Temperaturen die Sonne schien. Auf der Fahrt nach Mariánské Lázně hat 810 134 gerade den Bahnhof der kleinen, typisch böhmischen Stadt verlassen und nähert sich dem Scheitelpunkt der Strecke, bevor es wieder in das Tal hinab geht.

Zuletzt bearbeitet am 05.11.18, 19:52

Datum: 19.10.2005 Ort: Teplá [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (77):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 8
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.