DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (1):   
 
Galerie: Suche » Chézy-sur-Marne, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Der Mozart macht den Anfang
geschrieben von: CC6507 (196) am: 26.05.19, 18:24
Es war der letzte Tag eines dreiwöchigen Urlaubs in Italien und Frankreich. Nach einer letzten Übernachtung in Paris stand nun noch die Heimfahrt zurück nach Deutschland an. Ich kann mich noch an den Blick aus dem siebten Stock des Hotels nahe des Gare de l'Est erinnern. Der Himmel war klar über der Hauptstadt und im Osten zeigte sich ein helles Band über dem Häusermeer. Die "mitreisende Person" hatte ich bereits am Vorabend von der Notwendigkeit überzeugt, dass die Großstadt (deutlich) vor dem einsetzenden Berufsverkehr verlassen werden musste. Und so ging es mit dem Opel Kadett Baujahr 80 über ungewohnt freie Straßen der Ile de France in Richtung Heimat. Dass dorthin noch der eine oder andere Zwischenstopp zu erfolgen hatte, war natürlich allen Fahrzeuginsassen klar...;-) Begonnen wurde bei Chézy-sur-Marne und der "Mozart" war der erste Fernzug, der am frühen Morgen Paris den Gare de l'Est verließ. Die ÖBB-Garnitur glänzte noch homogen und satt, waren diese Wagen doch erst seit ein paar Jahren im Einsatz.

Datum: 08.1994 Ort: Chézy-sur-Marne [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 15000 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:

Auswahl (1):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.