DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (3):   
 
Galerie: Suche » Friedersdorf, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Die Niederbarnimer Eisenbahn bei Friedersdorf
geschrieben von: Leon (341) am: 23.05.19, 21:55
Von der Strecke von "KW" über Storkow und Beeskow nach Frankfurt/Oder wurden ja bereits schon einige Bilder in die Galerie aufgenommen. Hiermit möchte ich erneut ein Motiv dieser südöstlich der Hauptstadt im Brandenburgischen liegenden Nebenbahn vorstellen, welches die typische Landschaft dieser Region zeigt: eine eingleisige Trasse verläuft durch anfangs recht flache Landschaft, vorbei an Wiesen, Feldern und Bachläufen, durch Wälder und an Ortskulissen vorüber. Da die Bahnhöfe weitgehend modernisiert worden sind und bis auf Beeskow sämtliche mechanische Sicherungstechnik verloren haben, muss man etwas in die Landschaft "einsteigen", in der sich hin und wieder noch einige Blickwinkel finden. Kurz hinter Friedersdorf verläuft in der Nähe eines regionalen Landeplatzes für Segel- und Sportflugzeuge ein einsamer Feldweg, der an einem Bahnübergang diesen Blick auf die Dorfkirche des Ortes bietet. Die Trasse verläuft hier entlang eines Gewässers, und am Vormittag des 12.10.2018 kommt uns ein Regioshuttle der Niederbarnimer Eisenbahn entgegen, die hier mit diesen Fahrzeugen den Gesamtverkehr bestreitet.

Datum: 12.10.2018 Ort: Friedersdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: NEB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Am Flugplatz Friedersdorf
geschrieben von: wiembert (4) am: 29.03.15, 14:19
Wenn die Frau nicht im Haus ist, hat der Mann mal Zeit für einen Sonntagsausflug und so musste ich nicht allein, sondern konnte meinen Vater mitnehmen. Selbst ist er jahrelang mit Dampflokomotiven auf dieser Strecke gefahren und verkürzte die Wartezeit mit einer Anekdote nach der Anderen.
Die Berliner Eisenbahnfreunde durften nach einer Störung dann mit etwas Verspätung wieder starten. Es ging auf Oderbruch Rundfahrt über Berlin - Königs Wusterhausen - Beeskow - Frankfurt - Niederfinow wieder nach Berlin.

PS: Nun mit anderem Auslösezeitpunkt und dadurch zu sehender Kirche. Das Bild ist nun auch in der 1280er Breite unterwegs.

Zuletzt bearbeitet am 30.03.15, 19:39

Datum: 22.03.2015 Ort: Friedersdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Dampflokfreunde Berlin e.V.
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kleiner Bahnhof irgendwo in Brandenburg
geschrieben von: Yannick S. (614) am: 01.07.12, 22:20
Bis heute einen Bahnhof im eigentlichen Sinne, sprich mit Weichen und Signalen, hat Friedersdorf in Brandenburg.

Hier fährt stündlich die ODEG durch und mitten in der Nacht die Übergabe nach/von Beeskow, wirklich viel hat der Fdl also nicht zu tun, zumal auch alle Züge, bis auf einer zur Mittagszeit, vom gleichen Gleis abfahren, nämlich Gleis 1, das das äußere Gleis ist.

Man kann sich also durchaus fragen wozu das zweite Gleis nötig ist; allerdings scheint hier jemand mitgedacht zu haben, denn das Gleis ist nicht nur uneingeschränkt befahrbar, sondern hat auch eine stattliche Länge, sodass auch "richtige" Züge ausweichen können.

Datum: 08.04.2012 Ort: Friedersdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: ODEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:

Auswahl (3):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.