DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
<
1 .. 20 21 23 24 .. 3001
>
Auswahl (30008):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Lausitz Energie AG statt Vattenfall
geschrieben von: JLW (345) am: 08.06.19, 10:32
Bekanntlich zieht sich der schwedische Staatskonzern Vattenfall weitgehend aus Deutschland zurück. Vor geraumer Zeit verkaufte man die gesamte Braunkohlensparte (Abbau & Kraftwerke) an einen tschechischen Investor, der seinen am 12. Oktober 2016 gegründeten Deutschlandableger Lausitz Energie AG (kurz LEAG) nennt.

Für die Rauchgasentschwefelung der Kraftwerke Jänschwalde, Boxberg und Schwarze Pumpe werden größere Mengen Kalk benötigt, die anders als vorher jetzt aus Tschechien heran gebracht werden.

Mit einem solchen riesig langen Kalkvollzug durchfährt 383 006 den tiefen Einschnitt bei Gröbern. Bei der Seitenfolierung haben die Designer einen Gag eingebaut, den man andeutungsweise auch sehen kann: Auf einem der Güterwagen steht ein Space-Shuttle.

Da dieser Einschnitt genau in Ost-West-Richtung liegt, erreicht die Sonne den Gleiskörper nur vom späten Frühjahr bis August. Schade, denn mit Laubfärbung wäre es sicher eindrucksvoll.

Zuletzt bearbeitet am 08.06.19, 21:51

Datum: 07.06.2019 Ort: Niederau-Gröbern [info] Land: Sachsen
BR: CZ-383 Fahrzeugeinsteller: CD Cargo
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Die Wisentatalbahn...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (665) am: 08.06.19, 08:08
...betreibt auf der Strecke Schönberg - Schleiz an den
Wochenenden einen Ausflugsverkehr. Eingesetzt werden da-
für sogenannte "Uerdinger", Triebwagen der ehemaligen
Bundesbahn. Im August 2015 ist der VT 307 bei der ersten
Fahrt des Tages unterwegs nach Schönberg, im Hintergrund
das Schloss Mühltroff.

Datum: 08.08.2015 Ort: Mühltroff [info] Land: Sachsen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Wisentatalbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Lights and Shadows
geschrieben von: Yamuna Mako (22) am: 06.06.19, 16:07
NGT8 656 in der Kasseler Friedrich Ebert-Straße, hier kurz vor Erreichen der Haltestelle "Querallee".

Die Länderfahnen werden immer anlässlich einer Fußball-WM/EM in der Friedrich-Ebert-Straße aufgehangen.

Datum: 15.09.2018 Ort: Kassel [info] Land: Hessen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: KVG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Wieder in Betrieb
geschrieben von: Dennis Kraus (556) am: 08.06.19, 09:27
Nachdem 2014 über einen längeren Zeitraum zwischen Borovnica und Pivka nach einem Unwetter Dieselnotbetrieb stattfand, hiervon sind zahlreiche Bilder in der Galerie zu finden, ist nun längst wieder normaler Betrieb auf dieser Strecke. Leider sieht man seitdem aber kaum noch Bilder von der Strecke, obwohl es auch in diesem Abschnitt einige nette Motive gibt.
Die sich im besten Lackzustand befindliche 363 020 bespannte am 19.04.2019 den IC 503, einer der wenigen lokbespannten Personenzüge auf dieser Strecke. Bei Selce wurde er fotografisch festgehalten.

Datum: 19.04.2019 Ort: Selce [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-363 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Lieber nicht über die Straße
geschrieben von: Jan vdBk (547) am: 08.06.19, 19:58
Weit hat es der Militärzug 68670 zwar nicht, aber auch für den relativ kurzen Weg von Trauen nach Gardelegen nehmen die Panzer lieber die Bahn. Und das ist gut so. Sonst hätten wir den Zug ja nicht fotografieren können :-)
232 241 rollt mit ihren paar Panzern noch auf dem OHE-Netz zwischen den Bahnhöfen Beckedorf und Sülze an der kleinen Siedlung Feldheins bei Diesten vorüber.

Datum: 07.06.2019 Ort: Diesten [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Flandersbacher Idyll
geschrieben von: Andreas Burow (161) am: 08.06.19, 10:34
Von Hofermühle aus wurde als nächstes Ziel Flandersbach angefahren. Ob es ein Vorschlag meines Begleiters war, oder ob wir einen Tipp von einem der anderen Fotografen an der Angertalbahn erhalten hatten, weiß ich heute nicht mehr. Für mich war es jedenfalls eine totale Überraschung, an der Grenze zum Ruhrgebiet ein derartiges ländliches Idyll vorzufinden. Ein Fachwerkhaus, Pferde und Schafe auf der Weide und dann noch die rote 221 125 vor einem Zug aus leeren Kalkstaubwagen – ich konnte es kaum glauben und war restlos begeistert!


Scan vom KB-Dia, Fuji RD 100

Zuletzt bearbeitet am 10.06.19, 11:24

Datum: 02.07.1987 Ort: Flandersbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 220,221 (alle V200-west) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit dem Alex durch die Oberpfalz
geschrieben von: Christian Bartels (282) am: 07.06.19, 23:55
Nördlich von Regensburg gelegen bietet dieser lange, gerade und freie Streckenabschnitt der Strecke Hof - Regensburg mit seiner Anrufschranke ein nettes Fotomotiv am Mittag und frühen Nachmittag für Züge nach Regensburg.
Während die Sonne am 13.02.2017 den Schnee zum großen Teil geschmolzen hat, konnte sich im meist schattigen Vordergrund dieser noch etwas länger halten.
Davon unbeeindruck rauscht 223 070 mit ihrem Alex östlich von Zeitlarn durch den Sucher der Kamera.

Datum: 13.02.2017 Ort: Wenzenbach [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: VBG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
rot, rot, rot
geschrieben von: rene (652) am: 08.06.19, 05:33
Im Vorbeifahren hatte ich vor ein paar Tagen ein Feld mit Mohnblumen an der Strecke Potsdam - Magdeburg entdeckt.
Allerdings ist die Sonne erst spät am Abend weit genug gewandert um das Motiv umsetzen zu können.
Am 7. Juni passten die Voraussetzungen und hatte ich sogar das Glück dass der RE 1 nach Cottbus Hbf "gedreht" fuhr - die Lok also ausnahmsweise gen Westen stand.
Zu sehen ist Lok 182 010 mit RE 3195, nächster Halt ist Potsdam Hbf.


Datum: 07.06.2019 Ort: Kuhfort [info] Land: Brandenburg
BR: 182 (Siemens ES64U2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 14 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
An der Pforte zum Donaudurchbruch
geschrieben von: claus_pusch (87) am: 07.06.19, 23:23
Zwischen Mühlheim und Fridingen passiert die Strecke Tuttlingen-Sigmaringen einen besonders stillen Abschnitt des Donautals, was auch daran liegt, dass die Landesstraße, die die beiden Städte verbindet, auf einer ganz anderen Route weit nach Süden ausholt. Der knapp über 800 m hohe Welschenberg bricht hier mit einigen steilen Felswänden ab, über denen sich einst die Höhenburg Altfridingen befand. RE22337 Donaueschingen-Ulm, nur mit einem Solo-611 geführt (was für die Aufnahme ganz günstig war), macht sich auf, das Durchbruchstal der Donau zu durchfahren.

Datum: 02.06.2019 Ort: Mühlheim an der Donau [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 611 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Zementzug...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (665) am: 07.06.19, 06:37
...gefahren von der MEG verkehrt schon seit vielen Jahren durch
das Vogtland. Anfangs mit den Baureihen V 180 bzw. 232 bespannt,
kommen seit der Elektrifizierung der Strecke Reichenbach - Hof
auch die Baureihen 143 und 155 der Mitteldeutschen Eisenbahn GmbH
zum Einsatz. Im Juni 2015 waren 143 851 und 247 042 am Leerzug,
der hier, auf dem Weg von Regensburg nach Rüdersdorf, bei Kornbach
im oberen Vogtland unterwegs ist.

Zuletzt bearbeitet am 11.06.19, 08:08

Datum: 30.06.2015 Ort: Kornbach [info] Land: Sachsen
BR: 145 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:

Auswahl (30008):  
 
Seiten:
<
1 .. 20 21 23 24 .. 3001
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.