DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 91
>
Auswahl (904):   
 
Galerie: Suche » Europa: Tschechien, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
"Wie früher" ist schnell dahingesagt
geschrieben von: JLW (347) am: 21.07.19, 09:08
Diesen Spruch sagen die Eisenbahnfotografen des Öfteren,
bei Bezahlaktionen in ihrer pseudohistorischen Art ist das die Kernaussage.

Genau dies kam einem in den Sinn, als in herrlichster Morgensonne eine altfarbene 123er
mit ihrem fotomäßig zusammengestellten Güterzug von Most nach Prag bei völlig leerer Hauptstraße
in ruhiger Fahrt ihrer blauen Schwester im Blockabstand folgte...

... aber halt!

Die Realität 2019 hat mich wieder, denn da ist es: Das "Sterneverhinderungswerbeplakat"
aus dem vorherigen Bild. Damit kann ich allerdings sehr gut leben...



Zuletzt bearbeitet am 22.07.19, 17:36

Datum: 20.07.2019 Ort: Usti nad Labem [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-123 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das Empfangsgebäude von Krásný Dvůr (1)
geschrieben von: Der Bimmelbahner (77) am: 17.07.19, 18:14
Das schmucke und mittlerweile historische (weil abgerissene) Empfangsgebäude von Krásný Dvůr zeugt von der früheren Bedeutung der Strecke und des Bahnhofs. Auch zum Aufnahmezeitpunkt war es seines verkehrlichen Nutzens bereits beraubt und diente nur noch als Halterung für den Fahrplanaushang. Was auf dem Foto leider nicht sichtbar ist, ist der Umstand, dass kurz zuvor eine zirka 30-köpfige Reisegruppe den kleinen 810 670 geentert hat, der nun seine Reise als MOs 17638 nach Kadaň-Prunéřov reichlich gefüllt fortsetzt und dabei von einem Dorfeinwohner mit Hund verabschiedet wird. Am schwülwarmen und gewittrigen Tag riß die Wolkendecke gerade rechtzeitig mit Eintreffen des Zuges noch einmal auf. Der recht ordentliche Wind brachte dem Fotografen dennoch ausreichend Abkühlung - den Fahrgästen und dem Personal sicher eher weniger.


P.S.: Mir ist bewusst, dass das Bildchen qualitativ durchaus fragwürdig ist, da es gerade noch aus meiner Nicht-Spiegelreflex-Zeit stammt und somit auch im Orginial als nicht extrem großes (und vor allem nur als) JPEG vorliegt. Möge dir Jury darüber befinden, ob es das EG dennoch in die Kreise der Galerie schafft =)

Datum: 07.06.2008 Ort: Krásný Dvůr [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Böhmische Dörfer
geschrieben von: Der Bimmelbahner (77) am: 19.07.19, 18:05
Wer kennt schon Vilémov u Kadaně? Außer Bahnfreunden wird wohl kaum jemandem dieser Ort ein Begriff sein. Der Abzweigbahnhof Vilémov u Kadaně konnte bis heute seinen Charakter eines beschaulichen Landbahnhofes behalten. Im Jahre 2008 gab es im Sommer von Freitag bis Sonntag noch planmäßigen Reisezugverkehr der Tschechischen Staatsbahn. Einer dieser Züge war MOs 17655 (Kadaň-Prunéřov - Radonice u Kadaně), der geführt von 810 559 inkl. Beiwagen und 810 316 gerade einen kurzen Aufenthalt am klassischen Schüttbahnsteig im böhmischen Dorf einlegt.




Hinweis: Zweiteinstellung. Das EG und die Lampe davor, auch Lokschuppen und Zug sind jetzt tatsächlich gerade. Der Schuppen scheint sich ganz leicht zu neigen, seine Dachbeleuchtung ohnehin. Auch die Beleuchtung rechts vom Lokschuppen verbeugt sich noch weiter nach rechts. Die H-Tafel direkt neben dem Zug fühlt sich eher vom hübschen EG angezogen. Aber insgesamt dürfte es so jetzt sehr genau passen. Und augenscheinlich hatte ich damals sogar das Stativ dabei, denn im Gegensatz zur Ersteinstellung habe ich jetzt das Original garnicht gedreht ;-) So täuscht sich doch Auge und Erinnerung. Danke für den Hinweis!

Datum: 27.09.2008 Ort: Vilémov u Kadaně [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Sondereinsatz
geschrieben von: JLW (347) am: 16.07.19, 19:07
Mittlerweile haben die tschechischen Cargo-Vectronen die altgedienten 372er teilweise aus den angestammten
grenzüberschreitenden Diensten zurückgedrängt, sodass die Loks auch im Inlandsverkehr zu sehen sind.

Genau so erging es vorher den schnellen 371-Schwestern. Lediglich in der Sommersaison kommt am Wochenende
eine 371 nach Dresden und das kurioserweise mit einem deutschen Lokführer von DB Regio.

Trotzdem konnte die avisierte 372 006 mit einem eingelegten Chemie-Zug, den sie in Dresden übernommen hatte
und bis Lovosice führen wird, bei Usti-Vanov über die "rechtselbische" Schiene hinweg dargestellt werden.

Datum: 09.06.2019 Ort: Usti nad Labem [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-372 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schlesische Weiten
geschrieben von: Der Bimmelbahner (77) am: 12.07.19, 15:40
Durch sanfte Hügel und die schier endlosen Weiten Mährisch Schlesiens rollt eine altfarbene Büchse ihrem Ziel entgegen.
Der Protagonist ist 810 339 mit MOs 3584 (Krnov - Jindřichov ve Slezsku) kurz vor dem Ziel seiner Reise.


Datum: 06.07.2019 Ort: Jindřichov ve Slezsku [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Léto na Bechyňce
geschrieben von: phpopp (14) am: 08.07.19, 21:46
Léto na Bechyňce - Unter diesem Titel verkehrt an mehreren Wochenenden im Sommer die "Bobinka" E 422.0003 mit zwei Wagen auf der ersten elektrischen Vollbahn Österreich-Ungarns. Die Strecke 202 verbindet die alte Husitenfestung Tábor mit dem Kurort Bechyně.
Die Aufnahme zeigt den Zug Os 28408 Tábor - Bechyně, etwa an der Stadtgrenze von Tábor.

Datum: 29.06.2019 Ort: Tábor [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-100 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Jindřichohradecké místní dráhy
geschrieben von: Philosoph (359) am: 07.07.19, 07:45
Für die letzte Leistung des Tages auf dem Südast der JHMD suchte ich mir die Kurve von Blazejov als Fotomotiv aus. Das Foto war eine Zitterpartie, war doch nicht sicher, ob die Schatten nicht vor der Durchfahrt noch die Gleise erreichten. Zu dem näherte sich eine Wolkenfront der schon sehr tief stehenden Sonne, so dass die Angelegenheit verdammt knapp wurde. Letztlich hat es aber gereicht und das Motiv konnte wie gewünscht umgesetzt werden. Die frühe Auslösung gibt den Blick auf die reifen Äpfel am Straßenrand frei.



Zuletzt bearbeitet am 08.07.19, 06:06

Datum: 19.09.2018 Ort: Blazejov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-705 Fahrzeugeinsteller: JHMD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Unter dunklen Wolken
geschrieben von: Dennis Kraus (563) am: 27.06.19, 13:06
Bis Dezember 2017 waren auf der Strecke Budweis - Nove Udoli überwiegend lokbespannte Garnituren der ČD unterwegs, planmäßig von einer 754 gezogen. Bei Lokmangel lief auch manchmal eine 749 im Umlauf mit. So auch am 18.07.2017, als 749 018 sich mit OS 8108 bei Hurka zeigte.
Zum Fahrplanwechsel Ende 2017 übernahm GW Train Regio mit verschiedenen gebrauchten Triebwagen den Verkehr.

Datum: 18.07.2017 Ort: Hurka [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-749 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Das letzte Quaken auf, in und an der Moldau
geschrieben von: Vinne (536) am: 24.06.19, 17:45
Bereits im Frühjahr 2017 war der Stern der einst so omnipräsenten Reihe 451 im Prager Vorortverkehr dermaßen gesunken, dass nur noch die S41 von Praha-Hostivař über Praha-Libeň und Praha-Holešovice nach Roztoky u Prahy ein sicheres Einsatzgebiet für die "Frösche" galt.

Aber selbst hier war deutlich erkennbar, dass die ČD den Niederflurpionieren keine allzu hohe Halbwertszeit zumuten wollte, der optische Zustand war - mit Verlaub - unter aller Sau.

Positiv stach hier jedoch zumeist die Garnitur um die Reihenerstlinge 451 001 und 002 heraus, welche, inzwischen nur noch dreiteilig, in der klassischen Lackierung weiterhin an, über und gespiegelt in der Moldau aktiv sein durfte.

Am Abend dieses Märztages war dann ein kleiner Fotografentross extra für jenes Fahrzeug über der Moldau gebannt hinter den Suchern aktiv, ehe sich das so einprägsame Heulen der Motoren aus Richtung des Tunnel Libeňský ankündigte und wenig später über die hell angestrahlte Betonbrücke hinüber nach Holešovice bewegte.

Man mag hier sicherlich zu längeren Tagen deutlich fotogenere Züge ablichten können, die Epoche der Frösche war jedoch kurz danach vorbei, wenngleich sich vereinzelte Leistungen noch bis 2018 retten konnten.

Immerhin hat die Staatsbahn - wie eigentlich nicht anders zu erwarten - dafür gesorgt, dass zwei Einheiten sogar betriebsfähig und unterschiedlich Lackiert einer gesicherten Zukunft entgegensehen.

Zuletzt bearbeitet am 27.06.19, 22:16

Datum: 31.03.2017 Ort: Prag Holešovice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-451 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Zur Schlacht nach Trautenau
geschrieben von: Der Bimmelbahner (77) am: 24.06.19, 21:15
Fast. Nicht zur Schlacht! Eher zum Feierabend geht es für 750 714 mit R 931 die letzten Meter nach Trutnov (Trautenau). Bei Suchovršice (Saugwitz) taucht der Zug hinter der Fotokurve und dem Haltepunkt mit dem schmucken Wartehäuschen gleich wieder ins Tal der Úpa (Aupa) ein. Im Hintergrund erhebt sich das Habichtsgebirge an dessen Fuss sich die langegestreckte Ortschaft Svatoňovice befindet, die mit ihrem Bergbau dereinst erstes Teilziel des Bahnbaus war.

Datum: 11.06.2019 Ort: Suchovršice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-750 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (904):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 91
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.