DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5
>
Auswahl (47):   
 
Galerie: Suche » MRCE, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Das muss kesseln!
geschrieben von: JensB (16) am: 10.05.19, 18:38
Reger Güterverkehr herrscht zwischen Augsburg und dem Güterbahnhof München-Laim.
Hier rollt ein Kesselzug bei Gröbenzell in Richtung München

Datum: 02.05.2019 Ort: Gröbenzell [info] Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: MRCE
Kategorie: Verfremdungen
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
„Wenn der Nebel weg ist, sehen `se auch die Burg“
geschrieben von: Andreaskreuz (14) am: 30.04.19, 18:38
Diesen Satz rief mir sinngemäß ein Radfahrer auf dem Saaleradweg im Vorbeifahren zu. Bei Sonne wäre dieses Motiv allerdings um diese Uhrzeit im ziemlich brutalen Gegenlicht gewesen. Von daher war ich für den Nebel nicht ganz undankbar, als eine MRCE-185 nordwärts die Saale südlich von Bad Kösen mit der Rudelsburg im Hintergrund passierte.
Zweiter Versuch mit engerem Beschnitt, anderem Bildformat und etwas kontrastreicher, um die Burg etwas hervorzuheben. Außer einem grauen Abellio-Talent kam zu dieser Nebeldichte nichts anders vorbei.


Datum: 06.04.2019 Ort: Saaleck [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: MRCE
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Rüdesheim am Rhein
geschrieben von: Benedikt Groh (338) am: 06.04.19, 09:34
An einem kalten, klaren Wintertag macht sich ein bunter Containerzug auf seinen Weg in das Mittelrheintal, während das Panorama von Rüdesheim im abendlichen Licht der tiefstehenden Sonne liegt.

Datum: 29.12.2016 Ort: Rüdesheim am Rhein [info] Land: Hessen
BR: 189 (Siemens ES64F4) Fahrzeugeinsteller: MRCE
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Herbst in den Weinbergen
geschrieben von: Sören (80) am: 21.01.19, 13:20
Zum 10-jährigen Jubiläum der DSO-Galerie stelle ich einen Zufallstreffer bei, der in dieser Form auch nur alle paar Jahre mal vorkommt.

Ich hatte ohne Kamera mehr oder weniger wahllos irgendwo die Trittleiter positioniert, um eigentlich nur kurz mal über die Reben zu spickeln. Beim Entdecken dieses Zuges in der Ferne bin ich jedoch schnurstracks zum Auto gerannt und habe schnell die Kamera geholt. Offensichtlich hatte ich bei der "Standortwahl" genau den richtigen Quadratmeter erwischt - jedenfalls stand die Trittleiter genau so, dass problemlos ein Foto ohne Blätter vor den Schienen möglich war. 193 876 kurvte am frühen Abend des 17. Oktober 2017 mit ihrem Aushubzug Bauz 29057 von Stuttgart Nord nach Nordhausen durch Lauffen. Ein schöner Abschluss von drei kompromisslos sonnigen Tagen an der Strecke!

Den Zufall mit der Bespannung kaufte man mir damals im Sichtungsforum nicht ab - war aber tatsächlich so. ;-)

Datum: 17.10.2017 Ort: Lauffen am Neckar [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: MRCE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Blaue vor Mauritius
geschrieben von: claus_pusch (87) am: 15.10.18, 00:18
Die Kirche St. Mauritius in Stein ist vermutlich _der_ Klassiker unter den Fotopunkten, die die Allgäubahn zwischen Kempten und Immenstadt zu bieten hat (jedenfalls seit am Niedersonthofener See keine brauchbaren Aufnahmen mehr möglich sind), und viele (Hunderte?) Eisenbahnfreunde haben schon Züge vor diesem Bauwerk vom Illerdamm aus abgelichtet. Ein etwas luftigerer Blick auf Stein und das dahinter liegende Bräunlings bietet sich von einem abgeholzten felsigen Höhenzug, der auf der rechten Seite der Iller zwischen Rauhenzell und Untermaiselstein liegt. Am späten Vormittag des 13.10. konnte ich von dort die dunkelblaue ER 20-001 vor ALEX 84134/84154 München-Oberstdorf/Lindau aufnehmen, die soeben dem ALEX 84137/84157 in Gegenrichtung begegnet ist.
Eine Kröte muss man an diesem schönen Aussichtspunkt leider schlucken, nämlich die schnellstraßenmäßig ausgebaute B19 im Vordergrund. Zwar war der Verkehr dort im entscheidenden Moment zum Glück nicht extrem dicht, aber einen teilweise sichtbaren Pkw habe ich dann doch mit einem Ausschnitt einer weiteren Auslösung eliminiert. Einigen hochwachsenden Bäumen entlang der Iller hat die Dürre offenkundig zugesetzt, aber trotzdem besteht das Risiko, dass der freie Blick aufs Gleis in den nächsten Jahren weiter eingeschränkt wird, und höher klettern geht nicht.

Datum: 13.10.2018 Ort: Rauhenzell [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: MRCE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bunte Schachteln
geschrieben von: railpixel (383) am: 24.09.18, 21:29
MRCE ES 64 F4-207 (189 207), vermietet an Rail Force One B. V. in Rotterdam, erreicht am 18. September 2018 mit einem Containerzug Bullay.

Fotos von der Moselbrücke in Bullay gibt es schon recht viele in der Galerie, vielleicht mögen aber der bunte Zug und seine Spiegelung überzeugen.


Zuletzt bearbeitet am 27.03.19, 15:10

Datum: 18.09.2018 Ort: Bullay [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 189 (Siemens ES64F4) Fahrzeugeinsteller: MRCE
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am alten Posten
geschrieben von: Benedikt Groh (338) am: 20.06.18, 22:35
Schon lange auf meiner persönlichen Liste (genau genommen seit dieser wunderbaren Aufnahme) stand der Posten 113 an der rechten Rheinstrecke zwischen Lorch und Kaub. Nach einem durchwachsenen Besuch vor zwei Wochen hat es heute einmal mit reichlich Sonnenschein geklappt. Zwar kommt das Licht auch kurz vor dem längsten Tag des Jahres nicht wirklich ganz herum, aber so gibt es dem prägnanten Bauwerk wenigstens die nötige Plastizität. Heute werden die Schranken natürlich nicht mehr von Hand bedient, dies erfolgt vollautomatisch in Verbindung mit einer Gefahrenraum-Freimeldeanlage. Stellvertretend für den gemeinhin recht üppigen Güterverkehr kam kurz nach meiner Ankunft der Hödlmayr Autozug vorbeigerollt.

Die fotografische Umsetzung vor Ort ist nicht ganz einfach zu lösen, eine Leiter half beim Blick über die Schranken.

Ein Kuriosum am Rande: der Fotograf sowie der linke Teil der Schrankenanlage befindet sich in Rheinland-Pfalz, der Zug samt Posten noch in Hessen.

Zuletzt bearbeitet am 22.06.18, 15:05

Datum: 20.06.2018 Ort: Lorch [info] Land: Hessen
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: MRCE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Stuttgarter Abraumpendel
geschrieben von: Gunar Kaune (327) am: 22.10.17, 13:54
Mehrmals täglich fährt DB Fahrwegdienste Abraum von den Stuttgarter Bahnbaustellen zur Deponie Wilhelmsglück bei Schwäbisch Hall. Anfangs verwendete man dafür noch einige Loks der Baureihe 140, mittlerweile kommen jedoch meist von MRCE angemietete Vectron zum Einsatz.193 612 und 193 854 sind hier beim Überqueren des Damms bei Mittelrot mit einem Leerzug nach Stuttgart zu sehen.

Datum: 14.10.2017 Ort: Mittelrot [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: MRCE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hamm-Neustadt
geschrieben von: iw (61) am: 07.10.17, 11:42
Hamm-Neustadt besteht aus ein paar wenigen Häusern, die "verkehrsgünstig" gelegen sind - genau da, wo die "Nordstrecke" oder auch "Hamm-Osterfelder Bahn" die Autobahn A1 kreuzt. Da die A1 dort keine Ausfahrt besitzt, haben die Anwohner ausschließlich den Lärm - schließlich fahren auf der Bahnstrecke nur Güterzüge. Für den Eisenbahnfreund bietet sich dort aber das eine oder andere Motiv - dies ist das vierte Bild aus Hamm-Neustadt in der Galerie (so das AWT will), unterscheidet sich aber von den anderen dreien, die bei dem rechts hinten erkennbaren Baum entstanden sind.
Der Standpunkt des Photographen wurde für ES64F4-844 mittels eines Klapptritts leicht angehoben.

Datum: 15.10.2015 Ort: Hamm-Neustadt [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 189 (Siemens ES64F4) Fahrzeugeinsteller: MRCE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Irgendwann musste das Licht wegbrechen
geschrieben von: JLW (345) am: 29.04.17, 10:00
Nach sehr zeitiger Ansicht von Satellitenbild und des natürlichen Himmels (was man so sieht, wenn es noch fast finster ist) sollte der Osthimmel nur begrenzt zu verwerten sein. Eine ganze Stafette von Güterzügen fuhren in der reichlichen halben Stunde gen Norden von der Anstrahlung vor Sonnenaufgang bis zu dieser Aufnahme um 6.11 Uhr.

Gerade solch ein neutraler schwarzer MRCE-Vectron machte sich da natürlich besser als irgend ein "Schwan mit Aufschrift".

Datum: 29.04.2017 Ort: Großenhain [info] Land: Sachsen
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: MRCE
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (47):   
 
Seiten: 2 3 4 5
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.