DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 118
>
Auswahl (1177):   
 
Galerie: Suche » 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Mit Kurswagen aus bzw. nach Sopron...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (686) am: 14.07.19, 07:32
...verkehrt das Eilzugpaar S 19807/19804, Szombathely - Keszthely und zurück
von Ende April bis Ende Oktober nur an den Wochenenden, im Sommerfahrplan von
Mitte Juni bis Ende August täglich. Im Sommer 2015 wurde der Zug mit einer
Ludmilla der GySEV (Győr-Sopron-Ebenfurti Vasút Zrt. oder auf deutsch Raab-
Oedenburg-Ebenfurter Eisenbahn AG) bespannt. Hier hat 651 002, die ehemalige
232 543, mit dem S 19807 auf dem Weg zum Balaton das südliche Einfahrsignal
des Bahnhofs Uzsa passiert. Links von der Lok gerade noch erkennbar die hier
abzweigende Stichbahn zum Steinbruch von Uzsabanya in dem auch Schotter für
die MÁV produziert wird.

Zuletzt bearbeitet am 14.07.19, 07:38

Datum: 22.08.2015 Ort: Uzsa [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-651 Fahrzeugeinsteller: GySEV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Spot an
geschrieben von: der Potsdamer (7) am: 12.07.19, 17:13
Launisch präsentierte sich das Wetter am 09.02.2019 in Teltow. Neben teils sonnigen Abschnitten, mussten immer wieder stärkere Regenschauer abgewartet werden, bis endich ein stimmungsvolles Bild vom Entladungsvorgang angefertigt werden konnte.

Datum: 09.02.2019 Ort: Teltow [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: SBW
Kategorie: Stimmungen mit Zug

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kohle für Mumsdorf
geschrieben von: barnie (72) am: 08.07.19, 14:52
Alltäglich und dadurch "zu normal" waren die Kohlezüge zum Industriekraftwerk Mumsdorf. Gefördert im nahen Tagebau Profen brachten zwei 232 ihre Kohleladung zunächst nach Zeitz (oder Haynsburg), um nach dem Kopfmachen via Tröglitz Meuselwitz anzusteuern, von wo aus erneut nach Kopfmachen in die Übergabe des Kraftwerkes Mumsdorf gefahren wurde. Dort übernahm dann die "hauseigene" V100, um die Wagen in die Verladung zu ziehen. Damit die Richtungswechsel schneller gingen zog eine 232, während eine andere schob. Wobei "schnell" relativ ist. Der Zug verkehrte zwischen Meuselwitz und Tröglitz in Schrittgeschwindigkeit. Da die Strecke quasi in West-Ost-Achse liegt ist zum Fotografieren stets Licht verfügbar. Formsignale gaben die entsprechenden i-Tüpfelchen. Eigentlich hätte man da viel mehr machen sollen...

Nun ist das dort alles Geschichte. Die "Russen" wurde wenige Jahre nach der Aufnahme durch moderne Dieselloks ersetz, irgendwann übernahmen LKW(!) den Kohletransport. 2013 war dann in Mumsdorf Schluss mit der Kohleverstromung, das Kraftwerk ist mittlerweile auch längst abgerissen.

Hans-Jürgen Warg präsentierte uns von quasi gleicher Stelle ein Bild aus dem Jahr 2018. [www.drehscheibe-online.de]

Datum: 31.10.2007 Ort: Tröglitz [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Jackpot auf der Schotterbahn
geschrieben von: Yannick S. (609) am: 09.07.19, 22:53
Abgesehen von den Zügen von DB Cargo ist es dieses Jahr sehr ruhig auf der Ohmtalbahn, bis zum heutigen Tage hat sich noch kein privates EVU im Jahr 2019nach Nieder-Ofleiden getraut, um dort Schotter zu holen. Bis heute!

Für heute war ein Zug mit der WFL 231 012 eingelegt, gegen halb 5 ab in Kirchhain zur MHI, dort sollte der Zug beladen werden und planmäßig gegen halb 9 sollte es wieder zurück gehen. Die Wettervorhersage machte keine besonders großen Hoffnungen, aber angeblich sollte es zum Abend einzelne Aufklarungen geben. Ich dachte mir, naja im Prinzip reicht ja DIE eine Wolkenlücke am Schotterwerk und das Motiv mit dem Schotterwerk ist im Kasten. Also fuhr ich mal los... und es geschah etwas was keiner der Fotografen wirklich für möglich gehalten hatte; der Himmel klarte komplett auf! So stand auf der Agenda des Abends natürlich auch noch der nun volle Zug zurück nach Kirchhain und weiter nach Bebra, der dann tatsächlich im feinsten Abendlicht bei Rüdigheim um die Kurve gedröhnt kam.

Datum: 09.07.2019 Ort: Rüdigheim [info] Land: Hessen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Schotter auf der Ohmtalbahn
geschrieben von: Steffen O. (508) am: 09.07.19, 23:57
Erstmals im Jahr 2019 befuhr ein privater Schotterzug den noch verbliebenen Teil der Ohmtalbahn. Dieser führt heute noch von Kirchhain bis zur MHI in Nieder-Ofleiden. Der heutige Zug war immerhin stattlich mit der 231 012 bespannt, weshalb sich trotz des durchwachsenen Wetters dann eine Handvoll Fotografen zusammenfanden. Als der Zug fast fertig beladen war, zeigte sich auch mal kurz die Sonne an der MHI.

Datum: 09.07.2019 Ort: Nieder-Ofleiden [info] Land: Hessen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 14 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Licht und Schatten
geschrieben von: der Potsdamer (7) am: 08.07.19, 18:56
Launisch präsentierte sich das Wetter am 09.02.2019 in Diedersdorf. Neben teils sonnigen Abschnitten, mussten die beiden Fotografen auch den ein oder anderen stärkeren Regenschauer über sich ergehen lassen. Aufgrund der geringen Zugdichte und der immer größer werdenden Wolkenfront, bestand kaum eine Chance auf ein Sonnenfoto. Wenige Sekunden bevor 232 005 mit dem EZ 45472 Poznan - Seddin das Motiv erreichte, hatte die Sonne ein Einsehen mit den Fotografen und erleuchte die Szenerie.

Datum: 09.02.2019 Ort: Diedersdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Drei Minuten...
geschrieben von: rene (663) am: 04.07.19, 21:42
... nachdem die Sonne am 28. Juni ein Weg durch die Wolken gefunden hatte, kam Lok 232 409 mit einem Kesselwagenzug durch Nudow gen Osten gefahren.
Noch eine halbe Stunde konnte man das feine Licht anschließend noch genießen (selbstverständlich ohne das weitere Züge kamen).
Kurz nach 06:00 verlor die Sonne den Kampf gegen die Wolken aber, für mich das Zeichen dann einfach zur Arbeit zu fahren...

Datum: 28.06.2019 Ort: Nudow [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein Ludmilla-Pärchen...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (686) am: 03.07.19, 05:47
...kann man im Vogtland zur Zeit mehrmals in der Woche erleben. Die
Leipziger-Eisenbahngesellschaft bespannt damit Mineralölzüge zwischen
Bitterfeld und Neustadt an der Donau. Mit dem Fotografieren ist das
etwas mit Glück verbunden starten doch die Züge meist erst am späten
Nachmittag in Bitterfeld und erreichen das Vogtland oft nach Sonnen-
untergang. Jetzt in der Zeit der langen Tage sind die Erfolgschancen
natürlich weitaus größer - 232 701 und 232 673 unterwegs nach Bayern,
konnten kurz vor 20.00 Uhr in Ruppertsgrün auf den Chip gebrannt werden.

Datum: 24.06.2019 Ort: Ruppertsgrün [info] Land: Sachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: LEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Keine Dampflok
geschrieben von: rene (663) am: 02.07.19, 19:47
Am 2. Juli 2019 fuhr die WFL Lok 232 601 mit verschiedene Sonderzüge durch die Hauptstadt und das Umland.
Geplant war eigentlich eine Dampflok aber aufgrund der höchsten Waldbrandstufe war ein Einsatz natürlich nicht möglich.
Die zweite Runde brachte den Sonderzug auch nach Potsdam und dies bot mir die Möglichkeit die wunderschöne Ersatzlok zu fotografieren.
Als DPE 80198 wurde vom Ostbahnhof über Lichtenberg, Gesundbrunnen, Grunewald, Potsdam, Caputh, Saarmund über Schönefeld bis nach Köpenick gefahren.
Im Bild hat der Zug gerade Babelsberg hinter sich gelassen und wird gleich einen kurzen Halt in Potsdam Hbf einlegen.

Hinweis zur Manipulation: Die Spitze einer Straßenlaterne wurde entfernt.

Datum: 02.07.2019 Ort: Potsdam Babelsberg [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Entlang der Naab statt an der Pegnitz
geschrieben von: Dennis Kraus (563) am: 30.06.19, 19:33
Normalerweise führt der Laufweg des 45360 von Cheb nach Nürnberg auf dem dirketen Weg durch's Pegnitztal. Wegen Bauarbeiten wurde der Zug jedoch einige Tage von Marktredwitz über Schwandorf und Neukirchen nach Nürnberg umgeleitet.
233 112 wurde am 28.06.2019 mit dem Umleiter bei Pfreimd im Naabtal aufgenommen.

Datum: 28.06.2019 Ort: Pfreimd [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (1177):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 118
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.