DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Goldshöfe war gestern, jetzt kommt Klanxbüll!
   
geschrieben von Jan vdBk am: 17.04.19, 07:45
Aufrufe: 603

Ein Autozug nach Westerland hat Durchfahrt durch den Bahnhof Klanxbüll und nimmt nun "mit Volldampf" die Rampe auf den Damm durch die Köge und dann durch das Wattenmeer in Angriff. Für Bauarbeiten wurde hier ein signalisiertes Befahren des Gegengleises eingerichtet, wobei die Kombination aus einflügeligem Signal und Lf-Signal "40 km/h" schon etwas ungewöhnlich ist...
Das Bild zeigt einen starken Ausschnitt aus einer 200mm Aufnahme (Kantenlänge nur etwa 1/4 des Originalbildes). Im Hintergrund steht ein kreuzender Autozug im Bahnhof, der nun seine Reise nach Niebüll fortsetzen kann.

Zuletzt bearbeitet am 18.04.19, 05:44

Datum: 16.04.2019 Ort: Klanxbüll Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

EXIF-Daten:
Hersteller: NIKON CORPORATION, Modell: NIKON D850, Belichtungszeit: 1/1600 sec, Blende: F/5.6, Empfindlichkeit (ISO): 250, Datum/Uhrzeit: 16.04.2019 18:59:49, Brennweite: 200 mm, Bildgröße: 853 x 1280 Pixel



geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 20.04.19, 08:14

Moin Jan,

eine spannende Perspektive mit dieser extremen Telewirkung. Das Hitzeflimmern erinnert sehr an den Sommer, obwohl es erst April ist. Interessant finde ich bei diesem Bild, was man technisch aus der Vorlage herausholen kann, wenn man sich an die Grenzbereiche heranwagt. Etwas ähnliches habe ich auch gerade in Arbeit, bin mir aber noch nicht sicher, ob es tatsächlich vorzeigbar wird. Diese Hammer-Tele-Perspektive ist Dir jedenfalls gelungen.

Viele Grüße
Andreas


geschrieben von: Benedikt Groh
Datum: 20.04.19, 08:24

Mir gefällt der Teleblick ebenfalls ausgesprochen gut *
Gruß
Benedikt


geschrieben von: EC 196
Datum: 20.04.19, 10:16

Ich habe seit jeher eine besondere Vorliebe für Tele-Perspektiven!
Diese spricht mich nicht nur wegen der plakativen 218 460 "Conny" an.
Am Ende macht's für mich der Bildaufbau mit den Formsignalen.
Auch die Windräder im Hintergrund empfinde hier hier nicht als störend.

Viele und * - ige Grüße aus dem Allgäu

Thomas!


geschrieben von: Detlef Klein
Datum: 20.04.19, 12:12

Gefällt mir gut. Ein echter Hingucker auf die Lokfront. Das Bokeh leistet dazu den Rahmen.


geschrieben von: 215 082-9
Datum: 20.04.19, 12:31

Ich bin ja kein großer Tele Fan aber dieses Bild haut selbst mich um! Ganz stark, auch Conny macht sich wohl besser als eine verkehrsrote Kiste!
Fetter *

VG Pau


geschrieben von: hbmn158
Datum: 20.04.19, 14:42

Vielleicht sollte dir der Osterhase ein 300mm-Tele ins Nest legen ...

Schöne Grüße Frits


geschrieben von: Frank H
Datum: 20.04.19, 19:01

Hi Jan!

Auf diese Perspektive hoffe ich in zwei Wochen ;))) (auch wenn die Blondies schon wieder abgezogen wurden).

Klasse Perspektive, gibt ein *chen !

Viele Grüße,

Frank


geschrieben von: Toaster 480
Datum: 20.04.19, 19:51

Starkes Tele-Bild!


geschrieben von: qj7141
Datum: 28.04.19, 03:09

Starkes Tele!
Da lohnt sich die D850, ersetzt sie doch durch die Möglichkeit so auszuschneiden bei nach wie vor perfekter Schärfe ein deutlich stärkeres Tele!
LG Peter

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.