DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Kurz aus dem Tiefschlaf erwacht...
   
geschrieben von Nils am: 12.04.19, 21:45
Aufrufe: 599

Eigentlich ist die Strecke Priemerburg-Karow ziemlich tot. Es herrscht so wenig Verkehr, dass die Stilllegung droht. Auf Grund von Bauarbeiten wird die Übergabe von Rostock nach Malchow derzeit jedoch über diese Strecke umgeleitet. Somit werden die Stellwerke entlang der Strecke kurzzeitig zum Leben erweckt. Denn: Lichtsignale und WSSB-Schranken, wie hier in Hoppenrade müssen bei Zugfahrten vom Fdl bedient werden. So trat dieser am Morgwen des 06.04.2019 kurz auf den Bahnsteig um die Durchfahrt von 232 347 samt Holzwagen zu beobachten, denn sein Stellwerksraum ist verrammelt. Danach wird die Tür wieder geschlossen und per Auto das nächste Stellwerk angefahren. Auch die Fotografen fahren hinterher... Der Bahnhof Hoppenrade ist wieder im Tiefschlaf...

Datum: 06.04.2019 Ort: Hoppenrade Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 6D, Belichtungszeit: 1/800 sec, Blende: F/7.1, Empfindlichkeit (ISO): 320, Datum/Uhrzeit: 06.04.2019 09:07:52, Brennweite: 35 mm, Bildgröße: 853 x 1280 Pixel



geschrieben von: Der Rollbahner
Datum: 18.04.19, 10:38

Für mich sieht das Gebäude nach all den Jahren noch erstaunlich gut aus! Und schön, dass sich dort einmal wieder eine Ludmilla hat sehen lassen. * und viele Grüße,
Hartmut

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.