DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2
>
Auswahl (18):   
 
Galerie von 91 6477, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Raps, Raps, Raps...
geschrieben von: 91 6477 (18) am: 25.04.19, 14:28
Jürgen Raps hieß einst der Chef-Kapitän der Lufthansa. Längst im Ruhestand war er jedoch vermutlich nicht Verursacher des kleinen Kondensstreifens, welcher am 8.5.2018 oberhalb des Bahnübergangs am Tüchener Weg zu sehen war. Gleichwohl muss die von Rapsfeldern geradezu übersähte Landschaft der Prignitz aus der Luft sehr beeindruckend ausgesehen haben.

Etwa zur Mittagszeit bahnte sich an diesem Tag 99 4511 ihren Weg durch dieses Rapsmeer und wird bald Brünkendorf erreichen. Dampfloks in der Hochlichtphase mit verschatteten Fahrwerk sind eigentlich nicht meine Sache, doch der Anblick jenes herrlichen Zügleins am Tüchener Weg war mir das Dia doch wert.

Technisches:
Scan von 6x7-Mittelformatdia
Mamiya 7 II
Sekor 80mm f4.0
Fuji Provia 100F, 1/250, f8

Datum: 08.05.2018 Ort: Bei Brünkendorf [info] Land: Brandenburg
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: IG Preßnitztalbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Feuchtgebiete
geschrieben von: 91 6477 (18) am: 24.04.19, 12:31
Das 20-jährige Vereinsjubiläum des Prignitzer Kleinbahnmuseums Lindenberg brachte neben der Jöhstädter 99 4511 auch die 99 608 der SDG zu Einsatzehren auf der Museumsbahn zwischen Lindenberg und Mesendorf.

Am Vormittag des 1.5.2013 passiert die IV K mit ihrem Güterzug die sumpfigen Wiesen zwischen Vettin und Lindenberg.

Technisches:

Scan vom 6x7-Mittelformatdia
Mamiya RZ67 Pro II
Sekor 110mm f2.8

Fuji Provia 100F, 1/250, f8

Datum: 01.05.2013 Ort: Vettin [info] Land: Brandenburg
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Frühling liegt in der Luft
geschrieben von: 91 6477 (18) am: 23.04.19, 00:52
Das 20-jährige Vereinsjubiläum des Prignitzer Kleinbahnmuseums Lindenberg bracht neben der Jöhstädter 99 4511 auch die 99 608 der SDG auf die Museumsbahn zwischen Lindenberg und Mesendorf.

Am 1.5.2013 verließ diese im Dienste einer Kleingruppen-Fotofahrt mit einem Güterzug in den frühen Morgenstunden den Bahnhof Mesendorf und passierte kurz darauf die Allee vor Klenzenhof.

Da der Fotograf zum Aufnahmezeitpunkt noch Student war, baumelten die selbst entwickelten S/W-Filme schon am nächsten Morgen im Bad der Studenten-WG zum Trocknen. Trotz der abgeschnittenen Dampffahne und obwohl bei herrlichen Frühlingswetter noch viele weitere Aufnahmen mit den beiden Gastlokomotiven entstanden sind, blieb dieses Bild mein Favorit jenes tollen Fototags.

Technisches:

Scan vom 6x7-Mittelformatnegativ
Mamiya RZ67 Pro II
Sekor 110mm f2.8
Ilford FP4, 1/250, f 5.6, Gelbfilter
Selbst entwickelt, vmtl. Rodinal

Datum: 01.05.2013 Ort: Mesendorf [info] Land: Brandenburg
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ortsblick Vatterode
geschrieben von: 91 6477 (18) am: 22.04.19, 01:06
Stark einstellungsgefährdet war im Mai 2015 die "Wipperliese" - eine Nebenstrecke zwischen Klostermansfeld und Wippra.

Als die Köstnerschen Ferkeltaxen 172 171 und 172 132 durch die Teilnahme am Egelner Bahnhofsfest gerade in der Nähe weilten, galt es daher die Chance zu nutzen und im Rahmen der Rücküberführung zwei Fahrten nach Wippra einzulegen.

Das Wetter war den vier Fotografen hold, auch wenn die Quellwolken teilweise lange Wartezeiten erforderlich machten...

Obgleich ich i.A. das Seitenverhältnis von 6x7 als ideal empfinde, habe ich das Dia des Ortsblicks Vatterode mangels interessantem Vordergrund im 2:3-Format beschnitten.

Technisches:

Scan vom 6x7-Mittelformatdia,
Mamiya 7 II mit 80mm f4,
Fuji Provia 100F bei 1/250, f8


Datum: 04.05.2015 Ort: Vatterode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: Köstner
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Irgendwas "Prignitz-typisches"....
geschrieben von: 91 6477 (18) am: 21.04.19, 00:03
Eine "typische" Aufnahme; eine die das Flair einer Landschaft und ihrer Eisenbahn einfängt - so etwas wollte ich von den Fotofahrten im Mai 2018 beim Pollo mit nach Hause nehmen.

Tiefe Kiefernwälder, Birken, dazwischen immer wieder große freie Flächen, Felder, Solitärbäume... Und dazwischen: Die Kleinbahn; gemächlich und unangestrengt auf ihrem Weg nach Lindenberg. Kein Extradampf, keine "Fotospielerei", keine spektakulären Motivideen. Nur Prignitz und Pollo. So einfach kann es sein.

Eigentlich wollte ich noch eine Fotowolke einmontieren. Habe aber den Wolkenknopf in Photoshop nicht gefunden... ;-)

Technisches:

Scan vom 6x7-Mittelformatdia,
Mamiya RZ67 Pro II
Sekor Z 180mm f4.5
Fuji Provia 100F, 1/250, f8


Datum: 07.05.2018 Ort: Brünkendorf [info] Land: Brandenburg
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: IG Preßnitztalbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Die Senke
geschrieben von: 91 6477 (18) am: 20.04.19, 07:25
Der Mai 2018 brachte nicht nur allerbestes Frühlingswetter und ein wahres Meer an Rapsfeldern in die Prignitz, sondern auch die langersehnte Rückkehr der Lok 20 der Mansfelder Bergwerksbahn, die äußerlich so weit wie möglich der 99 1401 angepasst wurde.

Den Morgen des 7.5.2018 begrüßte diese Lok mit einer wunderschönen Zuggarnitur kurz hinter Mesendorf. Die Streckenführung weist hier eine leichte Senke auf, was beim Einsatz von längeren Zuggarnituren sehr schön zur Geltung kommt.
Mehrere Vorbeifahrten ermöglichten verschiedene Variationen dieser Stelle - auch mit Normalbrennweite oder mehr Tele, in S/W, usw. Am Ende gefiel mir diese leicht weitwinklige Aufnahme am besten, die auch die von der niedrig stehenden Sonne herausgearbeiteten Strukturen des Feldes im Vordergrund zur Geltung bringt.

Exif-Daten:
Scan vom 6x7-Mittelformat-Dia
Mamiya 7II, 80mm f4
Velvia 100 bei 1/250, f5.6

[Überarbeitete Zweiteinstellung - Kontraste angepasst, Farbsättigung weniger stark zurückgenommen, also näher am Originaldia]

Datum: 07.05.2018 Ort: Mesendorf [info] Land: Brandenburg
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Mansfelder Bergwerksbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sonnenaufgang bei Mesendorf
geschrieben von: 91 6477 (18) am: 18.04.19, 01:20
Der 8.5.2018 begann für eine kleine Gruppe von Fotografen mit einem prächtigen Sonnenaufgang an der Allee hinter Mesendorf. An diesem Morgen war die Jöhstädter 99 4511 damit befasst, einen PmG von Mesendorf nach Brünkendorf zu befördern, was fotografisch ausgiebig zelebriert wurde. Im Vordergrund ist jene Pflanze zu erkennen, die in diesen Tagen dank ihrer großflächigen Verteilung entlang der Museumsbahn viele Aufnahmen bereicherte: Raps in voller Blüte...

Fehlten am Vortag noch die Leitungen an den Telegrafenmasten, so waren sie von den fleißigen Pollo-Museumsbahnern nunmehr bereits bis kurz vor Klenzenhof angebracht worden.

Technisches:

Scan vom 6x7-Dia
Mamiya RZ67 Pro II
Sekor Z 4.5/140 mm Macro (traumhaftes Objektiv...)
Fuji Velvia 100, 1/250, f5.6

(Nachdem das AWT meine letzten Diascans mit Verweis auf die Farben ablehnte, habe ich mich dieses mal ein bisschen zum Farbmanagement belesen und hoffe, dass das Bild auf euren Bildschirmen genauso wie auf meinem wirkt...)

Datum: 08.05.2018 Ort: Mesendorf [info] Land: Brandenburg
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Das Mansfelder Viadukt
geschrieben von: 91 6477 (18) am: 19.04.19, 08:19 Top 3 der Woche vom 28.04.19
... ist sicherlich ein Motivklassiker auf der "Wipperliese" zwischen Klostermansfeld und Wippra.

Am 4.5.2015 deutete alles darauf hin, dass nicht mehr viele Züge das 250 Meter lange Hasselbachviadukt über den Dächern Mansfelds befahren würden. Als die Köstnerschen Ferkeltaxen 172 171 und 172 132 durch die Teilnahme am Egelner Bahnhofsfest gerade in der Nähe weilten, galt es die Chance zu nutzen und im Rahmen der Rücküberführung zwei Fahrten nach Wippra einzulegen.
Das Wetter war den vier Fotografen hold, auch wenn die Quellwolken teilweise lange Wartezeiten erforderlich machten...

Technisches:
Scan vom 6x7-Mittelformatdia,
Mamiya 7 II mit 80mm f4,
Fuji Provia 100F bei 1/250, f8

[Überarbeitete Zweiteinstellung]

Datum: 04.05.2015 Ort: Mansfeld [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: Köstner
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 15 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Birnbaumweg...
geschrieben von: 91 6477 (18) am: 14.03.17, 23:52
Sicherlich eine der bekanntesten und - zu Recht - eine der beliebtesten Fotostellen an der Döllnitzbahn ist der Bahnübergang am Birnbaumweg. Motivlich vielfältig, ganztägig umsetzbar und verkehrstechnisch günstig gelegen ist der langgezogene Bogen vor Naundorf stets ein Sammelpunkt der Fotografen - und so verwundert es auch nicht, dass die Auswahl der hier verfügbaren Galerie-Fotos reichhaltig ist.

Nicht anderes war es zu den Glühweinfahrten 2016, als sich am 30.12. wieder etliche Fotografen um den Birnbaumweg sammelten, um die erste Fuhre des Tages mit 99 1574 zu verewigen. Kühle, klare Luft und herrliches Morgenlicht zauberten eine wundervolle Stimmung.

Ulli hatte hier:
[www.fotocommunity.de]
bereits eine großartige Aufnahme dieser Szene gezeigt - etwas weiter links sah es etwas unspektakulärer aus.

Technisches:
Scan vom 6x7-Mittelformatdia,
Mamiya RZ 67 II mit 110 mm, f2.8
Fuji Velvia 50 bei 1/250, f4

Datum: 30.12.2016 Ort: Naundorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Döllnitzbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im dunklen Tal...
geschrieben von: 91 6477 (18) am: 21.07.15, 22:49
Nachdem sich der Nachmittagsteil der sehr schönen Fotofahrt im Preßnitztal vom April 2012 unter Federführung von Dirk Steinke und Felix Pilchowski eher wolkenverhangen präsentierte, zeigte sich gegen Abend unverhofft doch noch einmal die Sonne. Dies nutzten wir, um die Vorbeifahrt am bekannten Stützmauermotiv gleich mehrfach in Szene zu setzen. Pech für den analogen Fotofreund, wenn er angesichts der Wetterlage gerade erst einen 400er Film eingelegt hat - also eher eine Aufnahme für Freunde des klassischen "Drei-Korns".

Durch den engen Preßnitzgrund, vorbei an dunklen Tannen und dem rauschenden Bächlein, bahnt sich 99 1586 ihren Weg nach Jöhstadt.

Technisches:
Canon EOS 3
Zeiss Planar 50mm f1.4
Kodak TriX in D76


Datum: 04.2012 Ort: bei Schmalzgrube [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: IG Preßnitztalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Auswahl (18):   
 
Seiten: 2
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.