DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 72
>
Auswahl (712):   
 
Galerie: Suche » Thüringen, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Alltag in Buttstädt
geschrieben von: Andreas Burow (148) am: 24.05.19, 19:38
Zehn Jahre nach der Wende spiegelte sich der allgemeine Wandel vielfach auch in den Bahnanlagen und Fahrzeugen der ehemaligen Reichsbahn wider. Im Bahnhof Buttstädt, wo 202 309 mit ihrer RB 16418 auf die Abfahrt wartet, kann man das sehr schön erkennen. Das Stellwerk hat neue Fenster bekommen, die altrote V 100 hat zwei Wagen in der aktuellen, mintgrünen Farbgebung am Haken und eine neue Bahnsteigbeleuchtung steht neben den alten Pilzlampen mit Holzmasten.

Die Personenzüge auf der „Pfefferminzbahn“ befuhren seinerzeit noch die gesamte Strecke zwischen Straußfurt und Großheringen. Im Dezember 2007 wurde der Personenverkehr auf dem westlichen Streckenabschnitt zwischen Straußfurt und Sömmerda eingestellt. Zehn Jahre später erwischte es auch das östliche Ende. Im Dezember 2017 endete der Personenverkehr zwischen Großheringen und Buttstädt. Für den verbliebenen Personenverkehr reicht heute ein Regio-Shuttle der Erfurter Bahn, der zwischen Sömmerda und Buttstädt pendelt.


Scan vom KB-Dia, Fuji Sensia 100

Datum: 10.09.1999 Ort: Buttstädt [info] Land: Thüringen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Regler auf
geschrieben von: NAch (646) am: 17.05.19, 12:12
Regler auf .... und die Zylinderhähne auch.
Es geht aufwärts bei Oppurg, eine lange Gerade haben wir ausgewählt, den Zug wollten wir auch erleben, ihn hören und heranarbeiten sehen.

Ein Foto gab es auch, natürlich, für meine Erinnerung.
Scan vom Negativ, am Mittelwert der Masten ausgerichtet.

EDIT: Schreibfehler, danke Jörg



Zuletzt bearbeitet am 20.05.19, 19:25

Datum: 18.11.1981 Ort: Oppurg [info] Land: Thüringen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Dornburg zu Zeiten des P 3003
geschrieben von: NAch (646) am: 16.05.19, 18:11
Immer noch ein gern gesehenes Motiv, dieses Schloss. Dornburger Schlösser kann ich ja nicht schreiben, es ist ja nur eines auf dem Foto.

Die Schlösser sind noch da, der Saalfelder Dampfbetrieb darunter, der währte nicht mehr lange.

Scan vom Negativ


Datum: 18.11.1981 Ort: Dornburg [info] Land: Thüringen
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Hohenebra
geschrieben von: Philosoph (351) am: 16.05.19, 07:42
Der an der Strecke Wolkramshausen - Erfurt gelegenen Bahnhof Hohenebra war einst bedeutender Abzweigebahnhof zur ehemaligen Strecke der Hohenebra-Ebelebener Eisenbahn (HEE) und damit zum gesamten Ebelebener-Netz. Zwar wurde der Personenverkehr auf der HHE bereits 1975 aufgegeben, trotzdem spendierte man dem quasi im Nichts liegenden Bahnhof Hohenebra nach der Wende nochmals einen neuen Mittelbahnsteig. Heute halten hier keine Personenzüge mehr. Der Bahnhof steht leer und der Abriss ist wohl nur noch eine Frage der Zeit, bzw. ist möglicherweise bereits erfolgt. Betrieblich hat der Bahnhof dennoch auch heute noch eine gewisse Bedeutung, da die Strecke nach Ebeleben weiterhin recht umfangreich im Güterverkehr betrieben wird.



Zuletzt bearbeitet am 17.05.19, 16:11

Datum: 10.05.2016 Ort: Hohenebra [info] Land: Thüringen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Sättelstädt nach der Elektrifizierung
geschrieben von: Andreaskreuz (11) am: 11.05.19, 14:32
Ein, wenn nicht der Klassiker an der landschaftlich eher monotonen Strecke zwischen Erfurt und Eisenach (Teil der Thüringer Stammbahn; KBS 605) ist der Blick über die Dorfkirche von Sättelstädt; bekannt u.a. durch die Plandampfveranstaltungen in den 1990ern. Auch heute noch hat man einen schönen Blick insbesondere auf westwärts fahrende Züge, welcher m.E. durch die Elektrifizierung der Strecke im abendlichen Streiflicht noch minimal dazugewonnen hat.
Im Bild zu sehen ist ein ICE 3 als Sprinter von Frankfurt nach Berlin, welcher seinen ersten Verkehrshalt Erfurt in einer guten Viertelstunde erreichen wird. Durch ETCS sind hier 200 km/h möglich, sodass es ein etwas ungleiches Rennen mit dem Auto auf der parallel verlaufenden Landstraße geworden ist.


Datum: 22.04.2019 Ort: Sättelstädt [info] Land: Thüringen
BR: 403,406 (alle ICE3-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Elstertalexpress
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (638) am: 10.05.19, 08:22
Seit 1999 verkehrt der "Elstertalexpress" zwischen Gera und dem tschechischen Cheb (Eger).
Verkehrte er anfangs noch an bis zu 6 Wochenenden jeweils Samstag und Sonntag sind es in
diesem Jahr nur noch 4 Verkehrstage, zwei im März und zwei im Oktober. Im Jahre 2017 musste
er auf Grund von Bauarbeiten im Elstertal bei Wünschendorf seine Stammstrecke teilweise ver-
lassen und fuhr von Gera über Gößnitz, Werdau und Plauen nach Cheb. Auch verkehrte er in
diesem Jahr nicht wie üblich im Herbst sondern im Frühjahr. So konnte 41 1144 Mitte Mai bei
der Rückfahrt von Cheb nach Gera inmitten blühender Rapsfelder bei Saara, zwischen Gößnitz
und Schmölln, fotografiert werden.

Datum: 13.05.2017 Ort: Saara [info] Land: Thüringen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: IGE Werrabahn Eisenach
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
612 175 als RE 3655...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (638) am: 07.05.19, 08:01
...von Göttingen nach Glauchau hat hier Schmölln verlassen und bis zu seinem Ziel
in Westsachsen ist es nicht mehr weit. Die Dame mit ihrem Hund nimmt davon keine
Notiz, kommen die Regioswinger doch im Stundentakt hier vorbei.


Datum: 20.04.2017 Ort: Zschernitzsch [info] Land: Thüringen
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Genau im richtigen Zeitfenster
geschrieben von: CC6507 (195) am: 04.05.19, 22:28
Auf den ersten Blick schienen mir die Fotomöglichkeiten auf der Mitte-Deutschland-Verbindung zwischen Gera und Weimar nicht gerade zahlreich zu sein. Für den früh morgendlichen RE 3903 erspähten wir dann jedoch zwischen Neue Schenke und Stadtroda das nördlich der Strecke leicht ansteigende Gelände. "Da könnte was gehen", meldete der Motivriecher. An der angepeilten Stelle angekommen, sahen wir es aber dennoch als Glück an, dass die Sonne einerseits gerade so in den Einschnitt leuchtete und zum anderen noch in ausreichend großen Winkel zum Gleis stand. Um 7Uhr 29 kam der 612 599 dann genau im richtigen Zeitfenster für diesen Talblick daher gesaust.

Zuletzt bearbeitet am 04.05.19, 22:29

Datum: 20.04.2019 Ort: Stadtroda [info] Land: Thüringen
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Aussaat ist eingebracht...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (638) am: 04.05.19, 07:46
...erstes zartes Grün zeigt sich an den Bäumen, es ist Frühling.
Die Übergabe Altenburg - Zwickau - EK 53537 - bespannt mit
261 087 passiert die kleine Gemeinde Mockern, zwischen
Altenburg und Lehndorf gelegen.

Zuletzt bearbeitet am 04.05.19, 07:47

Datum: 25.04.2019 Ort: Mockern [info] Land: Thüringen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Die neue Intercity-Lok
geschrieben von: CC6507 (195) am: 03.05.19, 21:57
Jena im April 2019. Hartgesottene 218-Freunde wären wohl kaum auf die Idee gekommen, wegen einer 245 nach Jena zu fahren. Die Aussicht auf ein paar Bilder der Lok vor klassischen Intercity-Garnituren (wenn auch etwas kurz) hat uns aber genau dazu motiviert. Und dank der großzügig angelegten Straßenbrücke(n) im Süden der Stadt gibt es dort auch ein paar schöne Fotomöglichkeiten. Kurz vor Ende der laublosen Jahreszeit bei bereits hoch stehender Sonne scheint auch das ideale Zeitfenster für das Brückenmotiv zu sein. Die diversen 612er machten mir auch bereits Freude, aber die noch fast fabrikneu glänzende 245 025 vor dem IC2150 (Gera - Kassel Wilhelmshöhe) war natürlich das Highlight des Nachmittags.

Datum: 19.04.2019 Ort: Jena [info] Land: Thüringen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (712):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 72
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.