DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 114
>
Auswahl (1135):   
 
Galerie: Suche » Schleswig-Holstein, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Am südliche Einfahrsignal von Niebüll
geschrieben von: Andreas T (176) am: 22.05.19, 19:22
Zwar gibt es auf der Festlandseite der Marschbahn zwischen Langenhorn und Klanxbüll noch eine erfreuliche Anzahl von Betriebsstellen mit Formsignalen. Dem stehen aber nur zwei Brücken über die Bahn gegenüber, von denen von einem erhöhten Standort aus diese Formsignale fotografiert werden können, nämlich die Fußgängerbrücke im Bahnhof Klanxbüll und eine Straßenbrücke südlich von Niebüll.

Das Bild entstand am letzten Tag meines einwöchigen Familienurlaubs in Niebüll. Auf dem Rückweg konnte ich noch einmal eine viertel Stunde abzweigen, um mich fotografisch von dem aktuellen "218-Paradies Marschbahn" zu verabschieden.

In Railview gibt es schon mehrere Bilder, die nachmittags, also von der Südwestseite aus fotografiert wurden. Mein Bildvorschlag zeigt dagegen das vormittagliche Motiv, also von der anderen Gleisseite aus. Zu sehen sind 218 834 (ex 218 367) und 218 343 als IC 2311 auf dem Weg Richtung Hamburg. Das vordere rechte Gleis ist übrigens das Ausziehgleis der Niebüller Autoverladung.

Falls jemand noch einige weitere Bilder von Anfang Mai 2019 rund um Niebüll sehen möchte: [www.drehscheibe-online.de]


Zuletzt bearbeitet am 25.05.19, 19:46

Datum: 11.05.2019 Ort: Niebüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Moderner Sylt Shuttle im Raps
geschrieben von: Bundesheertaurus (45) am: 20.05.19, 10:04
Mitte Mai sollten mich und meine "Anhänger" eine gute Kombination aus gutem Wetter und die Einsätze einiger in das Farbschema der Bundesbahn zurückversetzte Leihlokomotiven an die Marschbahn führen. Bereits bei der Abfahrt musste man feststellen, dass sich die Wettervorhersage komplett gegen unseren Wunsch hin verschlechtert hatte, trotzdem wollten wir unbedingt noch ein paar Aufnahmen mit Raps umsetzen, die mal wieder im Netz kursierten. Während der 300km langen Anfahrt war das Wetter mehr oder weniger bedeckt ehe es auf Höhe Husum dann auflockerte und wir guter Hoffnung waren, noch ein paar Aufnahmen mit 218 im Raps zu machen. Unser erster Anlaufpunkt war die Ausfahrt aus dem Kreuzungsbahnhof Lehnshallig zusammen mit dem aus Niebüll kommenden Einfahrsignal. Wir mussten nicht lange warten, bis 245 027 mit ihrem von der Insel kommenden Sylt Shuttle zur Kreuzung in den Kreuzungsbahnhof einfuhr. Nachdem der aus Niebüll kommende RE 11054 in den Kreuzungsbahnhof eingefahren war verlässt 245 027 diesen mit dem AS 1413 und wird in Kürze Niebüll erreichen. Da die aus Richtung Osten kommende Wolkenfront deutlich schneller als erwartet war, blieb uns an dieser Stelle die Aufnahme einer 218 Doppeltraktion leider verwehrt, in Anbetracht der Tatsache, dass es aus Lehnshallig nur Sylt Shuttle Aufnahmen mit 218 in der Galerie gibt, finde ich es recht passend hier auch mal die "moderne" Marschbahn mit ihren TRAXX Diesellokomotiven zu zeigen.

Bildmanipulation: Aus dem Zug ragende Windradblätter wurden digital entfernt.

Datum: 16.05.2019 Ort: Lehnshallig [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Bitte einordnen!
geschrieben von: Frank H (193) am: 19.05.19, 20:28
Es gehört schon etwas Mut dazu, angesichts von, laut Railview, mittlerweile 61 Bildern von der Insel Sylt ein weiteres nachzulegen, noch dazu als „Nicht – Nordlicht“ …

Nachdem meine Liebste einer Woche Nordseeurlaub „ganz oben“ zugestimmt hatte, trafen wir tatsächlich Anfang Mai auf der Insel ein. Nach dem Bezug der Ferienwohnung ermutigte mich die beste Ehefrau von allen nachdrücklich, das sehr schöne Abendlicht für einen Versuch im Bahnhof Westerland zu nutzen – ich selbst hätte um diese Uhrzeit, ehrlich gesagt, nicht mehr mit einer vernünftigen Chance gerechnet.

Was soll ich sagen – sie hatte Recht, um kurz vor 20 Uhr rollte ein bestens beleuchteter Autozug vom Festland ein, noch dazu bespannt mit den beiden „blonden“ RP – Leihloks. Das große Schild über der Ausfallstraße der Autoentladung lieferte den perfekten Ortsbezug, und Stellwerk und Formsignal zeugen zudem noch von der altbewährten, mechanischen Sicherungstechnik. So konnte der Urlaub beginnen!

Ach ja, auch wenn ich den beiden Blondinen in dieser Woche noch ein paar Mal begegnet bin, einen Grund zur Eifersucht gab es für meine Frau keinesfalls ;)



Hinweis zur Bildmanipulation: zwei Lampenschatten im Gleisbett entfernt

Die Kamerauhr stand noch auf Winterzeit


Datum: 04.05.2019 Ort: Westerland [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: RP Railsytems
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Klanxbüll aktuell
geschrieben von: Andreas T (176) am: 18.05.19, 21:09
Angeregt durch das kürzlich in die Galerie aufgenommene historische Klanxbüll-Bild [www.drehscheibe-online.de] habe ich mich an eine aktuelle Version gewagt.

Vom Bahnsteig aus fotografiert ist es auch heute noch möglich, das Bahnhofsgebäude mit unzerschnittenem Bahnhofsschild und unzerschnittener Uhr umzusetzen. Zu sehen sind am Abend des 04.05.2019 die "Abschlepploks" 218 833 (ex 218 383) + 218 831 (ex 218 394) mit ihrem Autoreisezug unterwegs Richtung Westerland.

Es gibt natürlich einen entscheidenden Unterschied zwischen dem Vorbild und meiner Kopie: Mein Bild ist neun Minuten früher, nämlich bereits um 17.26 Uhr entstanden.

Falls jemand noch einige weitere Bilder von Anfang Mai 2019 rund um Niebüll sehen möchte: [www.drehscheibe-online.de]


Zuletzt bearbeitet am 20.05.19, 20:47

Datum: 04.05.2019 Ort: Klanxbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Riesengroß und doch so klein
geschrieben von: Vinne (506) am: 15.05.19, 17:38
Die Hochbrücke in Hochdonn ist in der Galerie ja schon auf diversen Wegen bebildert worden.

Für 218 315 vor IC 2072 "Uthlande" nach Westerland (Sylt) wählte ich allerdings eine etwas gewagte Perspektive, die Zug und Brücke nicht prägnant abbilden sollte.

Ein so typischer Bauernhof Dithmarschens, der lokale Wasserwagen für die Rindviehversorgung und eben weite Weiden sollten den Vordergrund für jenes Unterfangen bilden.

Dass die Schwarzbunten leider in der hintersten Ecke ihres großzügigen Territoriums lagen und daher nicht wie gewünscht ebenfalls bildbereichernd wirken konnten, war ärgerlich aber nicht kriegsentscheidend.

Datum: 17.04.2019 Ort: Hochdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Schauerwetter in Ostholstein
geschrieben von: Nils (332) am: 06.05.19, 18:59 Top 3 der Woche vom 19.05.19
Am 04.05.2019 herrschte in Schleswig-Holstein klassisches Schauerwetter. Die sehr klaren Phasen wechselten sich mit scharfkantigen Schauerwolken ab. In den sonnigen Phasen gelangen somit phantastische Aufnahmen mit bester Wetterstimmung. Das Bild hat aber einen weiteren symbolischen Wert: Die seit Anfang der 90er Jahre auf der Vogelfluglinie heimischen Dieseltriebwagen der DSB Baureihe MF erleben 2019 ihr letztes Jahr auf dieser Strecke. Im Dezember 2019 endet der EC-Verkehr über diese Strecke und wird bis zum Bau der Fehmarnbeltquerung auf die Jütlandline verlegt. Somit gab es die passenden dunklen Wolken über der Gumminase, welche hier als EC39 die Kulisse von Neustadt(Holst) passiert. Das Foto entstand vom Damm der Autobahn, welche passenderweise zum Zeitpunkt der Aufnahme in nördlicher Richtung gesperrt war. Es bestand somit keine Gefahr für den Fotografen!

Datum: 04.05.2019 Ort: Neustadt(Holst) [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: DK-MF Fahrzeugeinsteller: DSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 15 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Verkehrswegeführung - Nordfriesische Machart
geschrieben von: Vinne (506) am: 05.05.19, 09:38
Die Topografie Nordfrieslands bietet es an, Verkehrswege auf dem kürzest möglichen, also dem direkten, Wege in die Landschaft zu bauen.

Eigentlich bilden nur Gräben und Deiche nennenswerte Verkehrshindernisse aus, die man dann entweder überbrücken oder gleich als Linienführung nutzen kann.

Zwischen Niebüll und Dagebüll hat man letztere Option vor allem zwischen Blocksberg und Dagebüll genutzt und die so typisch Nordfriesische Straße "Osterdeich" auf den alten Osterdeich gelegt.

Weil aber Verkehrswegebündelung auch schon bei unseren Vorfahren ein wichtiges Thema war, hat man die Kleinbahnstrecke hier unmittelbar an den Fuß des einstigen Wasserschutzwalls verlegt.

So zieht VT 71 Kurs- und Heizwagen sichtlich unangestrengt an die Küste, doch gleich wird man den bekannten Buckel von Dagebüll Kirche passieren. Hier quert die Strecke den von Löwenzahn gesäumten Asphaltflickenteppich und muss dafür natürlich kurzfristig auf deren Niveau ansteigen.
Quasi der letzte signifikante Kraftakt für die Antriebsaggregate.

Datum: 08.05.2017 Ort: Dagebüll Kirche [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: neg
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Abwärts durchs Donner Kleve
geschrieben von: Vinne (506) am: 04.05.19, 10:52
Das Donner Kleve ist eine ehemalige Steilküste (Kleve = Kliff) am Übergang von Geest zu Marsch.

Als letztere noch nach der vorangegangenen Eiszeit überflutet war, bildete das brausende Meer die noch heute sichtbar vorhandene Landschaft bei St. Michaelisdonn aus.

Knapp einen Kilometer hinter dieser Abbruchkante zeigt sich eindeutig die Lage der ehemaligen Endmoräne des Gletschers, durch die sich fast schnurgerade die Marschbahnstrecke nach Hochdonn zieht.

Diese Rampenstrecke zur Hochbrücke musste wegen der genannten Topografie mit dem einen oder anderen Einschnitt bzw. Damm gebaut werden, um vom Höhenniveau der Marsch auf die Überfahrhöhe des Nord-Ostsee-Kanals ansteigen zu können.

Am Golfplatz von "St. Michel", der den Namen des Naturraumes angenommen hat, rollt 245 214 jedenfalls ganz entspannt "talwärts". Am Haken hat sie - wie so oft 2019 - nur vier Married-Pair-Wagen, die Fahrzeugproblematik besteht auch in gewissen Zügen weiterhin.

Kurz nach dem Bild drehte sich der Fotograf dann wieder um 180°, um dem Unterhaltungsprogramm in den Zugpausen auf dem Green des Loches in unmittelbarer Nähe zu folgen.

Datum: 17.04.2019 Ort: St. Michaelisdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Am Elbe-Lübeck-Kanal entlang
geschrieben von: 614 078 (196) am: 28.04.19, 19:07
Die Bahnstrecke von Lübeck nach Lüneburg führt teilweise am Elbe-Lübeck-Kanal entlang. So auch in der Einfahrt von Lauenburg. Hier am 25. April 2019 mit RE 21825 (Lübeck - Lüneburg) und 648 337.

Datum: 25.04.2019 Ort: Lauenburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Dat machste auch nur ein Mal
geschrieben von: Vinne (506) am: 29.04.19, 19:20 Top 3 der Woche vom 12.05.19
Da saß man also nun im Auto, von oben goss es wie aus Kübeln.

Dann war die graue Wand durch, die Sonne schoss direkt ins Gesicht, aus der Kreuzung in Keitum schob sich ein RE heran.

Ein Blick nach rechts raus, Kamera gerissen, auf den pitschnassen Modderacker gerannt, 18 mm Vollformat auf unterem Anschlag, keine Ahnung welche Loks das waren...

Momente im Hobby, die glaubt einem keiner...

Datum: 01.10.2018 Ort: Archsum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 44 Punkte

28 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (1135):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 114
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.