DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2994
>
Auswahl (29936):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Wo im Kinzigtal der Wein wächst
geschrieben von: claus_pusch (87) am: 19.06.19, 22:13
Steile Rebhänge neben Bahnstrecken sind für den Zugfotografen oft ein Segen, denn sie gewähren ungehinderten Ausblick und sind durch Wege gut erschlossen. Im badischen Kinzigtal finden sich derartig passende Hänge nur bei Gengenbach, wo am Morgen des 17.6. Zug 87369 Bad Griesbach-Freudenstadt Hbf, gebildet aus zwei RegioShuttles in Ortenau-S-Bahn-Lackierung, aufgenommen wurde. Dahinter ist das historische Zentrum der früheren Reichsstadt zu erkennen, links der Kinzig erstrecken sich weniger pittoreske neue Stadtteile. Im Hintergrund liegt, zu Füßen der Schwarzwald-Ausläufer, Berghaupten mit seinem Weinberg, und am Horizont rechts wird der Blick in die Oberrheinebene freigegeben.
Ich habe mich bewusst für die Aufnahme dieses SWEG-Zugs als Galerie-Vorschlag entschieden, denn anders als beim DB-RegionalExpress, der wenige Minuten zuvor die Stelle passiert hat, passt hier die ganze Zugeinheit in den einsehbaren Gleisabschnitt. Natürlich ist das Motiv auch mit roten lokbespannten Zügen nett...

Bildmanipulation: Eine Straßenlaterne auf Höhe des Triebwagens wurde 'weggestempelt'.

Datum: 17.06.2019 Ort: Gengenbach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: SWEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Güterverkehr in der Kleinen Raubkammer
geschrieben von: Jan vdBk (545) am: 19.06.19, 18:09
Nördlich von Munster erstrecken sich weite Waldgebiete, in denen vor längerer Zeit Raubritter ihr Unwesen trieben. Daher könnte für diese waldreiche Gegend der Name "Raubkammer" stammen. Zwischen Schwindebeck und Steinbeck, am Oberlauf der Luhe, befindet sich eine kleine Siedlung, die sich Kleine Raubkammer nennt und am nördlichen Ende der ausgedehnten Waldgebiete liegt. An ihr vorüber führt die OHE-Strecke Lüneburg - Soltau, die in den letzten Jahren ohne planmäßigen Verkehr war und in einen entsprechenden Dornröschenschlaf gefallen ist. Mittlerweile fährt hier immerhin wieder zweimal die Woche ein MWB Containerzug und mittwochs im Sommer ein von der Stadt Bispingen bestellter Personenzug nach Lüneburg und zurück. - Die ganzen Neben- und Ausweichgleise im OHE-Netz sind vollgestellt mit Wagen zur Abstellung. Gelegentlich werden hier mal Wagen ausgetauscht. Das erfolgt normalerweise durch die HVLE, die ja quasi den sporadischen OHE Lokalgüterverkehr übernommen hat. Doch am 17.06.2019 wurden einige Wagen aus der Abstellung in Melbeck-Embsen von der V65 der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsfreunde Lüneburg e.V. (AVL) nach Soltau überführt. Diese Fahrt erreicht soeben im Licht des späten Abends die Siedlung Kleine Raubkammer.


Datum: 17.06.2019 Ort: Schwindebeck [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: AVL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Vor der Sanierung
geschrieben von: Leon (308) am: 19.06.19, 14:56
Von Cranzahl und seinem malerischen Viadukt sind ja bereits mehrere feine Aufnahmen in der Galerie vorhanden. Hiermit möchte ich als Vergleich eine Aufnahme vom Oktober 1990 anbieten. Der Viadukt besaß damals noch seine Rautenträgerüberbauten. Diese wurden erst im Frühjahr 1992 im Rahmen einer Sanierung durch neue Blechträgerüberbauten ersetzt.
Ziel der Fototour im Herbst 1990 war weniger der Betrieb auf der Nebenbahn von Chemnitz über Annaberg und Cranzahl nach Bärenstein, sondern vielmehr die Fichtelbergbahn nach Oberwiesenthal. Und somit entstand u.a. diese Aufnahme als klassischer Beifang zwischen den Schmalspurzügen. Wenn man bedenkt: damals gab es Lokomotiven der Baureihe 110 ff. wie Sand am Meer, und Bghw-Garnituren nahm man höchstens achselzuckend zur Kenntnis. Heute hingegen ist die Fichtelbergbahn eine Touristenattraktion, aber V 100 mit grünen Wagen sind von der Bildfläche so gut wie verschwunden und kommen höchstens zu besondern Anlässen zum Einsatz. Wir sehen eine Lok der Baureihe 110, wie sie mit ihrer sehenswerten Garnitur soeben den Bahnhof von Cranzahl verlassen hat und in langsamem Tempo über den 122 m langen Viadukt in Richtung Annaberg fährt.

Scan vom Fuji-Kleinbilddia

Datum: 11.10.1990 Ort: Cranzahl [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Nur aus einem MÁV- Kurswagen...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (658) am: 17.06.19, 12:31
...bestand im Mai 2011 der IC 258 "Drava", Sarajevo - Budapest, im Abschnitt
Sarajevo - Pécs. Üblich waren 2 Kurswagen, einer von der MÁV und einer von der
ŽRS bzw. ŽFBH. Gezogen von der Remo-M41 2320 ist der Zug hier bei Vokány auf
der eingleisigen Hauptbahn Beli Manastir - Magyárbóly - Villány - Pécs unterwegs.


Datum: 11.05.2011 Ort: Vokány [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M41 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Begegnungen in Plešivec
geschrieben von: aw1975 (15) am: 19.06.19, 16:36
Ein kurzer Halt in Plešivec, bald fährt der Rýchlik weiter in Richtung Zvolen, der Fahrdienstleiter hat die erforderlichen Papiere überreicht, noch bleibt ein wenig Zeit, um mit dem Lokführer ein paar Worte zu plaudern. Eine kurze Begegnung zwischen zwei Eisenbahnern, aber auch der Fotograf hatte herrliche Begegnungen in diesem Bahnhof. Ja, länger musste ich auf den Anschlusszug nach Muráň warten, so kam ich ins Gespräch mit dem Fahrdienstleiter, er freute sich über den Gast aus dem Ausland, liess mich fotografieren, ihn, ihn zusammen mit seinem Kollegen, zeigte und erklärte mir das Stellwerk... In der Fahrkartenausgabe kaufte ich mir eine Schlafwagenkarte, auch dort, die Verkäuferin freute sich über den "Fremden", sie hatte bald ihre Frühstückspause, bot mir an, für mich auch einzukaufen, brachte mir ein Sandwich mit. So verging die Zeit schnell, sehr schnell und mit einer slowakischen Fahrdienstleitermütze als Souvenir und vielen schönen Erinnerungen setzte ich meine Reise fort.

Zuletzt bearbeitet am 19.06.19, 17:30

Datum: 20.04.2011 Ort: Plešivec [info] Land: Europa: Slowakei
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: ŽSR
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Optionen:
 
Keine 500 Meter
geschrieben von: Der Bimmelbahner (71) am: 18.06.19, 19:30
Keine 500 Meter entfernt liegt schon Polen. Auch keine 500 Meter Seehöhe (wenn auch nur knapp nicht) erreicht die Station Petříkovice an den Hängen des Habichtsgebirges. Und keine 500 Meter Zuglänge verkehren hier, wenngleich zumindest gelegentlich Umleitergüterzüge auf der Strecke zu sehen sind. 814 149 durcheilt an einem warmen Sommerabend als MOs 15764 (Teplice nad Metují - Trutnov hl.n.) haltlos den Bedarfshaltepunkt und das Oberdorf von Petříkovice.

Datum: 11.06.2019 Ort: Petříkovice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-814 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Oldenburger 218 Abschied 2016
geschrieben von: 215 082-9 (159) am: 16.06.19, 22:01
Eigentlich hätten sich die 225er bei DB Cargo niemals bis ins Jahr 2016 gehalten, wenn alles wie geplant abgelaufen wäre. Probleme und Lokmangel an den Class77 führten jedoch dazu, dass das Oldenburger 218.0 Doppel noch bis Mitte 2016 ab und an an der Jade unterwegs war. Am 08.05.2016 nahmen wir Abschied von dem Doppel, da es danach Terminlich nicht mehr passte. Etwas vor Plan brummten 218 003 und 009 mit dem bekannten GM 60181 Wilhelmshaven Ölweiche - Oberhausen West Orm an der Fotografenmeute nahe Sande vorbei. Der bekannte Tf durfte nochmal die letzten Touren mit dem Doppel genießen, ehe die 218 003 abgestellt wurde. Auch 218 009 wurde Ende Juli 2016 mit Fristablauf abgestellt. Überall gibt es Veränderungen, denn auch die Fotostelle hat sich komplett verändert und ist heutzutage nicht mehr wieder zuerkennen. Lediglich der GM 60181 fährt weiter, allerdings mit 266.

Zuletzt bearbeitet am 17.06.19, 14:53

Datum: 08.05.2016 Ort: Sande [info] Land: Niedersachsen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Spiegelung des Enzviadukts im letzten Licht
geschrieben von: Sören (80) am: 18.06.19, 23:18
Jeder kennt sie: Die Fotos, die eigentlich gar nicht geplant waren und nur nebenbei entstanden sind. Am 17. Juni 2019 galt es für mich, den Betreiberwechsel in den Stuttgarter Netzen fotografisch zu dokumentieren: Jetzt, wo die Züge noch neu sind und zudem auch interessante Leihfahrzeuge unterwegs sind. Vor Ort erfuhr ich, dass der PbZ 2460 München-Pasing Bbf - Frankfurt(Main) Hbf ebenfalls noch aussteht. Diesen hatte ich gar nicht auf dem Radar, da die Chancen auf ein Foto am Enzviadukt generell sehr selten sind. Zum einen geht diese Umsetzung nur um die Sommersonnenwende und zum anderen passiert der nur einmal wöchentlich verkehrende Zug den Viadukt planmäßig um etwa 20:56/57 - das muss erstmal klappen.

Über die inzwischen 31 Jahre alte 120 133 mit ihrem besonderen Zug, der sich optisch bis zum nächsten Sommer hin vermutlich ebenso wie der Stuttgarter Nahverkehr verändern wird, habe ich mich jedenfalls mehr gefreut, als über den eigentlichen Anlass der Fototour.

Datum: 17.06.2019 Ort: Bietigheim-Bissingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 120 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die frühe Hinfahrt der Liebenauer Übergabe
geschrieben von: 215 082-9 (159) am: 18.06.19, 16:25
Nur an den längsten Tagen im Jahr kann man die Hinfahrt der Liebenauer Übergabe machen, daher freute es mich sehr, dass der Zug heute eingelegt war. Um 05 Uhr startete 261 084 mit vier Kesselwagen als ER 53708 Seelze - Liebenau in HSR und konnte gute 45 Minuten später am Nienburger Flutviadukt aufgenommen werden. Für so ein Foto braucht es auch etwas Glück, fährt der Zug doch nur etwa einmal im Monat mit Wagen nach Liebenau und auch zu früh darf er nicht kommen. Heute passte es, wenngleich das Licht nicht zu 100% da war.

Bildmanipulation: Ein kleiner Busch im Fahrwerk der 261 wurde entfernt.

Datum: 18.06.2019 Ort: Nienburg [info] Land: Niedersachsen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Erstaunliche Ruhe
geschrieben von: Biebermühlbahner (160) am: 18.06.19, 16:49
Wer sich wochentags zwischen 7 und 9 Uhr am Mainzer Schillerplatz befindet wird in aller Regel regen Berufsverkehr mit vielen Bussen/Straßenbahnen und herumlaufenden Menschen vorfinden. Als ich am 17.06.2019 mal morgens etwas Zeit opferte zum M8c fotografieren ergab sich genau in dem Moment, dass keine andere Bahn, kein Bus und auch irgendwie kaum Leute in der Umgebung waren, nur ein Fahrradfahrer und die Fahrgäste die gerade einsteigen zeigen sich dominanter im Bild. Keine 30 Sekunden herrschte wieder der übliche Tumult mit mehreren Bussen und wild umherlaufenden Menschen...
Zu sehen ist der bestens hergerichtete Wagen 274, welcher vor wenigen Wochen noch als hässliches Entlein bekannt war, da sein blauer Lack wirklich sehr abgeranzt war.

Zuletzt bearbeitet am 18.06.19, 16:50

Datum: 17.06.2019 Ort: Mainz [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: MVG
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (29936):  
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2994
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.