DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (1):   
 
Galerie: Suche ╗ Dansk Jernbane Museum, nach Einstelldatum sortiert ╗ zur erweiterten Suche
 
Mit der Nohab durch J├╝tland
geschrieben von: Leon (1143) am: 24.01.23, 18:10
Erinnerungen an das 55j├Ąhrige Jubil├Ąum der Nohabs in Randers anno 1999. Zahlreiche Fotofreunde aus aller Welt sind damals nach J├╝tland gereist, um ein internationales Treffen der Rundnasen zu feiern. Als Gastloks waren damals Vertreterinnen der Rundnasen aus Belgien, Luxemburg und Norwegen dabei. Diverse Privatbahn-Versionen der etwas kleineren Variante der Baureihe Mx waren zugegen, auch einige der letzten aktiven My der DSB, aber der eigentliche Protagonist war die My 1101 als erste Vertreterin der Nohab- Baureihe My in D├Ąnemark.
Diverse Sonderfahrten wurden im Raum Randers mit den formsch├Ânen Maschinen veranstaltet; auch die d├Ąnische Dampftraktion war mit mehreren Lokomotiven vertreten.
F├╝r die Fotografen wurde am 15.05.99 ein Foto-GmP im Stil der "60┬┤erne" mit der My 1101 von Randers nach Bjerringbro, an der Strecke nach Viborg, geboten. Die kurze, aber attraktive Garnitur war f├╝r die Lok keine Last, und wir sehen hier dieses Z├╝glein bei Ulstrup, wie es entlang des Flusses Gudena bereits wieder auf der R├╝ckfahrt nach Randers ist. Zahlreiche Fotografen s├Ąumten die Strecke, um die Vorbeifahrt sowohl optisch als auch akustisch zu genie├čen - und wer den unverwechselbaren Sound einer der vier Nohabs aus der ersten Serie noch im Ohr hat, wei├č Bescheid..;-)

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia - nur leicht gek├╝rzt. Die Weite der Landschaft kommt hier in meinen Augen durch das Format besonders zur Geltung.

Datum: 15.05.1999 Ort: Ulstrup [info] Land: Europa: D├Ąnemark
BR: DK-My Fahrzeugeinsteller: Dansk Jernbane Museum
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [╗]
Optionen:

Auswahl (1):   
 

Gr÷▀ere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl Řber die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die ╗ Galerie-Moderation

(c) 2023 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.