DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 27
>
Auswahl (265):   
 
Galerie: Suche » 139,140, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
"Altbaufrühling"
geschrieben von: 1116er (265) am: 18.05.19, 22:00
Die RailAdventure 139 brachte einige Schiebewandwagen nach München und konnte unweit von Treuchtlingen abgelichtet werden.

Datum: 08.05.2018 Ort: Treuchtlingen [info] Land: Bayern
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: RailAdventure
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Henkelzug mit Schleierwolken am Ostermontag
geschrieben von: 181 201 (46) am: 04.05.19, 11:22
140 850 ist mit dem Henkelzug von Wassertrüdingen nach Langenfeld im Maintal bei Gambach unterwegs.

Datum: 22.04.2019 Ort: Gambach [info] Land: Bayern
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: BayernBahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kurz vor der Stilllegung...
geschrieben von: scorpion (15) am: 21.04.19, 21:44
...stand die Roheisenproduktion bei der Völklinger Hütte im Jahr 1986, dem Jahr dieser Aufnahme. Andreas Burow hat mich vor einigen Tagen mit seinem Bild von der Völklinger Hütte inspiriert, meine alte Aufnahme heraus zu suchen. Immerhin, die Industriekulisse und die Baureihe 140 sind noch die selben.
1986 waren wir auf Tramperticket-Tour und legten auf dem Weg nach Bullay einen kurzen Aufenthalt in Völklingen ein. Der Vormittag diese Sommertages war ziemlich diesig. Aber ich finde, dass passt zu der Stimmung des Ortes, der mir damals wie in einer Staubglocke erschien. Auf dem Weg von Trier nach Saarbrücken hatte 140 875-6 mit ihrem Nahverkehrszug vor der eindrucksvollen Kulisse des Stahlwerks einen kurzen Halt am Völklinger Bahnhof eingelegt. Wenig später setzten wir unsere Reise nach Bullay fort.
Scan vom KB-Dia.

Datum: 21.07.1986 Ort: Völklingen [info] Land: Saarland
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Henkel in grün mit alter Stahlträgerbrücke
geschrieben von: Dampflokfan (66) am: 18.04.19, 17:19
Am 18. April 2019 wurde der bekannte "Henkelzug" DGS 59971 von Langenfeld (Rheinland) nach Gunzenhausen über die Siegstrecke, die Dillstrecke und die Main-Weser-Bahn umgeleitet. Dabei gelang mir an der alten Stahlträgerbrücke nördlich des Herborner Bahnhofs dieses Tele-Bild des Zuges in der Kurve. Über die besagte Stahlträgerbrücke führte bis Ende der 1980er Jahre die Westerwaldquerbahn von Herborn über Erdbach in Richtung Westerburg.

Zuletzt bearbeitet am 18.04.19, 17:25

Datum: 18.04.2019 Ort: Herborn [info] Land: Hessen
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: BayernBahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am längsten Tag des Jahres...
geschrieben von: rene (624) am: 12.04.19, 21:20
... überquert eine EGP Lok der Baureihe 140 mit einem gemischten Güterzug die Templiner Seebrücke in Potsdam.
Die Sonne ist gerade aufgegangen und taucht den Himmel in schöne orange-gelbe Farben.

Diese Brücke ist vermutlich bereits überrepräsentiert in der Galerie... und aus diesem Grund habe ich viele Bilder auch nicht eingestellt.
Da mir dieses Bild aber besonders gefällt, möchte ich es hiermit vorschlagen.


Datum: 21.06.2018 Ort: Potsdam Templiner Seebrücke [info] Land: Brandenburg
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: EGP
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 12 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Voll versifft!
geschrieben von: Andreas Burow (146) am: 10.04.19, 19:07
Manchmal öffnet sich unterwegs ein kleines Zeitfenster, das man für sinnvolle Dinge nutzen kann, wie z.B. zum Fotografieren. So war es an diesem Tag in Völklingen, an dem ich meinen Wunsch in die Tat umsetzten wollte, einmal einen Zug vor der Kulisse der Völklinger Hütte aufzunehmen. Das einzige, was mir vor die Linse fuhr, ist hier zu sehen. Wenn man ehrlich ist, kann eine Einheits-Ellok nicht schlimmer aussehen, als 140 714. Als mir langsam dämmerte, dass dieses versiffte Teil meine einzige Fotoausbeute des Tages sein sollte, war ich frustriert. Andererseits passt das Gefährt natürlich perfekt zu einer Industrieregion und auch zu dem rostbraunen Hintergrund – Weltkulturerbe hin oder her. Authentisch ist das irgendwie ja schon. Und immerhin hatte Völklingen an diesem Tag auch blühende (Bahn-)Landschaften und hübsche Fotowolken zu bieten.

BM: das 20mm-Weitwinkel ist natürlich krass und gefällt bestimmt nicht jedem. Die Perspektive habe ich stark korrigiert, um wenigstens in der oberen Bildhälfte stürzende Linien zu reduzieren.


Scan vom KB-Dia, Fuji Sensia 100

Datum: 04.08.2000 Ort: Völklingen [info] Land: Saarland
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zerbst
geschrieben von: Leon (296) am: 20.03.19, 21:09
Einige nennen sie die "Nord-Süd-Strecke des Ostens"...gemeint ist die eigentlich von nordwest nach südost verlaufende Strecke von Magdeburg über Biederitz und Zerbst nach Roßlau und wahlweise weiter über Dessau oder Falkenberg, welche einen recht umfangreichen Güterverkehr aufweist, der an guten Tagen an den Betrieb auf der NSS erinnert. Die Strecke wies darüber hinaus zumindest zu Beginn des Jahrtausends noch einige Blockstellen und in einigen Bahnhöfen noch Formsignale auf, wie hier im anhaltinischen Zerbst mit seinem markanten Bahnhofsgebäude nebst Wasserturm. Der Nachmittag des 30.05.2003 versprach in wenigen Stunden eine Anzahl an Güterzügen in nordwestliche Richtung, für die die Finger beider Hände nicht ausgereicht hat. Einer von ihnen war ein farbenfroher Containerzug, der mit der 139 157 bespannt wurde. Das Notizbuch vermerkte für diesen Tag auch die Vorbeifahrt einer 150, die jedoch zu etwas hochlichtiger Stunde vorbeikam und darüber hinaus auch unendlich dreckig war. Viel gefälliger war daher diese Version der Bundesbahn-Einheitselloks, und die Baureihe 139 ist ja auch noch nicht so häufig in der Galerie vertreten...;-)

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 30.05.2003 Ort: Zerbst [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Henkel in grün" am Bahnhof von Dillbrecht
geschrieben von: Dampflokfan (66) am: 15.03.19, 14:50
Am 18. Februar 2019 wurde der bekannte "Henkelzug" DGS 59971 von Langenfeld (Rheinland) nach Gunzenhausen über die Siegstrecke, die Dillstrecke und die Main-Weser-Bahn umgeleitet. Dabei gelang mir an der Dillstrecke auf der ehemaligen Verladerampe des Bahnhofs Dillbrecht dieses Bild des Zuges mit der chromoxidgrünen 140 438 in der sonnigen Landschaft.

Datum: 18.02.2019 Ort: Dillbrecht [info] Land: Hessen
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: BayernBahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Blockstelle Trebnitz
geschrieben von: Leon (296) am: 27.02.19, 22:01
Eine der wichtigsten Güterabfuhrstrecken Sachsen-Anhalts ist die Strecke von Magdeburg über Biederitz, Güterglück und Zerbst nach Roßlau. Über diese Strecke wird u.a. ein Großteil des Güterverkehrs von Tschechien zu den Nordseehäfen geführt. Im vergangenen Jahr führte eine mehrmonatige Sperrung zur Sanierung einiger Streckenabschnitte zu einem deutlich erhöhten Güterverkehrsaufkommen auf dem südlichen und westlichen Berliner Außenring.
Insbesondere zur Jahrtausendwende führten häufige Exkursionen zu dieser Strecke. Sie verläuft zwar landschaftlich recht eintönig, wies aber früher noch diverse interessante Bahnhofsbauten sowie malerische Stellwerke und Blockstellen auf. Erwähnenswert waren in jedem Fall die Bahnhöfe von Zerbst und Königsborn, ferner Lübs und Prödel. Zwischen Roßlau und Güterglück fanden sich auch früher bei Neeken und Trebnitz zwei Blockstellen, welche aber inzwischen längst aufgelassen wurden.
Fotogen war die Blockstelle von Trebnitz, westlich von Zerbst gelegen. Diese eignete sich insbesondere an Nachmittagen für Züge in nordwestliche Richtung. Am 20.05.2001 kommt uns hier die 140 317 mit einem Güterzug in Richtung Magdeburg entgegen. Nach der Auflassung der Blockstelle verfiel das Gebäude zusehends. Seine Fenster wurden mit Brettern vernagelt, die Wände stark graffitiert. Ob es die Modernisierungsmaßnahmen des letzten Jahres überlebt hat, entzieht sich leider meiner Kenntnis...

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 20.05.2001 Ort: Trebnitz [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
140 im Abendlicht
geschrieben von: 181 201 (46) am: 23.02.19, 12:15
140 070 ist mit einem Baukran im Abendlicht auf der Riedbahn in Richtung Mannheim unterwegs.

Datum: 17.02.2019 Ort: Lampertheim [info] Land: Hessen
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: EPM
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:

Auswahl (265):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 27
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.