DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Gesäuse Klassiker
   
geschrieben von consti1903 am: 09.10.13, 17:58
Aufrufe: 926

ÖBB 1144 284 und 1142 664 sind am 18.05.13 damit beschäfftigt einen Erzzug von Eisenerz nach Leoben zu ziehen.
Die Erzzüge sind die einzigen Planzüge auf diesem Teil der Strecke, neben einem Regionalzugpaar an Wochenenden und Feiertagen.
Hier durchfährt der Erzbomber den ehemaligen Bahnhof Gesäuseeingang, bei dem mitlerweile das Überholgleis demontiert wurde.
Im Hintergrund ist das 2369 Meter hohe Hochtor gut zu erkennen.

Datum: 18.05.2013 Ort: Gesäuse Eingang Land: Europa: Österreich
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / AT-1144 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 600D, Belichtungszeit: 1/640sec, Blende: F/8, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 18.05.2013 15:41:24, Brennweite: 28mm



geschrieben von: Der_Ostfale
Datum: 12.10.13, 20:16

Ist doch so schöner, als mit dem Werbetaurus!
Grüße,
Lennart


geschrieben von: consti1903
Datum: 12.10.13, 23:06

Hallo Lennart,
das ist Geschmackssache. Aber für mich war es damals total erstaunlich dass ein Werbetaurus daher kam. Diese Emotion kann man auf dem Bild natürlich nur schwer erkennen.
Vielen Dank und liebe Grüße zurück,
Constantin


geschrieben von: Der_Ostfale
Datum: 13.10.13, 11:48

Hallo nochmal,

klar, das kann ich verstehen und kenne die Freude über etwas ungewöhnliches von meiner Haus-und-Hof-Strecke. Bist du aus Österreich? Dann wäre die 1144 für dich ja auch völlig alltäglich und der Werbetaurus sicherlich ein Highlight. Also kein Vorwurf, die 1144 sieht halt für mich einfach besser aus.

Grüße,

Lennart

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.