DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Über den Stollberg
   
geschrieben von Bw Husum am: 24.01.20, 22:47
Aufrufe: 1292

Schon lange hört man das sonore Röhren der zwei Loks der Baureihe 218. Es dauert aber mindestens noch eine Minute, bis der Zug zu sehen ist. Dann ist es geschafft, der Stollberg (maximale Höh 43 m ü NN, die Trasse liegt wohl einige Meter darunter) ist überwunden und die Maschinen fallen zumindest gefühlt in den Leerlauf zurück, um dienächsten Kilometer bis Bredstedt herunter zu rollen. Damit ist der höchste Punkt der nördlichen Marschbahn - wenn nicht der höchste Punkt der Marschbahn überhaubt, aber hier hat wohl die Hochbrücke Hochdonn leicht die Nase vorn - geschafft. Nachdem der Fahrtwind sich gelegt hat, kehrt auch auf der beschaulichen Brücke wieder Ruhe ein.

Zuletzt bearbeitet am 28.01.20, 17:09

Datum: 26.07.2016 Ort: Bordelum Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 600D, Belichtungszeit: 1/200 sec, Blende: F/8.0, Datum/Uhrzeit: 26.07.2016 14:29:33, Brennweite: 105 mm, Bildgröße: 1140 x 801 Pixel


direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.