DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Ein bisschen wie Achterbahn
   
geschrieben von Marschbahner98 am: 16.12.19, 19:22 Top 3 der Woche vom 29.12.19
Aufrufe: 1322

Tagsüber drängen sich Menschenmassen durch die Metro-Stationen von Kopenhagen und in die Züge. Doch nachts, wenn die Stadt (zumindest größtenteils) schläft, kann man die Fahrt über die Ringbahn und die abzweigenden Strecken genießen - und das sogar in der ersten Reihe. In der ersten Reihe? Ganz genau, denn alle Linien werden seit ihrer Inbetriebnahme im Jahr 2002 fahrerlos und vollautomatisch betrieben. Die Idee für eine Mitfahrt kam uns am ganz frühen Morgen des 15.12.19 relativ spontan. Doch war man schon zufällig zu solch unmenschlicher Zeit in der Stadt, kann dieser Umstand doch auch genutzt werden ;) Also sogleich ein paar Tickets aus dem Automaten gezogen und ab ging die Post, sprichwörtlich. Sitzt man direkt an der Frontscheibe, wirkt die schnelle Beschleunigung in Verbindung mit den Kurven ziemlich ungewöhnlich. Sichtbare Signale gibt es hier natürlich nicht, aber immerhin werden dem Fahrgast per Schilder die bis zu 6‰ - Steigungen angekündigt. So geht es rasant, immer im Wechsel, teils ziemlich bergauf und bergab durch Kopenhagen's Untergrund - ein bisschen wie in der Achterbahn.

Zuletzt bearbeitet am 16.12.19, 21:53

Datum: 15.12.2019 Ort: Kopenhagen Land: Europa: Dänemark
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: --
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

EXIF-Daten:
Hersteller: NIKON CORPORATION, Modell: NIKON D7100, Belichtungszeit: 2.0 sec, Blende: F/8.0, Datum/Uhrzeit: 15.12.2019 05:25:58, Brennweite: 20 mm, Bildgröße: 853 x 1280 Pixel



geschrieben von: delta_t
Datum: 17.12.19, 09:32

Wow! * und Grüße
Gunnar


geschrieben von: Sören Heise
Datum: 17.12.19, 10:54

Ob sich wohl hinter der Kurve ein schwarzes Loch verbirgt, dass alles verschlingt? *


geschrieben von: Bastian Schwarzer
Datum: 17.12.19, 12:14

Genial *


geschrieben von: stiva_retica
Datum: 17.12.19, 14:47

Stargate 2.0 *


geschrieben von: claus_pusch
Datum: 17.12.19, 16:37

Grandioses Bild - echte Fotokunst. *
Viele Grüße, Claus


geschrieben von: Julian en voyage
Datum: 17.12.19, 17:37

So einfach und doch so anders - Ziemlich genial gemacht!

-> Stern :)

Viele Grüße
Julian


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 17.12.19, 18:37

Wer länger hinguckt, bekommt 'nen Tunnelblick !!

* und Gruß

Rübezahl


geschrieben von: Frank H
Datum: 17.12.19, 18:52

Ein Transwarp - Kanal! In welchem Quadranten der Galaxie bist Du gelandet?

Sowas von genial!

* und viele Grüße,

Frank


geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 19.12.19, 12:43

Eine extrem eindrucksvolle und ungewöhnliche Perspektive. Ganz stark! *

Viele Grüße
Andreas


geschrieben von: Marschbahner98
Datum: 24.12.19, 10:47

Vielen lieben Dank für die vielen positiven Zusprüche, auch an die "stillen" User, welche Sterne vergeben haben. Ich bin sehr überrascht, dass diese etwas andere Aufnahme so gut ankommt!
Viele Grüße und besinnliche Festtage,
Julian

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.12.19, 10:48

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.